Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 36.

Freitag, 12. Oktober 2018, 21:22

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

Federal Election – September 2018

Zitat von »Kevin Baumgartner« Danke gleichfalls. Beeindruckend. Nicht einmal das Versprechen, die Öffentlichkeit endlich von Ihrer Anwesenheit zu verschonen, konnten Sie einlösen.

Montag, 8. Oktober 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

Federal Election – September 2018

Zitat von »Kevin Baumgartner« Bei einem Mann von Ihrem Renomée trifft mich diese Aussage natürlich besonders hart. Sind Sie doch für Ihr langjähriges und aufopferndes Engagement landesweit bekannt. Es zeigt sich, wie sehr Ihr eigenes "aufopferndes Engagement" von den Wählern honoriert wurde: Überhaupt nicht und damit genauso wie meines. Denken Sie mal darüber nach. Zitat Wissen Sie für was ich bin? Den Blödsinn wieder abzuschaffen der es derselben Person ermöglicht mit unterschiedlichen IDs für...

Montag, 8. Oktober 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

Federal Election – September 2018

Es ist eine Schande für das Volk von Assentia, aber keine Überraschung. Mr. Baumgartner taucht immer nur auf, um gewählt zu werden. Fast immer verliert er und ward dann nicht mehr gesehen. Neu ist, dass er ausgewählt worden ist, aber nicht auftaucht. Wäre ich ausgelost worden, denn gewählt ist ja wirklich das falsche Wort, und wäre ich nicht willens und in der Lage gewesen, das Amt anzutreten, so hätte ich das sofort nach Feststellung des Ergebnisses mitgeteilt und auf das Amt verzichtet. Ich pl...

Mittwoch, 15. August 2018, 19:49

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

Senatorial By-Elections – August 2018

Ich kandidiere hiermit als Senator for Assentia. Meine Federal-ID ist Monty Bracewell.

Sonntag, 28. Juli 2013, 12:05

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

S. 2013-063: Questioning to the Administration (Sen. Powell of Astoria State)

Madam President, der Präsident kündigte zwar - ausschließlich - in seiner Victory Speech am 27. Mai an, sich sehr darauf zu freuen, "in den kommenden vier Monaten wieder mit dem Kongress (in all seinen Facetten) und mit den Gouverneuren zusammenzuarbeiten", dies beinhaltete jedoch keine Aussage über eine inhaltliche Zusammenarbeit. Bund und Staaten haben getrennte Aufgaben und nur, wo sie einer Abgrenzung benötigen, ist eine Zusammenarbeit zwischen den jeweilgien Behörden wünschenswert und erfor...

Mittwoch, 24. Juli 2013, 21:59

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

S. 2013-063: Questioning to the Administration (Sen. Powell of Astoria State)

Madam President, ich werde die Anfrage im Namen der Bundesregierung beantworten. Ich schwöre, dass ich die Wahrheit sagen werde, nur die Wahrheit und nichts als die Wahrheit, und dass ich dabei nichts verschweigen oder verändern werde. So wahr mir Gott helfe. 1. Welche konkreten Amtshandlungen hat der Secretary of State seit Amtsantritt unternommen, insbesondere welche Länder hat er seitdem bereist und mit welchen Staatschefs Gespräche geführt? Der Secretary of State berät den Präsidenten gegenw...

Samstag, 20. Juli 2013, 12:59

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

H.R. 2013-058: Questioning to the Administration (Rep. Peterson of Astoria State)

Madam President, die erste Frage von Congressman Peterson Xanathos kann ich nicht detallierter beantworten als bisher, da eine endgültige Reihenfolge durch den Präsidenten noch nicht festgelegt worden ist. Sobald dies der Fall ist, wir der Kongress selbstverständlich darüber informiert werden. Die zweite Frage beantworte ich wie folgt: Former Governor McConnell wird nicht verdächtigt, etwas mit dem Anschlag in Colon zu tun zu haben. Für die Suche nach vermissten Personen - so lange, wie hier im ...

Montag, 15. Juli 2013, 20:57

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

H.R. 2013-058: Questioning to the Administration (Rep. Peterson of Astoria State)

Zitat von »John Edgar Powell« Zunächst zu Frage Nummer2. Die letzte Wortmeldung des Präsidenten in besagtem Council of Economic Advisors erfolgte am 3. Juli, exakt einen Monat nach der letzten Wortmeldung einer anderen Person. Tagt der Council weiterhin nicht öffentlich oder wurde die Arbeit tatsächlich längst aufgegeben? Der Präsident warte weiterhin auf Reaktionen, und wird auf diese reagieren, sobald sie erfolgen und so lange er Reaktionen für die weitere Planung für notwendig erachtet. Zita...

Montag, 15. Juli 2013, 20:19

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

H.R. 2013-058: Questioning to the Administration (Rep. Peterson of Astoria State)

Madam President, ich melde mich als Vertreter der Administration anwesend und leiste hiermit den vorgesehenen Eid: Ich schwöre, dass ich die Wahrheit sagen werde, nur die Wahrheit und nichts als die Wahrheit, und dass ich dabei nichts verschweigen oder verändern werde. So wahr mir Gott helfe. Zu den einzelnen Fragen des Representative antworte ich im Namen der Administration wie folgt: 1. Welche konkreten Amtsträger im Bund und den Staaten würde der Präsident aus welchen Gründen und in welcher R...

Mittwoch, 26. Juni 2013, 22:49

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

[Independence Day] Barbeque

Handlung:Raymond weist den Premierminister Albernias, die Unionskanzlerin und die Premierministerin Cranberras nacheinander dezent darauf hin, dass der Präsident gerne die in Aussicht gestellten Gespräche im Red Room (Bont), Green Room (Grieve) und Blue Room (Stanliss) führen möchte. Sie könnten dort jederzeit einkehren, der Präsident würde kurz darauf dort eintreffen.

Mittwoch, 26. Juni 2013, 22:45

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

Meeting with Prime Minister Stanliss, Cranberra

Handlung:Der Blue Room dient für Gespräche zwischen Präsident O'Neill und Premierministerin Kimberly Stanliss aus Cranberra.

Mittwoch, 26. Juni 2013, 22:44

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

Meeting with Prime Minister Grieve

Handlung:Der Green Room ist bereit für Gespräche zwischen Präsident O'Neill und Premierminister Grieve aus Albernia.

Mittwoch, 26. Juni 2013, 22:43

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

Meeting with Chancellor Bont, Demorcatic Union

Handlung:Der Red Room wurde hergerichtet für Gespräche zwischen Präsident O'Neill und Unionskanzerlin Bont aus der Demokratischen Union.

Dienstag, 25. Juni 2013, 20:48

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

Ole Jann International Airport

Handlung:Im Einsteigen bejaht Raymond: Anderson, aye. Raymond Anderson, Mr. Prime Minister, es freut mich sehr, Sie kennen zu lernen. Handlung:Dann sitzen beide auch schon in der Limousine und sind auf dem Weg.

Dienstag, 25. Juni 2013, 20:04

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

Ole Jann International Airport

Handlung:Der Stabschef steht unweit vom Rollfeld, auf dem auch die Unionskanzlerin angekommen ist, und empfängt den Prime Minister. Er begrüß den Gast freundlich und reicht ihm die Hand. Mr. Prime Minister, es ist mir eine große Freude, Sie in den Vereinigten Staaten begrüßen zu dürfen. Wenn Sie mir bitte folgen würden - Ihr Fahrzeug steht bereit, um Sie direkt zum Weißen Haus zu bringen. President O'Neill wird in etwa einer halben Stunde seine Rede halten, danach wäre nicht nur eine gute Gelege...

Dienstag, 25. Juni 2013, 12:44

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

[Independence Day] Barbeque

Handlung:Raymond koordiniert im Hintergrund die Termine des Präsidenten, da anlässlich des Independence Day auch Gäste aus dem Ausland erwartet werden. Es scheint so, als könnte seine Ansprache noch nicht um 13 Uhr halten... SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen) ...da der Mitspieler auf der Arbeit sitzt, Terminsachen bekommen hat und ohnehin nur ein dann doch eher sperrig zu nutzendes Tablet oder Smartphone zur Verfügung hätte. Die Rede folgt dann später, wenn ich zu Hause bin. //<![CDATA[ init...

Dienstag, 25. Juni 2013, 11:20

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

[Independence Day] Barbeque

Handlung:Im Weißen Haus sind die Feierlichkeiten zum Independence Day bereits in vollem Gange. Das Wetter ist tadellos und viele Bürger sind der Einladung des Weißen Hauses gefolgt. Für Speis und Trank, sowie die musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Die Anwesenheit des Präsidenten wird ab ca. 13:00 Uhr, nach dem Salute to the Union, erwartet.

Montag, 24. Juni 2013, 20:58

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

On the Appointment of an Acting Director of the Federal Reserve Bank (O'Neill)

Meine Herren, wenn Sie diese Diskussion an einem anderen Ort führen könnten, wäre ich Ihnen sehr zu Dank verpflichtet.

Sonntag, 23. Juni 2013, 18:43

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

On the Appointment of an Acting Director of the Federal Reserve Bank (O'Neill)

Mr. Speaker, herzlich Willkommen. Aber warum sind Sie denn hier und nicht auf einem Abschlussball? Ich habe mir sagen lassen, dass die von Ihnen zitierte Passage des Gesetzes aus der Feder des Präsidenten persönlich stammt und er sollte schon wissen, wie diese Regelung zustande kam und welchem Zweck sie dient.

Sonntag, 23. Juni 2013, 17:52

Forenbeitrag von: »Raymond Anderson«

On the Appointment of an Acting Director of the Federal Reserve Bank (O'Neill)

Das Weiße Haus teilt Ihre grundsätzliche Kritik, Madam Senator, ich darf aber darauf hinweisen, dass der Präsident nicht "auf blauen Dunst" irgendeinen Acting Director berufen hat. Mr. Holden ist fachlich qualifiziert und hat Ziele, die er dem Präsidenten bereits vorgestellt hat und dem Senat hoffentlich bald vorstellen wird; Ziele, die auch dem derzeit absehbaren Konsens im Council of Economic Advisors entsprechen dürften.