Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 1. März 2015, 17:14

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

SoD Lodbrok on the new LHAs

Handlung:Hört im Jenseits davon, dass ein Schiff nach ihm benannt wird, und freut sich tierisch darüber.

Freitag, 7. September 2012, 08:37

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

Colton dies in car accident

Handlung:Den Medien geht folgende Mitteilung zu, verfasst von den nächsten Angehörigen von George T. Colton. Wir haben die traurige Pflicht, ihnen mitzuteilen, dass Former Secretary of Defense George Theodore Colton gestern Nacht bei einem Autounfall verstarb. Former Senator Colton ging wie üblich nach 22.00 Uhr mit seinem Jagddackel in Sheridan spazieren, als er beim Überschreiten eines Fussgängerstreifens von einem Auto erfasst wurde. Er starb noch auf der Unfallstelle, ebenso sein Hund. Der u...

Donnerstag, 6. September 2012, 20:28

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

[Election Campaign] Marani on the Right of the Armed

Oje, was soll man dazu noch sagen. Am besten gar nichts mehr. Meine Empfehlung, Madam.

Donnerstag, 6. September 2012, 20:19

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

NRA Headquaters - [Foot/Collister 2012] Courage to Change! - Foot on Weapons Law

Und der will Präsident bleiben. Das muss man sich mal vorstellen.

Donnerstag, 6. September 2012, 20:18

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

[Election Campaign] Marani on the Right of the Armed

Oje, schon wieder so eine Noname-Tante. Und dann noch so eine gut informierte, hohohoooo. Wo kommen all die Tussen her in letzter Zeit?

Donnerstag, 6. September 2012, 19:48

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

[Election Campaign] Marani on the Right of the Armed

Sie reden zuviel. Wo kann man Sie abstellen, Miss Nobody?

Donnerstag, 6. September 2012, 19:34

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

NRA Headquaters - [Foot/Collister 2012] Courage to Change! - Foot on Weapons Law

Es ist unastorisch, einem astorischen Bürger den Waffenbesitz und das Waffentragen zu verbieten. Sowas mag man vielleicht in einem anticäischen Staat oder in Renzia machen, nicht aber hier in Astor. Wer sowas fordert, der weiss nicht, wo er ist und welch stolzer Menschenschlag hier wohnt. Wir brauchen hier keine solchen Verbote, nur weil sich ein paar Leute die Hosen vollmachen, wenn sie Waffen sehen.

Donnerstag, 6. September 2012, 19:29

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

[Election Campaign] Marani on the Right of the Armed

Wenn Governor Foot Ihrer Belehrung bedarf, Miss Stackhouse, wird er es sie zweifellos wissen lassen.

Donnerstag, 6. September 2012, 14:04

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

Lobby

Aber ich bitte Sie, Mister Collister. Das ist doch Pflicht jedes anständigen astorischen Bürgers.

Donnerstag, 6. September 2012, 14:01

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

2012/08/04 - Speaker pro tempore

Madame Speaker, Ich begrüsse es, dass Frau Kollegin Jones kandidiert und sichere ihr meine Stimme zu.

Mittwoch, 5. September 2012, 23:04

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

[Foot/Collister 2012] Courage to Change! - Opening ceremony

Handlung:Ist natürlich anwesend und geniesst die Superstimmung. Zitat ... die Zeit Präsident Maranis. Für viele Menschen eine Zeit des Stillstands und der Lethargie. Eine Zeit, in der sich bis heute nur wenig bewegte. Es scheint so, als fehle es dem Präsidenten an einem Bild eines zukünftigen Astors. Seine bisherige Amtsführung macht deutlich, er ist nicht mehr als ein bloßer Verwalter. Leider ist es nicht der Verwalter, den Astor braucht, sondern ein Macher. Handlung:Bei diesen Worten wendet si...

Mittwoch, 5. September 2012, 22:48

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

Electoral Roll - Presidential Election - September 2012

George Theodore Colton 6. Juni 1969 Sheridan, Laurentiana

Dienstag, 4. September 2012, 20:00

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

Inauguration of Members of the General Court

Ich, George Theodore Colton, schwöre feierlich, dass ich die Verfassung des Staates Laurentiana gegen alle Feinde von innen und von außen verteidigen und beschützen werde, dass ich sie wahren und befolgen werde, dass ich diese Aufgabe freiwillig und ohne Vorbehalte oder Absicht der Umgehung annehme und dass ich die Aufgaben des Amtes, welches ich antrete, nach Kräften treu und ehrenhaft ausüben werde. So wahr mir Gott helfe.

Montag, 3. September 2012, 14:34

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

SimOn/SimOff Trennung

Also ich kann auch nirgends ein Problem entdecken. Diese Diskusson ist völliger Mumpitz.

Montag, 3. September 2012, 12:51

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

SimOn/SimOff Trennung

Zitat von »Ferruccio Bulgarelli« Du kommst nicht viel rum, in der MN-Welt, oder? Das genau ist ihr Problem und das von den anderen astorischen Jammerern. Die sehen, dass es nicht mehr so ist wie - ja wann eigentlich, 2003 oder noch früher? Und damit haben sie Mühe. Das es woanders gut läuft, sehen die gar nicht, weil sie nicht über den Tellerrand sehen. Die kommen mir vor wie eingefleischte Dörfler, die keinen Schritt in die Welt hinaus gemacht haben und völlig davon überzeugt sind, dass ihr Dö...

Sonntag, 2. September 2012, 13:39

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

Lobby

Ich werde Sie und Mr. Foot unterstützen, wo ich kann, Mr. Collister. Jedoch werde ich keine Mitgliedschaft annehmen, solange Verräter der republikanischen Grundwerte hier als pro forma-Parteimitglieder ein- und ausgehen. Die GOP kann nicht prosperieren, wenn ihr die eigenen Leute nicht die nötige Unterstützung geben, sondern dem politischen Gegner an den Lippen hängen oder gar mit selbigem fraternisieren.

Samstag, 1. September 2012, 15:58

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

Lobby

Hallo Mr. Collister. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei den kommenden Wahlen!

Donnerstag, 30. August 2012, 23:23

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

MN-Nostalgie

Hier ist sein damaliger Offener Brief an die MN-Community.

Donnerstag, 30. August 2012, 23:00

Forenbeitrag von: »George T. Colton«

MN-Nostalgie

Stoertebeckers Freiland ist übrigens immer noch offen. Mit ihm hatte ich es sehr gut und bedauerte seinen Abgang aus der Szene stark.