Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 79.

Sonntag, 11. Juni 2017, 00:00

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. Aaron Walsh

Your Honor, keine Einwände seitens der Anklage.

Samstag, 10. Juni 2017, 23:59

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. N. F. H. Dietz, Jr.

Your Honor, entgegen dem Glauben der Verteidigung wird hier nicht nach der Schari'a oder irgendwelchen mittelalterlichen Gerichtsordnungen verhandelt, welche feste Beweisregeln vorsehen. Die Anklage kann vielmehr alle zulässig gewonnenen Beweise vorlegen und anschließend entscheidet das Gericht bzw. die Jury, was diese ohne vernünftigen Zweifel beweisen. Dabei gibt es auch keinen Automatismus, dass etwa bei widerstreitenden Aussagen immer und unbedingt jener des Angeklagten bzw. diesen entlasten...

Samstag, 10. Juni 2017, 16:31

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. Aaron Walsh

Your Honor, wenn die Verteidigung zu Kompromissen bereit ist, will sich die Anklage dem natürlich nicht verweigern. Meinetwegen sagen wir also, dass wer als Gouverneur Pläne zur "Vernichtung" politischer Konkurrenten hegt, damit vernünftige Zweifel an seiner charakterlichen Eignung als Geschworener weckt. Insofern erklären wir uns auch mit einem Ausschluss Mr. Leonard Cambrels einverstanden.

Samstag, 10. Juni 2017, 15:56

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. Aaron Walsh

Your Honor, die Anklage wäre bereit anzuerkennen, dass Mr. Amrian Dali Abzianidze sich in der Tat unsachlich und herabwürdigend über den ASD geäußert hat und wäre somit mit seinem Ausschluss als Geschworener einverstanden, da der Angeklagte dieser Organisation angehört. Die Äußerungen weiterer potenzieller Geschworener beziehen sich erstens auf Mitglieder der Familie Dietz und bewegen sich zweitens im üblichen Rahmen politischer Auseinandersetzungen in den Vereinigten Staaten. Der Angeklate ist ...

Freitag, 9. Juni 2017, 14:24

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. N. F. H. Dietz, Jr.

Your Honor, zur Frage, ob dem Bundesstaat Astoria State durch die Handlungen des Angeklagten ein finanzieller Schaden entstanden ist, wird zum einen der bereits benannte Speaker of the Assembly of Astoria State Mr. Benjain Kingston jr. aussagen, der nach der Amtsenthebung des Angeklagten kommissarisch das Amt des Guverneurs von Astoria State übernommen hatte. Ferner benennt die Anklage noch als weiteren Zeugen Mr. Matthew Lugo, Gouverneur des Bundesstaates Astoria State.

Donnerstag, 8. Juni 2017, 13:59

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. N. F. H. Dietz, Jr.

Your Honor, das möchte ich. Diese Äußerung des Angeklagten ist der Bundesregierung bekannt. Es handelt sich dabei erkennbar um eine reine Schutzbehauptung, die er erst aufgestellt hat, nachdem ihm ein öffentlicher Sturm der Entrüstung sowie das zivilrechtliche Vorgehen der Bundesregierung gegen sein Treiben bewusst gemacht haben, dass er mit diesem nicht einfach durchkommen wird. SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen) Es gibt nun einmal keine Wirtschaftssimulation in Astor, innerhalb welcher die...

Mittwoch, 7. Juni 2017, 20:50

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. N. F. H. Dietz, Jr.

Your Honor, ausdrücklich ohne jedes Eingeständis, gesetzlich dazu verpflichtet zu sein, und unter dem Vorbehalt, gegen jede auf diese Äußerung gestützte Entscheidung des Gerichts zum Nachteil der Vereinigten Staaten nach Ch. III, Sec. 4, SSec. 2 FJC, den Obersten Gerichtshof anzurufen, erklärt die Regierung der Vereinigten Staaten zur Anwendung von Sec. 2, SSec. 3 des Empowerment of the States in the Field of Criminal Justice and Prosecution Act folgendes: Dem Angeklagten werden Straftaten aus d...

Mittwoch, 7. Juni 2017, 20:32

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. Aaron Walsh

Your Honor, die Anklage lehnt keinen der potenziellen Geschworenen ab. Im Übrigen empfindet die Anklage die Argumentation der Verteidigung in dieser Form als unzulässig. Wird ein möglicher Geschworener abgelehnt, so hat die ablehnende Partei für diesen individuell darzulegen, warum die sachlich begründete Besorgnis besteht, er sei voreingenommen oder könnte sonst aus sachfremden Erwägungen heraus gegen die Interessen der ablehnenden Partei entscheiden. Pauschale Vorwürfe, wie das jemand ein öffe...

Montag, 5. Juni 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. N. F. H. Dietz, Jr.

Your Honor, die Verfassung überträgt grundsätzlich dem Bund die alleinige Zuständigkeit für das Strafrecht und die Strafverfolgung. Per Gesetz hat dieser Bundesstaaten ermächtigt, in begrenztem Rahmen ebenfalls auf diesem Gebiet tätig zu werden. Dabei het er sich aber zugleich das Recht vorbehalten, eine Strafrechtsangelegenheit jederzeit wieder an sich zu ziehen. Von diesem Recht macht die Bundesregierung vorliegend Gebrauch. SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen) Eigentlich dient dieser Post i...

Montag, 5. Juni 2017, 20:34

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

Eine grundsätzliche Frage bzgl der Sim-Regeln

Vermutlich passt diese Sache am besten hier herein, ich will jedenfalls keine Sim-off-Diskussion im Gerichtssaal beginnen: Vor dem Hintergrund der Frage, vor welches Gericht das Verfahren The Peple v. Dietz gehört und warum lohnt es sich einmal, die sehr aufschlussreichen Protokolle der Kongressdebatte über den Empowerment of the States in the Field of Criminal Justice and Prosecution Act zu lesen. Deren Inhalt in einer Nussschale: Die Bundesstaaten können rein zu ausgestalterischen Zwecken eige...

Montag, 5. Juni 2017, 17:39

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. N. F. H. Dietz, Jr.

Your Honor, die Bundesregierung erlaubt sich, auf Section 2, Subsection 3 des Empowerment of the States in the Field of Criminal Justice and Prosecution Act hinzuweisen: Der Bund behält sich das Recht vor, auch im Falle aller anderen, nicht in SSec. 2 genannten Taten, jederzeit deren Verfolgung und Bestrafung nach seinen Gesetzen und durch seine Amtsträger und Organe zu übernehmen, wenn dies auf Grund besonderer Umstände geboten ist. Die Entscheidung über das Vorliegen dieser Umstände obliegt de...

Sonntag, 28. Mai 2017, 17:10

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. Aaron Walsh

Your Honor, die Regierung der Vereinigten Staaten verfügt über Beweismittel in Form von Zeugenaussagen und Vidoeaufnahmen um die - mit Verlaub - Märchenstunde der Verteidigung zu widerlegen. Der Angeklagte hat Bürger der Vereinigten Staaten mit Gewaltanwendung bedroht und zu nötigen versucht, die f-r-i-e-d-l-i-c-h gegen die Familie Dietz demonstriert haben. Und friedlich darf in diesem Land gegen alles und jeden demonstrtiert werden: Gegen den Präsidenten und den Kongress, gegen die Bundesstaats...

Sonntag, 28. Mai 2017, 15:15

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. N. F. H. Dietz, Jr.

Your Honor, ich erlaube mir, auf das Vorbringen der Verteidigung wie folgt zu erwidern: Man kann Menschen nur vor den Kopf schauen, nicht in den Kopf. Insofern sind Beteuerungen des Angeklagten, wie sehr er den Vereinigten Staaten verbunden ist und dass er sich niemals in das Ausland absetzen würde, irrelevant ,weil nicht nachprüfbar. Erwiesene Tatsachen hingegen sind: Die Geschäftsbeziehungen des Angeklagten in das Ausland - namentlich hier die Föderale Republik Andro, aus der eine Auslieferung...

Samstag, 27. Mai 2017, 23:45

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

What is going on at the Supreme Court?

Ach herrje, ein Märtyrer ... Na dann: Zur Kreuzigung durch die Tür hinaus, zur linken Reihe, jeder nur ein Kreuz ...

Donnerstag, 11. Mai 2017, 12:24

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. Aaron Walsh

Handlung:Ein U.S. Marshal führt den Angeklagten (@Astoria Securty Division: ) in Handschellen in den Gerichtssaal Your Honor, da der Angeklagte auf frischer Tat betroffen wurde und die Bundesregierung die Beweislage für eindeutig hält, haben wir auf eine vorgerichtliche Vernehmung verzichtet und stattdessen gleich Anklage erhoben. Ein Rechtsbeistand wurde von daher noch nicht beigezogen.

Dienstag, 2. Mai 2017, 15:34

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. N. F. H. Dietz, Jr.

- The Office of the U.S. Solicitor General - To the Federal District Court for the Second District IndictmentThe People v. Nicolas Frederik Henry Dietz jr. Der Angeklagte wird beschuldigt: fremdes, der eigenen Verwaltung anvertrautes Vermögen beschädigt zu haben (Embezzlement; Ch. 2, Art. V, Sec. 9 FPC)sich die unberechtigte Führung der Bezeichnung eines öffentlichen Amtes oder die unrechtmäßige Ausübung der mit einem öffentlichen Amt verbundenen Befugnisse angemaßt zu haben (Color of Office; C...

Dienstag, 2. Mai 2017, 12:11

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

The People (U.S.) ./. Aaron Walsh

- The Office of the U.S. Solicitor General - To the Federal District Court for the Fourth District IndictmentThe People v. Aaron Walsh Der Angeklagte wird beschuldigt: eine Person unmittelbar und unter Benutzung einer Waffe oder eines Werkzeugs mit gegenwärtiger Gefahr für deren körperliche Unversehrtheit bedroht zu haben (Aggravated Assault; Ch. 2, Art. 2, Sec. 1, 2 FPC)es versucht zu haben, eine Person rechtswidrig zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung durch Gewalt oder Drohung zu zwin...

Mittwoch, 26. April 2017, 15:50

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

Vernehmungsraum

Zur Kenntnis genommen. Bevor wir Sie nun wie gesetzlich vorgeschrieben einem Bundesrichter vorführen, Mr. Dietz, kann ich Ihnen im Namen der Regierung der Vereinigten Staaten ein einmaliges Angebot machen: Ein FBI-Kommando in Laurentiana ist zu einem Einsatz gerufen worden, weil dort eine gewisse "Astoria Security Division" Demonstranten bedroht. Und wie der Anführer dieser Truppe freundlicherweise preisgegeben hat, besteht eine Verbindung zwischen dieser und einem Angestellten Ihrer Familie. Wi...

Mittwoch, 26. April 2017, 14:35

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

Vernehmungsraum

In Ordnung, wie Sie wollen. Werden Sie sich zu den Ihnen zur Last gelegten Taten äußern?

Mittwoch, 26. April 2017, 13:20

Forenbeitrag von: »Samantha van der Meer«

Vernehmungsraum

Diese Kanzlei besteht nicht mehr und die von Ihnen genannten Anwälte sind nicht mehr tätig. Bitte suchen Sie sich jemand anderen aus.