Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Sonntag, 13. August 2017, 18:35

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

[Gareth] Amber Estate

Handlung:Derselbe Anwalt (zwischenzeitlich in Staatsdienste eingetreten) kann das Angebot annehmen, da der Verstorbene kaum Anweisungen oder Bestimmungen über eventuelle Trauerfeierlichkeiten gemacht hat.

Sonntag, 12. Juni 2016, 14:39

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

P.2016 - 058 - Mr. Ulysses S. Champton as Attorney General

Mr. President, ich weise sie auf Sec.4 Ssec.4 Sentence 2 Senate Hearings Procedure Act und in Bezug auf die Nachfrage des ehrenwerten Senators Dietz auf Sec.4 Ssec.6 desselben Gesetzes hin.

Sonntag, 12. Juni 2016, 14:17

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

P.2016 - 058 - Mr. Ulysses S. Champton as Attorney General

Handlung:Fragt sich, wann die 24 Stunden um sind.

Donnerstag, 9. Juni 2016, 20:28

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

P.2016 - 058 - Mr. Ulysses S. Champton as Attorney General

Senator Bowler, ich gehe davon aus, dass sie auf diese Reform und diese Umfrage Bezug nehmen? Wenn dem so ist, kann ich Ihnen sagen, dass meine Bemerkung nicht in diese Richtung zielte. Vielmehr bin ich der Meinung, dass man festhalten sollte, dass, wenn eine Straftat begangen wurde um gegen die verfassungsgemäße Ordnung "anzukämpfen", diese Straftat höher, eventuell sogar eine Klasse höher als dieselbe Straftat, nur ohne das Ziel des Kampfes gegen die verfassungsgemäße Ordnung, bestraft werden ...

Donnerstag, 9. Juni 2016, 17:09

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

P.2016 - 058 - Mr. Ulysses S. Champton as Attorney General

Senator Baumgartner, sicher ist es richtig, dass wir die Bekämpfung von Terrorismus auch im Inland fördern müssen, doch glaube ich nicht, dass ein solcher Artikel wirklichen Mehrwert hätte. Wo würde Terrorismus aufhören, wo beginnen? Ist die Planung von terroristischen Taten bereits darunter erfasst? Vielmehr halte ich es für sinvoll ganz allgemein das Strafmaß für die bereits festgeschriebenen Taten, sofern sie sich gegen die verfassungsmäßige Grundordnung oder die Freiheit im Allgemeinen richt...

Mittwoch, 8. Juni 2016, 22:31

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

P.2016 - 058 - Mr. Ulysses S. Champton as Attorney General

Senator Bowler, zum Ersten ist dieses Verfahren ein Beweis dafür, dass wir in einem Rechtsstaat leben. Jeder, aber auch wirklich jeder hat das Recht vor Gericht zu ziehen, wenn er sich durch Behörden gesetzeswidrig behandelt fühlt, wie dies in jenem Fall dem FBI vorgeworfen wurde. Die aussergerichtliche Einigung, die hier am Ende herauskam, ist aus der Sicht des dem FBI Vorgesetzten sinnvoll, doch aus meiner Sicht als Anwalt, hätte ich hier ein Urteil gut geheißen, um zu zeigen, dass in unserem ...

Mittwoch, 8. Juni 2016, 17:41

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

P.2016 - 058 - Mr. Ulysses S. Champton as Attorney General

Zitat von »Nicolas Frederik Henry Dietz« "Sir kannten Sie Mr. Loge, bereits vor ihrer Anstellung?" Senator Dietz, ich weiß nicht, was sie zu dieser Annahme verleitet, aber dem ist nicht so. Ich habe mich vorschriftsgemäß als U.S. Attorney beworben. Erst in diesem Amt lernte ich Mr. Lodge persönlich kennen.

Dienstag, 7. Juni 2016, 18:48

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

P.2016 - 058 - Mr. Ulysses S. Champton as Attorney General

Senator Baumgartner, das ist sicherlich wichtig, doch müsste die Behörde meiner Auffasung nach weiter dem Präsidenten unterstehen. Man könnte etwas EO und RO zu einem "Department for General Affairs" oder ähnlichem zusammenlegen.

Dienstag, 7. Juni 2016, 17:40

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

P.2016 - 058 - Mr. Ulysses S. Champton as Attorney General

Senator Baumgartner, diese Aufsichtspflicht besteht, ich werde sie also wahrnehmen. Sollte einmal etwas nicht funktionieren, wird es dafür mit Sicherheit auch eine Erklärung geben. Die Errichtung eines unabhängigen RO unterstütze ich im Übrigen nicht, mir stellt sich auch die Frage, wofür wir eine Exekutive überhaupt noch brauchen, wenn wir alle wichtigen Behörden aus derselben reißen und unabhängig machen.

Montag, 6. Juni 2016, 16:12

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

P.2016 - 058 - Mr. Ulysses S. Champton as Attorney General

Handlung:tritt vor Ich schwöre, dass ich die Wahrheit sagen werde, nur die Wahrheit und nichts als die Wahrheit und dass ich dabei nichts verschweigen oder verändern werde. So wahr mir Gott helfe. Handlung:trinkt dann einen Schluck Wenn sie erlauben möchte ich mich zunächst vorstellen. Mein Name ist Ulysses Seamor Champton, ich bin am 11. Oktober 1966 in Lakefield, Laurentiana, damals noch Hybertina, geboren. Ich machte im selben Städtchen schließlich 1984 meinen High-School Abschluss, woraufhin...

Mittwoch, 23. März 2016, 19:27

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

Appointments and Dismissals

"Ich gelobe feierlich, dass ich die Verfassung der Vereinigten Staaten getreulich einhalten, bewahren und verteidigen und meine Amtspflichten nach bestem Wissen und Gewissen erfüllen werde. So wahr mir Gott helfe."

Samstag, 19. März 2016, 01:17

Forenbeitrag von: »Ulysses Seamor Champton«

Office of the Attorney General

Handlung:Bewirbt sich mit aussagekräftigen Unterlagen als U.S. Attorney.