Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 23:26

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Gut dann werde ich mir in den Feiertagen mal die Archive vornehmen. Bei uns ist immer die Hölle los an den Weihnachtsfeiertagen und da tut es gut mir mal eine Nachmittag bövom Weihnachtsstress frei zu nehmen. Handlung:Robert sieht auf die Uhr. Huch, schon so spät! Ich muss noch nach Hause und unseren Baum in das Wohnzimmer verfrachten, sonst bringt mich Anna um. Frohe Feiertage an dich Nelson und deine Familie. Ich muss los.

Dienstag, 22. Dezember 2015, 14:49

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Handlung:Robert öffnet die Tür. Hallo Nelson. Ich stör dich nur kurz. Ich wollte mir die letzten Fälle von Bryant ansehen um seine Arbeitsweise kennen zu lernen. Solange er noch aufgehalten ist könnte ich so schon etwas Vorsprung raus holen. Einer der Anwaltsgehilfen hat mir nun erzählt, dass nur die Partner der Kanzlei unbeschränkte Akteneinsicht haben. Ich wollte daher um Erlaubnis bitten, mir die letzten Fälle aus dem Archiv holen zu dürfen um sie zu studieren.

Dienstag, 22. Dezember 2015, 01:26

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Handlung:Hat nun seine Zugangsdaten zum Rechner und sein Notebook vom Techniker erhalten. Robert klärt noch die letzten Details über seinen VPN Zugang für Unterwegs ab. Sag mal Andrew wo ist den hier die Kaffeemaschine? Handlung:Der Techniker zeigt ihm den Weg zu der Gemeinschaftsküche. Die beiden Unterhalten sich noch ein wenig über die Firma und wie es ist hier zu Arbeiten. Nach 20 Minuten lässt sich Robert noch den Weg in das Großraum Büro zeigen. Den Erstbesten schnappt er sich und trägt ihm...

Montag, 21. Dezember 2015, 14:39

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

[San Quentin] Apartment Robert Hillhurst

Handlung:Kehrt nach der Vertragsunterzeichnung heim und wird von seiner Frau mit einem Essen überrascht. Was für ein Tag.

Montag, 21. Dezember 2015, 14:37

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Danke Nelson. Ich bin schon gespannt auf die Arbeit hier. Handlung:Robert verschwindet aus dem Büro und schließt hinter sich die Tür.

Sonntag, 20. Dezember 2015, 13:36

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Handlung:Nimmt den Vertrag und lest sich alles durch Sieht gut aus. Handlung:Unterzeichnet den Vertrag Gut dann werde ich morgen um 7 Uhr im Büro sein und mich mit unserem Techniker absprechen. Wenn Mr. Lodge zurück ist würde ich gerne mal die Belegschaft auf einen Drink in einer Bar einladen. Will alle mal genauer kennen lernen. Wenn du mich nicht mehr benötigst, würde ich mir gern mein Büro genauer ansehen.

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 19:41

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Einen kurzen Augenblick, eine Sache muss ich noch machen. Handlung:Robert holt ein Metalschild aus seiner Tasche. Darauf steht: Robert Hillhurst - Anwalt. Er stellt das Schild auf seinen Tisch Das wollte ich schon immer mal machen. Tut das Gut kein Desksharing mehr betreiben zu müssen! Nachdem der Typ mit dem ich mir den Tisch geteilt habe daran gessesen hatte, konnte ich mit den Krümeln in der Tastatur selber locker zu Mittag essen! Notebooks und Diensthandys bekommen wir oder spielt uns unser ...

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 18:46

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Handlung:Folgt Nelson in sein neues Büro Ach du liebes bisschen. Ein Büro nur für mich? Wenn ich bedenke, dass ich jahrelang in Kellerabteilen ohne Fenster Akten gewälzt habe, hätte ich schon viel früher aussteigen sollen. Und wenn Jennifer zurück kommt werden wir uns sicher blendend verstehen! Handlung:Schaut sich um und sieht die tolle Aussicht aus dem Fenster Bei so einer Aussicht möchte ich gar nicht Fragen wieviel Miete ihr hier bezahlt.

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 15:31

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Handlung:Kommt aus dem Händeschüteln nicht mehr raus. Guten Tag an alle. Sie dürfen mich gerne alle Bob oder Robert nennen. Wie sie wollen. Familiäres Umfeld finde ich gut, da fühlt man sich gleich wohler wenn alles nicht so steif ist. Also darf ich von Mr. Lodge lernen. Wann darf ich meinen Lehrmeister kennen lernen?

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 15:03

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Handlung:Betritt das Bürogebäude. Stellt sich bei Sheila als neuen Mitarbeiter vor und wird wieder in das Büro von Mr. Fillmore geführt.

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 14:33

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

[San Quentin] Apartment Robert Hillhurst

Gut, dann mache ich mich auf den Weg. Ich bedanke mich Mr. Fillmore. Auf gute Zusammenarbeit.

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 14:25

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

[San Quentin] Apartment Robert Hillhurst

Gut dann wäre von meiner Seite aus alles geklärt. Bleibt nur noch die Frage ab wann ich meinen Dienst antreten soll? Wenn sie wollen komme ich gleich ins Büro und suche mit einen netten Tisch aus. Ich möchte so schnell wie möglich wieder arbeiten. 5 Monate zu Hause sitzen halte ich nicht aus, auch wenn ich meine Frau über alles Liebe.

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 14:14

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

[San Quentin] Apartment Robert Hillhurst

Das freut mich natürlich sehr. Ich hätte da noch eine Frage die ich gestern vergessen habe. Bin ich berechtigt selber Fälle und Klienten anzunehmen oder wird dies alles über Sie und die Kanzleiführung geregelt? Handlung:Seine Freu steht neben ihm und fragt andauernd: Haben Sie dich genommen? Er flüstert zu ihr:Ja, aber jetzt lass mich ausreden Handlung:Robert redet nun wieder ins TelefonEntschuldigen Sie, meine Frau ist bei sowas immer aus dem Häuschen.

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 14:02

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

[San Quentin] Apartment Robert Hillhurst

Handlung:Nimmt den Hörer ab. Bei Hillhurst?

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 09:52

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

[San Quentin] Apartment Robert Hillhurst

Handlung:Wartet auf den Anruf aus der Anwaltskanzlei Fillmore, Lodge & Floyd aber seine Frau telefoniert schon wieder. Schatz, geh dorch bitte aus der Leitung. Mr. Fillmore könnte jederzeit anrufen. Handlung:ruft er ungedulding

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 09:49

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

[San Quentin] Apartment Robert Hillhurst

Handlung:Hier wohnt Robert Hillhurst mit seiner Frau Anna. Robert & Anna Hillhurst San Quentin Av. 23 San Quentin, Serena

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 20:26

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Dann bedanke ich mich für ihre Zeit! Ich würde mich freuen hier arbeiten zu dürfen. Auf Wiedersehen Mr. Fillmore. Handlung:Erwiedert den Händedruck und verlässt das Büro.

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 18:22

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Das klingt bestens. Hier, meine Visitenkarte. Handlung:Reicht Fillmore seine Visitenkarte. Ich stehe jederzeit zur Verfügung, sollten Ihre Partner ebenfalls mit mir sprechen wollen.

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 17:37

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Ja die Liebe... Handlung:Robert lacht ebenfalls. Danke sehr, dass Sie mir ihr Vertrauen schenken. Ich hätte mir einen Vertrag mit 50k/pa Grundgehalt und einen Bonus für gewonnene Fälle vorgestelt. 10% der Einnahmen pro gewonnen Fall. Da sie ja selber erwähnten, dass diese Kanzlei wenige und nur gut ausgesuchte Fälle übernimmt, haben Sie wenig Risiko mich überzubezahlen und ich habe noch mehr Ansporn meine Fälle zu gewinnen.

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 16:46

Forenbeitrag von: »Robert Hillhurst«

San Quentin | Fillmore, Lodge & Gaff LLP

Sie werden lachen aber ich war schon für die San Quentin Law School eingeschrieben und hätte diese auch besucht wenn ich nicht im letzten Collegejahr meine erste Frau kennen gelernt hätte. Sie war DAS Mädchen am College aber eben aus Freeport und wollte die Freeport University besuchen. Ich war leider von meinem jugendlichen Leichtsinn und von der ersten großen Liebe geblendet und habe mich am letzten Tag doch noch für die Freeport entschieden. Bereut habe ich es erst 10 Jahre später, als wir un...