Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60.

Sonntag, 31. Januar 2010, 20:06

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Crisis in Renzia

Zitat Original von Sienna Jefferson [...] Es gibt zwei theoretische Konzepte, die das, was Sie gerade anführten, sehr treffend beschreiben: Webers berühmte "letzte Axiome" oder der Begriff des Paradigmas im Sinne von Thomas Kuhn. Die Frage nach dem "richtigen" Axiom bzw. Paradigma ist eine normative, wenngleich ich zu behaupten wage, daß ungeachtet dieser Tatsache auch eine ganze Reihe von quantifizierbaren Punkten für das westliche Wertesystem sprechen.

Samstag, 30. Januar 2010, 02:41

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Crisis in Renzia

Wenn ich mir eine Anmerkung zu dieser Diskussion erlauben darf: die Werte des Westens sind universeller Natur und einzig und allein durch sich selbst gefährdet; wer sie relativiert, öffnet die Pforte zu Willkür und anything goes. Unsere Werte sind deshalb universell, weil sie für alle Menschen die beste Form des Zusammenlebens darstellen - ungeachtet kultureller Differenzen. Der Westen muß einfach endlich geschlossen das Selbstbewußtsein finden, diese Position zu vertreten - denn anders wird die...

Dienstag, 10. November 2009, 19:24

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Frage zur CartA

Zitat Original von Liam Aspertine Und diese EU mag keiner so richtig, weil die nicht simulieren können. Der Königsweg wäre zweifelsohne, daß Sie sich einfach selbst informieren, einen Link finden Sie in meiner Signatur. Ich weiß, es ist unbequem, weil man dann selber lesen muß, aber führt doch oft zu ganz neuen Einsichten. Ansonsten wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie sich wenigstens zum Gebrauch des richtigen Artikels durchringen könnten.

Montag, 9. November 2009, 16:11

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Frage zur CartA

Unsere Kartenpolitik ist vollkommen neutral, was eine Frage der Fairness ist; wäre das anders, hätten wir z.B. gegen Targas Erweiterung oder Segoviens Antrag auf Eintragung Veto eingelegt. Eines dieser "geschlossenen öffentlichen Foren" findet sich hier - wobei das auch nur mittelbar als solches erkennbar ist.

Montag, 9. November 2009, 11:54

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Frage zur CartA

Zitat Original von Steve McQueen Aufjedenfall ist das ein Staat, der Bewusst auf Trennungen zwischen den Simulationsebenen verzichtet und sich dadurch diverse Vorteile verschafft. Ich mische mich ungern in inner-Astorische Diskussionen ein, aber derart unqualifizierte Aussagen kann ich nicht stehenlassen. Bei uns gibt es diese Trennung nicht, das ist richtig, aber eben deshalb, da sie keine Probleme löst, sondern nur welche schafft. Das beste Beispiel sind diese neuerdings modernen "geschlossen...

Donnerstag, 24. September 2009, 23:20

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Anfrage: Flugrechte

Mesdames, messieurs, ich wende mich heute nicht in meiner Funktion als Staatsoberhaupt des Vereinigten Kaiserreichs, sondern als Privatier an die Administration der Vereinigten Staaten: die Fluggesellschaft KNL plant, von den Flughäfen Sedan (Hauptstadt Valoirs, größter Flughafen des Landes), Ville-de-Nuvekerque (Hauptstadt des EU), Vorwohlde (Hauptstadt Nugensils) und Nee-Aalsteen-Drasilia (Exklave bei Irkanien) aus Ziele in Astor anzufliegen, konkret Astoria City, Fredericksburg, Freeport City...

Samstag, 18. April 2009, 01:01

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

President McGarry signs Universal Declaration of Human Rights

Ein Segen für die Vereinigten Staaten, daß Sie kein politisches Amt mehr innehaben. Nicht nur, daß es damit einen Advocatus der "himmlischen Ordnung" weniger in den USA gibt, auch auf die Frequenz diplomatischer Fehltritte sollte sich das positiv auswirken.

Freitag, 17. April 2009, 21:31

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

President McGarry signs Universal Declaration of Human Rights

Zitat Original von Charlotte McGarry Drei große Staaten der Welt haben sich geeinigt, ohne ihre Häupter vor einer kaiserlichen Majestät oder angeblicher Allwissenheitsphilosophie zu neigen. Ich hätte es nicht besser formulieren können. Der Westen muß sich einfach aufraffen und darf seine Prinzipien nicht für eine Handvoll falscher Zustimmung verkaufen. Wir haben unsere Weltsicht, wir haben unsere Werte - finden wir das Selbstbewußtsein, diese auch zu vertreten! Sicher gibt es andere Sichten - d...

Donnerstag, 12. Februar 2009, 01:26

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Political Compass

Im manchen Fällen bleibt wohl wirklich nur die Hoffnung, daß mit dem Alter irgendwann die Erkenntnis kommen könnte - denn der gemeine Sozialismus-Befürworter hat leider die höchst unangenehme Eigenschaft, seiner sich mühselig zusammengelesenen dogmatischen Meinung eine Persistenz zu verleihen, die auch mit dem schärfsten Empirie-Schwert - von theoretischen Überlegungen mal ganz abgesehen - nicht anzukratzen ist. Ich habe dutzende Diskussionen dieser Art geführt; die Ergebnisse sind immer die gle...

Mittwoch, 11. Februar 2009, 18:08

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Political Compass

... so what?

Mittwoch, 11. Februar 2009, 17:32

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Political Compass

Zitat Original von Josep Llull 1. Lobbying und Freunderlwirtschaft Wenn ich Unternehmer bin, dann entscheide ich, wen ich einstellen möchte - und wenn ich lieber meinen Neffen oder einen Bekannten aus Schule oder Studium als einen Fremden einstellen möchte, dann ist es mein gutes Recht, das auch zu tun. Zitat Original von Josep Llull 2. Ist ihr Studium leider vom Markt nicht gefragt Verzeihung, aber: wer meint, unbedingt Vergleichende Turkmenische Philologie des frühen Spätmittelalters zu studi...

Mittwoch, 11. Februar 2009, 16:30

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Political Compass

Zitat Original von Josep Llull Vergleiche: Topmanager (und von denen Reden wir ja jetzt): Jahreseinkommen 2.000.000 Euro Bauarbeiter: 30.000-40.000 Euro jährlich Angenommen, wir sagen, der Manager hat 80 Wochenstunden, dann bekommt er für 40 Stunden 1.000.000 jährlich. Das ist das 25(!)-fache des Bauarbeiters, und wenn du das damit rechtfertigst, dass er eine längere Ausbildung hat, dann tust du mir Leid. Die meisten der Leute, die nach dem 9. Schuljahr aufhören, tun das nämlich, weil sie leide...

Dienstag, 10. Februar 2009, 17:31

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Political Compass

Zitat Original von Caleb McBryde Rein informativ: Wer von denen die ganz, ganz links stehen, hat denn schon mal mehrere Jahre sozialversicherungspflichtig gearbeitet und dementsprechend gut sein halbes Gehalt (Mehrwertsteuer und sonstige Abgaben nicht mal mit eingerechnet) an Vater Staat abgeben duerfen? Das ist der springende Punkt! Wenn ich daran denke, daß dieser Ratten-Staat mich sehr bald in meinen elementarsten Freiheitsrechten beschneiden wird, indem er mir vorschreibt, wie ich mein Eink...

Montag, 9. Februar 2009, 17:09

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Political Compass

Zitat Original von Caleb McBryde Bild...und so Willkommen im Club. Und: ja, als Wirtschaftswissenschaftler wird man zwangsläufig zum Liberalen (wenn man es nicht vorher schon war - die Richtung der Kausalität ist wohl eher noch ungeklärt), weil es leider intellektuell sehr viel anspruchsvoller ist, den Markt zu verteidigen, als ihn mit dem üblichen Populismus zu diskreditieren.

Dienstag, 20. Januar 2009, 22:56

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Was Cotton/Fernandez und Naraino (manchmal) gemeinsam haben...

Ich möchte mich wirklich nicht in diese Diskussion einmischen - das ziemt sich für mich nicht - aber wenn mir eine bescheidene Anmerkung gestattet sei: mit Zugriff auf die Datenbank (oder das ACP in einem WBB2) kann man die IP eines jeden Beitrags natürlich beliebig ändern. Das soll nichts in irgendeiner Weise werten, es ist nur ein technischer Hinweis.

Dienstag, 20. Januar 2009, 17:32

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Inauguration live

Lächerlich, wie CNN die Sache aufzieht. Läääääää-cher-lich!

Freitag, 16. Januar 2009, 19:51

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

6.000 / 100.000

Sehr geehrte Astorier, ich möchte mich offiziell für diesen Beitrag entschuldigen, aber die Gelegenheit erschien mir zu günstig.

Freitag, 16. Januar 2009, 18:36

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

6.000 / 100.000

Ich gratuliere zur sechsstelligen Beitragszahl.

Montag, 8. Dezember 2008, 22:42

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

CDE Live: Looters Strike Amada, Hong Nam, El Conjunto, other Cities

Da ich formell noch Bürger der Vereinigten Staaten bin, meine bescheidene Meinung zu dieser Sache: Article IV, Section 1, Paragraph 1 schreibt allein dem Präsidenten den Oberbefehl über die Streitkräfte zu - der Operations of the Armed Forces Act ist somit teilweise verfassungswidrig.

Dienstag, 2. Dezember 2008, 16:14

Forenbeitrag von: »Henry Louis zu Grimmberg«

Bürgerkrieg in Cuello?

Zitat Original von Lady Liadrin Der mögliche Fall Astors macht den Weg frei für das Vereinigte Kaiserreich, einen Staat, der wenig auf Werte und Ideale gibt, aber für den Macht ein zentrales Kriterium darstellt. Wenn ich das kurz kommentieren darf: Pragmatismus ist für uns durchaus kein Fremdwort, aber reine Gesinnungsethik richtet mehr Schaden an, als sie abwenden kann. Wer behauptet, daß Werte in unserer Außenpolitik keine Rolle spielen, ist uns in den letzten Jahren einfach nicht aufmerksam ...