Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 50.

Freitag, 17. Oktober 2008, 10:53

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

Abwesenheitsthread

Zitat Original von Caleb McBryde Wurde von einem Maedel mit Beruf Tochter eingeladen mit ihrer Familie Thanksgiving zu verbringen. Die musst du dir warmhalten. Ich gebe dir den Wahlspruch meiner Frau auf den Weg; sie pflegt zu sagen: "Wer arm geboren wird, kann nichts dafür - wer arm heiratet, ist selber schuld."

Freitag, 19. September 2008, 21:03

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

24-rr

Zitat Original von Alricio Scriptatore Ich HASSE Migräne... ich HASSE sie... Warum muss ich immer HIER schrein, wenn sowas verteilt wird?? WARUM? Kann es sein, dass du zuwenig trinkst? Ich hatte früher auch viel und schwere Migräne. Eine Klientin fragte mich, ob ich denn genug trinke. Oft sei zuwenig Wasser schuld. Seither trinke ich literweise Wasser am Tag und tatsächlich habe ich nur noch ganz selten Migräne. Und wenn, nehme ich bei den ersten Anzeichen sofort eine Bonstan 500, weil wenn es ...

Dienstag, 16. September 2008, 09:41

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

Was soll das in Aurora?

Viele, viele Leute. Vielleicht streifst du einfach in den falschen MNs herum.

Montag, 15. September 2008, 17:20

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

Die Kartenfrage...

Zitat Original von Sam Chang Zitat Original von Robert Ashcroft Weil es abgemacht war, dass auch die Vorsitzenden von AIC und GF dieses Ding unterzeichnen, du subversiver, verlogener Heckenschütze. Wenn es dir guttut, ohne Nutzen zu unterschreiben, ist das kein Problem. Mach ruhig. Lass ihn nur. Ich bin vom ihm Gröberes über ICQ gewohnt. Jeder ist halt, wie er ist.

Montag, 15. September 2008, 15:57

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

Die Kartenfrage...

Zitat Original von Armin Schwertfeger Ist Astor nun als GF-Mitglied automatisch CartA-Mitglied? Selbstverständlich nicht. Niemand kann Astor eine Mitgliedschaft wo auch immer zwangsweise verfügen. Zitat Original von Armin Schwertfeger Oder welche Bedeutung hat die Unterschrift des GF-Chairman? Keine Bedeutung. Wohl nur Ashcroft selbst weiss, warum er dort unterschireben hat. Es ist aber eine GF-interne Angelegenheit, dass der Herr Chairman macht, was er will.

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:51

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

[CartA] Grundsatzfrage

Zitat Würde die Organisation der CartA noch durch die Entwicklung einer - im Zweifel schon eher politischen als juristischen - Elementenlehre abgerundet, also eines objektivierten Maßstabes, welche Merkmale ein Online-Spiel aufweisen muss um als Micronation im Sinne des CartA-Regelwerkes zu gelten und somit grundsätzlich aufnahmefähig zu sein, dann sähe ich meinen Wunsch wohl als erfüllt an. Interessanter Aspekt, habe ich jetzt noch nie davon gehört oder mir selbst darüber Gedanken gemacht ... ...

Donnerstag, 24. Juli 2008, 00:17

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

[CartA] Grundsatzfrage

Zitat Original von Kimberly Beringer ... mein Traum ist wie skizziert eine Karte, die selbstständige und selbstbestimmte Micronationen vernetzt, ihr Zusammengehörigkeitsgefühl stärkt, ihre Interaktionen vereinfacht und ihre Ausgestaltung vertieft. Sehen Sie diese Punkte bei der CartA als erfüllt an und wenn nein, weshalb nicht? Ihre Meinung würde mich interessieren.

Mittwoch, 23. Juli 2008, 23:10

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

[CartA] Grundsatzfrage

Ok, Garry/Metternich wird mir jetzt dann gleich ein Holzscheit über den Scheitel ziehen, aber ich sag nochmal was zu der Sache: Wegen den "Schwergewichten": Ja natürlich möchten wohl einige, wenn nicht sogar viele Astor und Albernia und wohl auch die DU auf der CartA haben. Sonst wäre man ja wohl kaum auf die Idee mit der "Fusion" gekommen. Diese MNs sind doch Super-Andockpunke für eine aussenpolitische Simulation! Es sind traditionsreiche MNs mit toller Vergangenheit. Aber ebenso umgekehrt. War...

Mittwoch, 23. Juli 2008, 10:42

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

[CartA] Grundsatzfrage

Der Entwurf zum Gründervertrag, der hier neben dem Regelwerk so heftig kritisiert wird, ist von mir (alias Charles Lanrezac), weshalb ich mir erlaube, ein paar Informationen dazu und zur CartA abzugeben. Ich weiss, dass Mr Garry eine Astor-interne Diskussion wünscht, aber es geht mir nur darum, ein paar Sachen klarzustellen bzw. den Hintergrund zu erläutern. 1. Bei der CartA geht es um die Bildung einer neuen Kartenorganisation, welche neben der OIK die einzige in der deutschsprachigen MN-Szene ...

Samstag, 19. Januar 2008, 17:50

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

[Shenghei] Bar - Eröffnung

Nachdem er den MP am Ausgang niedergeschossen hat, sucht Haig die anderen beiden Soldaten im Raum, findet sie und drückt wieder ab. Den vierten MP hat er übersehen. Eine Sekunde später ist Douglas Haig tot. In seiner Jackentasche werden die MPs noch mehr Dollarbündel finden.

Samstag, 19. Januar 2008, 17:40

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

[Shenghei] Bar - Eröffnung

Haig denkt nicht daran, stehenzubleiben und er hat auch keine Lust, die nächsten zwanzig Jahre wegen Spionage im Zuchthaus zu verbringen. Er muss hier raus und schiesst auf den MP am Ausgang.

Samstag, 19. Januar 2008, 17:31

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

[Shenghei] Bar - Eröffnung

Selbstverständlich. Dreht sich leicht um und rennt dann plötzlich Richtung Ausgang. Dabei zieht er seine Hand aus der Jackentasche und hält eine Pistole in der Hand. Dabei fällt ein Bündel Dollars aus der Jacke.

Samstag, 19. Januar 2008, 17:13

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

[Shenghei] Bar - Eröffnung

Versucht, seine Nervosität zu unterdrücken und zu lächeln. Sicher Sir, worum geht's?

Samstag, 19. Januar 2008, 17:06

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

[Shenghei] Bar - Eröffnung

Haig sieht die MPs, greift mit der rechten Hand unter seine Jacke und nestelt dort irgendwas rum. Dann steht er auf und geht langsam an die Bar, die rechte Hand immer noch im Anzug.

Samstag, 19. Januar 2008, 16:13

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

[Shenghei] Bar - Eröffnung

Betritt die Bar und nimmt seinen gewohnten Platz ganz hinten links ein. Haig wirkt sichtlich nervös.

Freitag, 18. Januar 2008, 17:41

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

Möglicherweise unauthorisierte Forschungsexpedition im US-Antarktisterritorium

Zitat Original von Shana Jefferson Ich hoffe, Ihre Fragen damit beantwortet sowie alle aufgekommenen Missverständnisse ausgeräumt zu haben. Für Ihre umfassende Antwort danke ich Ihnen, Madame Präsident, und wünsche Ihnen viel Erfolg bei den Präsidentschaftswahl.

Freitag, 18. Januar 2008, 14:24

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

Möglicherweise unauthorisierte Forschungsexpedition im US-Antarktisterritorium

Vielen Dank, Madame. Ich werde mich dann an die Empfehlungen von Mr. Kapinsky halten. Der Mann scheint ja hier sehr wichtig zu sein. Besser, man hört auf solche Leute. Zieht wieder genüsslich an seiner Zigarre und begibt sich zum nächsten Imbissladen.

Freitag, 18. Januar 2008, 13:06

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

Möglicherweise unauthorisierte Forschungsexpedition im US-Antarktisterritorium

Madame Shark, ich danke Ihnen für Ihre Ausführungen. Nur noch vier kleine Fragen: 1. Ist es richtig, dass drei albernische U-Boote der Sea-Devils Klasse gestern um etwa halb acht abends aus ihren Stützpunkten ausliefen? 2. Ist es richtig, dass Albernia die strategischen Raketenstreitkräfte mobilisiert hat, etwa um die gleiche Uhrzeit. 3. Falls ja, sind die U-Boote mit Atomwaffen munitioniert und die strategischen Raketenstreitkräfte auch? 4. Stehen diese Anordnungen im Zusammenhang mit Arktis- o...

Freitag, 18. Januar 2008, 12:46

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

Möglicherweise unauthorisierte Forschungsexpedition im US-Antarktisterritorium

*so* Edit, da offenbar nicht offiziell. Admiral Cunningham, bitte zeigen Sie im Post selbst deutlich, ob derselbe bekannt sein soll oder nicht, ansonsten die Gefahr solcher Missverständnisse hoch ist. *so*

Freitag, 18. Januar 2008, 12:05

Forenbeitrag von: »Douglas Haig«

Möglicherweise unauthorisierte Forschungsexpedition im US-Antarktisterritorium

Zitat ... der nicht freigegebene Entwurf einer diplomatischen Note dem Außenministerium der Freien Stadt Werderstedt ... Somit ist es also wahr. Astor macht Erwägungen, eiinen kleinen Stadtstaat zu plagen wegen einer Forschungsexpedition. Ja gehört die Welt denn Astor und Albernia? Sind die Arktis und die Antarktis Territorien Astors und Albernia? Welch gottverdammte Schande! Die Demokratie der Demokratien, die Mutter aller Demokratien macht hier einen auf Imperialist. Von welchem Recht leitet ...