Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 82.

Mittwoch, 28. Februar 2018, 23:44

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Schüsse vor dem Weißen Haus

Handlung:Schreibt schon am Editorial der nächsten Ausgabe der NewsWeek, in der er vor allem der schlechten Nachsorge für traumatisierte Stralien-Veteranen die Schuld gibt.

Samstag, 5. Juli 2014, 14:29

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Registration and departure of State-IDs

Departure of a State-ID Ich melde mich hiermit als Staats-ID ab: Full name: Zefram Thyssen Place of residence: Astoria State Associated Federal-ID: Claudia Condoleezza Cavenagh Z. Thyssen ____________________ Signature

Samstag, 5. Juli 2014, 13:37

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Wells vs. Thyssen

Your Honor, der Kläger gibt zum Einen in den "Fakten" falsche Tatsachen wieder, wenn er behauptet, dass a) "Nach einem offenkundigen Regelverstoß durch Commoner Sandor Nagy erfolgte entsprechend der Geschäftsordnung eine Verwarnung." und b) "In der Reaktion warf der Beklagte dem Kläger zunächst einen Verstoß gegen die Standing Orders vor, ohne dies begründen zu können." Tatsächlich hat Commoner Nagy gegen keine niedergelegte Regel, an die er gebunden wäre, verstoßen. Ich selbst habe sogar eine s...

Donnerstag, 3. Juli 2014, 20:32

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Wells vs. Thyssen

Ich bin anwesend.

Montag, 30. Juni 2014, 00:06

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Morning Business Debate

Zitat von »Quinn Michael Wells« Honorable Commoners, Von einer Verwarnung sehe ich zwar ab, fordere Commoner Nagy aber auf, sich im Ton der Würde des Hauses anzupassen. Dies ist als letzte Ermahnung zu verstehen. Honorable Commoners, da haben wir schon die nächste Willkür: Gegen mich strengt der "Speaker" eine Klage außerhalb der Assembly an, anderen gegenüber meint er den selben Sachverhalt nicht einmal anmahnen zu müssen.

Sonntag, 29. Juni 2014, 18:48

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Morning Business Debate

Honorable Commoners, wenn es noch eines weiteren Beweises für die ständige Willkür von Commoner Wells bedurfte, so hat er ihn regelmäßig selbst geliefert. Ohne rechtliche Grundlage, sondern aufgrund eigens geschaffener Gewohnheit legt er Fristen fest, die er zuvor noch selbst ganz anders festgelegt hat. Commoner Wells legt, wie soll man es mittlerweile auch anders erwarten, jede Regelung in seinem Sinne, aber nicht im Sinne des Volkes von Astoria State aus. Oder er erfindet einfach neue Regeln. ...

Sonntag, 29. Juni 2014, 18:43

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Neuwahl des Speaker

Nay.

Sonntag, 29. Juni 2014, 15:29

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

ID-Switcher & ID-Creator

Der gepimpte ID-Wechsler ist super, jetzt verpasst man keine PN mehr.

Sonntag, 29. Juni 2014, 14:23

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Neuwahl des Speaker

Honorable Commoners, ich erkläre ebenfalls meine Kandidatur.

Samstag, 28. Juni 2014, 11:40

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Morning Business Debate

Honorable Commoners, es wird Zeit, dass die Willkürherrschaft von Mr. Wells, die nach seiner Abwahl als Governor nur kurz unterbrochen wurde, ein für allemal beendet wird.

Samstag, 28. Juni 2014, 10:40

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Office of the Speaker of the Assembly

Honorable Commoners, ich schließe mich dem Antrag auf Neuwahl des Speaker an.

Samstag, 28. Juni 2014, 10:38

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Morning Business Debate

Honorable Commoners, die Verwarnung gegen Commoner Nagy ist vollkommen unbegründet. Wenn der Speaker nicht in der Lage dazu ist, seiner Verpflichtung, unmittelbar nach Ende der von ihm (willkürlich) festgelegten Aussprachedauer die Abstimmung einzuleiten, nachzukommen, dann darf er diese Verfehlung niemand anderem anlasten. Es besteht nämlich keine Verpflichtung, den Mund zu halten, wenn eine Frist abgelaufen ist. Die Mitglieder des Parlamentes sind nämlich weiterhin berechtigt und verpflichtet,...

Freitag, 13. Juni 2014, 22:50

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

2014/06/05 - Jurisdiction Constitutional Amendment Bill

Honorable Commoners, über den vorliegenden Entwurf haben wir noch überhaupt nicht diskutiert. Ich finde die Formulierungen "Sollte kein ordentliches Gericht bestehen" und "Sofern dieser nicht in der Lage ist, über Verfassungsfragen zu entscheiden" für sehr unbestimmt. Wann besteht ein Gericht nicht? Wenn es gesetzlich nicht eingerichtet ist oder schlicht, wenn es nicht besetzt ist? Wann kann ein Gericht nicht über Verfassungsfragen entscheiden? Weil die Richter nicht kompetent genug sind? Weil e...

Donnerstag, 12. Juni 2014, 09:19

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Morning Business Debate

Honorable Commoners, ich lege mitnichten einen destruktiven Stil an den Tag. Wenn Commoner Wells, meint, es sei destruktiv, sich vor seiner Stimmabgabe des Antragsinhalts nochmal zu vergewissern, dann hat er eine interessante Sichtweise.

Mittwoch, 11. Juni 2014, 22:33

Forenbeitrag von: »Zefram Thyssen«

Morning Business Debate

Honorable Commoners, ein verfassungswidriges Gesetz kann doch nicht dadurch verfassungmäßig gemacht werden, indem man hinterher die Verfassung ändert. Ich werde im Falle der Unterzeichnung durch Governor Șefului den Supreme Court zur Klärung anrufen.