Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 477.

Donnerstag, 5. Februar 2015, 14:33

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

About first state visits of President Denton and Secretary Laval

Zitat von »Béatrice Laval« Mr. Hullander, schön Sie wieder zu sehen. Lange ist es her. Sprechen Sie als Bürger der Vereinigten Staaten oder als Amtsträger der Demokratischen Union? Ich bin mir sicher, dass niemand in Manuri, eine schlichte Liste an Staatsbesuchen für das erste Drittel der Amtszeit als unfreundlichen Akt betrachtet, wenn doch muss ich mir sorgen machen, dass wir uns bei einem Militärmanöver eine Kriegserklärung einfangen. Madam Secretary, ich bin allem voran CFO der astorischen ...

Donnerstag, 5. Februar 2015, 14:03

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Honorary Consul of the Republic of Roldem to the United States of Astor

Handlung:Honorarkonsul Hullander hat allerhand zu tun, viele Anrufe wegen der Äußerungen der Außenministerin...

Donnerstag, 5. Februar 2015, 14:00

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

About first state visits of President Denton and Secretary Laval

Vielen Dank, Mr. Bishop, für die Vorlage dieser Frage. Zum selben Vorgang liegt derzeit im Unionsrat der Demokratischen Union seitens der roldemischen Administration eine Anfrage an die Unionsregierung vor, inwieweit diese das Verhältnis mit den Vereinigten Staaten als belastet ansieht,. Gerade vor dem Hintergrund, dass Sie unsere direkten Nachbarn Cranberra und Roldem als Land der Demokratischen Union in der ersten Priorisierung nicht berücksichtigen, kann das durchaus auch als unfreundlicher A...

Dienstag, 18. Februar 2014, 07:01

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Gespräch Dr. Amerigo J. Hullander ./. SecState Jeremy Goldberg

Sie wiederholen nur meine Conclusio. Und, Mr. Lead, „negative Konsequenzen“ in Folge eines Gesetzesverstoßes sind nicht das Gegenteil von „ehrenhaft“, wie Sie es eben versuchten darzustellen. Nun gut, ich sehe, wir kommen an diesem Punkt nicht weiter. Dann bitte ich Sie um die Ausstellung eines entsprechenden Bescheides, den ich dann den Gerichten zuleiten kann.

Montag, 17. Februar 2014, 17:53

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Gespräch Dr. Amerigo J. Hullander ./. SecState Jeremy Goldberg

Guten Tag, Mr. Lead. In der Zusammenschau sagen Sie: Amt ist, was man bei Ihnen in das Formular als Amt angibt. Hätte ich wahrheitswidrig nichts angegeben, dann hätten wir das Gespräch hier nicht und ich wäre ohne Weiteres als State-ID geführt. Da ich aber so ehrlich war, das Honorarkonsulat anzugeben, verweigern Sie mir die Fortführung meiner Staatsbürgerschaft. Sie prüfen nicht nach der Qualität der Tätigkeit, sondern lediglich hinsichtlich der Eintragungen im Formular? Das darf ich doch so fe...

Montag, 17. Februar 2014, 09:24

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Gespräch Dr. Amerigo J. Hullander ./. SecState Jeremy Goldberg

Sie sprachen zunächst von „in den Diensten eines anderen Landes“, nun konkretisieren Sie dies hinsichtlich eines öffentlichen Amtes. Dann lassen Sie uns daran weiterarbeiten. Was qualifiziert denn das öffentliche Amt und wo sind die Grenzen gesetzt, dass es sich nicht um ein Amt handelt? Wie lautet die Legaldefinition? Denn hoheitliche Aufgaben übernehme ich – anders als manch anderer roldemischer Honorarkonsul – für die Republik Roldem nicht.

Freitag, 14. Februar 2014, 23:42

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Gespräch Dr. Amerigo J. Hullander ./. SecState Jeremy Goldberg

Mr. Secretary, das verwundert mich doch sehr. Immerhin bin ich doch schon seit über 43 Jahren Staatsbürger dieses Landes. Warum sollte daran etwas wie eine ehrenamtliche Tätigkeit für einen auswärtigen Staaten bzw. eines seiner Teile etwas ändern? Was machen Sie etwa mit Rechtsanwälten, die auswärtige Staaten, Regionen oder Kommunen in einem Prozess vertreten? Fliegen diese raus? Und lassen Sie mich betonen: Ich bekomme von der Republik Roldem keinen müden Alies oder Cent für meine Tätigkeit.

Donnerstag, 13. Februar 2014, 08:36

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Gespräch Dr. Amerigo J. Hullander ./. SecState Jeremy Goldberg

Handlung:Er nimmt das Glas entgegen... Vielen Dank, Mr. Secretary. Handlung:...und nimmt einen Schluck. Dass Sie keinem Missverständnis aufsitzen, ein Vertreter der Demokratischen Union bin ich nicht. Das Unionsland Republik Roldem hat 2009 die Honorarkonsulate eingeführt zum Zweck der Verbreitung von Informationen zu roldemischer Landeskunde, Kultur und Wirtschaft. Es ist richtig, dass ich recht häufig in Roldem zu tun habe, allein weil der Mutterkonzern des Unternehmens, dessen Vorstand ich an...

Mittwoch, 12. Februar 2014, 22:38

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Gespräch Dr. Amerigo J. Hullander ./. SecState Jeremy Goldberg

Secretary Goldberg, es freut mich. Für mich bitte nur ein stilles Wasser.

Mittwoch, 12. Februar 2014, 22:15

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Gespräch Dr. Amerigo J. Hullander ./. SecState Jeremy Goldberg

Handlung:Hullander dreht Däumchen. Dann nimmt er wieder sein Strawberry in die Hand...

Mittwoch, 12. Februar 2014, 14:05

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Gespräch Dr. Amerigo J. Hullander ./. SecState Jeremy Goldberg

Handlung:Hullander findet sich auf Geheiß des Attorney General bei Secretary of State ein.

Montag, 10. Februar 2014, 20:10

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Registration and departure of State-IDs

Dann haben beide das jetzt gemacht. Den Antrag von Hullander für Astoria State bitte ignorieren oder verwerfen. Da ist nur ein Fehler unterlaufen.

Sonntag, 9. Februar 2014, 16:12

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

[Association] Dr. Amerigo J. Hullander

Sehr geehrte Mitglieder der Demokraten, hiermit erkläre ich meine Unterstützung für die Demokratische Partei.

Sonntag, 9. Februar 2014, 16:12

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Registration and departure of State-IDs

Registration of a State-ID Ich beantrage hiermit meine Aufnahme in das Bürgerverzeichnis als Staats-ID: Full name: Hullander, Amerigo James (born James Doe) Date of birth: December 6, 1970 Place of residence: Caliente SE Foreign citzenships held by this ID: - Offices in foreign states held by this ID: Honorary Consul of the Republic of Roldem to the United States of Astor (Democratic Union, Republic of Roldem) Associated Federal-ID: Demeter Sheridan Amerigo J. Hullander ____________________

Mittwoch, 11. September 2013, 09:50

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

Honorary Consul of the Republic of Roldem to the United States of Astor

Handlung:Hullander sortiert einige Akten im Honorarkonsulat.

Dienstag, 8. Januar 2013, 17:07

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

[Office] The Governor

So halten wir es. Ich danke Ihnen recht herzlich für unser angenehmes Gespräch.

Montag, 7. Januar 2013, 21:26

Forenbeitrag von: »Amerigo J. Hullander«

[Office] The Governor

Nun, ich bin selbst ja Bürger der Vereinigten Staaten und habe von der Republik Roldem nur ein konsularisches Ehrenamt inne. Selbst komme ursprünglich ich aus Las Venturas und wohne in Caliente – mit der Familie – und in Astoria City, nachdem mein Arbeitgeber einen Teil seines Geschäftssitzes von San Quentin in die Bundeshauptstadt verlegt hat. Das erste Mal war ich vor 27 Jahren hier zu meinem High-School-Besuch. Die Stadt und Astoria State sind mir also nicht fremd. Probleme habe ich eigentlic...