Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. September 2009, 10:58

Introducing the States


- The Director -
Astoria City | September 5th, 2015

Ladies and Gentlemen,

folgend sind über jeden der acht Bundesstaaten der Vereinigten Staaten einige Informationen zusammengefasst.

Sollten Sie weiterhin Fragen haben stehen Ihnen die Gouverneure gerne zur Verfügung.

Übersicht

--> Assentia

--> Astoria State

--> Freeland

--> Laurentiana

--> New Alcantara

--> Serena

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »Registration Office« (5. September 2015, 23:41)


2

Sonntag, 20. September 2009, 11:00

Assentia (AA)

Republic of Assentia

||
The Prairie State & Spirit of Astor


Haupstadt: Fredericksburg
Staatskürzel: AA

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
RL-Vorbilder: Mittlerer Westen und Große Seen


Aktueller Gouverneur: Kelly McTomson (Social Conservative Union)
Aktueller Senator: Kevin Baumgartner (Social Conservative Union)
Parlament: State Assembly
Mitgliedschaft nach 5 Tagen, vereidigungspflichtig
Landkarte: siehe hier



Eintrag zu Assentia im AstorWiki


Fläche: 1.851.205 km²

Einwohner: 24.207.000
Ethnische Zusammensetzung: 71% White, 10% Nero-Astorier, 10% Indigene, 4% Renzianer, 3% Meridio-Astorier und 2% Other
Religiöse Zusammensetzung: 55% Protestantic (16% Baptist, 13% Methodist, Abrahamites (250.000), Evangelical Lutheran Church in Astor (70.000)), 13% valsantic-catholic, 10% novaric-catholic, 5% jewish, 10% none, 7% Asétó-Religion

Größte Städte:
Fredericksburg: 1.531.000
Durban: 1.125.000
Ambridge: 768.000

Kurze Beschreibung:
Assentia ist der größte US-Bundesstaat und liegt in Zentral-Astor. Das Klima ist kontinental. Das heißt, daß es heiße Sommer und kalte Winter gibt. Im Sommer kann man Temperaturen um die 40 Grad erwarten, im Winter Temperaturen um die -20 Grad Celsius. Während es an den Seen keine ausgepärgte Trocken- bzw. Feuchtzeit gibt, fällt in den Bergen im Verhältnis weniger Niederschlag, wobei speziell die Sommermonate (Juli - September) trocken qusfallen. Assentia ist vom Terrain ein sehr vielfältiger Bundesstaat. Hügel- und Bergketten im Süden und Osten wechseln sich hierbei mit ausgestreckten Flachebenen um die Seen im Norden ab.
Der Bundesstaat ist in 15 Countys aufgeteilt und noch immer zu einem relativ hohen Anteil landwirtschaftlich geprägt. Die Hauptstadt Fredricksburg und Durban sind so die einzigen beiden Millionenstädte in Assentia. Wirtschaftlich ist Assentia in weiten Teilen des Landes von der Agrarwirtschaft bestimmt, die nach wie vor einen im Landesdurchschnitt hohen Anteil am GDP Assentias hat. An den großen Seen findet sich eine augeprägte Schwerindustrie, die sich hauptsächlich auf die Stahlerzeugung und Produktion technischer Maschinen (Automobile, Roboter etc.) spezialisiert hat.
Für Touristen ist Assentia aufgrund seiner Vielfalt ganzjährig sehr reizvoll und beliebt. Im Winter gehören die Ski-Ressorts im Süden zu den beliebtesten im ganzen Land. Assentia gehört zudem zu den wichtigsten Sportstaaten in Astor.

Dieser Beitrag wurde bereits 23 mal editiert, zuletzt von »Jonathan Whitestone« (9. März 2016, 17:41)


3

Sonntag, 20. September 2009, 11:03

Astoria State (AS)

Astoria State




Haupstadt: Greenville
Staatskürzel: AS

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
RL-Vorbilder: Washington D.C., New York State, Potomac-Staaten, West Virginia


Gouverneur: Sue Wells (Independent)
Senator: Daniel Nicolas Smith (Democratic Party)
Parlament: The Assembly
Mitgliedschaft nach 0 Tagen, nicht vereidigungspflichtig
Landkarte: siehe hier



Homepage
Eintrag zu Astoria State im AstorWiki



Fläche: 240.707 km²
Einwohner: 27.882.000
Ethnische Zusammensetzung: Weiß: 65,3 %, Farbig: 16,9 %, Renzianisch: 6,3 %, Meridianisch: 5,1 %, Indigen: 2,5 %, Andere: 3,9 %
Religiöse Zusammensetzung: Christlich: 63,4 %, Jüdisch: 8,1 %, Muslimisch: 5,7 %, Indigen: 1,1 %, Buddhistisch: 5,1 %, Konfessionslos: 14,5 %, Andere Religionen: 2,1 %

Größte Städte:
Astoria City: 11.000.000
Greenville: 300.000
Flint: unbekannt
New Virgine: unbekannt
Georgetown:unbekannt

Kurze Beschreibung:
Astoria State ist der Haupstadtstaat der USA, der mit der Bundeshauptstadt Astoria City nicht nur die Stadt mit der größten Bevölkerung sondern auch die größte Industriestadt der gesamten USA. Klimatisch zeichnet sich der Staat durch ein gemäßigtes Klima aus, welches durchaus große Temperaturschwankungen aufweist. Im Sommer können durchaus mehr als 40 ° Celcius erreicht werden, während das Thermometer im Winter auch unter – 30 ° Celcius fallen kann.
Während der Südwesten sich durch flache Ebenen kennzeichnet, liegt im Norden der Bundesstaat einer der höchsten Berge Astors, dessen Gipfel die gemeinsame Grenze zu Freeland bildet.
Von der wirtschaftlichen Seite betrachtet fallen vor allen Dingen die großen Industriesiedlungen an der Küste, sowie die großen Dienstleistungsfirmen in Astoria City ins Auge. Zudem ist Bundeshauptstadt, die zeitgleich auch die Hauptstadt des Bundesstaats ist, auch noch die wichtigste Hafenstadt an der Westküste.
Für Touristen ist neben Astoria City, das eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten von Sport bis Theater bietet, auch der Norden der Region für Skifahrer interessant.

Dieser Beitrag wurde bereits 22 mal editiert, zuletzt von »Jonathan Whitestone« (8. Februar 2016, 19:50) aus folgendem Grund: Aktualisierung


4

Sonntag, 20. September 2009, 11:05

Freeland (FL)

Free State of Freeland



Haupstadt: Amada
Staatskürzel: FL

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
RL-Vorbilder: Neuengland + Pennsylvania & Frankophones Westkanada


Gouverneur: Léonard Cambrel (Independent)
Senator: Alexander Xanathos (Republican Party)
Parlament: State Assembly
Mitgliedschaft nach 0 Tagen, nicht vereidigungspflichtig
Landkarte: siehe hier



Homepage
Eintrag zu Freeland im AstorWiki



Fläche: 831.458 km²

Einwohner: 41.584.500
Ethnische Zusammensetzung: Weiß: 81,4 %, Farbig: 5,2 %, Renzianisch: 1,8 %, Meridianisch: 1,9 %, Indigen: 6,9 %, Andere: 2,8 %
Religiöse Zusammensetzung: Christlich: 58,4 %, Jüdisch: 10,2 %, Muslimisch: 4,9 %, Indigen: 6,0 %, Buddhistisch: 4,2 %, Konfessionslos: 12,3 %, Andere Religionen: 4,0 %

Größte Städte:
Amada: 2.800.000
Gareth: 2.500.000
Port Bologne: 2.100.000

Kurze Beschreibung:
Freeland ist der bevölkerungsreichste Bundesstaat Astors. Hier leben fast 27 Millionen Menschen. Während ein Großteil des Staates klimatisch gemäßigt ist, wird es in den Bergen des Nordens im Winter sehr kalt. Hier sind die Temperatur-Minusrekorde (-40,8 ° Celcius, gemessen im Januar 1971) Astors aufgestellt worden. Das Massif Rouge erhebt sich im Norden auf bis über 4000 Meter Höhe. Der übrige Teil des Staatsgebiets ist überwiegend durch ausgedehnte Ebenen und Hochebenen geprägt, die im Westen von einem mächtigen Flusssystem durchschnitten werden.
Nach einer Verwaltungsreform zu Beginn des Jahres 2008 umfasst Freeland nun noch fünf Countys, welche einen verhältnismäßig großen Einfluss auf die Politik des Bundesstaates haben. Die Hauptstadt Gareth ist nach Amada, dem industriellen Herz Freelands, die größte Stadt Freelands und ist für seine Weltoffenheit und Liberalität bekannt.
Überhaupt ist Freeland die Heimat des astorischen Liberalismus und zeichnet sich bis heute durch seine toleranten und gastfreundlichen Bewohner aus. Dies wird schon im Zusammenleben der albernischstammigen Mehrheit und der großen barnstorvischstammigen Minderheit, die etwa ein Drittel der freeländischen Gesamtbveölkerung ausmacht, offensichtlich.
Touristisch eignet sich Freeland aufgrund seines gemäßigten Klimas für alle, die mehr als einen Strandurlaub suchen. So ist es nicht verwunderlich, dass in Freeland heute das Kurzentrum Astors beheimatet ist. Aber auch Skifahrer finden im Winter an den Hängen des Massif Rouge beste Bedingungen.

Dieser Beitrag wurde bereits 19 mal editiert, zuletzt von »Jonathan Whitestone« (9. März 2016, 17:37) aus folgendem Grund: Aktualisierung


5

Sonntag, 20. September 2009, 11:05

Laurentiana (LA)

Laurentiana

|
"The Orange State"


Haupstadt: Octavia
Staatskürzel: LA

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
RL-Vorbilder: Florida, Puerto Rico, Südstaaten


Aktueller Gouverneur: Dominic Stone (Republican Party)
Aktueller Senator: John W. O'Neill (Independent)
Parlament: General Court
Mitgliedschaft nach 0 Tagen, vereidigungspflichtig
Landkarte: n/a


Portal von Laurentiana im AstorWiki


Fläche: 659.957 km²

Einwohner: 35.224.500
Ethnische Zusammensetzung: Weiß: 48,1 %, Farbig: 26,7%, Renzianisch: 0,5 %, Meridianisch: 21,8%, Indigen: 2,3%, Andere: 0,6 %
Religiöse Zusammensetzung: Christlich: 85,7 %, Jüdisch: 1,9 %, Muslimisch: 0,7 %, Indigen: 1,7 %, Buddhistisch: 0,5 %, Konfessionslos: 6,4 %, Andere Religionen: 3,2 %

Größte Städte:
New Beises: 3.500.000
Crescent City: 1.100.000
Pressly: 670.000

Kurze Beschreibung:

Landesteil Hybertina

Hybertinia, welches mit einem Schmunzeln als Rentnerparadies Astors bezeichnet wird, ist der tropischte Landesteil der Vereinigten Staaten von Astor. Speziell auf den drei vorgelagerten Inseln (Bellavista, St. Lawrence & La Libertad) sind bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von über 26 ° Celcius und einer extrem hohen Luftfeuchtigkeit bereits dem tropischen Klima zuzuordnen, während das südliche Festland als sub-tropisch eingestuft wird. Zwischen Juni und November wird Hybertina immer wieder von tropischen Stürmen oder Hurrikanen heimgesucht.
Abgesehen von einigen wenigen Hügeln im nördlichen Zentralhybertina und den Bergen auf der größten der drei Inseln (Erhebungen bis zu 1.500 Meter) ist der Bundesstaat weitestgehend von flachen Ebenen und ausgedehnten Sumpfgebieten geprägt.
Wirtschaftlich ist Hybertina, das sich in neuen Countys unterteilt, sehr vom Tourismus geprägt, der aufgrund der ganzjährig warmen Temperaturen viele sonnenhungrige Astorier in den Süden lockt. Bis heute spielen aber auch der Anbau von Orangen und Baumwolle eine große Rolle für die hybertinische Wirtschaft. In den beiden wirtschaftlichen Zentren Port Virginia und Holden sind seit einigen Jahren zudem viele moderne Dienstleistungsunternehmen vor Ort und sorgen für eine Vielzahl der Arbeitsplätze, während die Industrie in ganz Hybertina nur eine marginale Rolle spielt.
Für Touristen sind neben den Strände im Süden auch die verbreiteten Tauchreviere sowie die unberührte Natur auf den Inseln beliebte Anziehungspunkte. Auch Radtouren entlang der Küsten erfreuen sich aufgrund des verhältnismäßig leichten Terrains zunehmender Beliebtheit.

Landesteil Savannah:

Der jüngste Landesteil der USA, der in seinem Zentrum von einer Hügelkette durchschnitten wird, ist für viele Astorier einer der unscheinbarsten. Vollkommen zu unrecht. Klimatisch zwischen gemäßigt und sup-tropisch gelegen, bieten die ausgedehnten Strandreviere für Touristen ebenso eine Alternative zu bekannten Zielen, wie der große Strom im Osten der, gemessen an der geführten Wassermenge, der größte des ganzen Landes ist. Auch die Sumpfgebiete, die sich entlang seines Verlaufs erstrecken, sind aufgrund ihrer naturräumlichen Einmaligkeit ein beliebtes und attraktives Ziel.
Wirtschaftlich ist die Region noch immer von der Landwirtschaft geprägt. Zwar gibt es in New Beises mittlerweile auch große Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, doch ist dies nicht repräsentativ für den ganzen Staat. Hier werden noch immer viele Zitrusfrüchte und große Mengen an Baumwolle angebaut.
In den Southern Territories leben anteilsmäßig die meisten farbigen Menschen, was in der Geschichte des Bundesstaats begründet liegt. So sind hier auf den unteren politischen Ebenen der Countys oder Städte mehr Menschen mit nericanischen Wurzeln aktiv, als sonst irgendwo im Ganzen Land.

Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von »Jonathan Whitestone« (8. Februar 2016, 19:56) aus folgendem Grund: Aktualisierung


6

Sonntag, 20. September 2009, 11:06

New Alcantara (NA)

The Free State of New Alcantara
||


"The Buffalo State"


Haupstadt: El Conjunto
Staatskürzel: NA

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
RL-Vorbilder: Texas, Arkansas, New Mexiko & Oklahoma


Aktueller Gouverneur: John Nathan Hope (Independent)
Aktueller Senator: Steve McQueen (Independent)
Parlament: Legislature
Mitgliedschaft nach 0 Tagen, vereidigungspflichtig
Landkarte: siehe hier



Homepage
Eintrag zu New Alcantara im AstorWiki



Fläche: 933.752 km²

Einwohner: 19.197.000
Ethnische Zusammensetzung: Weiß: 41,2 %, Farbig: 10,5 %, Renzianisch: 0,6 % Meridianisch: 40,3 %, Indigen: 5,8 %, Andere: 1,6 %
Religiöse Zusammensetzung: Christlich: 86,3 %, Jüdisch: 0,8 %, Muslimisch: 0,4 %, Indigen: 4,0 %, Buddhistisch: 1,8 %, Konfessionslos: 4,0 %, Andere Religionen: 2,7 %

Größte Städte:
Los Fuegos: 1.074.000
Pais Nuevo: 742.000
El Conjunto: 648.000

Kurze Beschreibung:
New Alcantra ist neben Assentia der bergigste Bundesstaat Astors. Im Norden liegen einige der höchsten Gipfel des Landes. Abgesehen von den Küstenregionen um Agnus Dei und Los Fuegos, die beide sub-tropischen Klimazonen zuzuordnen sind, ist New Alcantra im Wesentlichen semi-arid. Das heißt, in mehr als der Hälfte des Jahres liegt die Verdunstung über dem mittleren Niederschlag.
Dadurch ist die Wasserknappheit speziell im Norden und Nordosten ein andauerndes Thema in New Alcantra.
New Alcantra ist auch bekannt als der Erdölstaat. Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird hier Erdöl gefördert und auch, wenn die weltweite Bedeutung der alcantarischen Quellen abnimmt, ist die Erdöl- und Erdgasindustrie bis heute das wichtigste Standbein der heimischen Wirtschaft, gefolgt von der Rinderzucht: Nirgendwo in Astor kommen auf einen Kopf so viele Rinder, wie in New Alcantara. Kein Wunder, dass das Vieh dieser Region weltweit einen exzellenten Ruf genießt. Eine wichtiger Faktor in der Wirtschaft dieses Bundesstaats sind die Migranten aus Cuello, deren Zahl in die Millionen gehen dürfte, und die als günstige Arbeitskräfte sehr beliebt sind.
Für Touristen ist New Alcantara, welches sich in neun Countys unterteilt, neben seinen Küstenregionen vor allem wegen seiner Geschichte interessant: Auch wenn in Assentia und Freeland mehr Ureinwohner leben, trifft man die ältesten bekannten Funde vorzeitlicher Siedlungen auf dem Gebiet des Free State of New Alcantara an.

Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von »Fabian Grant« (21. Juli 2015, 17:39)


7

Sonntag, 20. September 2009, 11:11

Sernena (SE)

The Republic of Serena

||


Haupstadt: Sen City
Staatskürzel: SE

Gouverneur: Richard Huntington (Independent)
Senator: Zoey Voerman (Independent)
Parlament: The State Council
Mitgliedschaft nach 0 Tagen, vereidigungspflichtig
Landkarte: siehe hier


Portal von Serena im AstorWiki


Fläche: 644.003 km²

Einwohner: 61,456 Mio. (01.01.2014)
Ethnische Zusammensetzung: Weiß: 45,1 %, Farbig: 9,9 %, Renzianisch: 21,1 % Meridianisch: 15,2 %, Indigen: 4,8 %, Andere: 3,9 %
Religiöse Zusammensetzung: Christlich: 50,8 %, Jüdisch: 4,3 %, Muslimisch: 3,8 %, Indigen: 4,1 %, Buddhistisch: 14,9 %, Konfessionslos: 17,1 %, Andere Religionen: 5 %

Größte Städte:
Freeport City: 2,55 Mio.
Hong Nam: 2,49 Mio.
Sen City: 1,87 Mio.
Golden Valley City: 1,33 Mio.
Shenghei: 1,06 Mio.
Lo Santui: 0,97 Mio.

Kurze Beschreibung:
Region Chan Sen (Nord-Serena)
Chan Sen ist der kulturelle Exot Astors. Mit einem Anteil von fast 41 % leben hier so viele Menschen renzianischer Abstammung, wie auf dem gesamt astorischen Kontinent nicht. Das klimatisch gemäßigte Chan Sen ist für seine vielen Regentage zwischen November und März bekannt. Im Sommer fällt sehr viel weniger Niederschlag bei durchaus warmen Temperaturen.
Chan Sen ist durchzogen von verschiedenen Hügelketten, die sich im äußersten Norden zu einem Gebirge, den nördlichen Ausläufern der Yellow Shaded Mountains, auftürmen. Auf der markanten Landzunge im Westen leben noch heute Verhältnis wenig Menschen, was durchaus den mitunter extremen Wetterverhältnissen geschuldet ist.
Chan Sen, welches in sieben Counties zerfällt, ist wirtschaftlich zu weiten Teilen durch Forstwirtschaft und Bergbau (hier finden sich die größten Uranvorkommen des Landes) geprägt. Die Metropolregion Greater Hong Nam, in der knapp ein Drittel der Gesamtbevölkerung von Chan Sen lebt, ist als Dienstleistungszentrum und mit seiner starken Industrie das wirtschaftliche Herz in Serena.
Für Touristen ist die kulturelle Vielfalt ganzjährig ein Grund, den Urlaub in Chan Sen zu verbringen. Die nördliche Region Serena's ist für seine Harmonie, Freundlichkeit und Gastfreundschaft bekannt.

Region Peninsula (Süd-Serena)
Peninsula dürfte aufgrund seiner großen Nord-Süd-Ausdehnung eine der landschaftlich, wie klimatisch vielfältigsten astorischen Regionen sein. Neben sub-tropischen Klimaverhältnissen im Süden, gibt es gemäßigte im Norden und kontinentale im Nordwesten. Ähnlich viel Abwechselung bietet die in acht Counties unterteile Region auch im der Topographie: flache fruchtbare Ebenen, wechseln sich mit ausgedehnten Hügel- und Gebirgsketten und rauen Wüsten ab. Unweit von Las Venturas wurde mit mehr als 50 °C im Schatten vor einigen Jahren der bis heute gültige Temperaturrekord aufgestellt.
Bekannt ist Peninsula auch für seine große Unterhaltungsindustrie. Ein Großteil der Film- und Musikerzeugnisse Astors wird hier erdacht, produziert und in die ganze Welt gekauft. Die moderne Pop-Kultur lässt sich wohl nirgends besser beobachten als zwischen Freeport City und San Quentin.
Peninsula, welches über reiche Vorkommen an Bodenschätzen verfügt, ist auch in seiner wirtschaftlichen Prägung sehr unterschiedlich: Während im Norden noch viele Industriereviere im Einsatz sind, haben sich die großen Küstenstädte mittlerweile auf den Dienstleistungssektor spezialisiert. Im Süden spielt zudem auch die Landwirtschaft weiterhin eine wichtige Rolle. Peninsulanische Weine sind aufgrund ihres exzellenten Geschmacks weltbekannt.
Angesichts dieser Vielfalt ist es wenig überraschend, dass Peninsula eine der angesagtesten Regionen Astors unter den Touristen in- wie ausländischer Natur ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »Jonathan Whitestone« (8. Februar 2016, 19:59) aus folgendem Grund: Aktualisierung


8

Mittwoch, 7. November 2012, 14:23

Die Gouverneure sind angehalten, eventuelle Änderungen dem Registration Office mitzuteilen, damit diese Informationen stets aktuell gehalten werden können.

Lyman Taft

Democrat

Beiträge: 2 401

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. März 2016, 01:08

Die ethnisch und religiöse Zusammensetzung Assentias muss in diesem Themenstrang aktualisiert werden. Aktuellere Zahlen finden sich im Wiki.

Auch die Landkarte von Freeland muss aktualisiert werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Amanda Blair« (8. März 2016, 07:36)


Cornelius Nunokawa

Cony the Great!

Beiträge: 489

Wohnort: Lo Santui

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. September 2016, 09:05

Ladies and Gentlemen,

entschuldigen Sie, dass ich diese Plattform hier zweickentfremde, aber hier scheint es am besten aufgehoben :)
Auch hier sollte sich eine Bundesbehörde Entlastung schaffen und statt einer eigenen Datenaufstellung einfach auf das AstorWiki mit der Übersicht der Bundesstaaten verweisen.
Nur dort müsste man sich dann um die Aktualität der Artikel beschäftigen.

z.B. dieser Artikel: hier
Müsste halt noch etwas aufgepeppt und frisch gemacht werden ;)
Cornelius Nunokawa
Former Governor of Serena

Beiträge: 1 521

Beruf: Businessman

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Very excited and proud to start working for my home state. There's something great ahead, fellas!
  • Nachricht senden

11

Montag, 19. September 2016, 02:48

Ladies and Gentlemen,

entschuldigen Sie, dass ich diese Plattform hier zweickentfremde, aber hier scheint es am besten aufgehoben :)
Auch hier sollte sich eine Bundesbehörde Entlastung schaffen und statt einer eigenen Datenaufstellung einfach auf das AstorWiki mit der Übersicht der Bundesstaaten verweisen.
Nur dort müsste man sich dann um die Aktualität der Artikel beschäftigen.

z.B. dieser Artikel: hier
Müsste halt noch etwas aufgepeppt und frisch gemacht werden ;)
Das kann ich nur unterstützen! Ich habe bereits eine Artikel aktualisiert, aber es fehlt natürlich noch einiges.

JAMES F. CANTERBURY
Democratic Leader in the Legislature
Second Legislator

50th President of the United States
49th Vice President of the United States
Former U. S. Attorney General
Former U. S. Secretary of State
Former First Legislator
Former Governor

Cornelius Nunokawa

Cony the Great!

Beiträge: 489

Wohnort: Lo Santui

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. November 2016, 13:17

Ladies and Gentlemen,

entschuldigen Sie, dass ich diese Plattform hier zweickentfremde, aber hier scheint es am besten aufgehoben :)
Auch hier sollte sich eine Bundesbehörde Entlastung schaffen und statt einer eigenen Datenaufstellung einfach auf das AstorWiki mit der Übersicht der Bundesstaaten verweisen.
Nur dort müsste man sich dann um die Aktualität der Artikel beschäftigen.

z.B. dieser Artikel: hier
Müsste halt noch etwas aufgepeppt und frisch gemacht werden ;)



Darf ich freundlichst hierauf nochmals hinweisen :)
Cornelius Nunokawa
Former Governor of Serena

13

Sonntag, 13. November 2016, 13:37

Dazu könnte man doch schonmal diesen Artikel-Abschnitt kopieren und ggf direkt aktualisiseren. ;)

Beiträge: 22

Beruf: Unternehmer

Wohnort: Port Virginia

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. Dezember 2016, 17:36

Ich würde diesen Themenstrang gerne aktuell halten...

Beiträge: 1 521

Beruf: Businessman

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Very excited and proud to start working for my home state. There's something great ahead, fellas!
  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Dezember 2016, 17:38

Meines Erachtens nach ist dieser Themenstrang ohnehinn sinnlos, da scheint mir das WIki sinnvoller. Ihre Hilfsbereitschaft ist jedoch erfreulich.

JAMES F. CANTERBURY
Democratic Leader in the Legislature
Second Legislator

50th President of the United States
49th Vice President of the United States
Former U. S. Attorney General
Former U. S. Secretary of State
Former First Legislator
Former Governor

Beiträge: 22

Beruf: Unternehmer

Wohnort: Port Virginia

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. Dezember 2016, 12:32

Ein Überblick über gewisse Fakten ist doch nicht sinnlos. So oder so braucht es eine aktuelle Übersicht...

Philip Jennings

Social Conservative

Beiträge: 264

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Forward
  • Nachricht senden

17

Montag, 5. Dezember 2016, 12:35

Handlung:Nickt zustimmend.

Vielleicht ist der Präsident einfach zu faul dafür. :kritischguck
Philip Jennings
former President of the United States Senate
Member of the Social Conservative Union

Beiträge: 1 521

Beruf: Businessman

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Very excited and proud to start working for my home state. There's something great ahead, fellas!
  • Nachricht senden

18

Dienstag, 6. Dezember 2016, 02:25

Gerne koennen Sie diesen Strang bearbeiten.

JAMES F. CANTERBURY
Democratic Leader in the Legislature
Second Legislator

50th President of the United States
49th Vice President of the United States
Former U. S. Attorney General
Former U. S. Secretary of State
Former First Legislator
Former Governor