Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Richard D. Templeton

Former U.S. President

Beiträge: 3 819

Beruf: Former President

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 6. Januar 2010, 00:11

Nachdem sich der Vizepräsident nun austoben durfte, befreie ich ihn von dieser seiner Last und übernehme die Amtsgeschäfte.
RICHARD DEAN TEMPLETON [R-LA]
Former XXV. President of the United States
Former Governor & Senator of the State of Savannah



Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 141

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 6. Januar 2010, 00:14

Interessant.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Beiträge: 1 056

Beruf: Rechtsanwältin

Wohnort: St. Isabel, Hybertina

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 6. Januar 2010, 00:15

Kasperletheater, Kasperletheater... :rolleyes
Sienna Athena Jefferson (D)
Governor of Hybertina
Speaker of the U. S. House of Representatives


Nicht betrunken zu sein ist manchmal verantwortungslos. (Dionysche Volksweisheit)

Samantha Cunningham

Former First Lady of the United States

Beiträge: 1 347

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 6. Januar 2010, 00:17

Zitat

Original von Richard D. Templeton
Nachdem sich der Vizepräsident nun austoben durfte, befreie ich ihn von dieser seiner Last und übernehme die Amtsgeschäfte.


:applaus

Former Senator of Hybertina and Astoria State | Former Attorney General
Former Director of the Electoral Office | Former First Lady of the United States

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 6. Januar 2010, 10:17

Herrlich, ich habe noch nie gesehen, wie ein meist abwesender Amtsträger den Präsidentschaftskandidaten und möglichen Nachfolger seiner eigenen Partei in so kurzer Zeit noch unwählbarer gemacht hat, als er es bereits war. Das nennt man also Dolchstoß in den Rücken.

Richard Grey

Former U.S. President

Beiträge: 1 872

Wohnort: Williamsburg, NA

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 6. Januar 2010, 11:25

Es amüsiert mich dermaßen, diese der klassischen dreibürgischen Lustpiels ernsthafte Konkurrenz machende Vorgang beiwohnen zu dürfen. 8)
Präsident und Manager der Willamsburg Rapids

Former (XXVII.) President of the United States of Astor

Proud Alcantero

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richard Grey« (6. Januar 2010, 11:27)


27

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:22

Ich freue mich, dass mein alter Parteifreund und langer Weggefährte, President Templeton, die Amtsgeschäfte so schnell wieder selbst übernommen hat. Er ist der richtige Mann für das Spitzenamt im Weißen Haus, der in der Lage wäre, die Vereinigten Staaten zu einer Top-Nation zu machen. Daran habe ich keinen Zweifel, denn Richard Templeton ist für eine solche Aufgabe geboren.

Sein einziger Fehler sind die Minister und Berater, mit denen er sich umgibt. Illoyalität, Untreue und Ungehorsam, scheinen Einzug ins Weiße Haus gehalten zu haben. Minister spotten öffentlich über ihn. Sein Vizepräsident reißt nur wenige Stunden nach dem der Verfassungsfall eingetreten ist die Macht an sich. Er sagt kein Wort über den Verbleib des Präsideten. Kein Wort darüber, warum Templeton die Amtgeschäfte nicht mehr selber leiten kann. Stattdessen wirft er sich wie ein Berserker in den Kampf gegen alljene, die President Templeton loyal sind und ihm, dem Möchtegernpräsidenten und Parteivorsitzenden, nicht den Arsch küssen.

Vice President Xanathos hat so einiges bewiesen: Er verfällt leicht dem Rausch der Macht. Er kann sich und seine Entscheidungen nicht kontrollieren, wenn er die geballte Macht des Präsidentenamtes inne hat. Er ist zerfressen von paranoiden Gedanken gegen jedermann, der ihm nicht zutraut, das Land führen zu können. Er vergißt, dass er dem Souverän verantwortlich ist und nicht seinen eigenen, niederen Bedürfnissen. Mr. Xanathos hat den Kontakt zur Realität eingebüßt. Sein 24-Stunden-Intermezzo als Präsident hat bewiesen, dass er für dieses Amt nicht, aber auch gar nicht geeignet ist. Wer als Präsident nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Bauch regiert, der hat Astor schnell in die Verdammnis getrieben.

Das, was er zu meinen Zeiten mit der Republikanischen Partei als deren Vorsitzender begonnen hat, führte er nun anschaulich als Zwischendurchpräsident mit Astor weiter: Die radikale und unumkehrbare Demontage. Dabei ist ihm der Verlust verdienter Parteimitglieder, Kabinettskollegen oder Bürger egal - es zählt einzig und allein sein Wille. Der Wille, die Partei und das Land unter seine Knute zu bekommen. Mit der Partei hat er es geschafft, mit Astor noch nicht. Es hatte schon seine Gründe, warum ich als eingefleischter, langjähriger Republikaner diese einst große und stolze Partei verlassen habe.

Ich kann daher jeden standhaften und patriotischen Bürger dieser stolzen Nation dazu aufrufen alles dagegen zu tun, dass Alexander Xanathos eine zweite Chance erhält, seine Spiele mit diesem Land zu treiben.

Eine Stimme für Alexander Xanathos, ist eine Stimme für den Untergang dieser einst so stolzen Nation.

Denken Sie an meine Worte, wenn Sie ab kommenden Dienstag in die Wahlkabinen gehen.

13th and 24th President of the United States of Astor

Bearer of the Presidential Honor Star

Former Governor of New Alcantara
Theta Alpha Member

Charlotte McGarry

XXII. President of the USA

Beiträge: 5 538

Wohnort: Stars Hollow, N.A.

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 7. Januar 2010, 14:25

Aus Charlottes Twitter-Feed
"vertrauensverlust" als pseudo-begründung für entlassung oder nicht-nominierung hatte prez templeton lange vor vp xanathos erfunden #schwertfeger-skandal
XXII. PRESIDENT of the UNITED STATES
· · ·
Former GOVERNOR and SENATOR of the FREE STATE of NEW ALCANTARA

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

29

Sonntag, 31. Januar 2010, 20:54

Ladies and Gentlemen,

wie Sie alle wissen, wurde President Templeton zuletzt vor einer Woche gesehen.

Ich übernehme hiermit erneut die Amtsgeschäfte für die letzten Stunden, wie es die Verfassung vorschreibt.

*geht grinsend ab*
Alexander Xanathos
one of a few good men

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

30

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:08

Dazu kann man nur sagen: Ganz großes Kino. Oder Theater. Oder Zirkus.

Wenn Sie nicht vom anderen Ufer wären, Mr. Acting-President Xanathos, müssten Sie glatt Madame Senator McGarry ehelichen, scheinbar scheinen Sie einander ja besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

31

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:11

Sagen wir einfach: Ich genieße die paar Stunden einfach noch ... ;)
Alexander Xanathos
one of a few good men

Samantha Cunningham

Former First Lady of the United States

Beiträge: 1 347

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:11

Zitat

Original von Alexander Xanathos
Sagen wir einfach: Ich genieße die paar Stunden einfach noch ... ;)


Passen Sie bloß auf, dass Ihr Gemächt nicht allzugroß anschwillt :D

Former Senator of Hybertina and Astoria State | Former Attorney General
Former Director of the Electoral Office | Former First Lady of the United States

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

33

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:12

Keine Panik ... das werde ich schon "in den Griff" bekommen ... ;)
Alexander Xanathos
one of a few good men

John Salazar

Progressive Republican

Beiträge: 1 005

Wohnort: Hybertina

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:16

Ich hoffe, dass niemand dem Mann den Koffer mit den Abschusscodes gibt... ;)
Sen. John Salazar (Rep)
Port Caroline
Governor of Hybertina



Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

35

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:23

Meine Code Card habe doch auch so ... ;)
Alexander Xanathos
one of a few good men

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

36

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:29

Zitat

Original von John Salazar
Ich hoffe, dass niemand dem Mann den Koffer mit den Abschusscodes gibt... ;)
Sie können ihm sicher ein paar Ziele sagen, hatten Sie nicht Angst vor den Merkellen?

Quinn Michael Wells

Former Head of State

Beiträge: 10 046

Beruf: Fr. Vice President

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Astor's dead! Long live Astor!
  • Nachricht senden

37

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:36

Zitat

Original von Alexander Xanathos
Ladies and Gentlemen,

wie Sie alle wissen, wurde President Templeton zuletzt vor einer Woche gesehen.

Ich übernehme hiermit erneut die Amtsgeschäfte für die letzten Stunden, wie es die Verfassung vorschreibt.

*geht grinsend ab*


:applaus

Wenigstens handelt wieder jemand für Astor und zu Astors Wohle. Dass eine Charlotte McGarry nichts in der Außenpolitik zu suchen hat scheinen ja die wenigsten zu sehen - der Acting President aber tut es. Respekt dass Sie sich auch trauen zu handeln.

Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star

Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of Astoria State | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
3 Times Governor of Astoria State
Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of Astoria State


John Salazar

Progressive Republican

Beiträge: 1 005

Wohnort: Hybertina

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:04

Zitat

Original von Liam Aspertine
Sie können ihm sicher ein paar Ziele sagen, hatten Sie nicht Angst vor den Merkellen?

Mit dem Leseverständnis hapert es bei Ihnen, oder?

Ich hatte mich besorgt darüber gezeigt, dass in Merkellen Priester aufgrund ihrer Religionsausübung verhaftet werden. Damit stimme ich, wie es scheint, z.B. mit Charlotte McGarry überein, die Anfang des Monats Vice Pres. Xanathos dafür kritisierte, bei derartigen Menschenrechtsverstößen untätig zu bleiben.

Ich finde es unanständig von Ihnen, mir irgendwelche Aussagen in den Mund zu legen.
Sen. John Salazar (Rep)
Port Caroline
Governor of Hybertina



Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

39

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:06

Jemand, der den möglichen Einsatz von Atomwaffen mit einem blöden Zwinkern quittiert, sollte sich lieber bedeckt halten.

Beiträge: 1 056

Beruf: Rechtsanwältin

Wohnort: St. Isabel, Hybertina

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 31. Januar 2010, 22:08

Zitat

Original von Alexander Xanathos
*geht grinsend ab*


Sie sind eine Schande für dieses Land :rolleyes
Sienna Athena Jefferson (D)
Governor of Hybertina
Speaker of the U. S. House of Representatives


Nicht betrunken zu sein ist manchmal verantwortungslos. (Dionysche Volksweisheit)