Sie sind nicht angemeldet.

Andriz

Bürger

Beiträge: 2 727

Beruf: Pensionär und Berater

Wohnort: Hong Nam, Chan-Sen

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. September 2006, 01:05

Militärgelände in Assentia

Werte Assentians,

in meiner Funktion als Secretary of Defense habe ich folgende Gelände als Militärgebiet festgelegt:

ICh gehe davon aus, das Diskussionsbedarf besteht. Als flächengrößter Staat mit weiten Flächen, die als Agrar- oder Siedlungsfläche nicht in Frage kommen, werden weite Teile Ihres Landes für Test und Research Facilities in Frage kommen.

Dunkelblau = US Navy
Hellblau = US Air Force
Grün = Army, Army Research

Mit freundlichen Grüßen

Achilles Andriz

Polit-Rentner

Wesley McFadden

U.S. Citizen

Beiträge: 14

Beruf: Lieutenant General

Wohnort: Durban / Assentia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. September 2006, 10:05

Ich würde es begrüßen, wenn das 16th Special Operation Wing (wie ich es in meiner Signatur dargestellt habe) auch tatsächlich in Hambry stationiert werden könnte.

Ansonsten unterstütze ich diese Einteilungen weitesgehend, verweise aber darauf, dass die militärischen Einrichtungen mit Rücksicht auf die Städtekarte geplant werden müssen. Ich bin mir ob der genauen Übereinstimmung zwar nicht sicher, könnte mir aber vorstellen, dass die Stadt Vigor Church evtl. im großen Air Force Bereich in West-Assentia liegt. Wenn nicht - vergessen Sie es ;).
Lieutenant General
Wesley McFadden
16th Special Operations Wing
Hambry / Assentia

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wesley McFadden« (27. September 2006, 10:05)


Beiträge: 3 315

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. September 2006, 13:46

Inwieweit ist sichergestellt, dass an den vorgesehenen Orten die Zivilbevölkerung nicht belästigt wird (Enteignung, Emissionen, Immissionen) ?
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Andriz

Bürger

Beiträge: 2 727

Beruf: Pensionär und Berater

Wohnort: Hong Nam, Chan-Sen

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. September 2006, 19:05

*simoff* Natürlich sollte es sich um Militärstützpunkte handeln, die "schon da" sind. Meines - zugegebenermaßen etwas veralteten Wissens nach - war Assentien immer ein Staat weiter Wüstengebiete, also gebietsweise wie Nevada und damit dünn besiedelt.
Dementsprechend will ich das Gerede mit Enteignungen erst garnicht beginnen - sonst komme ich vor lauter Relation-Care mit den Bundesstaaten nicht mehr zu meinem eigentlichen Job.

Dazu benutzen Air Force und Navy auch Stützpunkte der National Guards - und die habe ich erst gar nicht auf der Karte verzeichnet - hier brauche ich die Hilfe des Gouverneurs.

Zu Hambry kann ich derzeit nicht viel sagen - außer das eine SOW wirklich besser weit ab vom Schuß untergebracht ist - und nicht in Fernglasreichweite zu einem - wenn auch befreundeten - Nachbarstaat.

Polit-Rentner

Wesley McFadden

U.S. Citizen

Beiträge: 14

Beruf: Lieutenant General

Wohnort: Durban / Assentia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. September 2006, 19:20

Zitat

Original von Andriz
Zu Hambry kann ich derzeit nicht viel sagen - außer das eine SOW wirklich besser weit ab vom Schuß untergebracht ist - und nicht in Fernglasreichweite zu einem - wenn auch befreundeten - Nachbarstaat.


Das ist korrekt - habe ich so gar nicht dran gedacht. Na ja, dann würde ich es aber außerordentlich begrüßen, wenn das SOW wenigstens in Assentia verbleiben kann.
Lieutenant General
Wesley McFadden
16th Special Operations Wing
Hambry / Assentia

Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. September 2006, 21:03

Wie Secretary Andriz es schon erwähnt hat, müssen wir dem Department of Defense die nötigen Territorien überlassen. Wir müssen jedoch mit der Verteilung etwas aufpassen.

Assentia ist nicht sehr dicht besiedelt. In den Nordebenen hat es jedoch recht viele Siedlungen. Die grosse Air Force Fläche im Westen liegt desshalb in der Tat etwas ungünstig. Sie deckt etwa die Hälfte des Trumbull-County, welches rund 1,9 Millionen US-Bürger ihr Zuhause nennen. Diese Zone muss unbedingt verlegt oder verkleinert werden.

Die Counties "Antrey" und "Hanwi" hätten noch reichlich Platz. Ausserdem ist unsere Landesgrenze im Nord-Osten schwach besiedelt.

Für Ihre Übersicht:
Assentia Karte (Städte)
Assentia Karte (Counties)
Assentia Demografie
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. September 2006, 21:08

Zitat

Original von Wesley McFadden
Na ja, dann würde ich es aber außerordentlich begrüßen, wenn das SOW wenigstens in Assentia verbleiben kann.


Da würde sich doch Hemingford anbieten?!

- Top Infrastruktur (ca. 200'000 Einwohner)
- Top Verkehrsanbindung
- Kategorie 3 Flughafen
- Im "Herzen" Astors
- usw. ;)
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

Andriz

Bürger

Beiträge: 2 727

Beruf: Pensionär und Berater

Wohnort: Hong Nam, Chan-Sen

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. September 2006, 21:27

Zitat

Original von Wesley McFadden
Das ist korrekt - habe ich so gar nicht dran gedacht. Na ja, dann würde ich es aber außerordentlich begrüßen, wenn das SOW wenigstens in Assentia verbleiben kann.


Ach, ich werde, sobald die Gelände verteilt sind, ohnehin einige governale Wünsche erfüllen müssen ;-)
In Assentien werden eine ganze Menge hochqualifizierter Arbeitsplätze entstehen, da hier praktisch die gesamte Luftfahrtforschung untergebracht ist - und eben die eine oder andere SOF.

Polit-Rentner

Beiträge: 3 315

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. September 2006, 21:49

Zitat

Original von Andriz
....eine ganze Menge hochqualifizierter Arbeitsplätze entstehen, da hier praktisch die gesamte Luftfahrtforschung untergebracht ist - ...


:applaus
sehr begrüßenswert...
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Andriz

Bürger

Beiträge: 2 727

Beruf: Pensionär und Berater

Wohnort: Hong Nam, Chan-Sen

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. September 2006, 22:02

Zitat

Original von Frankie Carbone
Sie deckt etwa die Hälfte des Trumbull-County, welches rund 1,9 Millionen US-Bürger ihr Zuhause nennen. Diese Zone muss unbedingt verlegt oder verkleinert werden.


Ach, wenn ich den Osten dafür haben darf, gerne ;)

Polit-Rentner

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. September 2006, 10:04

Zitat

Original von Andriz

Zitat

Original von Frankie Carbone
Sie deckt etwa die Hälfte des Trumbull-County, welches rund 1,9 Millionen US-Bürger ihr Zuhause nennen. Diese Zone muss unbedingt verlegt oder verkleinert werden.


Ach, wenn ich den Osten dafür haben darf, gerne ;)


Ich denke in weiten Teilen des Ostens tendiert die Bevölkerung gegen Null, so dass es tatsächlich ratsamer wäre ein derart großes Air Force Gebiet in den Osten zu verlegen.

Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. September 2006, 11:54

Zitat

Original von Andriz
Ach, wenn ich den Osten dafür haben darf, gerne ;)


Hanwi County ... hab ich doch gesagt! ;)
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

Andriz

Bürger

Beiträge: 2 727

Beruf: Pensionär und Berater

Wohnort: Hong Nam, Chan-Sen

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

13

Freitag, 29. September 2006, 01:17

Sirs,
aus den bereichtigten Einwänden und Wünschen der letzten Tage ergab sich folgende Gebietsvergabe:

(Klick für Bergrößerung)

Das Zentrum wurde weitgehend von militärischen Großinstallationen, die nicht zwingend zur Landesverteidigung notwendig sind, befreit. Es sind mehrere kleine US Army Installationen hinzu gekommen.
Es gibt nun die größte astorische USAF Test Range in Zuzeca und Watonwan. Hanwi liegt zu nahe an der Grenze als das wir es uns leisten könnten, hier unsere geheimsten Technologien zu testen. Im Süden Hanwis wird es lediglich ein US Army Übungsgelände geben.

Mit freundlichen Grüßen

Achilles Andriz

Polit-Rentner

14

Freitag, 29. September 2006, 16:03

Werte Astorier der verschiedenen Staaten,

als Zuständige der kartographischen Abteilung des Department of Defense liegt es nunmehr an mir, die Karte Astors endlich auf einen vorzeigbaren Stand zu bringen. Ein erster Schritt ist bereits getan, indem die Karten von vier Staaten mit der Gesamtkarte in Übereinstimmung gebracht wurde.

Ständiger Link mit der jeweils aktuellen Arbeitsversion (ca. 300kbyte)

An die Bürger von Astoria State, den Southern Countries, New Alcantara sowie Hybertina: Bitte übermitteln Sie mir baldmöglichst eine Karte mit den Städtepositionen. Nutzen Sie hierfür wenn möglich die hier gepostete Karte der militärischen Einrichtungen.

Aus der Gesamtkarte werden dann neue Aktivitäten erfolgen können, spricht die Positionierung der Flughäfen für Mr. Hayes, Highways, Gleise etc.
Das Ziel ist eine flexible Karte, auf der alle Einrichtungen nach Wunsch ein- oder ausgeblendet werden können.

Diese Diskussion sollte in der National Governors Conference fortgesetzt werden, Herr Andriz wird hierfür einen neuen Thread eröffnen.

Mit freundlichen Grüßen

Major Sarah Belarim

Denkt dran - der Feind liest mit!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sarah Belarim« (29. September 2006, 16:05)


George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. September 2006, 16:23

Das sieht doch schon einmal sehr schön. Sehr schöne Arbeit, Ms. Belarim.

Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

16

Montag, 2. Oktober 2006, 15:51

Zitat

Original von Sarah Belarim
...als Zuständige der kartographischen Abteilung des Department of Defense liegt es nunmehr an mir, die Karte Astors endlich auf einen vorzeigbaren Stand zu bringen.

Es freut mich ausserordentlich zu hören, dass man in diesem so wichtigen Bereich der gesamtastorischen Ausgestalltung endlich konkret wird. Die Arbeit sieht schon vielversprechend aus.


Zitat

Original von Andriz
...

Ich denke, dass wir mit Ihrem neuen Vorschlag alle sehr gut leben können und danke für Ihr Entgegenkommen!
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

Andriz

Bürger

Beiträge: 2 727

Beruf: Pensionär und Berater

Wohnort: Hong Nam, Chan-Sen

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Oktober 2006, 12:53

Vielen Dank an die Bürger Assentiens für ihr Entgegenkommen.
Die Militärgelände werden jetzt eingetragen wie vorgeschlagen.

Mit freundlichen Grüßen

Achilles Andriz

Polit-Rentner

George W. Hayes

Ruheständler

Beiträge: 2 279

Beruf: Politiker

Wohnort: Cedar Creek

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

18

Freitag, 6. Oktober 2006, 12:57

Zitat

Original von Andriz
Vielen Dank an die Bürger Assentiens für ihr Entgegenkommen.


Nun, ich denke, dass dies selbstverständlich ist oder zumindest sein sollte. Ich denke, ich spreche im Namen aller Assentier, wenn ich sage, dass wir uns freuen, so schnell zu einem Ergebnis gekommen zu sein.