Sie sind nicht angemeldet.

[Department of Defense] Press Briefing Colton No 5

1

Montag, 27. Dezember 2010, 17:41

Press Briefing Colton No 5




Astoria City, December 27th, 2010




Dear citizens of Astor,

folgende Mitteilung wird Ihnen bekanntgemacht:



Press Briefing SoD Colton No 5




I.

In Ergänzung zum Press Briefing Colton No 5 erfolgt nachstehend wie angekündigt der Überblick über die Gesamt-Streitkräfte sowie die vier Teilstreitkräfte, wie sie sich aus der Summe der zwölf Unified Combatant Commands ergeben.

Es wird auch hier speziell darauf hingewiesen, dass es sich lediglich um einen Entwurf handelt, der hier der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt wird.



II.

Die Zusammenstellung verzichtet auf die Aufführung von Nuklearwaffen. Secretary of Defense Colton ist der Meinung, dass es solcher nicht bedarf und hat sie in seinen Vorschlägen nicht eingebaut.

Es wird jedoch an dieser Stelle ausdrücklich festgestellt, dass der Entscheid über Nuklearwaffen ja oder nein beim Kongress der United States of Astor liegt und nicht beim Department of Defense.

Sollte der Kongress die Meinung des SoD nicht teilen, wären die hier vorgestellten Entwürfe entsprechend zu korrigieren.



III.

Die wichtigsten Waffensysteme sind die strategischen Bomber der Air Force und die Lenkwaffen-Unterseeboote der Navy.

Massen von Soldaten und Panzern sind weit weniger kampfkräftig als ein einzelnes Lenkwaffen-Unterseeboot und verfügen zudem über eine nicht vergleichbare kurze Feuerdistanz. Aus diesem Grund ist das Schwergewicht verschoben worden weg von einer riesigen Army hin zu Waffensystemen mit einer sehr grossen Reichweite verbunden mit einer sehr hohen Zielgenauigkeit und Durchschlagskraft.

Flugzeugträger bieten zwar einen imposanten Anblick, ziehen aber das Feuer des Gegners magisch an und sind aus diesem Grund hoch gefährdet. Drei Flugzeugträger mit ihren Begleitschiffen als Eskorten für die amphibischen Angriffsgruppen der Marines genügen.



IV.

Für allfällige Fragen steht Ihnen der SoD hier selbstverständlich gerne zur Verfügung. Sie werden allerdings gebeten, mit Kommentaren und Fragen zu warten, bis sämtliche fünf nachfolgenden Überblicksdarstellungen dieser Pressemitteilung angehängt sind, wofür wir Ihnen danken.





George T. Colton, Secretary of Defense

2

Montag, 27. Dezember 2010, 17:42





UNITED STATES ARMED FORCES




US ARMED FORCES



Commander-in-Chief:

The President of the United States of Astor



Headquarter:

Department of Defense, Heptagon, Astoria City



Aufgabe:

Die Wahrung der nationalen Sicherheit und globalen Handlungsfähigkeit der Unites States of Astor mit militärischen Mitteln.



Personalstärke:

750.000 Angehörige der United States Armed Forces und 250.000 Zivilangestellte, im einzelnen:

380.000 aktive Angehörige der Streitkräfte
370.000 Angehörige der Reserve und Nationalgarde

200.000 Angehörige der Army, davon:
- 40.000 aktive Angehörige der Army
- 10.000 Angehörige der Army Reserve
- 150.000 Angehörige der Army National Guard

250.000 Angehörige der Navy, davon:
- 200.000 aktive Angehörige der Navy
- 50.000 Angehörige der Navy Reserve

200.000 Angehörige der Air Force, davon:
- 60.000 aktive Angehörige der Air Force
- 10.000 Angehörige der Air Force Reserve
- 130.000 Angehörige der Air National Guard

100.000 Angehörige des Marine Corps, davon:
- 80.000 aktive Angehörige des Marine Corps
- 20.000 Angehörige der Marine Corps Reserve

250.000 Zivilangestellte, davon:
- 35.000 Zivilangestellte des Department of Defense
- 40.000 Zivilangestellte der Army
- 90.000 Zivilangestellte der Navy
- 85.000 Zivilangestellte der Air Force
- keine Zivilangestellte des Marine Corps



Schweres Material:

- 560 x Kampfpanzer (560 x Abrams)
- 600 x Kampfschützenpanzer (600 x Bradley)
- 540 x Transportschützenpanzer (540 x LAV)
- 230 x amphibische Landungsfahrzeuge (230 x AAV)
- 110 x Panzerhaubitzen 155 mm (110 x Paladin)
- 520 x Feldhaubitzen 155 mm
- 220 x Mehrfachraketenwerfer (220 x Himars)
- Luft-/Boden-Raketensysteme Patriot

- 200 x Beobachtungshubschrauber (200 x Kiowa Warrior)
- 300 x Kampfhubschrauber (300 x Apache)
- 410 x Mehrzweckhubschrauber (410 x Black Hawk)
- 270 x Transporthubschrauber (270 x Chinook)
- 80 x MEDEVAC-Hubschrauber (80 x HH Black Hawk)
- 40 x Such- und Rettungshubschrauber und U-Jagd (40 x Black Hawk R/S)
- Hubschrauber der Army Special Forces

- 1.160 x Kampfflugzeuge (1.020 x Hornet, 140 x Harrier)
- 48 x strategische Bomber (48 x Lancer)
- 30 x Flugzeuge für elektronische Kriegführung (30 x Growler)
- 15 x Frühwarnflugzeuge (15 x Hawkeye)
- 12 x Luftraumüberwachungsflugzeuge (12 x Sentry AWACS)
- 12 x Bodenüberwachungsflugzeuge (12 x Joint STARS)
- 112 Transportflugzeuge (24 x Globemaster, 24 x Galaxy, 54 x Hercules, 10 x Greyhound)
- 96 x Luftbetankungsflugzeuge (24 x Extender, 72 x Stratotanker)
- 100 x Kipprotorflugzeuge (100 x Osprey)
- 24 x strategische Aufklärungsdrohnen (24 x Global Hawk)
- 48 x taktische Aufklärungsdrohnen (48 x Predator)
- 48 x Erdkampfdrohnen (48 x Reaper)
- Flugzeuge der Air Force Special Operations Forces
- Seeüberwachungsflugzeuge der Navy
- Weltraumsatelliten

- 3 x Flugzeugträger (3 x CVN Nimitz-Klasse)
- 3 x amphibisches Angriffsschiffe (3 x LHD Wasp-Klasse)
- 3 x Transportdockschiffe (3 x LPD San-Antonio-Klasse)
- 3 x Docklandungsschiffe (3 x LSD Harper's Ferry-Klasse)
- 48 x Lenkwaffenzerstörer (48 x DDG Arleigh-Burke-Klasse)
- 24 x Jagd-Unterseeboote (24 x SSN Los Angeles-Klasse)
- 60 x Lenkwaffen-Unterseeboote 20 x (SSGN Ohio-Klasse) mit zusammen 9.240 Marschflugkörpern
- Patrouillenboote



Standorte:

- Army Camp No 1 (Chan-Sen)
- Army Camp No 2 (Peninsula)
- Army Camp No 3 (Assentia)
- Army Camp No 4 (New Alcantara)
- Army Camp No 5 (Freeland)
- Army Camp No 6 (Freeland)
- Army Camp No 7 (Savannah)

- Naval Base No 1 (Chan-Sen)
- Naval Base No 2 (Chan-Sen)
- Naval Base No 3 (Peninsula)
- Naval Base No 4 (Peninsula)
- Naval Base No 5 (Freeland)
- Naval Base No 6 (Savannah)

- Air Force Base No 1 (Chan-Sen)
- Air Force Base No 2 (Chan-Sen)
- Air Force Base No 3 (Peninsula)
- Air Force Base No 4 (Peninsula)
- Air Force Base No 5 (Peninsula)
- Air Force Base No 6 (Assentia)
- Air Force Base No 7 (Assentia)
- Air Force Base No 8 (Assentia)
- Air Force Base No 9 (New Alcantara)
- Air Force Base No 10 (New Alcantara)
- Air Force Base No 11 (New Alcantara)
- Air Force Base No 12 (Freeland)
- Air Force Base No 13 (Freeland)
- Air Force Base No 14 (Astoria State)
- Air Force Base No 15 (Savannah)
- Air Force Base No 16 (Hybertina)

- Marine Corps Base No 1 (Chan-Sen)
- Marine Corps Base No 2 (Peninsula)
- Marine Corps Base No 3 (Hybertina)



Verbände:



UNITED STATES STRATEGIC COMMAND (US STRATCOM)
Headquarter Air Force Base No 6 (Assentia)
- Operations Command
- Global Strike Command
- Space Command
- Missile Defense Command


UNITED STATES SPECIAL OPERATIONS COMMAND (US SOCOM)
Headquarter Air Force Base No 13 (Freeland)
- Joint Special Operations Command
- Army Special Forces Command
- Air Force Special Operations Command
- Naval Special Warfare Command


UNITED STATES ASURIC COMMAND (US ASCOM)
Headquarter Naval Base No 1 (Chan-Sen)
- Asuric Joint Forces Command
- First Fleet
- Second Fleet
- First Marine Expeditionary Division


UNITED STATES ORCEANIC COMMAND (US ORCOM)
Headquarter Naval Naval Base No 3 (Peninsula)
- Orceanic Joint Forces Command
- Third Fleet
- Fourth Fleet
- Second Marine Expeditionary Division


UNITED STATES NORDANIC COMMAND (US NORDCOM)
Headquarter Naval Base No 5 (Freeland)
- Nordanic Joint Forces Command
- Fifth Fleet
- Sixth Fleet
- Third Marine Expeditionary Division


UNITED STATES WEST ASTOR COMMAND (US WESTCOM)
Headquarter Air Force Base No 3 (Peninsula)
- First National Guard Division
- Second National Guard Division
- First Air Force
- Naval Forces West Astor Command


UNITED STATES CENTRAL ASTOR COMMAND (US CENTCOM)
Headquarter Air Force Base No 8 (Assentia)
- Third National Guard Division
- Fourth National Guard Division
- Second Air Force


UNITED STATES EAST ASTOR COMMAND (US EASTCOM)
Headquarter Air Force Base No 14 (Astoria State)
- Fifth National Guard Division
- Sixth National Guard Division
- Third Air Force
- Naval Forces East Astor Command


UNITED STATES CYBER COMMAND (US CYBERCOM)
Headquarter Air Force Base No 4 (Peninsula)
Drei Network Warfare Wings


UNITED STATES TRANSPORTATION COMMAND (US TRANSCOM)
Headquarter Air Force Base No 14 (Astoria State)
- Army Transportation Command
- Air Mobility Command
- Military Sealift Command
- Marine Forces Transportation Command


UNITED STATES TRAINING AND DOCTRIN COMMAND (US TRADCOM)
Headquarter offen
Verbände nicht aussimuliert


UNITED STATES MATERIEL COMMAND (US MATCOM)
Headquarter offen
Verbände nicht aussimuliert

Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 307

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Dezember 2010, 17:43

Zitat

Die Zusammenstellung verzichtet auf die Aufführung von Nuklearwaffen. Secretary of Defense Colton ist der Meinung, dass es solcher nicht bedarf und hat sie in seinen Vorschlägen nicht eingebaut.


:applaus

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Georges Laval« (27. Dezember 2010, 17:43)


4

Montag, 27. Dezember 2010, 17:43





UNITED STATES ARMY




US ARMY



Commander-in-Chief:

The President of the United States of Astor



Chief of Staff of the Army:

General Joshua L. Chamberlain (USA)



Headquarter:

Department of Defense, Heptagon, Astoria City



Aufgabe:

Die United States Army
- vernichtet im engen Zusammenwirken mit der United States Air Force gegnerische Bodenstreitkräfte, die auf dem Land-, See- oder Luftweg in das Territorium der United States of Astor eingedrungen sind;
- hält sich bereit, Raumsicherungsoperationen in der Grössenordnung von zwei regionalen Grosseinsätzen in Übersee durchzuführen.



Personalstärke:

200.000 Angehörige der Army und 40.000 Zivilangestellte, im einzelnen:
- 40.000 aktive Angehörige der Army
- 10.000 Angehörige der Army Reserve
- 150.000 Angehörige der Army National Guard

40.000 Zivilangestellte



Schweres Material:

- 430 x Kampfpanzer (430 x Abrams)
- 600 x Kampfschützenpanzer (600 x Bradley)
- 140 x Transportschützenpanzer (140 x LAV)
- 110 x Panzerhaubitzen 155 mm (110 x Paladin)
- 330 x Feldhaubitzen 155 mm
- 160 x Mehrfachraketenwerfer (160 x Himars)
- 200 x Beobachtungshubschrauber (200 x Kiowa Warrior)
- 240 x Kampfhubschrauber (240 x Apache)
- 360 x Mehrzweckhubschrauber (360 x Black Hawk)
- 130 x Transporthubschrauber (130 x Chinook)
- 80 x MEDEVAC-Hubschrauber (80 x HH Black Hawk)
- Hubschrauber der Army Special Forces
- Luft-/Boden-Raketensysteme Patriot



Standorte:

- Army Camp No 1 (Chan-Sen)
- Army Camp No 2 (Peninsula)
- Army Camp No 3 (Assentia)
- Army Camp No 4 (New Alcantara)
- Army Camp No 5 (Freeland)
- Army Camp No 6 (Freeland)
- Army Camp No 7 (Savannah)



Verbände:



Special Forces Operational Detachement (Delta Force)
unterstellt SOCOM (siehe für Details dort)

1st National Guard Expeditionary Brigade
unterstellt ASCOM (siehe für Details dort)

2nd National Guard Expeditionary Brigade
unterstellt ASCOM (siehe für Details dort)

3rd National Guard Expeditionary Brigade
unterstellt ORCOM (siehe für Details dort)

4th National Guard Expeditionary Brigade
unterstellt ORCOM (siehe für Details dort)

5th National Guard Expeditionary Brigade
unterstellt ORCOM (siehe für Details dort)

6th National Guard Expeditionary Brigade
unterstellt ORCOM (siehe für Details dort)

7th National Guard Expeditionary Brigade
unterstellt NORDCOM (siehe für Details dort)

8th National Guard Expeditionary Brigade
unterstellt NORDCOM (siehe für Details dort)


Missile Defense Command
unterstellt STRATCOM (siehe für Details dort)
- 1st Air Defense Brigade
- 2nd Air Defense Brigade
- 3rd Air Defense Brigade


Army Special Forces Command
unterstellt SOCOM (siehe für Details dort
- 1st Special Forces Brigade (Green Berets)
- 2nd Special Forces Brigade (Green Berets)
- 1st Ranger Brigade
- 1st Special Operations Aviation Brigade (Airborne) (Night Stalkers)
- 1st Sustainment Brigade (Special Operations) (Airborne)


First National Guard Division
unterstellt WESTCOM (siehe für Details dort)
- 1st Armored Brigade
- 1st Infantry Brigade
- 1st Combat Aviation Brigade
- 1st Fires Brigade
- 1st Sustaiment Brigade


Second National Guard Division
unterstellt WESTCOM (siehe für Details dort)
- 2nd Armored Brigade
- 2nd Infantry Brigade
- 2nd Combat Aviation Brigade
- 2nd Fires Brigade
- 2nd Sustaiment Brigade


Third National Guard Division
unterstellt CENTCOM (siehe für Details dort)
- 3rd Armored Brigade
- 3rd Infantry Brigade
- 3rd Combat Aviation Brigade
- 3rd Fires Brigade
- 3rd Sustaiment Brigade


Fourth National Guard Division
unterstellt CENTCOM (siehe für Details dort)
- 4th Armored Brigade
- 4th Infantry Brigade
- 4th Combat Aviation Brigade
- 4th Fires Brigade
- 4th Sustaiment Brigade


Fifth National Guard Division
unterstellt EASTCOM (siehe für Details dort)
- 5th Armored Brigade
- 5th Infantry Brigade
- 5th Combat Aviation Brigade
- 5th Fires Brigade
- 5th Sustaiment Brigade


Sixth National Guard Division
unterstellt EASTCOM (siehe für Details dort)
- 6th Armored Brigade
- 6th Infantry Brigade
- 6th Combat Aviation Brigade
- 6th Fires Brigade
- 6th Sustaiment Brigade


Army Transportation Command
unterstellt TRANSCOM (siehe für Details dort)

5

Montag, 27. Dezember 2010, 17:45





UNITED STATES NAVY




US NAVY



Commander-in-Chief:

The President of the United States of Astor



Chief of Naval Operations:

Admiral (...) (USN)



Headquarter:

Department of Defense, Heptagon, Astoria City



Aufgabe:

Die United States Navy
- vernichtet im engen Zusammenwirken mit der United States Air Force gegnerische Boden-, See- und Luftstreitkräfte bereits in der Annäherung an das Territorium der United States of Astor;
- unterstützt das United States Marine Corps bei Einsätzen in Übersee bei der Erringung der absoluten Luftüberlegenheit im Operationsgebiet und mit schwerem Präzisionsfeuer;
- sichert bei Einsätzen des United States Marine Corps in Übersee dessen Nachschublinien und verhindert eine Einwirkung von gegnerischen Seestreitkräften gegen das United States Marine Corps;
- hält sich bereit, jederzeit und überall auf der Welt mit der nötigen Präzision mittels Lufftschlägen zu intervenieren.



Personalstärke:

250.000 Angehörige der Navy und 90.000 Zivilangestellte, im einzelnen:
- 200.000 aktive Angehörige der Navy
- 50.000 Angehörige der Navy Reserve

90.000 Zivilangestellte



Schweres Material:

- 3 x Flugzeugträger (3 x CVN Nimitz-Klasse)
- 3 x amphibisches Angriffsschiff (3 x LHD Wasp-Klasse)
- 3 x Transportdockschiffe (3 x LPD San-Antonio-Klasse)
- 3 x Docklandungsschiffe (3 x LSD Harper's Ferry-Klasse)
- 48 x Lenkwaffenzerstörer (48 x DDG Arleigh-Burke-Klasse)
- 24 x Jagd-Unterseeboote (24 x SSN Los Angeles-Klasse)
- 60 x Lenkwaffen-Unterseeboote 20 x (SSGN Ohio-Klasse) mit zusammen 9.240 Marschflugkörpern
- 160 x Kampfflugzeuge (160 x Hornet)
- 15 x Flugzeuge für elektronische Kriegführung (15 x Growler)
- 15 x Frühwarnflugzeuge (15 x Hawkeye)
- 10 x Transportflugzeuge (10 x Greyhound)
- 40 x Such- und Rettungshubschrauber und U-Jagd (40 x Black Hawk R/S)
- Patrouillenboote und Seeüberwachungsflugzeuge



Standorte:

- Naval Base No 1 (Chan-Sen)
- Naval Base No 2 (Chan-Sen)
- Naval Base No 3 (Peninsula)
- Naval Base No 4 (Peninsula)
- Naval Base No 5 (Freeland)
- Naval Base No 6 (Savannah)



Verbände:



Task Force 15
unterstellt ASCOM

Task Force 25
unterstellt ORCOM

Task Force 35
unterstellt NORDCOM


First Fleet
unterstellt ASCOM (siehe für Details dort)
- Task Force 11
- Task Force 12


Second Fleet
unterstellt ASCOM (siehe für Details dort)
- Task Force 13
- Task Force 14


Third Fleet
unterstellt ORCOM (siehe für Details dort)
- Task Force 21
- Task Force 22


Fourth Fleet
unterstellt ORCOM (siehe für Details dort)
- Task Force 23
- Task Force 24


Fifth Fleet
unterstellt NORDCOM (siehe für Details dort)
- Task Force 31
- Task Force 32


Sixth Fleet
unterstellt NORDCOM (siehe für Details dort)
- Task Force 33
- Task Force 34


Naval Forces West Astor Command
unterstellt WESTCOM (siehe für Details dort)
- Patrol Group Chan-Sen Area
- Patrol Group Peninsula Area


Naval Forces East Astor Command
unterstellt EASTCOM (siehe für Details dort)
- Patrol Group Freeland and Astoria State Area
- Patrol Group Savannah and Hybertina Area


Naval Special Warfare Command
unterstellt SOCOM (siehe für Details dort)
- Naval Special Warfare Group 1 (SEAL)
- Naval Special Warfare Group 2 (SEAL)


Military Sealift Command
unterstellt TRANSCOM (siehe für Details dort)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Department of Defense« (27. Dezember 2010, 20:49)


6

Montag, 27. Dezember 2010, 17:46





UNITED STATES AIR FORCE




US AIR FORCE



Commander-in-Chief:

The President of the United States of Astor



Chief of Staff of the Air Force:

General Sylvester Mayers (USAF)



Headquarter:

Department of Defense, Heptagon, Astoria City



Aufgabe:

Die United States Air Force
- stellt die absolute Luftüberlegenheit auf dem Gebiet der United States of Astor sicher;
- vernichtet im engen Zusammenwirken mit der United States Navy gegnerische Boden-, See- und Luftstreitkräfte bereits in der Annäherung an das Territorium der United States of Astor;
- vernichtet im engen Zusammenwirken mit der United States Army gegnerische Bodenstreitkräfte, die auf dem Land-, See- oder Luftweg in das Territorium der United States of Astor eingedrungen sind;
- hält sich bereit, jeden Punkt der Welt aus der Luft oder aus dem All aufklären zu können;
- hält sich bereit, jederzeit und überall auf der Welt mit der nötigen Präzision mittels Luftschlägen zu intervenieren.



Personalstärke:

200.000 Angehörige der Air Force und 85.000 Zivilangestellte, im einzelnen:
- 60.000 aktive Angehörige der Air Force
- 10.000 Angehörige der Air Force Reserve
- 130.000 Angehörige der Air National Guard

85.000 Zivilangestellte



Schweres Material:

- 780 x Kampfflugzeuge (780 x Hornet)
- 48 x strategische Bomber (48 x Lancer)
- 12 x Luftraumüberwachungsflugzeuge (12 x Sentry AWACS)
- 12 x Bodenüberwachungsflugzeuge (12 x Joint STARS)
- 72 Transportflugzeuge (24 x Globemaster, 24 x Galaxy, 24 x Hercules)
- 96 x Luftbetankungsflugzeuge (24 x Extender, 72 x Stratotanker)
- 24 x strategische Aufklärungsdrohnen (24 x Global Hawk)
- 48 x taktische Aufklärungsdrohnen (48 x Predator)
- 48 x Erdkampfdrohnen (48 x Reaper)
- Flugzeuge der Air Force Special Operations Forces
- Weltraumsatelliten



Standorte:

- Air Force Base No 1 (Chan-Sen)
- Air Force Base No 2 (Chan-Sen)
- Air Force Base No 3 (Peninsula)
- Air Force Base No 4 (Peninsula)
- Air Force Base No 5 (Peninsula)
- Air Force Base No 6 (Assentia)
- Air Force Base No 7 (Assentia)
- Air Force Base No 8 (Assentia)
- Air Force Base No 9 (New Alcantara)
- Air Force Base No 10 (New Alcantara)
- Air Force Base No 11 (New Alcantara)
- Air Force Base No 12 (Freeland)
- Air Force Base No 13 (Freeland)
- Air Force Base No 14 (Astoria State)
- Air Force Base No 15 (Savannah)
- Air Force Base No 16 (Hybertina)



Verbände:



Global Strike Command
unterstellt STRATCOM (siehe für Details dort)
- 1st Bomb Wing
- 16th Fighter Wing
- 1st Aerial Refueling Wing
- 1st Unmanned Aerial Vehicle Wing
- 1st Airborne Command and Control Wing


Space Command
unterstellt STRATCOM (siehe für Details dort)
- 1st Space Wing
- 2nd Space Wing
- 3rd Space Wing


Air Force Special Operations Command
unterstellt SOCOM (siehe für Details dort)
- 1st Special Operations Wing
- 2nd Special Operations Wing


First Air Force
unterstellt WESTCOM (siehe für Details dort)
- 1st Fighter Wing
- 2nd Fighter Wing
- 3rd Fighter Wing
- 4th Fighter Wing
- 5th Fighter Wing


Second Air Force
unterstellt CENTCOM (siehe für Details dort)
- 6th Fighter Wing
- 7th Fighter Wing
- 8th Fighter Wing
- 9th Fighter Wing
- 10th Fighter Wing


Third Air Force
unterstellt EASTCOM (siehe für Details dort)
- 11th Fighter Wing
- 12th Fighter Wing
- 13th Fighter Wing
- 14th Fighter Wing
- 15th Fighter Wing


Air Mobility Command
unterstellt TRANSCOM (siehe für Details dort)
- 1st Air Mobility Wing
- 2nd Air Mobility Wing
- 3rd Air Mobility Wing
- 2nd Aerial Refueling Wing
- 3rd Aerial Refueling Wing
- 4th Aerial Refueling Wing


unterstellt CYBERCOM (siehe für Details dort):
- 1st Network Warfare Wing
- 2nd Network Warfare Wing
- 3rd Network Warfare Wing

7

Montag, 27. Dezember 2010, 17:48





UNITED STATES MARINE CORPS




US MARINE CORPS



Commander-in-Chief:

The President of the United States of Astor



Commandant of the Marine Corps:

General Ephram Krulak (USMC)



Headquarter:

Department of Defense, Heptagon, Astoria City



Aufgabe:

Das United States Marine Corps hält sich bereit, jederzeit und überall auf der Welt zugunsten der astorischen Interessen lokal mittels konventioneller Kriegführung zu intervenieren.



Personalstärke:

100.000 Angehörige des Marine Corps, keine Zivilangestellten, im einzelnen:
- 80.000 aktive Angehörige des Marine Corps
- 20.000 Angehörige der Marine Corps Reserve



Schweres Material:

- 130 x Kampfpanzer (130 x Abrams)
- 400 x Transportschützenpanzer (400 x LAV)
- 230 x amphibische Landungsfahrzeuge (230 x AAV)
- 190 x 155 mm Feldhaubitzen
- 60 x Mehrfachraketenwerfer (60 x Himars)
- 60 x Angriffshubschrauber (60 x Apache)
- 50 x Mehrzweckhubschrauber (50 x Black Hawk)
- 140 x Transporthubschrauber (140 x Chinook)
- 220 x Kampfflugzeuge (140 x Harrier, 80 x Hornet)
- 15 x Flugzeuge für elektronische Kriegführung (15 x Growler)
- 100 x Kipprotorflugzeuge (100 x Osprey)
- 30 x Transportflugzeuge (30 x Hercules)



Standorte:

- Marine Corps Base No 1 (Chan-Sen)
- Marine Corps Base No 2 (Peninsula)
- Marine Corps Base No 3 (Hybertina)



Verbände:



1st Marine Special Operations Regiment
unterstellt SOCOM (siehe für Details dort)

1st Marine Expeditionary Brigade
unterstellt ASCOM (siehe für Details dort)

2nd Marine Expeditionary Brigade
unterstellt ORCOM (siehe für Details dort)

3rd Marine Expeditionary Brigade
unterstellt NORDCOM (siehe für Details dort)

Marine Forces Transportation Command
unterstellt TRANSCOM (siehe für Details dort)


First Marine Expeditionary Division
unterstellt ASCOM (siehe für Details dort)
- 1st Marine Regiment
- 2nd Marine Regiment
- 1st Marine Aircraft Wing
- 1st Marine Combat Logistics Group


Second Marine Expeditionary Division
unterstellt ORCOM (siehe für Details dort)
- 3rd Marine Regiment
- 4th Marine Regiment
- 2nd Marine Aircraft Wing
- 2nd Marine Logistics Group


Third Marine Expeditionary Division
unterstellt NORDCOM (siehe für Details dort)
- 5th Marine Regiment
- 6th Marine Regiment
- 3rd Marine Aircraft Wing
- 3rd Marine Logistics Group

8

Montag, 27. Dezember 2010, 17:49

Die Auflistung der Überblicksdarstellungen ist beendet.

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 008

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Dezember 2010, 00:02

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Warum haben sich eigentlich Leute die Mühe gemacht, die SChiffsklasse anders zu benennen, wenn dass nun wieder Rückgängig gemacht wurde?
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Beiträge: 1 408

Beruf: Literaturprofessor

Wohnort: Sheridan, Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Dezember 2010, 07:51

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Erstens: Warum versaust du den Thread mit einem Simoff-Beitrag? Zweitens, wo stehen die Schiffsklassen genau? Ich habe das RL-Pendant in Klammern gesetzt, mehr nicht. Soweit mir bekannt, heissen die Schiffsklassen "Walter Matthau" etc. pp. Benennt sie doch mit Mickey Mouse-, Fix und Foxy- und Bugs Bunny-Klasse. :rolleyes

Admin, bitte ins Simoff verschieben, zum Streitkräfteausgestaltungsthread, wo simoff-Beiträge zu diesem Thema hingehören.

Besten Dank.
Former Secretary of Defense
Former Governor and Senator of Savannah



11

Dienstag, 28. Dezember 2010, 14:55

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Ich bin für Dumbo!
Across this crooked land
Runs a crooked man
Our loved ones die
Under the hammer
Of the Soviet sun

Es lääbt Igor! ES LÄÄÄÄÄBT! Irkanien!
Youtube
Blog

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 008

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Dezember 2010, 15:04

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Als würde mich interessieren, ob ich deine Threads "versaue".
Hier war das Schiffsregister mit den Klassenbezeichnungen, wenns dir nicht passt, schön, aber wenn du so einen tollen Plan hast, dann lehn dich wenigstens nur ans RL, sprich lehn dich an Politiker, Schlachten, Städten etc was die Namen angeht an.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Beiträge: 1 408

Beruf: Literaturprofessor

Wohnort: Sheridan, Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. Dezember 2010, 16:50

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Nochmal: Ich habe keine Klassenbezeichnungen vergeben, sondern das RL-Pendant in Klammern gesetzt, damit ein Leser weiss, welcher Typ bspw. bei einem Zerstörer gemeint ist.

Kommt von dir als grosser Militärexperte auch noch konstruktive Kritik oder erschöpfen sich deine Kommentare in Diskussionen über nicht gesetzte Schiffsklassen? Was ist los, McQueen? Soll ich meine Vorschläge alle wieder löschen? Sag ja und sie sind weg und du kannst einen besseren Vorschlag machen. Ich meine es ernst: Sag mir, ich soll alles löschen und weg ist es. Dabei ist es mir egal, ob die ganze Arbeit fünfzigmal mehr Zeit beanspruchte als ein Schiffsregister. Dein Wille soll geschehen, McQueen.
Former Secretary of Defense
Former Governor and Senator of Savannah


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »George T. Colton« (28. Dezember 2010, 16:53)


Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 008

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Dezember 2010, 19:31

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Und führe mich nicht in Versuchung, sondern erlöse mich nicht von dem bösen, aber nein.
Dann handelte es sich um ein Missverständnis.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Beiträge: 1 408

Beruf: Literaturprofessor

Wohnort: Sheridan, Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. Dezember 2010, 23:07

Der SoD wurde darauf aufmerksam gemacht, dass Chan Sen ohne Bindestrich geschrieben wird, nicht wie in den Pressemitteilungen des DoD mit Bindestrich. Der Fehler geschah, weil man sich bei den Arbeiten an der Bezeichnung auf dieser Karte orientierte.

Der SoD bittet, das Missgeschick zu entschuldigen und wird den Fehler in den Veröffentlichungen in den nächsten Tagen korrigieren.
Former Secretary of Defense
Former Governor and Senator of Savannah