Sie sind nicht angemeldet.

[The Green Room] .netzwerk-Committee

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Solomon Foot

Old School Conservative

Beiträge: 886

Wohnort: Port Virginia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

21

Freitag, 2. Dezember 2011, 16:50

Zitat

Ich hoffe nichts Ernstes?


Ich bin da genau so schlau wie Sie Mr. President.
Freedom from Government!

Solomon Foot

Old School Conservative

Beiträge: 886

Wohnort: Port Virginia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

22

Freitag, 2. Dezember 2011, 17:32

Ein Testlauf wäre sicherlich wünschenswert. Wobei ich glaube das Gran Novara selbst erst einen Testlauf veranstaltet. Das entnehme ich zumindest aus dem dortigen Forum. Es macht von außen sogar den Eindruck als wenn dieser etwas eingeschlafen ist. Oder liege ich da komplett falsch?
Freedom from Government!

Fredrik Stenerud

U.S. Justice

Beiträge: 448

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

23

Samstag, 3. Dezember 2011, 09:43

Vielen Dank, Mr. Foot, dass Sie einspringen und herzlich Willkommen.

Mr. Carbone, Ihre Kontakte nach Gran Novara sind in der Tat ein Asset für dieses Projekt. Ich hatte zuletzt mit Mr. di Rosso gesprochen, der über Zeitmangel seinerseits klagte. Wenn Sie so freundlich wären, Ihre Kontakte darauf anzusprechen.
Wichtig wäre im voraus lediglich eine Frage zu klären: Für einen Testlauf müssten wir Astor als Teilnehmer im .netzwerk anmelden. Das planen wir eh für die Zukunft und der Präsident ist damit einverstanden, uns auch jetzt zu registrieren. Ich frage mich jedoch, ob wir das ohne juristische Grundlage so einfach können. Die Alternative wäre eine Dummie-Anmeldung Astors, der jedoch Gran Novara zustimmen müsste.


Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 08:34

Gentlemen,

ich versuche seit bald einer Woche verschiedene Personen zu kontaktieren. Diese scheinen zurzeit jedoch alle den Neuschnee in den novarischen Bergen zu geniessen. Ich bleibe aber am Ball.

Secretary Sternerud, wir könnten bis auf diesen Punkt grundsätzlich die Traktanden durcharbeiten, oder?!
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

Fredrik Stenerud

U.S. Justice

Beiträge: 448

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

25

Samstag, 10. Dezember 2011, 10:26

Wem könnte man auch einen Urlaub in den wunderschönen novarischen Bergen verübeln.

Selbstverständlich, Senator:
Zu TOP [1] der grundsätzlichen Arbeitsweise, so bevorzuge ich eine eher unbürokratische Atmosphäre in unserer Runde. Ich würde jedoch Sie, Senator Carbone, bitten, die Schriftführung zu übernehmen, da Sie politisch am ungebundensten sind. Ich biete Ihnen auch gerne die Moderation der Diskussion an, habe aber Verständnis wenn Sie darauf verzichten.
Des Weiteren würde ich uns gerne Deadlines setzen, um zu verhindern dass die Arbeit des Kommittees allzusehr in die Länge gezogen wird.
So sollten Top 1-5, der aktualisierten Traktandenliste (s.u.) bis zum 15.01. weitestgehend abgehandelt worden sein.

Agenda

[1]Grundlegende Bestimmungen der Arbeitsweise des Committees
[2]Technische Möglichkeiten im .netzwerk (Information durch den SoC)
[3]Vorbereitung und Durchführung des Testlaufs
[4]Konzept zur grundsätzlichen Struktur der WiSim im .netzwerk
[5]Vorbereitung der juristischen Umsetzung und Vorschlag an den Congress
[6]Klärung von Detailfragen
[7]Planung der Migration
[8]Migration


Des Weiteren möchte ich folgende Entschließung zur Abstimmung stellen, um der Gefahr vorzubeugen, dass diese Runde als Wahlkampfinstrument missbraucht wird:
I. Entschließung des .netzwerk-Committees

Wir, die vom Secretary of Commerce der Vereinigten Staaten berufenen Mitgieder des .netzwerk-Committees
1. werden keine Aussage in den öffentlichen Sitzungen des .netzwerk-Committees machen, die der Kampagne zur anstehenden Presidential und Senatorial Election dienen und kein anderes Mitglied des .netzwerk-Committees bezichtigen, eine solche Aussage gemacht zu haben.
2. verurteilen jede öffentliche Aussage zur Arbeit einzelner Mitglieder verunglimpfender Natur, die im Rahmen der Kampagne zur anstehenden Presidential und Senatorial Election gemacht werden.


Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

26

Sonntag, 11. Dezember 2011, 20:01

Gentlemen,

ich habe soeben eine Zusage aus Gran Novara erhalten. Wir können im Januar einen Testlauf durchführen.

Secretary Sternerud,

für die Moderation dieser Runde sind alleine Sie, als Initiator dieser Konferenz, zuständig. Falls Sie die Stelle als Moderator an ein Mitglied abgeben möchten, steht es Ihnen frei eine Kandidatenrunde mit abschliessender Abstimmung durchzuführen. Ihre jetzige Vorgehensweise versprüht einen faden Beigeschmack. Es kommt mir so vor als wollten Sie sich lästige Arbeit ersparen.

Desweiteren werde ich diese "Entschliessung" keinesfalls mittragen. Sie, Mr. Secretary und die Administration werden nämlich die Ersten sein, welche einen positiven Ausgang dieser Konferenz als (eigenen) Erfolg verkaufen werden.

Mit Ihrer vorgeschlagenen Deadline bin ich jedoch einverstanden. Es wäre wünschenswert, wenn wir bis dahin alle offenen Fragen für den anstehenden Testlauf klären könnten.
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

Fredrik Stenerud

U.S. Justice

Beiträge: 448

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. Dezember 2011, 20:22

Zitat

Sie, Mr. Secretary und die Administration werden nämlich die Ersten sein, welche einen positiven Ausgang dieser Konferenz als (eigenen) Erfolg verkaufen werden.
Die Aktivität der anderen Mitglieder lässt mich daran zweifeln, dass das ganze ein Erfolg wird.



Auch habe ich Ihnen die Moderation angeboten, da Sie der neutralste der Runde sind. Aber es war ja nur eine Frage.

Ich finde fragwürdige Vorwürfe im Übrigens etwas fehl am Platz. Ein einfaches "nein" reicht.


Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

28

Montag, 12. Dezember 2011, 08:37

Dann lassen Sie uns keine weitere Zeit mehr mit solchen Absichtserklärungen verlieren und nehmen zügig die Abarbeitung der Traktanden in Angriff. Wir arbeiten nun schliesslich auf ein konkretes Ziel hin; dem Testlauf im Januar.

Ich denke, dass wir Punkt 1 soweit als erledigt ansehen können. Wie es scheint, bevorzugen wir alle eine unbürokratische Atmosphäre in dieser Sitzung.
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

JVF

Retired Politician

Beiträge: 3 111

Wohnort: Lyton

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

29

Montag, 12. Dezember 2011, 13:02

Ich stimme zu. Schreiten wir zum nächsten Punkt.

Solomon Foot

Old School Conservative

Beiträge: 886

Wohnort: Port Virginia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 13. Dezember 2011, 11:05

Nächster Punkt bitte.
Freedom from Government!

Fredrik Stenerud

U.S. Justice

Beiträge: 448

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 21:13

Der nächste Punkt wäre die Informierung des Kommittees durch den Soc, also mich.

Ich denke, wir sind alle wirtschaftserfahrene Männer und wir haben alle die Informationsbrochure von Senator Carbone gelesen. Nochmal danke, Senator. Es wäre sinnlos diese Brochure nochmals runterzubeten, daher frage ich Sie direkt, welche offenen Fragen Sie noch von mir beantwortet haben möchten.


Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

32

Freitag, 16. Dezember 2011, 15:00

Secretary,

ich hätte einige (bedienungs-) technische Fragen zum System an sich und ich denke so geht es auch den anderen Teilnehmern dieser Konferenz. Ohne Ihnen Ihre Kompetenz abzusprechen, denke ich nicht, dass Sie mir diese offenen Fragen beantworten können. Schlicht und einfach weil Sie nicht am Aufbau des Systems beteiligt waren. Darf ich erneut vorschlagen, dass wir solche Fragen sammeln und einen kompletten Fragekatalog an die zuständigen Stellen überbringen?
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

Fredrik Stenerud

U.S. Justice

Beiträge: 448

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

33

Freitag, 16. Dezember 2011, 23:00

Senator,

in der Tat bin ich selbst nicht allwissend. Meine Idee war die, dass wir die Fragen sammeln und ich die, die ich direkt beantworten kann, beantworte und wir die anderen als Fragenkatalog verschicken, ja!


Frankie Carbone

Assentian Legend

Beiträge: 1 805

Wohnort: Ambridge, AA

Bundesstaat: -

What's Up?
#GoCoyotes
  • Nachricht senden

34

Samstag, 17. Dezember 2011, 00:52

Sehr gut, dann lassen Sie uns gemeinsam die offenen Fragen sammeln.

Mich würde vorerst interssieren, ob es möglich ist einem Account mehrere Administratoren zuzuordnen. Ich denke da vor allem an die offiziellen Staats-und Bundesstaats-Accounts, deren dauerhafte Aktivität durch die Führung von mehreren Personen dadurch gewährleistet würde. Sollte z.B. ein Administrator eines Bundesstaatsbetriebes verhindert sein und könnten die nötigen Parameter für die wöchentliche Produktion (Arbeitskräfte anheuern usw.) nicht eingestellt werden, würde, ohne eine Stellvertretung, der Betrieb in dieser Woche nichts produzieren.

Selbstverständlich gebe es die Alternative, dass ein Administrator eines solchen Betriebes einen Stellvertreter ernennen und diesen mit dem Accountpasswort ausrüsten würde. Eine Lösung mit mehreren Administratoren würde ich persönlich jedoch "eleganter" finden, deshalb meine Frage.

Ich glaube Mr. Voerman-Fillmore hatte ebenfalls bereits eine weitere "technische" Frage zu Protokoll gegeben...
Frankie Carbone
former Senator & Governor (I-AA)

Fredrik Stenerud

U.S. Justice

Beiträge: 448

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

35

Samstag, 17. Dezember 2011, 11:12

Offene Fragen

  1. Wird das .netzwerk von jedem Land einzeln gehostet oder zentral?
  2. Kann man einem Account (insb. Staats- und Bundesstaatsaccounts) mehrere Administratoren zuordnen.
    Weitere Fragen? Von Mr. Foot vielleicht noch?


    JVF

    Retired Politician

    Beiträge: 3 111

    Wohnort: Lyton

    Bundesstaat: Freeland

    • Nachricht senden

    36

    Samstag, 17. Dezember 2011, 13:16

    Ich habe noch Fragen, Gentlemen:
      - Wer legt die anfängliche Geldmenge fest (bzw. wie hoch soll sie für Astor sein; wie hoch ist sie bei anderen Staaten)?
      - Wer legt fest über welche Rohstoffe ein Staat besitzt?
      - Sind diese Rohstoffe begrenzt (Gesamtmenge, Fördermenge pro Tag etc)?
      - Gibt es irgendwo eine Übersicht über den kompletten Warenbaum (+ Durchschnittspreis von Waren etc)?
      - Selbiges für Betriebe?


    Unabhängig vom System und sollte wahrscheinlich erst später Beachtung finden, aber damit wir das nicht vergessen:
      - Das Gesetz sieht vor, dass Geldmengen und Betriebe übernommen werden. Gibt es für alle Betriebe in der bsEcoSim ein Äquivalent im Netzwerk?

    Frankie Carbone

    Assentian Legend

    Beiträge: 1 805

    Wohnort: Ambridge, AA

    Bundesstaat: -

    What's Up?
    #GoCoyotes
    • Nachricht senden

    37

    Sonntag, 18. Dezember 2011, 14:58

    Ich danke Mr. Voerman-Fillmore für die wichtigen Fragen. Zu den Waren/Betrieben habe ich bestehende Listen gefunden.


    - Gibt es irgendwo eine Übersicht über den kompletten Warenbaum (+ Durchschnittspreis von Waren etc)?

    Hier ist die bisherige Produkteliste zu finden. Mir wurde in Gran Novara mitgeteilt, dass die Kosten/Preise von jedem Staat selber festgelegt werden können.

    Zitat

    - Selbiges für Betriebe?

    Liste der bisherigen Betriebsmittel.
    Frankie Carbone
    former Senator & Governor (I-AA)

    JVF

    Retired Politician

    Beiträge: 3 111

    Wohnort: Lyton

    Bundesstaat: Freeland

    • Nachricht senden

    38

    Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:13

    Vielen Dank an Sen. Carbone an dieser Stelle. Ich muss gestehen, dass sich mir bei manchen Produkten der Sinn entzieht. zB.: Sand. Kann nicht weiterverarbeitet werden, bringt jedoch Nahrung und Luxus? Ich weiß ja nicht, was man in Gran Novara so isst, aber bei uns wäre das eher unüblich. Man verzeihe mir die kleine Spitze ;)

    Ich war so frei die Liste der Betriebe zu vergleichen:

    bsEcoSim
    .netzwerk-Umsetzung
    Ölraffinerienone (Kunststofffabrik, Chemiefabrik?)
    ÖlbohrinselÖlquelle (Kautschuckplantage?)
    AluminiumschmelzeAluminiumwerk
    AutofabrikAutofabrik
    Bauernhofnone (Landwirtschaft, Rinderzucht, Schweinezucht, Molkerei?)
    BaumwollplantageBaumwollplantage
    BauxitabbauBauxit-Tagebau
    BäckereiBäckerei
    BrauereiBrauerei
    BrennereiBrennerei
    Chipfabriknone (Elektronikfabrik?)
    Computerfabriknone (Elektronikfabrik?)
    Dosenfabriknone
    Dosenobstfabriknone
    Druckereinone
    EisenbergwerkErzbergwerk
    Eisenhüttenone
    Fernseherfabriknone (Elektronikfabrik?)
    FischereiFischerei
    FischfabrikFischfabrik
    GeflügelfarmGeflügelzucht
    Gerbereinone
    GlasereiGlashütte
    Hopfenplantagenone (Landwirtschaft?)
    Kühlschrankfabriknone (Elektronikfabrik?)
    Karosseriewerknone
    Kellereinone (Novarisches Weingut?)
    KohlebergwerkKohlebergwerk
    Kristallinenone (Siliziumwerk?)
    KupferbergwerkErzbergwerk
    KupferhütteKupferschmelze
    Leiternfabriknone (Tischlerei?)
    Möbelfabriknone (Tischlerei?)
    Mühlenone
    Mikrowellenfabriknone (Elektronikfabrik?)
    Motorenwerknone
    ObstplantagePlantage
    PapierfabrikPapiermühle
    Reifenfabriknone
    Reisplantagenone
    Reisschälereinone
    SaftfabrikSaftladen (^^)
    Sandgrubenone (Kiesgrube, Sandwerk?)
    SägewerkForst
    SchlachthofFleischerei
    Schreibwarenfabriknone
    SchuhfabrikSchuhfabrik
    Spielzeugfabriknone
    StahlwalzwerkStahlwerk
    Stereoanlagenfabriknone (Elektronikfabrik?)
    TabakplantageTabakplantage
    Tea Shopnone
    TextilfabrikTextilfabrik
    Toasterfabriknone (Elektronikfabrik?)
    Waschmaschinenfabriknone (Elektronikfabrik?)
    Weingutnone (Novarisches Weingut?)
    ZigarettenfabrikTabakfabrik
    Zuckerraffinerienone
    Zuckerrohrplantagenone
    Zuckerrübenanbaunone
    ----------
    noneArbeitsamt
    noneAtomkraftwerk
    noneBettwäschefabrik
    noneChemiefabrik
    noneEdelsteingrube
    noneFlugzeugbau
    noneFreudenhaus
    noneGoldmine
    noneGoldschmiede
    noneHelikopterbau
    noneKoffer-&Taschenfabrik
    noneKohlekraftwerk
    noneLehmgrube
    noneLimonadenfabrik
    noneMarktstand
    noneMarmorsteinbruch
    noneNudelfabrik
    noneOlivenhain
    noneÖlkraftwerk
    nonePferdezucht
    nonePharmawerk
    noneQuelle / Wasserwerk
    noneSalzbergwerk
    noneSE-Grube
    noneSolarkraftwerk
    noneSteinbruch
    noneUranbergwerk
    noneVulkanisation
    noneWasser-Abfüllanlage
    noneWerft
    noneWohnungsunternehmen
    noneZiegenzucht

    Fredrik Stenerud

    U.S. Justice

    Beiträge: 448

    Wohnort: Astoria City

    Bundesstaat: -

    • Nachricht senden

    39

    Sonntag, 18. Dezember 2011, 20:26

    Vielleicht ist damit Heidesand gemeint, Mr. President, aber vielen Dank für diese durchaus nützliche Liste. Weitere Fragen? Mr. Foot vielleicht?


    Solomon Foot

    Old School Conservative

    Beiträge: 886

    Wohnort: Port Virginia

    Bundesstaat: -

    • Nachricht senden

    40

    Montag, 19. Dezember 2011, 13:36

    Nein, vorerst habe ich keine Fragen.
    Freedom from Government!