Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 230

Beruf: Vicepresident a.D., Senator a.D., Representative a.D.

Wohnort: Adanea/Sebulon

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Mai 2006, 11:29

[Freeport City] Central Perk



Bar in Freeport City, Peninsula
John D. Vandenberg

Staat Sebulon

Beiträge: 230

Beruf: Vicepresident a.D., Senator a.D., Representative a.D.

Wohnort: Adanea/Sebulon

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Mai 2006, 11:29

:prostZur Feier der Wiedereröffnung gebe ich eine Runde aus!
John D. Vandenberg

Staat Sebulon

Beiträge: 3 628

Beruf: Betriebsleiter Anderson Company Ultd. Albernia / Nationaltrainer der astorischen Fußballnationalmannschaft

Wohnort: Northwood, Peninsula

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Mai 2006, 11:46

Zitat

Original von John D. Vandenberg
:prostZur Feier der Wiedereröffnung gebe ich eine Runde aus!

Dankeschön, da sage ich nicht nein. Aber ich nehme nur einen Kaffee.

Gibt es schon eine Speisekarte?
--------------------------------------
Best regards
Dwain Anderson

Beiträge: 230

Beruf: Vicepresident a.D., Senator a.D., Representative a.D.

Wohnort: Adanea/Sebulon

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Mai 2006, 11:57

*rüber reich*

simoff Anmerkung: Hier gibt es verständlicherweise keine Gerichte mit Schweinefleisch ;) simon:
John D. Vandenberg

Staat Sebulon

Beiträge: 237

Beruf: Rechtsanw‰ltin

Wohnort: Democratic Union

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Juni 2006, 12:36

*Inspiziert die Tische*

Hmm, ob die mein Gewicht wohl tragen können? So viel wiege ich ja nicht... Und ob der DJ hier "You can leave your hat on" im Repertoire hat?? :D
Amber Marie Ford
Staatsb¸rgerin der Demokratischen Union
Rechtsanw‰ltin

Beiträge: 3 628

Beruf: Betriebsleiter Anderson Company Ultd. Albernia / Nationaltrainer der astorischen Fußballnationalmannschaft

Wohnort: Northwood, Peninsula

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Juni 2006, 13:02

Zitat

Original von Amber Marie Ford
"You can leave your hat on" im Repertoire hat?? :D
Wieso wollen Sie Ihren Hut aufbehalten? ;)
--------------------------------------
Best regards
Dwain Anderson

Beiträge: 3 628

Beruf: Betriebsleiter Anderson Company Ultd. Albernia / Nationaltrainer der astorischen Fußballnationalmannschaft

Wohnort: Northwood, Peninsula

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 17:09

Einen Platz sucht und seine Gäte bittet sich zu setzen.

Ich war ja schon lange nicht mehr in Leduveia. Seit die Saison unterbrochen ist, um genau zu sein. Wie läufts denn so?

Drei Tassen "Blue Mountain"-Kaffee bestellt.
--------------------------------------
Best regards
Dwain Anderson

8

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 09:04

Schaut sich um und lächelt verzückt.

Ein sehr nettes Lokal. Es erinnert mich ein wenig an diese alten Pubs aus Albernia, hat aber dennoch großstädtischen und weltmännischen Charme. Ausgezeichnet.

Blickt dann zu Dwain.

Wie es in Leduveia läuft? Sehr gut. Alles ist in weihnachtlicher Stimmung -auch wenn das Wetter dieses Jahr ja nicht sonderlich weihnachtlich ist. Selbt im Rocha-Gebirge liegt kaum Schnee.

Aber der riesige Weihnachtsbaum in Olispoa wurde aufgestellt, die Kirchen und Kathedralen des Landes sind mit Krippen geschmückt und allerorts werden Port und Glühwein ausgeschenkt, nicht wahr LuÌs?

lacht

Sie müssen wissen, dass wir am vergangenen Sonntag auf dem Kaiselrichen Platz in Olispoa in illustrer Runde dem Wein zugesprochen haben -vor allem unser Freund LuÌs.

Beiträge: 3 628

Beruf: Betriebsleiter Anderson Company Ultd. Albernia / Nationaltrainer der astorischen Fußballnationalmannschaft

Wohnort: Northwood, Peninsula

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 09:40

Ja, ich glaube davon habe ich schon in der Zeitung gelesen. lacht Und den Baum habe ich auch schon in einem Onlineblog gesehen. Wirklich hübsch.

So Weihnachtliche Stimmung will hier in Astor irgendwie grade nicht aufkommen. Aber auch hier spielt das Wetter nicht mit. Zeigt auf einen Mann in Shorts und T-Shirt. Einfach zu warm. Auch für Peninsula. Und dann kommt noch der wirtschaftliche Aufschwung. Derzeit läuft ein neuer Banken- und Wirtschaftstestbetrieb. Da muss eben jetzt gewirtschaftet werden. schmunzelt

Der Kaffee kommt

Ein Stück Kuchen dazu? An der Theke gibt es eine kleine Auswahl.
--------------------------------------
Best regards
Dwain Anderson

10

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 09:46

Kuchen? Sie können Gedanken lesen, Mr. Anderson. Sehr gerne!

Blickt zur Bedienung.

Sie führen doch sicherlich diesen legendären, astorischen Apfelkuchen, oder? Davon hätte ich gerne ein Stück! Es darf ruhig ein wenig größer sein.

Lacht herzlich.

Nun, Sie sagen, dass es einen neuen Banken- und Wirtschaftsbetrieb gibt. Welches System, wenn ich so indiskret fragen darf?

Beiträge: 3 628

Beruf: Betriebsleiter Anderson Company Ultd. Albernia / Nationaltrainer der astorischen Fußballnationalmannschaft

Wohnort: Northwood, Peninsula

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 09:59

Die bsEcoSim. Ein schönes System wie ich sagen muss. Aller Skepsin entgegen. Es läuft ganz gut.
--------------------------------------
Best regards
Dwain Anderson

12

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 10:13

Sehr schön. Vielleicht ist Ihnen bekannt, dass ich auch das Ministerium für Wirtschaft und Innovation leite. Ich persönlich liebäugele ja auch mit diesem System. Mal schauen, vielleicht blüht ja schon bald der Handel zwischen Astor und Leduveia.

Lacht.

Mir persönlich würde es ja schon reichen, wenn wir jede Menge astorischen Apfelkuchen importieren würden. Der ist hervoragend!

Nimmt genüsslich eine weitere Gabel.

Beiträge: 3 628

Beruf: Betriebsleiter Anderson Company Ultd. Albernia / Nationaltrainer der astorischen Fußballnationalmannschaft

Wohnort: Northwood, Peninsula

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 12:26

Wenn alles läuft, ließe sich darüber sicherlich irgendwie reden.

Derzeit läuft das System nur Testweise. Aber ich denke, daß es übernommen wird. Es funktioniert und ich denke, es wird die Arbeitslosenrate senken und die Wirtschaft beleben. Und auch der Finanzhandel wird fürs Ausland interessanter.
--------------------------------------
Best regards
Dwain Anderson

Luís Benfão

Das leduveiische Weinfass

Beiträge: 83

Wohnort: Olispoa (Leduveia)

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 12:56

Nachdem LuÌs der Bedienung lange genug - aber unauffällig - hinterhergeschaut hat, lächelt der die beiden an.

Ja, der Wein in Leduveia ist einfach unschlagbar, aber beim Kaffee ist uns Peninsula mindestens ebenbürtig.

Nimmt einen Schluck seines favorisierten Kaffees.

Köstlich, köstlich, köstlich.

Probiert dann den Apfelkuchen.

Auch hier kann ich nichts weiter hinzufügen. Den Import würde ich sehr begrüßen - sofern das Hauptlager in meinem Keller untergebracht ist.

Lacht.

Um mal auf die Saisonpause zu kommen, Dwain. Ich hörte, dass Senhor Neto auf eine Antwort von einem Sponsor wartet. Alle Kompetenzen sind soweit geklärt, aber irgendwas ist ja immer, Dwain.

Beiträge: 3 628

Beruf: Betriebsleiter Anderson Company Ultd. Albernia / Nationaltrainer der astorischen Fußballnationalmannschaft

Wohnort: Northwood, Peninsula

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 14:23

Ich warte auch noch auf eine Antwort. So läuft das eben. Meine Beziehungen nach Dionysos sind nicht so gut. Ich spreche bei El Tres auch immer nur auf Band. Die Alternative wäre das ganze manuell auszurechnen und einzutragen. Dazübräuchte man natürlich einen Unparteiischen, der zudem auch noch zuverlässig ist. Aber möglich wäre es. Ach bevor ich es vergesse, vielleicht können Sie dem Vorstand sagen, daß die Setzpunktetabelle mit Hand ausgerechnet und im Forum veröffentlicht werden muss. Habe ich ganz vergessen zu sagen. Leider einige nebeneffekte so ein Systemwechsel.

Einen Schluck Kaffee trinkt. Aber sobald die Wirtschaft läuft, verkaufe ich gerne an euch. Lacht. Sofern Kaffee überhaupt weiterhin angebaut werden darf (ist leider (noch) nicht in den Ressourcen).
--------------------------------------
Best regards
Dwain Anderson

Luís Benfão

Das leduveiische Weinfass

Beiträge: 83

Wohnort: Olispoa (Leduveia)

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 14:44

Ich werde mit Senhor Neto darüber sprechen, Dwain.

Nimmt noch einen Schluck Kaffee.

Kein Blue-Mountain-Kaffee mehr? Das kann nicht wahr sein. Wenn Ihr Unterstützung aus Leduveia braucht, will ich die gerne gewähren.

Beiträge: 3 628

Beruf: Betriebsleiter Anderson Company Ultd. Albernia / Nationaltrainer der astorischen Fußballnationalmannschaft

Wohnort: Northwood, Peninsula

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 16:33

Bitte entschuldigt, daß ich ab und zu Telefoniere, aber unsere Liga, für die ich ja verantwortlich bin, hat grade eine Zwangspause eingelegt. Es gab einige Unstimmigkeiten und jetzt habe ich vor das System ebenfalls zu wechseln. Aber wem erzähl ich das? Ihr kennt ja das Theater.

Ich glaube der Blue Mountain Kaffee kann nur in den Yellow Shade Mountains (bitte nicht wegen der Namensgebung fragen). Und bevor gefragt wird: Yellow Shades heißen die Berge zwar, aber die Einheimischen haben die Gegend und auch die Stadt Blue Mountain genannt, da dirt oft dichter Nebel ist. Und durch den Nebel schimmert alles bläulich. Aber wie gesagt, nur in dieser Gegend. Ein Naturphänomen. ;)
--------------------------------------
Best regards
Dwain Anderson

Beiträge: 230

Beruf: Vicepresident a.D., Senator a.D., Representative a.D.

Wohnort: Adanea/Sebulon

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 21:37

*ins Fesnter hängt*

John D. Vandenberg

Staat Sebulon

Luís Benfão

Das leduveiische Weinfass

Beiträge: 83

Wohnort: Olispoa (Leduveia)

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. Dezember 2006, 10:06

Nach einem illustren Abend mit viel Spaß und interessanten Gesprächen verabschiedet sich die leduveiische Delegation von Dwain Anderson.

Dwain, es war wie immer ein höchst erfreuliches Ereignis, in Peninsula zu sein. Leider zwingen uns die diplomatischen Pläne zur Weiterreise nach Albernia.

Legt eine Hand auf Dwains Schulter.

Ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder - meinen Jahresurlaub habe ich auch noch nicht genommen und es ist bereits Dezember.

Lacht.

Beiträge: 3 628

Beruf: Betriebsleiter Anderson Company Ultd. Albernia / Nationaltrainer der astorischen Fußballnationalmannschaft

Wohnort: Northwood, Peninsula

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Dezember 2006, 10:15

Schade, daß es nur ein so kurzer Besuch war. Aber ich denke, daß ich demnächst auch mal wieder nach Leduveia kommen werde. Mein Haus dort muss mal wieder geputzt werden nachdem es so lange leer stand. Lacht. Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr noch.

Den beiden die Hand reicht. Ich wünsche euch einen guten Weiterflug! Und vielleicht können unsere Staaten auch schon bald ein paar Waren handeln.
--------------------------------------
Best regards
Dwain Anderson