Sie sind nicht angemeldet.

[Ankündigung] Electoral Office 2.0

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 810

Beruf: Leader of the Church of Unitology

Wohnort: Santa Rosa

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Join the Church of Unitology today and change your Life!
free Auditings
  • Nachricht senden

301

Dienstag, 19. Mai 2015, 16:33

:devil
Jonathan James Bowler


Leader of the Church of Unitology
www.unitology.us

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

302

Dienstag, 19. Mai 2015, 17:27

Frei nach Stalin:
Lass ihn ruhig die Wahl gewinnen, denn ich mache die Auszählung. ;)
Alexander Xanathos
one of a few good men

Lilah Morgan

I am not Violet, I am Lilah.

Beiträge: 449

Beruf: Attorney

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

303

Dienstag, 19. Mai 2015, 17:30

Mal was anderes: Hat jemand etwas dagegen, wenn ich bei den kommenden Wahlen die Zeiten für Öffnung und Schließung der Wahllokale entsprechend den Zeitzonen in Astor verändere?
Beispielsweise FL, AS und LA um 18:00 Uhr, AA und NA um 19:00 Uhr und SE um 20:00 Uhr?
Lilah Morgan
former Director of the U.S. Electoral Office

Adam Denton

Freeland pour toujours!

Beiträge: 4 403

Beruf: Government Relations Officer for Pinehearst Labs

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Freeland pour toujours
  • Nachricht senden

304

Dienstag, 19. Mai 2015, 19:06

Sicher ein netter Touch. Aber rein rechtlich ist das doch eh deine Entscheidung oder? ;)

Nach der aktuellen?

Das muss der Wähler entscheiden :D
Not tolerating intolerance isn’t intolerance;
it’s preserving tolerance.

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

305

Dienstag, 19. Mai 2015, 20:04

"Jonathan James Bowler & Matt" :grins

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

306

Dienstag, 19. Mai 2015, 20:38

Es gibt anscheinend eine Zeichenbegrenzung ...
Alexander Xanathos
one of a few good men

Catherine Dewinter

hotter than the sun

Beiträge: 863

Beruf: Actress, Model, Singer

Wohnort: New Beises, Laurentiana

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
MdI ftw
  • Nachricht senden

307

Dienstag, 19. Mai 2015, 23:09

Die gibt es, daher hätte ich Bowler/Davis und Denton/Laval bevorzugt. Und das "S" als noch kürzere Form von SCU spricht mich auch nicht an. :kopfschuettel

Lilah Morgan

I am not Violet, I am Lilah.

Beiträge: 449

Beruf: Attorney

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

308

Donnerstag, 21. Mai 2015, 12:17

Eine Ankündigung:
Ich werde bei den nächsten Wahlen, bei denen es keine Mindestfristen für die Staatsbürgerschaft gibt (Gov-Wahlen) nicht auf den Tag des Beginns der Wahl abstellen, sondern auf den Tag davor. Dies hat einzig technische Gründe, da theoretisch Staats-IDs sich noch wahlberechtigen könnten, wenn die Wahlen schon laufen, also wie in diesem Fall am Dienstag nach 18:00 Uhr bzw. auch schon, wenn die Wahlen schon fertig vorbereitet sind.
Rechtlich krieg ich die Auslegung der entsprechenden Gesetze schon hin.
Lilah Morgan
former Director of the U.S. Electoral Office

Sue Wells

nemo iudex in causa sua

Beiträge: 461

Beruf: Lawyer

Wohnort: Flint, AS

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

309

Mittwoch, 24. Februar 2016, 09:51

Ist es möglich, der Staatsregierung von AS Zugang zum Wahltool für die Durchführung einer Bürgermeisterwahl zu gewähren?
Sue Wells, S.J.D., J.D. (AS)
née McKellan
Attorney-at-law (on leave)
Former Astoria State Attorney General

Former Attorney General of the United States of Astor
Former Governor of Astoria State

Wiki

Arjan van de Westplate

Former Secretary of Commerce

Beiträge: 1 176

Beruf: Ingenieur für Luft- und Raumfahrt

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

310

Mittwoch, 24. Februar 2016, 09:52

Lass uns das doch einfach per PM machen oder so. Muss man ja nicht Kanonen auf Spatzen schießen für ne BM Wahl ohne Gegenkandidaten.

Member of the Democratic Party


Former Secretary of Commerce
47th Vice President of the United States of Astor
Founder and former CEO of Astorian Airways

Sue Wells

nemo iudex in causa sua

Beiträge: 461

Beruf: Lawyer

Wohnort: Flint, AS

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

311

Mittwoch, 24. Februar 2016, 09:56

Wieso nicht einfach wenigstens jede Staatsexekutive Zugang zum Wahltool hat, erschließt sich mir ohnehin nicht so ganz. Ich hatte eben überlegt, das per PN oder über 'ne Online-Umfrage zu machen, aber ersteres könnte bei Bracewell beispielsweise anecken, bei zweiterem habe ich keine kostenlose Variante mit einfacher Zugangskontrolle gefunden. Und Google-Formulare ermöglicht zwar, das vom Anmelden mit einem Google-Acc abhängig zu machen, aber nicht jeder hat einen, und nicht jeder hat nur einen.
Sue Wells, S.J.D., J.D. (AS)
née McKellan
Attorney-at-law (on leave)
Former Astoria State Attorney General

Former Attorney General of the United States of Astor
Former Governor of Astoria State

Wiki

Adam Denton

Freeland pour toujours!

Beiträge: 4 403

Beruf: Government Relations Officer for Pinehearst Labs

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Freeland pour toujours
  • Nachricht senden

312

Mittwoch, 24. Februar 2016, 09:58

Du könntest auch einfach den vorgesehenen simOn-Weg gehen:

Zitat

(1) Andere Wahlen und Abstimmungen, die nach den Gesetzen eines Staates oder aufgrund dieser Gesetze stattzufinden haben oder angeordnet werden, werden auf Ersuchen der Regierung dieses Bundesstaates entsprechend seiner Bestimmungen durch die nach diesem Gesetz zuständige Behörde durchgeführt, sofern die Durchführung der Behörde zuzumuten ist, ohne dass andere Pflichten nach diesem Gesetz nicht mehr ausreichend erfüllt werden können.
(2) Die zuständigen Behörden eines Bundesstaates können vom Wahlamt technische Unterstützung beantragen, soweit eine Durchführung nach Ssc. 1 nicht möglich oder gewünscht ist. Die Unterstützung soll nur aus wichtigen Gründen versagt werden.

:vertrag
Not tolerating intolerance isn’t intolerance;
it’s preserving tolerance.

Adam Denton

Freeland pour toujours!

Beiträge: 4 403

Beruf: Government Relations Officer for Pinehearst Labs

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Freeland pour toujours
  • Nachricht senden

313

Mittwoch, 24. Februar 2016, 10:07

Rein theortisch könnte ein Bundesstaat auch die Wahlsoftware lizensieren, so wie es der Bund auch macht :kritischguck
Not tolerating intolerance isn’t intolerance;
it’s preserving tolerance.

Sue Wells

nemo iudex in causa sua

Beiträge: 461

Beruf: Lawyer

Wohnort: Flint, AS

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

314

Mittwoch, 24. Februar 2016, 10:10

Wieso die technische Infrastruktur des Forums überhaupt eine SimOn-Angelegenheit ist, erschließt sich mir ja auch nicht. Die Verwaltung von Gruppen, Moderationsrechte, Subforen, interne Foren - all sowas wird ja auch nicht per SimOn-Gesetz geregelt.
Sue Wells, S.J.D., J.D. (AS)
née McKellan
Attorney-at-law (on leave)
Former Astoria State Attorney General

Former Attorney General of the United States of Astor
Former Governor of Astoria State

Wiki

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

315

Mittwoch, 24. Februar 2016, 11:09

Es gibt doch nur einen Kandidaten. Wieso dann eine Wahl?

Sue Wells

nemo iudex in causa sua

Beiträge: 461

Beruf: Lawyer

Wohnort: Flint, AS

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

316

Mittwoch, 24. Februar 2016, 11:50

Weil das Gesetz das verlangt - und weil es den Wahlberechtigten die Möglichkeit gibt ihre Zufriedenheit mit dem Kandidaten auszudrücken. Aber wieso das ins SimOff ziehen?
Sue Wells, S.J.D., J.D. (AS)
née McKellan
Attorney-at-law (on leave)
Former Astoria State Attorney General

Former Attorney General of the United States of Astor
Former Governor of Astoria State

Wiki

Márkusz Varga

42nd U.S. President

Beiträge: 4 714

Beruf: Chairman

Wohnort: Freyburg, Assentia

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Every Time Varga Time
  • Nachricht senden

317

Mittwoch, 24. Februar 2016, 12:15

Und das von dir. 8o
Aber stimmt.

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

318

Mittwoch, 24. Februar 2016, 12:30

Das Gesetz sagt, wenn ein Kandidat nur da ist, wird er ernannt

Sue Wells

nemo iudex in causa sua

Beiträge: 461

Beruf: Lawyer

Wohnort: Flint, AS

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

319

Mittwoch, 24. Februar 2016, 12:37

Nein. Und weiterhin: SimOn/SimOff
Sue Wells, S.J.D., J.D. (AS)
née McKellan
Attorney-at-law (on leave)
Former Astoria State Attorney General

Former Attorney General of the United States of Astor
Former Governor of Astoria State

Wiki

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

320

Mittwoch, 24. Februar 2016, 13:40

Das von dir zu hören... :D