Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. September 2015, 17:41

H.R. 2015-098 October & November 2015 Federal Budget Bill


The Speaker of the House


Honorable Representatives!


Der Congressman from Bay Lake, NA, Mr Clark, hat folgenden Entwurf eingebracht.

Der Antragsteller hat das erste Wort.

Die Aussprachedauer wird vorerst auf 96 Stunden festgelegt.
Sie kann bei Bedarf verlängert oder vorzeitig beendet werden.



________________________________________________________
Clark
Speaker of the House of Representatives





October & November 2015 Federal Budget Bill

Section 1: Fundamentials
(1) Das Repräsentantenhaus billigt das vorliegende Budget für die Monate Oktober und November 2015.
(2) Bewilligte Ausgaben die nicht verbraucht werden, sind erneut dem Bundeshaushalt zuzuführen.
(3) Alle Angaben sind in Millionen Dollar, wenn angebracht gerundet und sofern nicht anders vermerkt für beide Monate insgesamt zu verstehen.
(4) Eine Zusammenfassung der Ergebnisse vorhergegangener Haushaltspläne ist Anhang 1 zu entnehmen.
(4) Eine Übersicht der Ein- und Ausgaben ist Anhang 2 zu entnehmen. Alle Werte sind geschätzt und kaufmännisch auf ganze Millionen gerundet.

Section 2: Obligatory Information
(1) Die voraussichtlichen Einnahmen des Bundes in dieser Haushaltsperiode sind in Anhang 3 aufgeführt.
(2) Die gesetzlich oder vertraglich festgelegten Ausgaben (Mandatory Spending) sind in Anhang 4 aufgeführt.
(3) Geschätzte Angabe sind entsprechend markiert und kaufmännisch auf ganze Millionen gerundet.

Section 3: Discretionary Spending
(1) Alle Ausgaben die für die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs gedacht sind, sind in Anhang 5 gelistet und werden gebilligt.
(2) Alle Ausgaben nach SSec. 1 gelten für die genannte Behörde, die diese Mittel nach Bedarf an seine untergeordneten Behörden verteilt (sofern nicht selbst genannt).
(3) Das Repräsentantenhaus billigt die Vergabe von Fördermitteln wie in Anhang 6 aufgeführt, durch die gelistete Behörde.
(4) Das Repräsentantenhaus billigt die einmalige Nutzung von zweckgebundenen Mitteln wie in Anhang 7 aufgeführt, durch die gelistete Behörde.


Appendix 1
BUDGET HISTORY
* Geschätzter Wert
| Anpassung durch Sonderbudget

Planned Leftover
02/03 .............................................................. - .. 21,412 | - .. 33,912
04/05 .............................................................. - .. 39,412 | - .. 49,612
06/07 .............................................................. - ... 7,062 | - ... 7,262
08/09 .............................................................. - ... 9,462

Income Deviation
02/03 .............................................................. - ... 9,447 (Tax Reduction)
04/05 .............................................................. - ... 1,701
06/07 .............................................................. - ... 4,267
08/09 .............................................................. - ... 3,200*

Spending Deviation
02/03 .............................................................. + .. 14,000
04/05 .............................................................. + .. 11,500
06/07 .............................................................. + ...... 10
08/09 .............................................................. + ....... 0*

Balance
02/03 .............................................................. + .. 80,251
04/05 .............................................................. + .. 40,438
06/07 .............................................................. + .. 28,919
08/09 .............................................................. + .. 16,257*


Appendix 2
OVERVIEW
Alle Werte sind geschätzt

Pending Loans
None

Budget October & November 2015
Overall Income ..................................................... + .. 82,500
Mandatory Spendings ................................................ - .. 13,302
Discretionary Spendings (Operations) ............................... - .. 55,125
Discretionary Spendings (Subsidies) ................................ - .. 26,525
Discretionary Spendings (Nonrecurring) ............................. - ...... 10
Overall Spendings .................................................. - .. 94,962
Total .............................................................. - ... 9,662

Balance
10/11 .............................................................. + ... 6,595*


Appendix 3
INCOME
* Geschätzter Wert

Federal Income Tax October 2015 ......................................... 41,200*
Federal Income Tax November 2015 ........................................ 41,300*
Total ................................................................... 82,500*


Appendix 4
MANDATORY SPENDING
Gesetzliche bzw. Vertragliche Verpflichtungen

Electoral Office Software Allocation Treaty .................................. 2
Federal Salaries Act .................................................... 10,000
Military Health Care Act ................................................. 3,100
Promotion of Alternative Drives Act ........................................ 200
Total ................................................................... 13,302


Appendix 5
DISCRETIONARY SPENDING (OPERATIONS)
Kosten zur Aufrechterhaltung des Betriebs

Executive Office of the President of the United States ..................... 250
Department of Commerce ................................................... 2,075
Department of Defence ................................................... 37,275
Department of Justice .................................................... 5,125
Department of State ...................................................... 1,000
United States Congress ..................................................... 200
United States Electoral Office ............................................... 0
Central Intelligence Service ............................................. 3,500
Military Intelligence Service ............................................ 3,000
Astorian Space Exploration Association ................................... 2,000
USAID / Astorian Development Bank .......................................... 600
United State Federal Courts ................................................ 100
Total ................................................................... 55,135


Appendix 6
DISCRETIONARY SPENDING (SUBSIDIES)
Zu vergebende Fördermittel

Department of Commerce
Ausbau/Instandsetzung des Federal Railroad and Highway Systems ............. 750
Ausbau/Instandsetzung des Energienetzes .................................... 750
Ausbau von Breitbandverbindungen und des Mobilfunknetzes ................... 250
Forschung/Entwicklung im Bereich IT ........................................ 750
Forschung/Entwicklung im Bereich Medizin und Gesundheit .................. 4,000
Forschung/Entwicklung im Bereich erneuerbarer Energiequellen ............. 2,000
Forschung/Entwicklung im Bereich Umweltschutz .............................. 500
Ausbau/Instandsetzung von Gesundheitseinrichtungen ....................... 5,000
Ausbau/Instandsetzung von Bildungseinrichtungen .......................... 7,500
Ausbau/Forschung/Entwicklung im Agrar-Bereich .............................. 500
Krebsforschung ............................................................. 500
AIDS-Forschung ............................................................. 250
Forschung/Entwicklung Diverses ............................................. 100
Behandlung von Suchtkrankheiten ............................................ 250
Kampagnen zur Suchtprävention an öffentlichen Schulen ...................... 100
Kampagnen zur sexuellen Aufklärung an öffentlichen Schulen ................. 100
Kampagnen zur beruflichen Fortbildung ....................................... 50
Erhaltung der Indigenen Kultur .............................................. 50
Kunst- und Kulturprojekte ................................................... 25
Total ................................................................... 23,435

Department of Defence
Forschung/Entwicklung von Rüstungsgütern ................................. 2,000
Forschung/Entwicklung im Bereich Digital Warfare ........................... 500
Total .................................................................... 2,500

Department of Justice
Ausbau/Instandsetzung von Bundesgefängnissen ............................... 500
Kampagnen gegen häusliche Gewalt ........................................... 100
Total ...................................................................... 600


Appendix 7
DISCRETIONARY SPENDING (NONRECURRING)
Zweckgebundene Einmalausgaben

Department of Commerce
Einrichtung eines Firmenregisters ........................................... 10
Total ....................................................................... 10



David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. September 2015, 17:45

Mr Speaker pro tempore,
die Administration bat mich, den Entwurf für diesen Haushalt einzubringen - ich möchte vorschlagen, dass die Administration Rede und Antwort dazu stehen kann.

David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

N.N. Hardin

Federal Administration

Beiträge: 72

Beruf: Inspector General

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. September 2015, 09:38

Mr. Speaker,
Honorable Representatives,

das vorliegende Budget wurde im Einvernehmen mit der künftigen Administration erstellt, da diese Mittel direkt deren erste hälfte der Amtszeit betrifft.

Basierend darauf bleibt fürs erste alles beim Alten. Lediglich ein Posten von 10 Mio. für das DOC sind auf Bitten von President-elect Varga hinzugekommen, mit denen ein nationales Firmenregister erstellt werden soll.

Ich bitte Sie ihr Augenmerk auch auf die dem Electoral Office zugedachten Mittel zu setzen: Null. Das Electoral Office hat es auch auf Nachfrage versäumt, meinem Department mitzuteilen, wieviele der ihm zugeteilten Mittel verbraucht wurden, ob dies genug war etc. Ich sah mich daher gezwungen die Mittel vorerst zu streichen. Da im nächsten Monat keine regulären Wahlen anliegen, halte ich das für vertretbar. Sollte sich das Electoral Office doch noch eines besseren besinnen und seinen gesetzlichen Pflichten nachkommen, kann das Repräsentantenhaus jederzeit einen Nachtragshaushalt beschließen.

Lilah Morgan

I am not Violet, I am Lilah.

Beiträge: 443

Beruf: Attorney

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. September 2015, 15:53

Mr. Speaker,

das Budget des Bundeswahlamtes setzt sich gem. der Erfahrungswerte wie folgt zusammen:
    Salaries: 2,920,000 $ p.m.
    Regulary Official Journeys: 110,000 $ p.m.
    Election Materials: 1,000,000 p.m.
    Maintenance: 5,500,000 $ p.m.

    Sum: 9,530,000 $ p.m.

Wird genauere Auflistung benötigt?
Lilah Morgan
former Director of the U.S. Electoral Office

N.N. Hardin

Federal Administration

Beiträge: 72

Beruf: Inspector General

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. September 2015, 16:00

Mr. Speaker,

aus meiner Warte sind diese Angaben ausreichend und ich empfehle daher den Budgetrahmen des Electoral Office wie bisher auf 10 Mio. A$ zu belassen.

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. September 2015, 17:49

Mr Speaker pro tempore,
damit wäre diese Veränderung ja vom Tisch, denke ich?

David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. September 2015, 13:56

Mr Speaker pro tempore,
wir stehen kurz vor Ablauf der Debattenfrist und ich sehe bisher keine substantiellen Anmerkungen von Mitgliedern des Hauses. Das ist bedauerlich.

Secretary Hardin, offensichtlich besteht an Ihrer Arbeit kein Grund zur Kritik, wenn die zukünftige Administration von President-elect Varga - deren Einbeziehung ich im besten Wortsinne bemerkenswert finde - so wenige Veränderungen wünscht. Ist es dem Bund möglich, diesen Haushalt so auf Dauer fortzuführen?

David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. September 2015, 13:59

Mr Speaker pro tempore,
ich möchte anfügen, dass ich meinen Antrag dergestalt ändere, dass die von Director Morgan gewünschte Finanzierung des USEO einfließt.

David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

N.H. Hardin

Federal Administration

Beiträge: 72

Beruf: Inspector General

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. September 2015, 11:59

Ist es dem Bund möglich, diesen Haushalt so auf Dauer fortzuführen?

Congressman Clark,

nein, zumindest nicht auf Dauer. Dazu sind weitere Einsparungen oder neue Einnahmequellen notwendig.

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. September 2015, 14:29

Mr Speaker pro tempore,
ich danke Secretary Hardin für seine klaren Worte - hier bin ich gespannt, welchen Weg die neue Administration einschlagen wird.
Überdies lege ich folgende Fassung vor, die die Ausgaben des USEO berücksichtigt:



October & November 2015 Federal Budget Bill

Section 1: Fundamentials
(1) Das Repräsentantenhaus billigt das vorliegende Budget für die Monate Oktober und November 2015.
(2) Bewilligte Ausgaben die nicht verbraucht werden, sind erneut dem Bundeshaushalt zuzuführen.
(3) Alle Angaben sind in Millionen Dollar, wenn angebracht gerundet und sofern nicht anders vermerkt für beide Monate insgesamt zu verstehen.
(4) Eine Zusammenfassung der Ergebnisse vorhergegangener Haushaltspläne ist Anhang 1 zu entnehmen.
(4) Eine Übersicht der Ein- und Ausgaben ist Anhang 2 zu entnehmen. Alle Werte sind geschätzt und kaufmännisch auf ganze Millionen gerundet.

Section 2: Obligatory Information
(1) Die voraussichtlichen Einnahmen des Bundes in dieser Haushaltsperiode sind in Anhang 3 aufgeführt.
(2) Die gesetzlich oder vertraglich festgelegten Ausgaben (Mandatory Spending) sind in Anhang 4 aufgeführt.
(3) Geschätzte Angabe sind entsprechend markiert und kaufmännisch auf ganze Millionen gerundet.

Section 3: Discretionary Spending
(1) Alle Ausgaben die für die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs gedacht sind, sind in Anhang 5 gelistet und werden gebilligt.
(2) Alle Ausgaben nach SSec. 1 gelten für die genannte Behörde, die diese Mittel nach Bedarf an seine untergeordneten Behörden verteilt (sofern nicht selbst genannt).
(3) Das Repräsentantenhaus billigt die Vergabe von Fördermitteln wie in Anhang 6 aufgeführt, durch die gelistete Behörde.
(4) Das Repräsentantenhaus billigt die einmalige Nutzung von zweckgebundenen Mitteln wie in Anhang 7 aufgeführt, durch die gelistete Behörde.


Appendix 1
BUDGET HISTORY
* Geschätzter Wert
| Anpassung durch Sonderbudget

Planned Leftover
02/03 .............................................................. - .. 21,412 | - .. 33,912
04/05 .............................................................. - .. 39,412 | - .. 49,612
06/07 .............................................................. - ... 7,062 | - ... 7,262
08/09 .............................................................. - ... 9,462

Income Deviation
02/03 .............................................................. - ... 9,447 (Tax Reduction)
04/05 .............................................................. - ... 1,701
06/07 .............................................................. - ... 4,267
08/09 .............................................................. - ... 3,200*

Spending Deviation
02/03 .............................................................. + .. 14,000
04/05 .............................................................. + .. 11,500
06/07 .............................................................. + ...... 10
08/09 .............................................................. + ....... 0*

Balance
02/03 .............................................................. + .. 80,251
04/05 .............................................................. + .. 40,438
06/07 .............................................................. + .. 28,919
08/09 .............................................................. + .. 16,257*


Appendix 2
OVERVIEW
Alle Werte sind geschätzt

Pending Loans
None

Budget October & November 2015
Overall Income ..................................................... + .. 82,500
Mandatory Spendings ................................................ - .. 13,302
Discretionary Spendings (Operations) ............................... - .. 55,135
Discretionary Spendings (Subsidies) ................................ - .. 26,525
Discretionary Spendings (Nonrecurring) ............................. - ...... 10
Overall Spendings .................................................. - .. 94,972
Total .............................................................. - ... 9,672

Balance
10/11 .............................................................. + ... 6,585*


Appendix 3
INCOME
* Geschätzter Wert

Federal Income Tax October 2015 ......................................... 41,200*
Federal Income Tax November 2015 ........................................ 41,300*
Total ................................................................... 82,500*


Appendix 4
MANDATORY SPENDING
Gesetzliche bzw. Vertragliche Verpflichtungen

Electoral Office Software Allocation Treaty .................................. 2
Federal Salaries Act .................................................... 10,000
Military Health Care Act ................................................. 3,100
Promotion of Alternative Drives Act ........................................ 200
Total ................................................................... 13,302


Appendix 5
DISCRETIONARY SPENDING (OPERATIONS)
Kosten zur Aufrechterhaltung des Betriebs

Executive Office of the President of the United States ..................... 250
Department of Commerce ................................................... 2,075
Department of Defence ................................................... 37,275
Department of Justice .................................................... 5,125
Department of State ...................................................... 1,000
United States Congress ..................................................... 200
United States Electoral Office .............................................. 10
Central Intelligence Service ............................................. 3,500
Military Intelligence Service ............................................ 3,000
Astorian Space Exploration Association ................................... 2,000
USAID / Astorian Development Bank .......................................... 600
United State Federal Courts ................................................ 100
Total ................................................................... 55,135


Appendix 6
DISCRETIONARY SPENDING (SUBSIDIES)
Zu vergebende Fördermittel

Department of Commerce
Ausbau/Instandsetzung des Federal Railroad and Highway Systems ............. 750
Ausbau/Instandsetzung des Energienetzes .................................... 750
Ausbau von Breitbandverbindungen und des Mobilfunknetzes ................... 250
Forschung/Entwicklung im Bereich IT ........................................ 750
Forschung/Entwicklung im Bereich Medizin und Gesundheit .................. 4,000
Forschung/Entwicklung im Bereich erneuerbarer Energiequellen ............. 2,000
Forschung/Entwicklung im Bereich Umweltschutz .............................. 500
Ausbau/Instandsetzung von Gesundheitseinrichtungen ....................... 5,000
Ausbau/Instandsetzung von Bildungseinrichtungen .......................... 7,500
Ausbau/Forschung/Entwicklung im Agrar-Bereich .............................. 500
Krebsforschung ............................................................. 500
AIDS-Forschung ............................................................. 250
Forschung/Entwicklung Diverses ............................................. 100
Behandlung von Suchtkrankheiten ............................................ 250
Kampagnen zur Suchtprävention an öffentlichen Schulen ...................... 100
Kampagnen zur sexuellen Aufklärung an öffentlichen Schulen ................. 100
Kampagnen zur beruflichen Fortbildung ....................................... 50
Erhaltung der Indigenen Kultur .............................................. 50
Kunst- und Kulturprojekte ................................................... 25
Total ................................................................... 23,435

Department of Defence
Forschung/Entwicklung von Rüstungsgütern ................................. 2,000
Forschung/Entwicklung im Bereich Digital Warfare ........................... 500
Total .................................................................... 2,500

Department of Justice
Ausbau/Instandsetzung von Bundesgefängnissen ............................... 500
Kampagnen gegen häusliche Gewalt ........................................... 100
Total ...................................................................... 600


Appendix 7
DISCRETIONARY SPENDING (NONRECURRING)
Zweckgebundene Einmalausgaben

Department of Commerce
Einrichtung eines Firmenregisters ........................................... 10
Total ....................................................................... 10




Bestehen dann noch Wortmeldungen, Fragen oder Anträge?

David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

N.H. Hardin

Federal Administration

Beiträge: 72

Beruf: Inspector General

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. September 2015, 18:01

Handlung:Sieht sich um, ob es noch Fragen gibt.

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. September 2015, 14:16


The Speaker of the House


Honorable Representatives!


Die Aussprache ist beendet.


________________________________________________________
Clark
Speaker of the House of Representatives


David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC