Sie sind nicht angemeldet.

Ethan J. Haynsworth

Assentia, Baby!

Beiträge: 1 249

Beruf: Representative

Wohnort: Castle Rock

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thanks for my election and your vote!
  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 19:00

Anscheinend. Wie sind denn ihre?

Zoey Voerman

The Lady of Laws

Beiträge: 1 210

Beruf: Lawyer

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 19:10

In aller Kürze - und ich betone nochmal, dass dies meine persönliche Einschätzung ist, der sich sicher nicht jeder anschließen kann -:

Stufe 0: Nichts oder nur Teile von Stufe 1
Stufe 1: Zu allen Abstimmungen erscheinen und zumindest in der Debatte kurz andeuten, warum man wie stimmen wird -- in meinen Augen die absolute Basis; wer das nicht schafft, sollte sich ernsthaft überlegen warum er für den Kongress kandidiert hat.
Stufe 2: Konstruktive Mitarbeit in Debatten, eigene Argumente und Alternativen einbringen, sich Bemühen eine Meinung und Wissen aufzubauen in Bereichen in denen dieses fehlt.
Stufe 3: Eigeninitiativen, thematische Arbeit in den ausgewählten Ausschüssen.

Die Führung der Kongressgeschäfte ist dabei explizit nicht eingerechnet, denn dafür sieht die Verfassung ein eigenes Gremium vor: Das Kongresspräsidium.

Ethan J. Haynsworth

Assentia, Baby!

Beiträge: 1 249

Beruf: Representative

Wohnort: Castle Rock

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thanks for my election and your vote!
  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 22:00

Die Abstufung gefällt mir gut, auch wenn Sie es nicht glauben können, kann ich dieser doch zustimmen.

Nur in einem Punkt stimme ich nicht ganz überein Zwar liegt die Führung des Kongresses dem Präsidium, aber dafür zu sorgen, dass es entsprechend arbeitet bzw. besetzt ist und damit die Funktionalität aufrecht erhalten wird, gehört ebenfalls zu den Aufgaben eines Abgeordneten. Für mich gehört das zu Stufe 1.

Zoey Voerman

The Lady of Laws

Beiträge: 1 210

Beruf: Lawyer

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 3. Januar 2016, 20:50

Im Punkto Leitungsaufgaben werden wir uns glaub ich nicht einig ;)

Ich beschwere mich schließlich auch nicht bei den Wählern, wenn der von ihnen gewählte Präsident nicht arbeitet.

Ethan J. Haynsworth

Assentia, Baby!

Beiträge: 1 249

Beruf: Representative

Wohnort: Castle Rock

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thanks for my election and your vote!
  • Nachricht senden

25

Sonntag, 3. Januar 2016, 20:52

Da werden wir uns wohl nicht einig. ;) Dem Vorwurfs des Nichtarbeitens kann ich mich nicht aschließen.

Zoey Voerman

The Lady of Laws

Beiträge: 1 210

Beruf: Lawyer

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 3. Januar 2016, 20:57

Das war auf keinen bestimmten Präsidenten bezogen, sondern lediglich eine Metapher. ;)

Ethan J. Haynsworth

Assentia, Baby!

Beiträge: 1 249

Beruf: Representative

Wohnort: Castle Rock

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thanks for my election and your vote!
  • Nachricht senden

27

Sonntag, 3. Januar 2016, 21:01

Ah ja Ich verstehe. ;)