Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 652

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Februar 2017, 23:16

Consulates of Astoria State in Andro


Honorable Commoners!

Commoner Benjamin Kingston has requested an Open Discussion concerning Governor Nicolas Dietz Jr.'s plan to open Astorianian Consulates to the Republic of Andro.


(Kingston)
Speaker of the Assembly

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benjamin Kingston Jr.« (21. Februar 2017, 00:58)


Beiträge: 2 652

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Februar 2017, 23:19

Honorable Commoners,

wie bereits angesprochen halte ich dieses Vorhaben für höchst fragwürdig und verfassungswidrig; des Weiteren sollte man dessen Sinnhaftigkeit hinterfragen.

Deswegen fordere ich den Gouverneur hiermit auf diese "Konsulate" unverzüglich zu schließen.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Kimberly Holland

U.S. Attorney General

Beiträge: 725

Beruf: Attorney at law

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Februar 2017, 08:47

Honorable Commoners,

dieser Plan unseres Gouverneurs des Gouverneurs unseres Bundesstaates verstößt so offensichtlich gegen die Bundesverfassung, dass ich mich gar nicht erst damit aufhalten werde das hier zu diskutieren.

Stattdessen frage ich mich: Will Gouverneur Dietz bloß beweisen, was für ein harter und böser Bube er ist, indem er sich mit Andro anfreundet? Oder stecken geschäftliche Interessen hinter diesem Plan?


Former Speaker of the Assembly of Astoria State

Bryan L. J. Jefferson

U.S. Representative

Beiträge: 574

Wohnort: Wallboro

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#VoteForJefferson
  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Februar 2017, 10:55

Honorable Commoners,

Ich denke eher der Governor hat Machtkomplexe. Man hat ja gesehen was er als Mayor aufgeführt hat. Hätten wir damals nicht die State Police gehabt, wüsste nur Gott was jetzt mit unserem schönen Astoria City wäre.

Ich frage mich ernsthaft, geschätzte Kollegen, ist die Zeit gekommen in der wir die Rechte des Governors so drastisch einschränken müssen damit er möglichst keinen Schaden anrichten kann?
fr. Secretary of Economy, Budget and Infrastructure of Astoria State

former Chairman of the ANCM
former Representative from Astoria State

Kate Smith

Someone

Beiträge: 98

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Februar 2017, 11:15

Honorable Commoners,

ich gehe mit den Ausführung meiner Vorredner d'accord.

Kimberly Holland

U.S. Attorney General

Beiträge: 725

Beruf: Attorney at law

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Februar 2017, 13:15

Honorable Commoners,

ich denke nicht, dass wir die Verfassung unseres Staates ändern müssen. Denn ein solcher Skandal ist in der immerhin fast 17 reale Jahre (!) langen Geschichte unseres Bundesstaates bisher noch nicht vorgekommen.

Was wir jedoch tun sollten, ist Gouverneur Dietz zu entsorgen bevor die Bundesregierung es tut. Ein Impeachment und eine Neuwahl in eigener Regie wäre für unseren Staat zweifellos besser als eine Bundesexekution!


Former Speaker of the Assembly of Astoria State

Beiträge: 426

Beruf: Kaufmann

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Februar 2017, 13:41

Honorable Commoners,

Wovor haben Sie Angst, das Handel und Wandel Astoria State groß und mächtig
machen?

Ja natürlich geht es auch um wirtschaftliche Interessen jedes Unternehmen des
Staates hätte davon profitiert. Im übrigen die Konsulate, respektive das Hauptkonsulat
in Koskow bleibt offen, da zur Zeit nur Bürger des Staates Andro dort arbeiten,
kann man Ihnen keine Forderungen stellen. ich werde weiterhin mit dem Konsulat
zusammenarbeiten und dafür Sorge tragen das Unternehmen Geld verdienen können!

Komischerweise, verbietet Madam Laval mir das was sie Höchstselbst tut, Kontaktaufnahme
zu Andro! Geht es hier vielleicht um wirtschaftliche Interessen der Familie
Laval?

Weshalb, honorable Commonors,

darf ein Bundesstaat nicht entscheiden mit wem er protokollarische, kulturelle
und wirtschaftliche Beziehungen eingeht? Es geht ja nicht um die Endsendung
eines Botschafters , sondern um die Ernennung eines Honorarkonsuls und eines
Kulturattaches, welche hier im Land arbeiten und dort drei Konsulate unterhielten
und das sogar auf eigene Kosten ohne das die Vereinigten Staaten von Astor oder
der Bundesstaat Astoria State auch nur einen Cent dazugezahlt hätten.

Es ist an der der Zeit, honorable Commoners, das die Bundesstaaten sich aus der
engen Umklammerung der Zentralregierung befreien!

Ändern wir die Gesetzgebung dahin dass die Governors in ihren Staaten
selbstständig agieren, das es der Zentralregierung verboten ist sich nach innen
einzumischen!

Ändern wir die Gesetze so dass Bundesstaaten eigene Konsulate unterhalten
dürfen.

Die Zentralregierung soll die vereinigten Staaten von Astor als Gesamtbild nach
außen vertreten, aber nicht nach ínnen!

Es ist mir Wurscht das man mir das Büro versiegelt hat das kenne ich bereits
als Mayor of Astoria State, ich werde die Politik, die ich für diesen
Bundesstaat für richtig halte mit aller mir zur Verfügung stehenden Macht
durchsetzen.

Um meinrechtmäßige Amtsgewalt wieder in Anspruch zu nehmen, rufe ich hiermit
den nationalen Notstand für Astoria State aus, State Police und Nationalgarde
haben sich unverzüglich unter mein Kommando zustellen. Das Fink-House ist von
den Usurpatoren zu befreien.

Honorable Commonors seien wir mutig, bekämpfen wir die Laval-Administration,
mit allen Mitteln, so wie diese uns bekämpft!

Gott der Herr, gebe Ihnen Mut, Kraft und Zuversicht.

Es lebe Astoria State.

Gott segne und schütze Sie.
Nicolas Frederik Henry Dietz jr.
Former Mayor of Astoria City

Former Governor of Astoria State

Kate Smith

Someone

Beiträge: 98

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Februar 2017, 14:18

Handlung:Denkt sich dass damit die Bundesexekution nicht mehr abwendbar ist.

Kimberly Holland

U.S. Attorney General

Beiträge: 725

Beruf: Attorney at law

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Februar 2017, 14:20

Honorable Commoners,

was soll man dazu noch sagen?

Seine selbsterklärte kaiserliche und königliche Hoheit weiß alles selbst am besten, schuldet niemandem Rechenschaft und ist erst recht nicht an Verfassung und Gesetze der Vereinigten Staaten von Astor gebunden.

Lassen Sie sich das einmal auf der Zunge zergehen!

Wir müssen diesen Mann von der Spitze unseres Bundesstaates entfernen, bevor er diesem und damit uns allen noch weiteren und schwereren Schaden zufügt als bereits geschehen!


Former Speaker of the Assembly of Astoria State

Kate Smith

Someone

Beiträge: 98

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Februar 2017, 14:22

Honorable Commoners,
wenn wir jetzt nichts gegen "seine Majestät" unternehmen werden wir damit leben müssen dass unser Staat unter Bundesverwaltung gestellt wird.

Beiträge: 426

Beruf: Kaufmann

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Februar 2017, 14:49

Commoner Holland,
Welchen Schaden würde es den dem Bundesstaat bringen, wenn wir mit der Republik Andro Wirtschaftliche und Kulturelle Beziehungen aufnehmen wollen?
Nicolas Frederik Henry Dietz jr.
Former Mayor of Astoria City

Former Governor of Astoria State

Kimberly Holland

U.S. Attorney General

Beiträge: 725

Beruf: Attorney at law

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. Februar 2017, 15:13

Honorable Commoners,

stellt unser Gouverneur sich doof oder ist er es? Seine Konsulate in Andro sind bun-des-ver-fass-ungs-wi-drig und wenn er sie nicht besser gestern als heute schließt droht uns der Verlust unserer Selbstverwaltung als Bundesstaat indem wir unter die Exekution des Bundes gestellt werden!

Versteht der Gouverneur das oder soll ich es ihm vortanzen?


Former Speaker of the Assembly of Astoria State

Beiträge: 115

Wohnort: Nicholasburry

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. Februar 2017, 15:27

Honorable Commoners,

sprach hier gerade Commoner Holland oder U.S. Attorney General Holland der Laval-Administration ? Ihre Beleidigungen gegenüber unseren Governor verbiete ich mir und erwarte dass Speaker Kingston diese ahndetet.

Wie dem auch sei, nach einem gescheiterten Putschversuch aus dem Speakeroffice und der Democratic Party erleben wir jetzt einen neuen Staatsputsch des Laval-Holland-Clan.

Die Behauptungen dass diese Vertretungen unseres Bundesstaates verfassungswidrig sind, ist völliger Unsinn. Vielmehr erleben wir einmal mehr, eine Hetzkampagne des Laval-Clan gegen unsere Freunde au Andro. Wie unserer Governor schon sagte die wirtschaftliche Interessen der Familie Laval werden durch die demokratischen Commoner Smith, Kingston und auch Holland gegen die unseres Staates ausgespielt. Unsere Vertretungen sind vielmehr Verbindungsbüros, die sich den wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen mit der Republik Andro widmen sollen. Hoheitliche Aufgaben des Bundes, werden von Ihnen nicht übernehmen. Solch Unterstellungen sind einfach LÜGEN !
General Manager of the Nicolasburry Albatrosses (Astorian Baseketball Association)


Kimberly Holland

U.S. Attorney General

Beiträge: 725

Beruf: Attorney at law

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 19. Februar 2017, 15:41

Honorable Commoners,

ich bin Bürgerin dieses Bundesstaates und als solche natürlich um sein Wohlergehen besorgt und hasse die Vorstellung, dass er wegen wiederholter oder beharrlicher Rechtsverstöße von Gouverneur Dietz unter Bundesexekution gestellt werden könnte.

Aber ich bin als US-Justizministerin auch auf die Bundesverfassung angelobt und verspreche es Gouverneur und seinem Schoßhund Commoner McWeston in die Hand: Wenn es auf Grund der Machenschaften von Gouverneur Dietz notwendig werden sollte, Astoria State unter Bundesexekution zu stellen, dann werde ich der Präsidentin das empfehlen, sie in dieser Einschätzung bestätigen und alle damit zusammenhängenden und in meinen Zuständigkeitsbereich als Justizministerin fallenden Aufgaben gewissenhaft erfüllen.

Dietz soll nicht glauben, dass ich ihm einen Bonus in der Bundesregierung verschaffe. Ich übe mein Amt nach Verfassung und Gesetzen aus und wenn eine Bundesexekution über meinen Heimatstaat notwendig werden sollte, dann werde ich an dieser verfassungsgemäß mitwirken, so sehr es mir auch das Herz bräche.


Former Speaker of the Assembly of Astoria State

Beiträge: 426

Beruf: Kaufmann

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:08

Honorable Coomonors,

um Schaden von anderen Bürgern abzuwenden, habe ich Governor Nicolas Frederik
Henry Dietz, kraft meines Amtes mich selbst zum Honorarkonsul ernannt.

Fleißige Mitarbeiterinnen sitzen bereits in Koskow an den Apparaten und
erwarten die ersten Kunden aus Andro, sowie ich die ersten Kunden aus Astor
erwarte!

Wir handeln mit allem so unter anderem Kohle, Erdöl, Erdgas, Gold , Bauxit,
Kupfer, Mangan, Holz, Pelze, Fahrzeuge aller Art, Maschinen aller Art,
Lebensmittel, chemische Produkte, Arzneimittel, Schiffe und Flugzeuge.

Jedes andere Land auf der Welt erlaubt seinen Teilstaaten Konsulate zu
unterhalten nur wir, die angeblich freiheitlichste Nation der Erde, verbietet
dieses per Gesetz, da ist doch etwas faul , Honorable Commoners, oder stammt
das Gesetz noch aus so grauen Vorzeiten das sich niemand mehr heran wagt?

Ich frage abermals was haben Sie gegen Handelsbeziehungen der einzelnen
Bundesstaaten mit dem Ausland?
Nicolas Frederik Henry Dietz jr.
Former Mayor of Astoria City

Former Governor of Astoria State

Kate Smith

Someone

Beiträge: 98

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:10

Honorable Commoners,

der Governor hat damit einen Grund geliefert Astoria State unter Bundeshoheit zu stellen. Ein trauriger Tag..

Kimberly Holland

U.S. Attorney General

Beiträge: 725

Beruf: Attorney at law

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:22

Honorable Commoners,

ich habe diese Aussage von Gouverneur Dietz:

Honorable Coomonors,

um Schaden von anderen Bürgern abzuwenden, habe ich Governor Nicolas Frederik
Henry Dietz, kraft meines Amtes mich selbst zum Honorarkonsul ernannt.


Fleißige Mitarbeiterinnen sitzen bereits in Koskow an den Apparaten und
erwarten die ersten Kunden aus Andro, sowie ich die ersten Kunden aus Astor
erwarte!

Wir handeln mit allem so unter anderem Kohle, Erdöl, Erdgas, Gold , Bauxit,
Kupfer, Mangan, Holz, Pelze, Fahrzeuge aller Art, Maschinen aller Art,
Lebensmittel, chemische Produkte, Arzneimittel, Schiffe und Flugzeuge.

Jedes andere Land auf der Welt erlaubt seinen Teilstaaten Konsulate zu
unterhalten nur wir, die angeblich freiheitlichste Nation der Erde, verbietet
dieses per Gesetz, da ist doch etwas faul , Honorable Commoners, oder stammt
das Gesetz noch aus so grauen Vorzeiten das sich niemand mehr heran wagt?

Ich frage abermals was haben Sie gegen Handelsbeziehungen der einzelnen
Bundesstaaten mit dem Ausland?


der Bundesstaatsanwaltschaft zugeleitet. Diese wird prüfen, inwiefern hier eine Straftat wie Amtsanaßung o. ä. vorliegt.


Former Speaker of the Assembly of Astoria State

Beiträge: 2 652

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

18

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:45

Commoner McWeston,
Commoner Holland,

gemäß Sektion VI Artikel 11 unserer Standing Orders verwarne ich Sie beide und bitte alle Commoners sich im Ton zu mäßigen!

Mr. McWeston,
der Ausdruck "Verhetzungskampagne" hat ebenso wie "Putsch" nichts in diesem Haus verloren.

Honorable Commoners,
ich beantrage hiermit erneut ein Impeachment des Gouverneurs. Und an seine Unterstützer kann ich nur sagen: Wenn wir nicht sofort selbst handeln, wird es die Bundesexekutive tun, und das kann keiner wollen.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Kate Smith

Someone

Beiträge: 98

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:47

Mr. Speaker,

ich habe bereits ein Impeachment beantragt.. ;)

Beiträge: 2 652

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

20

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:50

Handlung:Etwas durcheinander blättert er in seinen Dokumenten...

Commoner Smith,
welch ein Faux Pas, entschuldigen Sie. In der Hitze des "Gefechts" habe ich das doch glatt übersehen ;).

Betrachten Sie meinen Antrag als zurückgezogen.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator