Sie sind nicht angemeldet.

54 Madison Av. | [Office] The Governor

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 194

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

581

Sonntag, 29. Januar 2017, 17:43

Was schwebt Ihnen denn an konkreten Maßnahmen vor, für die ersten Wochen zum Beispiel?

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Beiträge: 426

Beruf: Kaufmann

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

582

Sonntag, 29. Januar 2017, 21:25

Sir ein Treffen der County-Sheriffs und Mayor, so hole ich mir den Überblick wer im amt ist ,wo das Amt neu besetzt werden muss. dann besuche ich Metropolt Omally. Dann lade ich die Wirtschafsführer von Astoria State zu einem Informationsgespräch.
Nicolas Frederik Henry Dietz jr.
Former Mayor of Astoria City

Former Governor of Astoria State

Beiträge: 2 194

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

583

Sonntag, 29. Januar 2017, 21:36

Dann haben Sie ja schon eine gute Laufliste - ich bin ja zunächst etwas unerwartet und unvorbereitet in dieses Amt gekommen, von den Hindernissen bei der Ber Berufung des Kabinetts einmal ganz zu schweigen. Mit dem neuen Executive Act haben Sie da hoffentlich einen besseren Start.

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Beiträge: 426

Beruf: Kaufmann

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

584

Montag, 30. Januar 2017, 17:32

Handlung:Nickt.

Da haben Sie wohl recht Governor.
Eine Frage Sir, kann ein Bundesstaat, selbständig ein Konsulat in einen anderen Staat eröffnen, oder braucht es den Segen der Regierung?
Ich trage mich mit dem Gedanken unser Astoria State, bekannter zu machen, sehen Sie Governor, ich habe noch genügend Beziehungen zu Unternehmen und Politikern, aus der Zeit als ich noch als blosser Unternehmer unterwegs war. Einige davon könnte man ohne weitres aufleben lassen, es wäre nur zu unseren, sprich des Bundestaates Nutzen.
Nicolas Frederik Henry Dietz jr.
Former Mayor of Astoria City

Former Governor of Astoria State

Beiträge: 2 194

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

585

Mittwoch, 1. Februar 2017, 00:48

Handlung:Räumt sein Büro.

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Beiträge: 426

Beruf: Kaufmann

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

586

Mittwoch, 1. Februar 2017, 12:20

Handlung:Bezieht das Büro und wartet auf seine Vereidigung.
Nicolas Frederik Henry Dietz jr.
Former Mayor of Astoria City

Former Governor of Astoria State

Beiträge: 2 652

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

587

Mittwoch, 8. Februar 2017, 21:52





Dear Governor,

hiermit übermittle ich Ihnen den Police and Law Enforcement Act, von der Assembly verabschiedet, wartet nun auf Ihre Signatur.



The Speaker of the Assembly

Police and Law Enforcement Ac
An Act to regulate the law enforcement of Astoria State.

Section 1 – Law Enforcement
(1) Der durch dieses Gesetz regulierte Vollzugsdienst beinhaltet alle Aufgaben bei der Vollziehung von Gesetzen mit Ausnahme der Tätigkeiten, die ausschließlich Verwaltungsaufgaben sind.
(2) Der Vollzugsdienst umfasst auch die Unterstützung anderer Behörden. Er beinhaltet ferner die Durchführung notwendiger Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit.
(3) Er umfasst auch die Ermittlung und Verfolgung von Straftaten unter Weisung der zuständigen Anklagebehörde oder eines berufenen Special Prosecutors, soweit diese nicht mit eigenen Kräften tätig werden.

Section 2 – Measures of Law Enforcement and Criminal Investigation
(1) Dem Vollzugsdienst steht das Recht zu, jede legale, erforderliche und angemessene Maßnahme zur Durchführung seiner Aufgaben zu treffen, insbesondere
1. eine Person wegen des begründeten Verdachts einer mit Strafe bedrohten Tat bis zur Herbeiführung der gerichtlichen Entscheidung in Gewahrsam zu nehmen,
2. die Durchsuchung einer Person oder eines befriedeten Besitztums durchzuführen, wenn diese notwendig und zulässig ist,
3. körperlichen Zwang in einem angemessenen Maße, nötigenfalls auch unter Inkaufnahme des Todes,
4. jede Sache in behördliche Verwahrung zu nehmen, die entweder als Beweismittel benötigt werden könnte oder illegal besessen wird oder um das Eigentum eines anderen daran zu sichern,
5. Befragungen durchzuführen und zu diesem Zwecke Personen anzuhalten,
6. eine Person von einem näher bezeichneten Gebiet vorläufig zu verweisen oder zu entfernen,
7. vorläufig jede Anordnung zu treffen, die einer anderen öffentlichen Stelle zusteht, wenn diese nicht in der erforderlichen Zeit zu erreichen ist.
(2) Im Rahmen der Kriminalermittlungen, die im Rahmen der berechtigterweise angenommenen Möglichkeit für eine verfolgbare Straftat durchzuführen sind, sind folgende Maßnahmen zulässig:
1. die Befragung des Beschuldigten und von Zeugen nach einer Belehrung über die Verwertbarkeit seiner Angaben und seiner Rechte sowie unter Wahrung der Aussageverweigerungs- und Beistandsrechte,
2. die Erhebung und Sicherung von Beweismitteln,
3. die Observierung von verdächtigen Personen sowie von Örtlichkeiten,
4. die Durchsuchung von Personen und Räumlichkeiten, soweit erforderlich nach gerichtlicher Genehmigung,
4. die gezielte Verwendung von Abhör- und Überwachungsvorrichtungen nach gerichtlicher Genehmigung,
(3) Die getroffenen Maßnahmen sind zu protokollieren. Insbesondere soll bei ortsgebundenen Befragungen die Dokumentation durch Bild- oder Tonaufnahmen erfolgen.
(4) Die von den Vollzugsbehörden getroffenen Maßnahmen sind zu dulden, soweit sie nicht offensichtlich rechtswidrig sind und Dritte können zur Unterstützung dieser Maßnahmen im Rahmen ihrer gewöhnlichen Tätigkeit herangezogen werden.
(5) Soweit ein Schaden oder anderer Nachteil durch ungerechtfertigte Maßnahmen oder einem unbeteiligten Dritten entsteht, können Ansprüche nur gegen die Behörde, nicht aber gegen die Vollzugsbediensteten geltend gemacht werden. Ein Rückgriff ist ausgeschlossen, soweit keine zumindest grob fahrlässige Handlung vorliegt. Wurde auf Anordnung gehandelt, ist der Rückgriff gegen den Anweisenden zu richten, soweit nicht die Handelnden ein überwiegendes Verschulden trifft.

Section 3 – Law Enforcement Officers
(1) Vollzugsbediensteter oder Kriminalermittler ist, wer dazu rechtmäßig bestellt und auf die Einhaltung der Gesetze vereidigt ist.
(2) Die Bediensteten haben vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen, unbeschadet etwaiger Übertragung anderer Rechte aus anderen Rechtsstellungen und vorbehaltlich aller Beschränkungen im Rahmen ihrer Bestellung oder des Dienstes, alle Rechte im Sinne der Section 2.
(3) Die indienstnehmende Behörde hat die Vollzugsbediensteten mit der vorgesehenen Ausstattung sowie einem Dienstausweis und einer Dienstmarke auszustatten.
(4) Soweit die Behörde dies bestimmt, haben die Vollzugsbediensteten Uniformen zu tragen. Die Führung einer Schusswaffe bedarf der besonderen Gestattung; das Führen privater Waffen im Dienst ist ausgeschlossen.
(5) Bedienstete in Ausbildung (Cadets), können im Rahmen der Ausbildung nur für Verwaltungsaufgaben oder unbewaffneten Streifendienst herangezogen werden. Soweit sie einem qualifizierten Bediensteten zugeordnet sind, können sie unter dessen Anleitung auch andere Aufgaben wahrnehmen.

Section 4 – The Police Superintendent
(1) Der Governor beruft einen Police Superintendent. Der Superintendent darf nur begründet seines Amtes enthoben werden.
(2) Im Rahmen der Gesetze ist der Superintendent an die Weisungen des Governors, im Rahmen dieser Weisungen an die Weisungen der übergeordneten Amtsträger gebunden.
(3) Der Superintendent
a) verleiht anderen öffentlichen Stellen als den Behörden des Staates selbst die beschränkbare Befugnis, Vollzugsaufgaben oder Kriminalermittlungsaufgaben wahrzunehmen und entsprechende Bedienstete zu bestellen oder entzieht es,
b) setzt die Mindestanforderungen für die Bestellung Vollzugsbediensteten und zum Kriminalermittler fest und zertifiziert andere Einrichtungen als die Academy für die Durchführung der Aus- und Weiterbildung im Rahmen des Polizeidienstes,
c) koordiniert die Zusammenarbeit der Vollzugsbehörden innerhalb von Astoria State und mit den Behörden anderer Bundesstaaten, des Bundes oder des Auslandes,
d) berät den Governor und die Administration im Bezug auf seinen Verantwortungsbereich und erstattet ihnen Bericht.

Section 5 – Central Ressources
(1) Unter Leitung des Police Superintendent werden zentrale Einrichtungen der Vollzugsbehörden unterhalten, insbesondere für übergreifende Verwaltungsaufgaben, Beschaffungswesen, technische Unterstützung und Kriminaluntersuchungen.
(2) Es wird ferner unter der Aufsicht des Police Superintendent eine Aus- und Weiterbildungseinrichtung (Academy) eingerichtet, dessen Abschlüsse sowohl denen einer staatlichen Hochschule entsprechen, als auch besondere Zertifikate sein können. Daneben ist die Academy für die Durchführung von Eignungsprüfungen verantwortlich.
(3) Die zentralen Einrichtungen stehen den staatlichen und lokalen Vollzugsbehörden zur Verfügung. Ihre Nutzung durch den Bund oder Behörden anderer Staaten kann gestattet werden.

Section 6 – State Police
(1) Die State Police ist auf dem gesamten Gebiet des Staates als Vollzugs- und Ermittlungsbehörde zuständig. Ihr Leiter ist der Police Superintendent, dem weitere Bedienstete mit Leitungsaufgaben beigeordnet werden können, die nicht der Bestätigung durch die State Assembly bedürfen.
(2) Die State Police ist zuständig für alle Angelegenheiten
a) die die Staatsorgane direkt betreffen, einschließlich des Gebäude- und Objektschutzes,
b) die ihr ausschließlich zugewiesen oder im Einzelfall durch den Police Superintendent an sich gezogen oder durch die Administration übertragen wurden,
c) die über den Zuständigkeitsbereich mehrerer lokalen Vollzugsbehörden hinaus gehen, soweit nicht eine niedrigere gemeinsame Behörde besteht,
d) die über die Staatsgrenze hinaus gehen, soweit nicht der Bund ausschließlich zuständig ist.
Sie übt diese Zuständigkeiten in Zusammenwirken mit den sonst zuständigen Behörden aus, kann jedoch die Leitung beanspruchen.
(3) Die State Police ist unzuständig, soweit die Jurisdiktion des Staates nicht begründet ist und sie nicht um Unterstützung ersucht wird und soweit andere Staatsbehörden Vollzugs- und Ermittlungsaufgaben nach diesem Gesetz wahrnehmen.
(4) Die State Police kann die Bundesbehörden und soweit zulässig auch ausländischer Behörden auf Ersuchen unterstützen sowie die lokalen Vollzugsbehörden unterstützen.

Section 7 – Local Authorities
(1) Die lokalen Verwaltungskörperschaften sind aufgerufen, eigene Vollzugsbehörden einzurichten und geeignet zu organisieren. Die lokalen Organe haben das Recht zur Aufsicht, Weisung und Personalführung im Rahmen dieses Gesetzes. Die Leitung soll einem Vollzugsbeamten als Chief of Police oder einem lokalen Bediensteten als Police Commissioner übertragen sein, den der Leiter der Exekutive beruft. Der Police Superintendent ist zur Ergreifung von Disziplinarmaßnahmen befugt.
(2) Die Zuständigkeit der lokalen Behörden ist innerhalb der Verwaltungskörperschaft immer gegeben, soweit nicht andere Behörden zuständig sind. Die Zuständigkeit einer anderen lokalen Behörde kann im Einzelfall insbesondere zur Untersuchung von Amtsvergehen durch den Police Superintendent begründet werden.
(3) Lokale Behörden dürfen und sollen miteinander kooperieren, soweit dies die Interessen des Staates nicht beeinträchtigt und sinnvoll ist. Auch mit den Behörden anderer Bundesstaaten oder des Bundes dürfen sie kooperiere, soweit die State Police auf die Zuständigkeit verzichtet oder die Angelegenheit von geringer Bedeutung ist.
(4) Der Governor ist berechtigt, durch begründete Anordnung eine lokale Behörde unter die Aufsicht und Weisung des Staates allein zu stellen (Nationalization) und diese dem Police Superintendent oder einem anderen geeigneten Amtsträger zu übertragen. Während der Nationalization ruhen die Rechte der lokalen Organe.

Section 8 – Entry-into force
(1) Das Gesetz tritt mit seiner Verkündigung in Kraft.
(2) Es werden aufgehoben:
- Police Investigations Act of 2015,
- Chapter II of the Astoria State Emergency Services Act of 2012.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Beiträge: 426

Beruf: Kaufmann

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

588

Samstag, 11. Februar 2017, 18:24





Nicolas F.H. Dietz jr.
The Governor of Astoria State.








An Act to regulate the law enforcement of Astoria State.



Section 1 – Law Enforcement

(1) Der durch dieses Gesetz regulierte Vollzugsdienst beinhaltet alle
Aufgaben bei der Vollziehung von Gesetzen mit Ausnahme der Tätigkeiten,
die ausschließlich Verwaltungsaufgaben sind.

(2) Der Vollzugsdienst umfasst auch die Unterstützung anderer Behörden.
Er beinhaltet ferner die Durchführung notwendiger Maßnahmen zur
Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit.

(3) Er umfasst auch die Ermittlung und Verfolgung von Straftaten unter
Weisung der zuständigen Anklagebehörde oder eines berufenen Special
Prosecutors, soweit diese nicht mit eigenen Kräften tätig werden.



Section 2 – Measures of Law Enforcement and Criminal Investigation

(1) Dem Vollzugsdienst steht das Recht zu, jede legale, erforderliche
und angemessene Maßnahme zur Durchführung seiner Aufgaben zu treffen,
insbesondere

1. eine Person wegen des begründeten Verdachts einer mit Strafe
bedrohten Tat bis zur Herbeiführung der gerichtlichen Entscheidung in
Gewahrsam zu nehmen,

2. die Durchsuchung einer Person oder eines befriedeten Besitztums durchzuführen, wenn diese notwendig und zulässig ist,

3. körperlichen Zwang in einem angemessenen Maße, nötigenfalls auch unter Inkaufnahme des Todes,

4. jede Sache in behördliche Verwahrung zu nehmen, die entweder als
Beweismittel benötigt werden könnte oder illegal besessen wird oder um
das Eigentum eines anderen daran zu sichern,

5. Befragungen durchzuführen und zu diesem Zwecke Personen anzuhalten,

6. eine Person von einem näher bezeichneten Gebiet vorläufig zu verweisen oder zu entfernen,

7. vorläufig jede Anordnung zu treffen, die einer anderen öffentlichen
Stelle zusteht, wenn diese nicht in der erforderlichen Zeit zu erreichen
ist.

(2) Im Rahmen der Kriminalermittlungen, die im Rahmen der
berechtigterweise angenommenen Möglichkeit für eine verfolgbare Straftat
durchzuführen sind, sind folgende Maßnahmen zulässig:

1. die Befragung des Beschuldigten und von Zeugen nach einer Belehrung
über die Verwertbarkeit seiner Angaben und seiner Rechte sowie unter
Wahrung der Aussageverweigerungs- und Beistandsrechte,

2. die Erhebung und Sicherung von Beweismitteln,

3. die Observierung von verdächtigen Personen sowie von Örtlichkeiten,

4. die Durchsuchung von Personen und Räumlichkeiten, soweit erforderlich nach gerichtlicher Genehmigung,

4. die gezielte Verwendung von Abhör- und Überwachungsvorrichtungen nach gerichtlicher Genehmigung,

(3) Die getroffenen Maßnahmen sind zu protokollieren. Insbesondere soll
bei ortsgebundenen Befragungen die Dokumentation durch Bild- oder
Tonaufnahmen erfolgen.

(4) Die von den Vollzugsbehörden getroffenen Maßnahmen sind zu dulden,
soweit sie nicht offensichtlich rechtswidrig sind und Dritte können zur
Unterstützung dieser Maßnahmen im Rahmen ihrer gewöhnlichen Tätigkeit
herangezogen werden.

(5) Soweit ein Schaden oder anderer Nachteil durch ungerechtfertigte
Maßnahmen oder einem unbeteiligten Dritten entsteht, können Ansprüche
nur gegen die Behörde, nicht aber gegen die Vollzugsbediensteten geltend
gemacht werden. Ein Rückgriff ist ausgeschlossen, soweit keine
zumindest grob fahrlässige Handlung vorliegt. Wurde auf Anordnung
gehandelt, ist der Rückgriff gegen den Anweisenden zu richten, soweit
nicht die Handelnden ein überwiegendes Verschulden trifft.



Section 3 – Law Enforcement Officers

(1) Vollzugsbediensteter oder Kriminalermittler ist, wer dazu rechtmäßig
bestellt und auf die Einhaltung der Gesetze vereidigt ist.

(2) Die Bediensteten haben vorbehaltlich anderer gesetzlicher
Regelungen, unbeschadet etwaiger Übertragung anderer Rechte aus anderen
Rechtsstellungen und vorbehaltlich aller Beschränkungen im Rahmen ihrer
Bestellung oder des Dienstes, alle Rechte im Sinne der Section 2.

(3) Die indienstnehmende Behörde hat die Vollzugsbediensteten mit der
vorgesehenen Ausstattung sowie einem Dienstausweis und einer Dienstmarke
auszustatten.

(4) Soweit die Behörde dies bestimmt, haben die Vollzugsbediensteten
Uniformen zu tragen. Die Führung einer Schusswaffe bedarf der besonderen
Gestattung; das Führen privater Waffen im Dienst ist ausgeschlossen.

(5) Bedienstete in Ausbildung (Cadets), können im Rahmen der Ausbildung
nur für Verwaltungsaufgaben oder unbewaffneten Streifendienst
herangezogen werden. Soweit sie einem qualifizierten Bediensteten
zugeordnet sind, können sie unter dessen Anleitung auch andere Aufgaben
wahrnehmen.



Section 4 – The Police Superintendent

(1) Der Governor beruft einen Police Superintendent. Der Superintendent darf nur begründet seines Amtes enthoben werden.

(2) Im Rahmen der Gesetze ist der Superintendent an die Weisungen des
Governors, im Rahmen dieser Weisungen an die Weisungen der
übergeordneten Amtsträger gebunden.

(3) Der Superintendent

a) verleiht anderen öffentlichen Stellen als den Behörden des Staates
selbst die beschränkbare Befugnis, Vollzugsaufgaben oder
Kriminalermittlungsaufgaben wahrzunehmen und entsprechende Bedienstete
zu bestellen oder entzieht es,

b) setzt die Mindestanforderungen für die Bestellung
Vollzugsbediensteten und zum Kriminalermittler fest und zertifiziert
andere Einrichtungen als die Academy für die Durchführung der Aus- und
Weiterbildung im Rahmen des Polizeidienstes,

c) koordiniert die Zusammenarbeit der Vollzugsbehörden innerhalb von
Astoria State und mit den Behörden anderer Bundesstaaten, des Bundes
oder des Auslandes,

d) berät den Governor und die Administration im Bezug auf seinen Verantwortungsbereich und erstattet ihnen Bericht.



Section 5 – Central Ressources

(1) Unter Leitung des Police Superintendent werden zentrale
Einrichtungen der Vollzugsbehörden unterhalten, insbesondere für
übergreifende Verwaltungsaufgaben, Beschaffungswesen, technische
Unterstützung und Kriminaluntersuchungen.

(2) Es wird ferner unter der Aufsicht des Police Superintendent eine
Aus- und Weiterbildungseinrichtung (Academy) eingerichtet, dessen
Abschlüsse sowohl denen einer staatlichen Hochschule entsprechen, als
auch besondere Zertifikate sein können. Daneben ist die Academy für die
Durchführung von Eignungsprüfungen verantwortlich.

(3) Die zentralen Einrichtungen stehen den staatlichen und lokalen
Vollzugsbehörden zur Verfügung. Ihre Nutzung durch den Bund oder
Behörden anderer Staaten kann gestattet werden.



Section 6 – State Police

(1) Die State Police ist auf dem gesamten Gebiet des Staates als
Vollzugs- und Ermittlungsbehörde zuständig. Ihr Leiter ist der Police
Superintendent, dem weitere Bedienstete mit Leitungsaufgaben beigeordnet
werden können, die nicht der Bestätigung durch die State Assembly
bedürfen.

(2) Die State Police ist zuständig für alle Angelegenheiten

a) die die Staatsorgane direkt betreffen, einschließlich des Gebäude- und Objektschutzes,

b) die ihr ausschließlich zugewiesen oder im Einzelfall durch den Police
Superintendent an sich gezogen oder durch die Administration übertragen
wurden,

c) die über den Zuständigkeitsbereich mehrerer lokalen Vollzugsbehörden
hinaus gehen, soweit nicht eine niedrigere gemeinsame Behörde besteht,

d) die über die Staatsgrenze hinaus gehen, soweit nicht der Bund ausschließlich zuständig ist.

Sie übt diese Zuständigkeiten in Zusammenwirken mit den sonst zuständigen Behörden aus, kann jedoch die Leitung beanspruchen.

(3) Die State Police ist unzuständig, soweit die Jurisdiktion des
Staates nicht begründet ist und sie nicht um Unterstützung ersucht wird
und soweit andere Staatsbehörden Vollzugs- und Ermittlungsaufgaben nach
diesem Gesetz wahrnehmen.

(4) Die State Police kann die Bundesbehörden und soweit zulässig auch
ausländischer Behörden auf Ersuchen unterstützen sowie die lokalen
Vollzugsbehörden unterstützen.



Section 7 – Local Authorities

(1) Die lokalen Verwaltungskörperschaften sind aufgerufen, eigene
Vollzugsbehörden einzurichten und geeignet zu organisieren. Die lokalen
Organe haben das Recht zur Aufsicht, Weisung und Personalführung im
Rahmen dieses Gesetzes. Die Leitung soll einem Vollzugsbeamten als Chief
of Police oder einem lokalen Bediensteten als Police Commissioner
übertragen sein, den der Leiter der Exekutive beruft. Der Police
Superintendent ist zur Ergreifung von Disziplinarmaßnahmen befugt.

(2) Die Zuständigkeit der lokalen Behörden ist innerhalb der
Verwaltungskörperschaft immer gegeben, soweit nicht andere Behörden
zuständig sind. Die Zuständigkeit einer anderen lokalen Behörde kann im
Einzelfall insbesondere zur Untersuchung von Amtsvergehen durch den
Police Superintendent begründet werden.

(3) Lokale Behörden dürfen und sollen miteinander kooperieren, soweit
dies die Interessen des Staates nicht beeinträchtigt und sinnvoll ist.
Auch mit den Behörden anderer Bundesstaaten oder des Bundes dürfen sie
kooperiere, soweit die State Police auf die Zuständigkeit verzichtet
oder die Angelegenheit von geringer Bedeutung ist.

(4) Der Governor ist berechtigt, durch begründete Anordnung eine lokale
Behörde unter die Aufsicht und Weisung des Staates allein zu stellen
(Nationalization) und diese dem Police Superintendent oder einem anderen
geeigneten Amtsträger zu übertragen. Während der Nationalization ruhen
die Rechte der lokalen Organe.



Section 8 – Entry-into force

(1) Das Gesetz tritt mit seiner Verkündigung in Kraft.

(2) Es werden aufgehoben:

- Police Investigations Act of 2015,

- Chapter II of the Astoria State Emergency Services Act of 2012.


Das Gesetz ist hiermit ratifiziert.
Greenville
February 11.2017
Dietz
Governor
Nicolas Frederik Henry Dietz jr.
Former Mayor of Astoria City

Former Governor of Astoria State

Rachel Whittington

Personal Secretary to President Lugo

Beiträge: 174

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

589

Samstag, 11. Februar 2017, 19:06

Handlung:Die noch im Dienst befindliche Sekretärin des Governors weist diesen darauf hin, dass die unterzeichneten Gesetze gesondert zu hinterlegen sind, nämlich einerseits in der Sammlung des Fink House und andererseits in der Staatsbibliothek.

Rachel E. Whittington

Personal Secretary to the President
Former Executive Secretary to the Governor of Astoria State


Beiträge: 426

Beruf: Kaufmann

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

590

Sonntag, 12. Februar 2017, 12:43

Handlung:Die noch im Dienst befindliche Sekretärin des Governors weist diesen darauf hin, dass die unterzeichneten Gesetze gesondert zu hinterlegen sind, nämlich einerseits in der Sammlung des Fink House und andererseits in der Staatsbibliothek.
Mrs Whittington bleiben Sie oder gehen Sie zu den Meuterern über? Sollten Sie bleiben was ich Begrüße verdopple ich Ihr Gehalt.
Nicolas Frederik Henry Dietz jr.
Former Mayor of Astoria City

Former Governor of Astoria State

Beiträge: 2 652

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

591

Sonntag, 12. Februar 2017, 16:16

Handlung:Erinnert sich an die alten Zeiten wo ein Gouverneur noch wusste wie man eine Urkunde schreibt...

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Rachel Whittington

Personal Secretary to President Lugo

Beiträge: 174

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

592

Sonntag, 12. Februar 2017, 18:57

Handlung:Sieht den Governor verwundert an.

Ich bin Bedienstete des Staates, Governor. Die Bedingungen meiner Beschäftigung sehen vor, dass ich durch den amtierenden Governor jederzeit und ohne weiteres entlassen werden kann. Ich teile Ihre politische Linie nicht und unterstütze Ihre Person nicht - das ist auch nicht meine Aufgabe an dieser Stelle - aber ich bin angestellt, das Büro des Governor of Astoria State zu leiten. Wenn Sie mich weiter beschäftigen möchten, werde ich bleiben, sofern sich nichts anderes ergibt.
Handlung:Dann zieht sie eine Notiz hervor.

Bezüglich des unlängst verkündeten Acts: Die State Assembly hat die Bill unter dem Titel "Police and Law Enforcement Bill" verabschiedet, ihr Titel als Gesetz ist also "Police and Law Enforcement Act".

Rachel E. Whittington

Personal Secretary to the President
Former Executive Secretary to the Governor of Astoria State


Beiträge: 426

Beruf: Kaufmann

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

593

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:35

Bezüglich des unlängst verkündeten Acts: Die State Assembly hat die Bill unter dem Titel "Police and Law Enforcement Bill" verabschiedet, ihr Titel als Gesetz ist also "Police and Law Enforcement Act".
" Für den Hinweis besten Dank.
Sagen Sie Miss Whittington ,haben wir hier zu fällig eine aktuelle Liste Liste mit den Mayor und Sheriffs der einzelnen Countrys?"
Nicolas Frederik Henry Dietz jr.
Former Mayor of Astoria City

Former Governor of Astoria State

Rachel Whittington

Personal Secretary to President Lugo

Beiträge: 174

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

594

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:43

Ich bin mir nicht sicher, Governor. Die letzte Aktualisierung der Ämterübersicht datiert auf Januar.

Rachel E. Whittington

Personal Secretary to the President
Former Executive Secretary to the Governor of Astoria State


595

Sonntag, 19. Februar 2017, 15:35

Handlung:Zwei U.S. Marshals treten ein.

Governor, U.S. Marshals. Wir sind mit der Zustellung einer Klageschrift beauftragt, die dem Supreme Court zuging und diesen Bundesstaat als Beklagten betrifft. @Nicolas Frederic Henry Dietz junj.:, bitte unterschreiben Sie dieses Empfangsbekenntnis.
Handlung:Der andere Marshal hällt einen Vordruck und einen Stift hin.
United States Marshals Service
Department of Justice


Samantha van der Meer

U.S. Solicitor General

Beiträge: 89

Beruf: Lawyer

Wohnort: Port Virgina Beach

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

596

Sonntag, 19. Februar 2017, 15:54

Handlung:Ein Bote der Bundesstaatsanwaltschaft bringt ebenfalls ein Schreiben an den Gouverneur vorbei:

- The Office of the U.S. Solicitor General -


Your criminal complaint against Ms. Kimberly Holland

Dear Mr. Governor,

auf Ihre Strafanzeige vom heutigen Tage gegen Ms. Kimberly Holland teilen wir Ihnen mit, dass "Beleidigung und Herabwürdigung einer Amtsperson" weder in dieser noch irgendeiner anderen Form Straftaten gemäß Federal Penal Code sind.

Ein Strafverfahren gegen Ms. Holland wurde und wird aus diesem Grunde nicht eingeleitet.

Im Übrigen werden Sie gebeten, zukünftig von der Erstattung offensichtlich unsinniger Strafanzeigen Abstand zu nehmen, da anderenfalls erwogen werden müsste eine Gesetzesänderung auf den Weg zu bringen, die es erlaubt Ihnen die Kosten für deren Bearbeitung zu berechnen.

Yours sincerely,


Samantha van der Meer
U.S. Solicitor General


U.S. Solicitor General

Beiträge: 2 194

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

597

Mittwoch, 8. März 2017, 15:40

Handlung:Sitzt in seinem Büro und versucht, sich auf den aktuellsten Stand zu bekommen. Dann greift er zum Telefon.

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Bryan L. J. Jefferson

U.S. Representative

Beiträge: 574

Wohnort: Wallboro

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#VoteForJefferson
  • Nachricht senden

598

Mittwoch, 15. März 2017, 22:53

Handlung:Klopft an
fr. Secretary of Economy, Budget and Infrastructure of Astoria State

former Chairman of the ANCM
former Representative from Astoria State

Beiträge: 2 194

Beruf: Politican

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

599

Mittwoch, 15. März 2017, 23:09

Come in!

Matthew Carrión "Matt" Lugo (D-AS)
53rd President of the United States
Former Governor of Astoria | Former Senior Advisor to the President (B. Laval II Administration) | Former Lieutenant Governor of Astoria State
Liberty State

Bryan L. J. Jefferson

U.S. Representative

Beiträge: 574

Wohnort: Wallboro

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#VoteForJefferson
  • Nachricht senden

600

Donnerstag, 16. März 2017, 15:00

Handlung:Betritt das Büro

Good Evening, Mr. Governor.
fr. Secretary of Economy, Budget and Infrastructure of Astoria State

former Chairman of the ANCM
former Representative from Astoria State