Sie sind nicht angemeldet.

District of Astoria State: The People ./. Nicolas F. H. Dietz, Jr.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 191

Beruf: Federal Judge

Wohnort: Laxton

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

161

Mittwoch, 21. Februar 2018, 17:07

Handlung:Überfliegt das Dokument.

Counselor Gaff,
wie argumentieren Sie das Recht Ihres Mandanten den Titel "Konsul" zu tragen, wenn der Supreme Court die Eröffnung eines Konsulats eindeutig untersagt hat?
The Hon.
JONATHAN B. COOLIDGE
Federal Judge


Charles T. Gaff

Attorney-at-law

Beiträge: 123

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

162

Donnerstag, 22. Februar 2018, 09:21


Counselor Gaff, wie argumentieren Sie das Recht Ihres Mandanten den Titel "Konsul" zu tragen, wenn der Supreme Court die Eröffnung eines Konsulats eindeutig untersagt hat?

Your Honor, dabei hat es sich um eine Einstweilige Verfügung gehandelt, die per Definition das Ergebnis einer Verhandlung nicht vorweg nehmen darf. Und zur Verhandlung kommt es doch gerade erst hier und jetzt.

Der Punkt ist, Counselor, dass die USA ein alleiniges Recht auf den diplomatischen Titel "Konsul" haben.

Mit Verlaub, your Honor, nur weil Sie es wiederholen, wird es nicht automatisch in den U.S. Diplomacy Act aufgenommen.

Wenn der Staat wollte, könnte er sofort den Titel Konsul verleihen.

Der Staat könnte auch den Titel "Gnadenfürst von Soundso" verleihen, aber das macht es für einen Privatmann nicht illegal ihn bis dahin zu führen.

ich bitte Sie nun eindringlich, die Befragung fortzuführen.


Handlung:Seufzt. Und wieder ein Fall vor diesem Richter der in die nächste Instanz muss.

... es gab meines Wissens nach die Zustimmung der Präsidentin zu einem Abkommen gab, das glaube ich Freeland abgeschlossen hat.


Ms. Yee, Sie haben erwähnt, dass die Präsidentin ein Abkommen Freelands mit einer ausländischen Entität zugestimmt hat. Warum sollte das Ihrem Wissen nach möglich sein, während es für Astoria unmöglich ist?

fillmore | lodge | gaff | attorneys-at-law*

Daniela Yee

Associate Secretary of State for Renzian Affairs

Beiträge: 43

Beruf: Diplomat

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

163

Donnerstag, 22. Februar 2018, 14:28

Handlung:Ist genervt von dieser juristischen Streiterei, die sie von ihrer Arbeit abhält.

Ich bin damals nicht beteiligt worden und nur grob im Bilde - im Wesentlichen ging es damals darum, dass die Administration beteiligt und damit die Bundeszuständigkeit gewahrt worden ist.

Daniela Yee
Associate Secretary of State for Renzian Affairs

Charles T. Gaff

Attorney-at-law

Beiträge: 123

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

164

Freitag, 23. Februar 2018, 19:44

Handlung:Wünscht sich einmal mehr, dass er Cambrel noch auf der Zeugenliste haben könnte oder zumindest Laval. Aber da war nichts zu machen.


Your Honor,

keine weiteren Fragen.

fillmore | lodge | gaff | attorneys-at-law*

Beiträge: 191

Beruf: Federal Judge

Wohnort: Laxton

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

165

Freitag, 23. Februar 2018, 19:49

Thank you very much for your patience, Madam Associate Secretary.

Counselor Huang, haben Sie noch weitere Zeugen?
The Hon.
JONATHAN B. COOLIDGE
Federal Judge


Elisabeth Huang

U.S. Attorney

Beiträge: 187

Beruf: U.S. Attorney

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

166

Sonntag, 25. Februar 2018, 19:47

Wir verzichten, your Honor!

Elisabeth Huang
U.S. Attorney

Beiträge: 191

Beruf: Federal Judge

Wohnort: Laxton

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

167

Sonntag, 25. Februar 2018, 19:54

Alright. Counselor Gaff, wie steht es mit Ihnen?
The Hon.
JONATHAN B. COOLIDGE
Federal Judge


Charles T. Gaff

Attorney-at-law

Beiträge: 123

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

168

Sonntag, 25. Februar 2018, 20:53

Your Honor,

die Verteidigung beantragt nach Rule 5 Subrule 3 den Punkt 1 der Klage aus Mangel an Beweisen fallen zu lassen. Die Staatsanwaltschaft hat nicht einen Beweis vorgebracht, dass mein Mandant "fremdes, der eigenen Verwaltung anvertrautes Vermögen beschädigt [hat]".

fillmore | lodge | gaff | attorneys-at-law*

Elisabeth Huang

U.S. Attorney

Beiträge: 187

Beruf: U.S. Attorney

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

169

Sonntag, 25. Februar 2018, 21:04

Handlung:Springt abermals auf.

Your Honor,
die Vereinigten Staaten haben über das Maß der berechtigten Zweifel hinaus durch die Zeugenaussage von Senator Kingston nachgewiesen, dass Mittel der Staatskasse für den Kauf eines Gebäudes in der Androischen Föderation aufgewendet wurden, das weder zu diesem Zeitpunkt hätte gekauft werden dürfen, noch vom State of Astoria benötigt wurde.

Elisabeth Huang
U.S. Attorney

Beiträge: 191

Beruf: Federal Judge

Wohnort: Laxton

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

170

Sonntag, 25. Februar 2018, 21:19

Handlung:Wartet auf die Antwort Gaffs, eher er eine Entscheidung trifft.
The Hon.
JONATHAN B. COOLIDGE
Federal Judge


Beiträge: 427

Beruf: Kaufmann

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

171

Montag, 26. Februar 2018, 00:29

Handlung:Schiebt seinen Anwalt einen Zettel zu.

Sir,nehmem Sie diesen Kingston in Kreuzverhör und lassen Sie ihn den Eid schwören. Denn ich weiss, Kingston lügt bewusst! Er hasst mich und meine Familie. Ich habe es a nicht nötig gehabt Geld aus der Staatskasse des Bundesstaates zunehmen und b wurde das Geld was in der Kasse des Bundesstaatesa war benötigt um mein Bauvorhaben in Astoria City umzusetzen. Rufen Sie diesen Mr. Cohn in den Zerugenstand, der Hat zwar nichts mit der Sache zu tun aber als einer der Finanzverwalter der Famillie kann we mit diesen Gerücht aufräumen ich hätte es jemals nötig gehabt in dire Staatskasse zu greifen. Auch wenn das jetzt schlecht ankommt , ich hätte mir das Amt
des Governors auch kaufen können und damit den Bundesstaat, genug Finanzen dazu haben wir alle Mal. Weiterhin, alle Häuser welche als Konsulat fungierten, wurden privat bezahlt.
Nicolas Frederik Henry Dietz jr.
Former Mayor of Astoria City

Former Governor of Astoria State

Charles T. Gaff

Attorney-at-law

Beiträge: 123

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

172

Montag, 26. Februar 2018, 08:08

Your Honor,

erst versucht die Staatsanwaltschaft alles, damit die Verteidigung Beweise für eine Veruntreuung nicht vor dem Prozess in die Hände bekommt um sich vorbereiten zu können, mit der Ausrede, diese würden während der Zeugenbefragung eingebracht, dann geschieht genau das nicht. Damit wurde nicht nur die Verteidigung, sondern auch das hohe Gericht hinters Licht geführt. Niemand der an diesem Prozess beteiligt ist hat bis zum heutigen Tag die fraglichen Dokumente des Astoria State gesehen, die solche Ausgaben angeblich belegen. Ganz klar gibt es solche Dokumente nicht, oder noch schlimmer: Sie würden das Gegenteil beweisen. Alles was hier vorliegt ist die Aussage eines politischen Gegners des Beklagten. Ich möchte mich dazu selbst zitieren:

Sie können keine Dokumente vorweisen, keine Ernennungsurkunden, keine Besitzurkunden, keine Zahlungsanweisungen. Sie können uns keine Namen für Ihre angeblichen Quellen nennen.

Mit anderen Worten haben wir nur Ihr Wort, das gegen das meines Mandanten steht. Und Sie haben selbst gezeigt wie sehr Sie meinen Mandanten verabscheuen.


Der Zeuge hat wild mit Beschuldigungen um sich geworfen, aber nicht einen Beweis vorgelegt und die Staatsanwaltschaft unterstützt das auch noch gezielt.

Was die Staatsanwaltschaft hier als
über das Maß der berechtigten Zweifel hinaus
verstehen will, ist nicht nur unethisch sondern für unser Rechtssystem extrem schädigend. Ich kann nur hoffen, dass man an der Spitze des Department of Justice genau verfolgt was hier passiert.

fillmore | lodge | gaff | attorneys-at-law*

Beiträge: 191

Beruf: Federal Judge

Wohnort: Laxton

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

173

Dienstag, 27. Februar 2018, 20:35

Your Honor,

die Verteidigung beantragt nach Rule 5 Subrule 3 den Punkt 1 der Klage aus Mangel an Beweisen fallen zu lassen. Die Staatsanwaltschaft hat nicht einen Beweis vorgebracht, dass mein Mandant "fremdes, der eigenen Verwaltung anvertrautes Vermögen beschädigt [hat]".

Dem Antrag wird stattgegeben :hammer .

Counselor Huang, Sie konnten in der Tat keine Dokumente vorweisen, die solche Ausgaben des State of Astoria bewiesen hätten - trotz mehrmaliger Nachfrage. Da es sich hier noch dazu um nüchterne Zahlen handelt, ist meine Entscheidung eine klare.

Counselor Gaff, wenn Sie nun so freundlich wären und mit Ihren Zeugen beginnen?
The Hon.
JONATHAN B. COOLIDGE
Federal Judge


Elisabeth Huang

U.S. Attorney

Beiträge: 187

Beruf: U.S. Attorney

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

174

Dienstag, 27. Februar 2018, 20:54

Handlung:Erhebt sich.

In that case, your Honor, beantrage ich, nach Abschluss der Vernehmung der Zeugen der Verteidigung Governor Wall als ergänzende Zeugin der Anklage zu laden. Governor Wall ist derzeit offensichtlich verhindert* und wir waren davon ausgegangen, auf ihre Aussage verzichten zu können. Im Lichte dieser Entscheidung werden wir Dokumente der Administration aus Astoria offensichtlich doch noch benötigen.

Elisabeth Huang
U.S. Attorney

Beiträge: 191

Beruf: Federal Judge

Wohnort: Laxton

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

175

Dienstag, 27. Februar 2018, 21:03

Well, in that case - without objection -,
Handlung:Blickt auf seine Unterlagen.

bitte ich Sie, Counselor, Governor Wall zu informieren dass sie hier nächste Woche Montag vorgeladen ist. Das Gericht vertagt sich somit bis 5. März, 9 AM. :hammer
The Hon.
JONATHAN B. COOLIDGE
Federal Judge


Elisabeth Huang

U.S. Attorney

Beiträge: 187

Beruf: U.S. Attorney

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

176

Dienstag, 27. Februar 2018, 21:07

Handlung:Tritt vor.
Your Honor, im Sinne der Verfahrensökonomie möchte ich vorschlagen, dass die Verteidigung wie geplant fortfährt und wir uns erst dann vertagen. Dieses Verfahren dauert schon viel zu lange!

Elisabeth Huang
U.S. Attorney

Charles T. Gaff

Attorney-at-law

Beiträge: 123

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

177

Dienstag, 27. Februar 2018, 22:10

Handlung:Konnte dem ganzen gerade nicht folgen.


Your Honor,

nur um sicher zu gehen: Der Punkt Veruntreuung der Klage ist abgewiesen und wir können uns auf den Rest konzentrieren?

fillmore | lodge | gaff | attorneys-at-law*

Elisabeth Huang

U.S. Attorney

Beiträge: 187

Beruf: U.S. Attorney

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

178

Dienstag, 27. Februar 2018, 23:41

I moved for a further witness on that count, Counselor.
Handlung:wiederholt sie.
Nach Ihren Zeugen, der Prozessökonomie wegen.

Elisabeth Huang
U.S. Attorney

Charles T. Gaff

Attorney-at-law

Beiträge: 123

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

179

Mittwoch, 28. Februar 2018, 08:48

Your Honor,

wir sehen keinen Grund für weitere Zeugen der Anklage. Die Staatsanwaltschaft hat ihre Standpunkte klar gemacht. Laut und deutlich. Es gibt keine neuen Wendungen im Recht und keine neuen Erkenntnisse zu den Ereignissen die weitere Zeugen notwendig machen würden.

Desweiteren gibt es einen Grund, warum immer zuerst die Zeugen der Anklage angehört werden: Eine Verteidigung kann nur dann ihren Job erfüllen, wenn sie weiß was genau gegen den Beklagten vorgebracht wird. Das ist nicht möglich, wenn Zeugen der Anklage nach den Zeugen der Verteidigung aufgerufen werden. Vorallem dann, wenn diese Zeugen vor Prozessbeginn nicht bekannt waren. Ausnahmen sollte es nur dann geben, wenn bestimmte Zeugen nicht verfügbar sind und daher Ersatz gesucht werden muss, aber die Staatsanwaltschaft hatte ganz klar ihre Chance und hat sich entschieden darauf zu verzichten.

fillmore | lodge | gaff | attorneys-at-law*

Elisabeth Huang

U.S. Attorney

Beiträge: 187

Beruf: U.S. Attorney

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

180

Mittwoch, 28. Februar 2018, 14:31

Your Honor,
dieses Gericht hat entschieden, dass es die von den Vereinigten Staaten vorgebrachten Beweise nicht für ausreichend hält - das verändert natürlich die Sachlage! Uns geht es nicht darum, die Verteidigung zu behindern, uns geht es um Prozessökonomie. Insofern wäre ich auch ohne weiteres damit einverstanden, wenn die Verteidigung im Anschluss an die Befragung von Governor Wall etwaige Ergänzungsbefragungen vornimmt.

Elisabeth Huang
U.S. Attorney