Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 403

Wohnort: Lo Santui

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 11. März 2018, 21:47

Handlung:Nimmt die Unterlagen emotionslos entgegen und geht die wichtigsten Punkte in Schnelle durch.


Governor Conway,
Danke für die Vorschlag, es wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen um den Vertrag zu studieren bzw. zu interpretieren.
Cornelius Nunokawa
15th Governor of Serena
Former Lieutenant Governor


Alexander Conway

Le Gouverneur

Beiträge: 378

Beruf: Vexillologe und Selbstversorger

Wohnort: Nyolé

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Joyeux Noël!
  • Nachricht senden

22

Sonntag, 18. März 2018, 13:26

Konnten sich die ehrenwerten Kollegen schon ein genaueres Bild machen?

Alexander Conway

Le Gouverneur

Beiträge: 378

Beruf: Vexillologe und Selbstversorger

Wohnort: Nyolé

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Joyeux Noël!
  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 22. März 2018, 17:10

Handlung:Blickt (noch) hoffnungsvoll in die Runde...

Beiträge: 134

Beruf: Governor

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 22. März 2018, 17:40

Governor Conway,
lassen Sie mich inhaltlich zunächst folgendes anmerken:
  1. Es könnte vielleicht sinnvoll sein, die Extraordinary Meetings in diesen Räumlichkeiten abzuhalten.
  2. Warum sollten 3 Governors die Zusammenarbeit von 3 anderen Governors behindern können? - Wer da ist, ist da, wer nicht da ist, ist es eben nicht.
  3. VI/3: Warum sollten wir Enthaltungen ausschließen? - Es hat gute Tradition, dass man sich auch das Recht nehmen kann, keine Position einzunehmen.
  4. VI/2 Ich sehe den Mehrwert dieser Regelung nicht: Wenn ein Staat nicht einem Compact beitreten möchte, warum sollen andere Staaten dann nicht für sich diesen Compact annehmen?
  5. Was würden die verehrten Governors davon halten, eine Möglichkeit für die Einsetzung von Arbeitsgruppen zu schaffen?
Zum formellen:
  1. Es hat gute Tradition, Abkommen zwischen den Staaten als Interstate Compact zu bezeichnen - das erkennt Article VI ja auch an. Warum heißt dann dieses Abkommen nicht selbst "Compact" und stattdessen "Treaty"?
  2. Bei der Nummerierung der Articles ist etwas durcheinander geraten.
  3. V/3: Nicht die Staaten, sondern die Governors sind in der Organisation vertreten - insofern kann ein Governor sich selbst abmelden, aber nicht seinen Staat.
  4. VI/1: bilaterale Verträge sind Verträge zwischen zwei Parteien, wie die Vorsilbe verrät. Gemeint sein dürften hier multilaterale Verträge.
  5. SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
    Ich persönlich würde die englische Bezeichnung "Governor" im ganzen Text verwenden.

Eric M. Antony

Governor of the State of Astoria
Former Attorney General of the State of Astoria
Liberty State

Alexander Conway

Le Gouverneur

Beiträge: 378

Beruf: Vexillologe und Selbstversorger

Wohnort: Nyolé

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Joyeux Noël!
  • Nachricht senden

25

Samstag, 24. März 2018, 12:47

Thank you, Mr. Antony.

Zum Inhaltlichen:

1. Das scheint mir nur bedingt sinnvoll, da man sich ja darauf einstellt dass die Ordinary Sessions in einem Staat sind und die Organisationsstrukturen auch im betreffenden Staat sind. Aber ich würde hierzu gerne die Meinung der Kollegen abwarten.
2.-4. Wurde geändert.
5. Ob das Erfolg haben kann, bezweifle ich zumal hier im Plenum ja bereits wenig Interesse besteht.

Formelles:

1.-4. Wurde korrigiert.
5.
SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Ich halte es gerne so, im Fließtext nur die Deutschen Begriffe zu verwenden und ggf. die Englischen in Klammern :).


CERTAIN that the several States shall work together,
TO FORM a more perfect Union,
ASSURING the People of the several States secure governments,
THE GOVERNORS of the States of the United States of Astor herby establish


Compact on the National Governors Conference.



Article I.
Die Nationale Gouverneurskonferenz (National Governors Conference, NGC) wird hiermit als suprastaatliches Organ zwischen den Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Astor eingerichtet.



Article II.
(1) Der NGC sollen alle Gouverneure der Bundesstaaten als Vertreter derer mit Amtsantritt angehören.
(2) Sollte ein Gouverneursamt vakant oder unpässlich sein, so kann der jeweilige Bundesstaat einen Vertreter entsenden.



Article III.
(1) Die NGC wird von einem Vorsitzenden (Chairman) geleitet. Der Vorsitz wechselt quartalsmäßig im alphabetischen Turnus zwischen den Gouverneuren.
(2) Der Vorsitz hat eine Liste zu führen, in der die Vorsitze der nächsten zwei Jahre geplant werden.
(3) Der Gouverneur der der nächstgereihte im Turnus ist, hat das Amt des Vizevorsitzenden (Vice-Chairman) inne und vertritt den Vorsitzenden bei Abwesenheit.
(4) Im Falle einer Vakanz im Amte des Vorsitzenden, soll sein Stellvertreter das Amt interimistisch (Acting Chairman) ausführen.

Article IV.
(1) Die NGC soll immer in dem Staat tagen, dessen Oberhaupt der Vorsitzende der NGC ist.
(2) Der Vorsitzende hat dafür Sorge zu tragen, der NGC entsprechende Organisation und Räumlichkeiten zu Verfügung zu stellen.
(3) Anfallende Kosten sind vom Vorsitzstaat zu tragen, wobei diese so gering wie möglich zu halten sind.

Article V.
(1) Eine ordentliche Sitzung (Ordinary Session) soll mindestens einmal im Quartal vom Vorsitzenden gemäß Artikel IV einberufen werden. Diese soll ein aktuelles Thema zum Titel und zur Diskussion haben.
(2) Im Falle eines außergewöhnlichen Ereignisses kann ein Gouverneur eine außerordentliche Sitzung (Extraordinary Session) einberufen. Diese hat so rasch als möglich zu tagen; hier soll der Vorsitzstaat die Gouverneure bei der Anreise wenn nötig unterstützen.
(3) Ein Gouverneur kann sich (und folglich eventuelle Stellvertreter) bei Ablehnung des Themas im Vorhinein von einer ordentlichen Sitzung abmelden.

Article VI.
(1) Das Ziel der Sitzungen soll grundsätzlich die Verabschiedung eines multilateralen Vertrages (Compact) sein. Sonstige Entscheidungen sind als Beschlüsse (Resolutions) zu fassen.
(2) Entscheidungen der NGC treffen nur für die Staaten zu, deren Gouverneur der entsprechenden Sache zugestimmt hat.
(3) Alle Abstimmungen sind namentlich durchzuführen, wobei jeder Gouverneur eine Stimme hat. Enthaltungen sind möglich.

Article VII.
(1) Dieser Vertrag tritt mit Ablauf des Tages in Kraft, an dem der letzte Gouverneur das Dokument unterzeichnet hat.
(2) Bis zum Beginn des ersten vollen Quartals nach Unterzeichnung soll ein vom NGC gewählter interimistische Vorsitzende die Sitzungen leiten. Danach soll der Turnus in absteigender alphabetischer Reihenfolge beginnen.

Agreed upon on March XX, 2018 in Astoria City.

For the several States:

Eugene Wolf
Republic of Assentia


Madison Wall
State of Astoria


Alexander Conway
Free State of Freeland


Dominic Stone
State of Laurentiana


Elsa Frost
Free State of New Alcantara


Cornelius Nunokawa
Republic of Serena






Beiträge: 134

Beruf: Governor

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

26

Samstag, 24. März 2018, 14:21

Dass die Organisationsstrukturen in einem Staat wären, bestreite ich, schließlich bereitet jeder Staat eine Ordinary Session vor - davor und danach ist dort nichts vorbereitet.
SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Ach, ist das so? ;)
Das scheint mir nur bedingt sinnvoll, da man sich ja darauf einstellt dass die Ordinary Sessions in einem Staat sind
"Fachbegriffe" kann man durchaus im Original verwenden.

Eric M. Antony

Governor of the State of Astoria
Former Attorney General of the State of Astoria
Liberty State

Alexander Conway

Le Gouverneur

Beiträge: 378

Beruf: Vexillologe und Selbstversorger

Wohnort: Nyolé

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Joyeux Noël!
  • Nachricht senden

27

Montag, 2. April 2018, 11:34

Von mir aus können wir die EO Sessions gerne hier abhalten...

Beiträge: 134

Beruf: Governor

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

28

Montag, 2. April 2018, 14:12

Das wäre aus meiner Sicht ein logischer Schritt.

Eric M. Antony

Governor of the State of Astoria
Former Attorney General of the State of Astoria
Liberty State

Alexander Conway

Le Gouverneur

Beiträge: 378

Beruf: Vexillologe und Selbstversorger

Wohnort: Nyolé

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Joyeux Noël!
  • Nachricht senden

29

Dienstag, 3. April 2018, 11:31

Möchten sich die Kollegen Governors eventuell zu Wort melden...?

Dominic Stone

Pragmatic Gentleman

Beiträge: 2 768

Beruf: SciFi Writer

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
"It went south" is a compliment. Everything's better in the South!
  • Nachricht senden

30

Dienstag, 3. April 2018, 12:56

Ich bin immer noch nicht überzeugt, warum wir dieses ganze formale Brimborum brauchen.


GOVERNOR of the STATE of LAURENTIANA
Chairman of the Republican Party of Laurentiana



Alexander Conway

Le Gouverneur

Beiträge: 378

Beruf: Vexillologe und Selbstversorger

Wohnort: Nyolé

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Joyeux Noël!
  • Nachricht senden

31

Dienstag, 3. April 2018, 13:02

Governor Conway,

ich bin davon überzeugt, dass das der NGC einen weitaus angeseheneren Posten in der astorischen Politik einbringen wird und die Entscheidungen der NGC eine größere Resonanz erhalten werden.

Beiträge: 134

Beruf: Governor

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 3. April 2018, 15:05

Handlung:Muss über Conways Versprecher grinsen - Freelandics waren eben doch selbstverliebt. :P

Ich möchte Governor Conway beipflichten: Es schadet nicht, die geübte Praxis auf eine formelle Grundlage zu stellen - wirkliche Verpflichtungen werden ja ohnehin nicht begründet, sodass kein Nachteil entsteht.

Eric M. Antony

Governor of the State of Astoria
Former Attorney General of the State of Astoria
Liberty State

Dominic Stone

Pragmatic Gentleman

Beiträge: 2 768

Beruf: SciFi Writer

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
"It went south" is a compliment. Everything's better in the South!
  • Nachricht senden

33

Samstag, 7. April 2018, 11:14

Nur weil es nicht schadet muss man es noch lange nicht tun.


GOVERNOR of the STATE of LAURENTIANA
Chairman of the Republican Party of Laurentiana



Beiträge: 134

Beruf: Governor

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

34

Samstag, 7. April 2018, 13:19

Ein Enthusiast wie Governor Conway hätte sicher gesagt "es ist sinnvoll, der geübten Praxis eine formelle Grundlage zu geben" - und der Jurist in mir würde dem beipflichten.

Eric M. Antony

Governor of the State of Astoria
Former Attorney General of the State of Astoria
Liberty State