Sie sind nicht angemeldet.

[ASL - Astorian Soccer League] ASL-Season 2019/I - 25. Saison

Beiträge: 959

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 27. Januar 2019, 20:12

Gerne, aber ich hab das Gefühl, dass es bei den Los Fuegos auch eher schwierig wird das die antreten @Alan Stanliss:
Generell hoffe ich doch noch, dass sonst noch alle gemeldeten Teams an Bord sind und bitte um etwas Geduld und möchte schon mal die Verzögerungen entschuldigen.


W E R B U N G
Welches Fussball-Team hat Interesse an der 25. ASL-Meisterschaft teilzunehmen, bitte hier melden!
Bruce Garner
Director of the Fußball-Bund Astor

Beiträge: 47

Beruf: Investor

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

22

Montag, 28. Januar 2019, 14:24

Die Red Socks sind nicht dabei. Oder habe ich da was falsch gelesen?

Völlig richtig gelesen. Allerdings könnte ich mir unter Umständen vorstellen, dass sich die Red Socks doch beteiligen. Ideal fände ich die Lösung mit zwei Staffeln, ein paar Füllteams und den Playoffs.

Beiträge: 3 191

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 29. Januar 2019, 07:01

Soll ich einen Vorschlag für einen "ASL Cup 2019" mit sechs Teams in zwei Gruppen machen?
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Jared Lee

Mayor of Liaoning

Beiträge: 318

Beruf: Unternehmer

Wohnort: Liaoning, Serena

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 29. Januar 2019, 07:57

Warum nicht die Struktur der ASL ändern?

Zwei Staffeln (West/East) a 6 - 8 Teams mit Hin und Rückrunde, die ersten Vier (2x West, 2x East) qualifizieren sich
für die Playoffs (Halbfinale) + Finale.

Natürlich können wir auch bei der bisherigen Struktur bleiben.
Manager der Liaoning Green Dragons
CEO Buggle Inc

Beiträge: 959

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 29. Januar 2019, 08:06


Soll ich einen Vorschlag für einen "ASL Cup 2019" mit sechs Teams in zwei Gruppen machen?


Ja gerne, nur zu.



Ich würde das System mal an ein einem Cup versuchen, dann kann man das für die ASL- Championship gerne übernehmen - das Jahr 2019 ist noch lange, da bekommen wir noch eine reguläre Saison bestimmt unter ;)
Bruce Garner
Director of the Fußball-Bund Astor

Jared Lee

Mayor of Liaoning

Beiträge: 318

Beruf: Unternehmer

Wohnort: Liaoning, Serena

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 29. Januar 2019, 08:40

Zitat


Ich würde das System mal an ein einem Cup versuchen, dann kann man das für die ASL- Championship gerne übernehmen - das Jahr 2019 ist noch lange, da bekommen wir noch eine reguläre Saison bestimmt unter ;)


Klingt gut.

Ich bin auch dafür das wir das Saisonfinale dann zum Highlight werden lassen. Würde mich dann auch für die Gestaltung aktiv anbieten und habe auch schon einige Ideen dazu.
Manager der Liaoning Green Dragons
CEO Buggle Inc

Beiträge: 3 191

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 29. Januar 2019, 08:49

Vorschlag:
Zwei Gruppen zu je drei Teams.

Jedes Team ist einmal Gastgeber, wobei am Freitag und Sonntag die Spiele mit dem Gastgeber sind und am Samstag das Spiel, der beiden Gäste. Es würden also drei Mini-Turniere an drei Wochenenden statt finden...Jedes Team hat dann nach den drei Wochen zwei Heimspiele, zwei Spiele auf neutralen Grund und vier Spiele Auswärts. Die jeweiligen Gruppensieger empfangen dann im Halbfinale die Gruppenzweiten der jeweils anderen Gruppe mit evtl. Verlängerung und Elfmeterschießen. Eine Woche später findet dann das Finale in Amada statt.
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Jared Lee

Mayor of Liaoning

Beiträge: 318

Beruf: Unternehmer

Wohnort: Liaoning, Serena

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 29. Januar 2019, 09:07

Bin nicht der große Freund von 3er Gruppen.

Gerne können wir auch eine Umfrage starten nachdem wir mehrere Ideen zusammentragen haben.
Manager der Liaoning Green Dragons
CEO Buggle Inc

Beiträge: 3 191

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 29. Januar 2019, 09:22

Ergänzung ein FC Amada Youth-Team (in der Gruppe von Durban) und ein NSL Youngster-all Star Team (in der Gruppe von Freeport)..aber da wäre die Gruppenteilubg, das Freeport und Durban getrennt sind schon notwendig.

Aber ich freue mich auch auf andere Vorschläge :D
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Jared Lee

Mayor of Liaoning

Beiträge: 318

Beruf: Unternehmer

Wohnort: Liaoning, Serena

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 29. Januar 2019, 09:31

Die bisherigen Vorschläge:

Zitat

LEE

Zwei Staffeln (West/East) a 6 - 8 Teams mit Hin und Rückrunde, die ersten Vier (2x West, 2x East) qualifizieren sich
für die Playoffs (Halbfinale) + Finale.


Zitat

CRANE

Zwei Gruppen zu je drei Teams.

Jedes Team ist einmal Gastgeber, wobei am Freitag und Sonntag die Spiele mit dem Gastgeber sind und am Samstag das Spiel, der beiden Gäste. Es würden also drei Mini-Turniere an drei Wochenenden statt finden...Jedes Team hat dann nach den drei Wochen zwei Heimspiele, zwei Spiele auf neutralen Grund und vier Spiele Auswärts. Die jeweiligen Gruppensieger empfangen dann im Halbfinale die Gruppenzweiten der jeweils anderen Gruppe mit evtl. Verlängerung und Elfmeterschießen. Eine Woche später findet dann das Finale in Amada statt.


Für den Fall das wir uns auf meinen Vorschlag einigen hätte ich auch schon Ideen für FST's. Unteranerdem die Port Virginia Flamingos :thumbup:
Manager der Liaoning Green Dragons
CEO Buggle Inc

Henry Foster

Manager Freeport Cardinals

Beiträge: 940

Wohnort: Blue Mountain

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 30. Januar 2019, 07:35

Hier ist ja richtig was los.

Prinzipiell bin ich kein Freund von zwei Gruppen für eine Liga. Bei einem Pokal schon. Aber das ist ja Geschmackssache und ich stehe da nicht im Weg.

Die Sache mit den Füllteams ist interessant. Da müsste man aber ein System entwickeln, wie hier Setzpunkte verteilt werden.
Manager der Freeport Cardinals

Beiträge: 959

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 30. Januar 2019, 08:23

Daher würde ich das System mal mit einem Cup-Wettbewerb testen und dann entscheiden inwiefern das auf eine reguläre ASL-Meisterschaft übertragen werden kann.

Wie bereits öfters genannt stehen einige Punkte an die im Voraus noch geklärt werden müssten; ich bitte hierzu um Vorschläge, etc.
Danke!
Bruce Garner
Director of the Fußball-Bund Astor

Jared Lee

Mayor of Liaoning

Beiträge: 318

Beruf: Unternehmer

Wohnort: Liaoning, Serena

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 30. Januar 2019, 08:33

Wenn das Konzept richtig gestaltet wird dann ist es sogar spannender als ein reguläres Ligensystem.

Ich habe mir bereits folgende FST's erdacht: San Quentin Suns, Hamilton Lions, Freeport United, Fredericksburg Saints & Port Virginia Flamingos.
Manager der Liaoning Green Dragons
CEO Buggle Inc

Henry Foster

Manager Freeport Cardinals

Beiträge: 940

Wohnort: Blue Mountain

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 30. Januar 2019, 13:07

Man könnte Mal mit dem Programmierer sprechen, ob er die Möglichkeit virtueller Teams einpflegen kann, die per Zufallsgenerator eine individuelle Anzahl an Punkten pro Spiel erhalten und diese dann per Zufall auf Verteidigung, Mittelfeld und Angriff setzen.

Technisch sollte das möglich sein. Ob er das kann und macht, muss man ihn fragen.
Manager der Freeport Cardinals

Jared Lee

Mayor of Liaoning

Beiträge: 318

Beruf: Unternehmer

Wohnort: Liaoning, Serena

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 30. Januar 2019, 13:16

In der aktuell genutzten Ligensoftware ist es meines Erachtens nicht möglich ''virtuelle Teams'' einzubauen. Hier müsste dann durch neutrale
Personen gesetzt werden. Alternativ könnten wir auch das turanische System nutzen.

Ich finde allerdings das auch die ''virtuellen Teams'' eine Ausgestaltung verdient haben.
Manager der Liaoning Green Dragons
CEO Buggle Inc

Beiträge: 959

Wohnort: Hong Nam

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 10. Februar 2019, 17:03

Gibt es noch Vorschläge zur Umgestaltung der ASL-Meisterschaft?

@Jared Lee:
Wo findet sich dieses turanische System?

Ich denke wir werden uns derzeit etwas schwer tun das AstorSoccerTool so umprogrammiert zu bekommen wie wir uns das vorstellen, da der Programmierer eher wenig in Astor anzutreffen ist und daher wohl wenig Zeit für sowas hat - aber anfragen könnte man dennoch ;)

>>> aber dann müssen wir schon eine ganz konkrete Struktur des neuen Austragungssystems vortragen.


Neue Punkte für das ASL-System:
- virtuelle Teams
- Staffelrunden und anschließenden Play-Offs mit Meisterschaftsfinalspiel



Wir können ja auch mal einfach zwischendurch einen ASL-Pokal (Cup) ausspielen, damit wir uns schon mal vorab messen können :D



Weiterhin W E R B U N G für die ASL

Falls jemand Interesse hat ein Team (vom nördlichen Astor-Kontinent) für die ASL-Meisterschaft bzw. für einen ASL-Cup bereit zu stellen, bitte hier Meldung machen :)
Bruce Garner
Director of the Fußball-Bund Astor

Henry Foster

Manager Freeport Cardinals

Beiträge: 940

Wohnort: Blue Mountain

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

37

Montag, 11. Februar 2019, 13:20

Das turanische System. Habe es selber ausprobiert. Supernette supporter. Ein funktionierendes System. Aber leider haben grundlegende Funktionen, wie die gleiche Reihenfolge der Spiele bei hin- und Rückrunde, gefehlt. Ich bin überhaupt nicht warm geworden mit dem Ding. War froh, dass ich unser jetziges Tool gefunden habe. Zudem das auch auf Astorischen Servern läuft und man nicht auf fremde Server angewiesen ist. Bei Fragen, lieber Bruce, wende dich im Marktplatz angeboten Jonas. Er hat es programmiert und soviel ich weiß, soll es auch irgendwann Mal ein Update des Tools geben.
Manager der Freeport Cardinals