Sie sind nicht angemeldet.

[Grounds] West Colonnade

The White House

The White House

Beiträge: 757

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. August 2019, 10:33

West Colonnade





West Colonnade
Der vielfotografierte, äußere Verbindungsgang zwischen White House und West Wing.

Ted Polk

Federal Administration

Beiträge: 54

Beruf: Politischer Berater

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. August 2019, 13:19

Handlung:Ted wartet auf den Präsidenten mit dem er zu einem Gespräch verabredet ist. Da es sich noch verzögert, erledigt er Anrufe und schreibt seiner Frau eine Nachricht.
Theodor "Ted" Polk
Senior Counselor to the President
Former District Attorney of Crescent City

Ted Polk

Federal Administration

Beiträge: 54

Beruf: Politischer Berater

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. August 2019, 16:23

Handlung:Da es sich noch ein wenig zu verzögern scheint, schreibt Ted ein paar Stichwörter in seinen Notizzettel.
Theodor "Ted" Polk
Senior Counselor to the President
Former District Attorney of Crescent City

Beiträge: 2 600

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. August 2019, 20:44

Handlung:Trifft ein.

Ted, good to see you!


Ted Polk

Federal Administration

Beiträge: 54

Beruf: Politischer Berater

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. August 2019, 20:56

Good to see you , Mr. President
Theodor "Ted" Polk
Senior Counselor to the President
Former District Attorney of Crescent City

Beiträge: 2 600

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. August 2019, 21:07

Was hast du für mich?
Handlung:kommt er auf den Punkt.


Ted Polk

Federal Administration

Beiträge: 54

Beruf: Politischer Berater

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. August 2019, 23:23

Es läuft alles auf eine de facto Verbot von Abtreibungen hinaus! Solange er auf eine Frist von sechs Wochen besteht, ist alles was an Bedingungen vorher formuliert ist, völlig egal weil es medizinisch so gut wie unmöglich ist, nach sechs Wochen zu wissen, ob man schwanger ist oder nicht.
Dieses Gesetzt würde dafür sorgen, daß junge Frauen keine Medizinische Versorgung erhalten weil es diese schlicht und ergreifend nicht mehr geben wird. Sie werden also entweder den Eingriff selbst vernehmen was ein enormes Risiko bedeutet oder gehen ins Ausland! Wenn Du als Präsident nichts gegen das Gesetzt unternehmen wirst, musst du damit rechnen, dass das gesammte liberale Astor auf den Beinen sein wird und glaube mir, es ist egal was du vorher oder nachher erreicht hast oder erreichen wirst! Das wird alles überstrahlen und du wirst bejubelt von Leuten, mit denen du nicht mal im selben Raum sein möchtest.
Auch was Zukunftsplanung angeht: Wie sollte die First Lady unter diesen Umständen als junge, moderne Frau eine Kampagne führen?
Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder bekommt er seine Mehrheit im Kongress nicht zusammen, wir lehnen uns zurück und sagen " Damit haben wir gar nichts zu tun und wir hätten auf jeden Fall ein Veto eingelegt", oder du stellst dich ganz klar zu dieser Frage und beziehst Stellung!
Verstehe mich richtig Ben! Wünschen würde ich mir, wir würden in einem Land leben in dem wir diese Debatte gar nicht brauchen, weil es keine Angst gibt davor, Kinder auf die Welt zu bringen! Aber in diesem Land leben wir nicht! Und als Präsident würde ich mir die Frage stellen, ob ich möchte, dass mein Name damit verbunden wird, wenn die Bilder von jungen Mädchen durch die Presse gehen, die Versucht haben ihr Baby abzutreiben!
Theodor "Ted" Polk
Senior Counselor to the President
Former District Attorney of Crescent City

Ted Polk

Federal Administration

Beiträge: 54

Beruf: Politischer Berater

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. August 2019, 13:07

Handlung:Ted wartet konzentriert auf die Reaktion des Präsidenten
Theodor "Ted" Polk
Senior Counselor to the President
Former District Attorney of Crescent City

Beiträge: 2 600

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. August 2019, 18:34

I appreciate your view, Ted. Leider ist Politik oftmals schmutzig.


Ted Polk

Federal Administration

Beiträge: 54

Beruf: Politischer Berater

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. August 2019, 20:15

Glaubst du, das Hadley seine Mehrheit zusammen bekommt?
Theodor "Ted" Polk
Senior Counselor to the President
Former District Attorney of Crescent City

Beiträge: 2 600

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. August 2019, 20:21

Ich bezweifle dass er im Senat lobbyieren wird.


Ted Polk

Federal Administration

Beiträge: 54

Beruf: Politischer Berater

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. August 2019, 20:56

Dann wird er ins Leere laufen! Meine Frage wäre, wie sich das Weiße Haus dann dazu stellt? Verhalten wir uns still? Machen wir deutlich, dass wir einer solchen Verschärfung niemals zugestimmt hätten? Was soll passieren?
Theodor "Ted" Polk
Senior Counselor to the President
Former District Attorney of Crescent City

Ted Polk

Federal Administration

Beiträge: 54

Beruf: Politischer Berater

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

13

Samstag, 31. August 2019, 21:50

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Machst du hier noch weiter oder faden wir hier raus?
Theodor "Ted" Polk
Senior Counselor to the President
Former District Attorney of Crescent City