Sie sind nicht angemeldet.

Kathleen Johnson

(D) U.S. Senator for Astoria

Beiträge: 458

Beruf: Lawyer

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 19:23

Reform of the FPC (Habitual Felons and Deportation)



The Congressional Committee on Justice and Ethics



Dear colleagues,

based on a Motion for deliberation of the Committe, I hereby call for a meeting of our Committee
on
December 13, 2018
at
2 PM - Committee Chamber.
We will discuss the following matter:
Reform of the FPC (Habitual Felons and Deportation of Foreign Felons)

Sincerely,


(Senator Kathleen Johnson, Chairwoman)


Kathleen Teresa Johnson
(D-AS)
U.S. Senator for Astoria | Chairwoman, Congressional Committee on Justice and Ethics
Former Commoner of the Assembly of the State of Astoria | Former Speaker of the Assembly of the State of Astoria

Kathleen Johnson

(D) U.S. Senator for Astoria

Beiträge: 458

Beruf: Lawyer

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 20:20

Handlung:Erwartet die Kollegen @Eugene Duangan: und @Ben Kingston:.

Kathleen Teresa Johnson
(D-AS)
U.S. Senator for Astoria | Chairwoman, Congressional Committee on Justice and Ethics
Former Commoner of the Assembly of the State of Astoria | Former Speaker of the Assembly of the State of Astoria

Beiträge: 2 645

Beruf: Politician

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
#KingstonForPresident
  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 20:59

Handlung:Ist da.

BEN KINGSTON

55th President of the United States
47th & 49th Speaker of the House of Representatives
Former President of the Senate
Former Speaker of the Assembly
Former Congressman
Former Senator

Kathleen Johnson

(D) U.S. Senator for Astoria

Beiträge: 458

Beruf: Lawyer

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 21:13

Ben, good to see you.
Handlung:grüßt sie ihren Amtsvorgänger.

Konnten Sie mit meinem Entwurf in anderer Sache etwas anfangen?

Kathleen Teresa Johnson
(D-AS)
U.S. Senator for Astoria | Chairwoman, Congressional Committee on Justice and Ethics
Former Commoner of the Assembly of the State of Astoria | Former Speaker of the Assembly of the State of Astoria

Kathleen Johnson

(D) U.S. Senator for Astoria

Beiträge: 458

Beruf: Lawyer

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Januar 2019, 19:20

Handlung:Lädt nach den Weihnachtsferien zu einer neuen Sitzung ein (@Eugene Duangan: @Ben Kingston: ).


Dear colleagues,
ich möchte die Aufmerksamkeit dieses Committees auf zwei Ungerechtigkeiten unseres Strafrechts lenken:
Die erste Ungerechtigkeit trägt den Namen "Habitual Felons" und das dahinterstehende Konzept ist so antiquiert wie der Begriff selbst. Unser Strafrecht sieht Strafrahmen für Verbrechen vor, mit denen das Unrecht der Tat gesühnt wird. Wer mehrfach straffällig wird, wird von unseren Gerichten dem Einzelfall nach gerecht bestraft und in der Regel eine härtere Strafe bekommen, weil die erste Warnung dann ja scheinbar nicht eindrucksvoll genug war. Eine zwingende lebenslange Freiheitsstrafe kann dem Einzelfall keinesfalls gerecht werden und steht auch in keinem Verhältnis zu den sonstigen Strafandrohungen der Verbrechensklassen D und C. Verbrechen der Klasse B können ohnehin mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft werden und Verbrechen der Klasse A müssen es sogar. Kurzum: Habitual Felons braucht unser Federal Penal Code nicht.
Die zweite Ungerechtigkeit trägt den Namen "Deportation". Ich möchte gleich ausdrücklich sagen: Ich lehne nicht die Abschiebung krimineller Ausländer in jedem Fall ab. Ich lehne es aber ab, einen Zwang für jeden Einzelfall festzuschreiben, nur weil ein Verbrechen begangen wurde. Eine individuelle Prüfung ist hier angebracht und sollte im Rahmen des U.S. Immigration Act vorgesehen werden. Dort ist der richtige Platz dafür.

Kathleen Teresa Johnson
(D-AS)
U.S. Senator for Astoria | Chairwoman, Congressional Committee on Justice and Ethics
Former Commoner of the Assembly of the State of Astoria | Former Speaker of the Assembly of the State of Astoria

Kathleen Johnson

(D) U.S. Senator for Astoria

Beiträge: 458

Beruf: Lawyer

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. September 2019, 01:27

Handlung:Beruft eine neue Sitzung zu diesem Thema ein. @Eugene Duangan: @Ulysses Kemp:

Kathleen Teresa Johnson
(D-AS)
U.S. Senator for Astoria | Chairwoman, Congressional Committee on Justice and Ethics
Former Commoner of the Assembly of the State of Astoria | Former Speaker of the Assembly of the State of Astoria

Ulysses Kemp

U.S. Senator

Beiträge: 296

Wohnort: Agnus Dei (NA)

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Foreign policy means active policy

#DUcrisis
  • Nachricht senden

7

Montag, 2. September 2019, 01:28

Handlung:Erscheint zur Sitzung.

Sen. Ulysses Kemp (R-NA)

LL.M.
Member of the NRA
Chairman of the CfDP

Ulysses Kemp

U.S. Senator

Beiträge: 296

Wohnort: Agnus Dei (NA)

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Foreign policy means active policy

#DUcrisis
  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. September 2019, 22:17

Handlung:Wartet auf die werten Kollegen.

Sen. Ulysses Kemp (R-NA)

LL.M.
Member of the NRA
Chairman of the CfDP

Kathleen Johnson

(D) U.S. Senator for Astoria

Beiträge: 458

Beruf: Lawyer

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. September 2019, 01:10

Mr Kemp,
wollen wir einfach anfangen?
Handlung:sieht noch einmal auf die Uhr und wundert sich, wo @Eugene Duangan: bleibt.

Hatten Sie Gelegenheit, sich in die Unterlagen einzuarbeiten?

Kathleen Teresa Johnson
(D-AS)
U.S. Senator for Astoria | Chairwoman, Congressional Committee on Justice and Ethics
Former Commoner of the Assembly of the State of Astoria | Former Speaker of the Assembly of the State of Astoria

Ulysses Kemp

U.S. Senator

Beiträge: 296

Wohnort: Agnus Dei (NA)

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Foreign policy means active policy

#DUcrisis
  • Nachricht senden

10

Montag, 9. September 2019, 02:40

Handlung:Hat das Protokoll und die Unterlagen vor sich.


Durchaus, die Debatte war ja zugegebenermaßen nicht sonderlich ergiebig.

Sen. Ulysses Kemp (R-NA)

LL.M.
Member of the NRA
Chairman of the CfDP

Eugene Duangan

Member of the House

Beiträge: 977

Beruf: U.S. Representative

Wohnort: Shenghei

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. September 2019, 05:56

Handlung:Ist natürlich bereits anwesend

Sen. Johnson,
Sie können beginnen - hatte nun genug Gelegenheit mir einen Überblick zu verschaffen.
Eugene Duangan
President of the United States Congress
U.S. Representative from Shenghei / Serena


Kathleen Johnson

(D) U.S. Senator for Astoria

Beiträge: 458

Beruf: Lawyer

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. September 2019, 07:58

Ah, Congressman Duangan,
good to have you Here.
Handlung:Nimmt Platz.

Was die Ergiebigkeit der Debatte angeht, so muss ich leider zustimmen.
Um dennoch meine Position prägnant zusammenzufassen: Verbrechen der Klassen D und C mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen, ist kaum verhältnismäßig. Es zwingend zu tun widerspricht der Einzelfallgerechtigkeit. Diese Strafnorm ist also nicht nur überflüssig, sondern auch systemfremd.
Das Ausländerrecht daneben war beim Inkrafttreten des Federal Penal Code noch nicht neu kodifiziert. Nunmehr wäre es der richtige Ort für die Abwägung zur Abwägung zwischen der Existenz eines Straftäters und den Interessenten der Allgemeinheit.

Kathleen Teresa Johnson
(D-AS)
U.S. Senator for Astoria | Chairwoman, Congressional Committee on Justice and Ethics
Former Commoner of the Assembly of the State of Astoria | Former Speaker of the Assembly of the State of Astoria

Ulysses Kemp

U.S. Senator

Beiträge: 296

Wohnort: Agnus Dei (NA)

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Foreign policy means active policy

#DUcrisis
  • Nachricht senden

13

Montag, 9. September 2019, 15:02

Madam Chairwoman,

ich möchte mich zunächst zum ersten Aspekt äußern:

Ich sehe Ihr Problem vor allem deshalb nicht, weil Strafandrohung sich klar aus dem FPC ergibt. Das heißt, dieselbe ist transparent und für Jedermann nachvollziehbar. Ich sehe nicht nur deshalb keinen Verstoß gegen den Gedanken der Einzelfallgerechtigkeit. Jemand, der bereits zwei Mal verurteilt wurde, hatte zwei Mal die Chance sich im Einzelfall zu beweisen. Der Einzelfall wird auch beim dritten Mal beachtet, allerdings unter dem Aspekt, einen Gewohnheitsverbrecher vor sich zu haben, der durch sein Handeln gezeigt hat, daß bei ihm keinerlei Besserung zu erwarten ist. Dieser Einzelfall führt dann eben nach den Regeln unseres Strafrechts automatisch zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe. Der Betroffene hat außerdem jede Möglichkeit, kein drittes Mal straffällig zu werden.

Ferner ist hier zu berücksichtigen, daß ein wirksames Instrument zum Schutz der Gesellschaft geschaffen wurde, indem man sie vor gewohnheitsmäßigen Verbrechern schützt, die offenbar nicht anders können, als Straftaten zu begehen. Andernfalls hätten wir Verbrecher dieser Sorte mit ellenlangen Strafregistern, die immer und immer wieder Straftaten begehen können. Dies kann nicht im Sinne der Gesellschaft sein.

Sen. Ulysses Kemp (R-NA)

LL.M.
Member of the NRA
Chairman of the CfDP

Kathleen Johnson

(D) U.S. Senator for Astoria

Beiträge: 458

Beruf: Lawyer

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. September 2019, 20:11

Senator Kemp,
Einzelfallgerechtigkeit und eine gesetzlich zwingend ohne jede Ausnahme vorgeschriebene Rechtsfolge schließen sich grundsätzlich aus. Die wiederholte Begehung von Straftaten kann sich im üblicherweise vorgesehenen Strafrahmen hinreichend auswirken.

Kathleen Teresa Johnson
(D-AS)
U.S. Senator for Astoria | Chairwoman, Congressional Committee on Justice and Ethics
Former Commoner of the Assembly of the State of Astoria | Former Speaker of the Assembly of the State of Astoria

Ulysses Kemp

U.S. Senator

Beiträge: 296

Wohnort: Agnus Dei (NA)

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Foreign policy means active policy

#DUcrisis
  • Nachricht senden

15

Montag, 9. September 2019, 21:26

Madam Chairwoman,

selbst wenn man zu dieser Feststellung gelangt, wäre doch ebenso die Frage zu stellen, ob Einzelfallgerechtigkeit bei Gewohnheitsverbrechern überhaupt eine Rolle spielen sollte oder ob diese aufgrund ihres Status als Gewohnheitsverbrecher nicht bereits hinreichend bewiesen haben, daß bei Ihnen Erwägungen in Richtung Einzelfallgerechtigkeit nicht zum Tragen kommen müssen und oder können.

Sen. Ulysses Kemp (R-NA)

LL.M.
Member of the NRA
Chairman of the CfDP

Eugene Duangan

Member of the House

Beiträge: 977

Beruf: U.S. Representative

Wohnort: Shenghei

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. September 2019, 12:22

Handlung:Erbittet ein persönliches Gespräch mit Sen. Johnson zu diesem Thema.
Eugene Duangan
President of the United States Congress
U.S. Representative from Shenghei / Serena


Ulysses Kemp

U.S. Senator

Beiträge: 296

Wohnort: Agnus Dei (NA)

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Foreign policy means active policy

#DUcrisis
  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 25. September 2019, 12:52

Handlung:Hofft auf einen Fortgang dieser wichtigen Debatte.

Sen. Ulysses Kemp (R-NA)

LL.M.
Member of the NRA
Chairman of the CfDP