Sie sind nicht angemeldet.

[White House] Press Briefing 43/19

Bineta Martinique

White House Communications Director

Beiträge: 9

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Oktober 2019, 21:50

Press Briefing 43/19

Handlung:Tritt an das Rednerpult.


Ladies and Gentlemen,
die Präsidentin der Vereinigten Staaten.

White House Communications Director for President Teresa Ramsey-Prescott


Beiträge: 523

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thank you Astor for this amazing turnout! I'll be your all president!
  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Oktober 2019, 22:07

Handlung:Betritt den Press Briefing Room und geht direkt an das Rednerpult. Sie lächelt den versammelten Journalisten freundlich zu.


Guten Abend.

Vielen Dank, dass Sie sich auch heute wieder die Zeit genommen haben hier zu sein.
In diesen Minuten werden Briefe an den Speaker of the House, die President of Senate, sowie die Majority und Minority Leader der Kammern zugestellt.

Mit diesen Briefen lade ich die Vorgenannten für kommenden Freitag in das White House ein, um Beratungen über eine überparteiliche Konsolidierung des Labor Statistic Acts zu beginnen. An diesen Beratungen werden von Seiten des White House neben meiner Person Stabschefin Payne und Secretary Frédéric teilnehmen. Ziel meiner Administration ist es, einen überparteilichen Konsens zu finden, der es uns erlauben wird im Kongress einen revidierten Labor Statistic Act zu verabschieden, der durch meine Unterschrift Gültigkeit erlangt und in diesem Zuge unmittelbar dazu führt, dass der Budget and Statistics Suspension Act aufgehoben wird und der Administration erlaubt wird, dem House ein neues Haushaltsgesetz vorzulegen. Ich bin mir sicher, dass wir mit intensiver Arbeit und dem Input aus beiden Parteien einen Konsens finden können und werden.

Ich freue mich auf diese Herausforderung und die Zusammenarbeit mit den Fraktionen im Kongress.

Vielen Dank.

Handlung:Die Präsidentin nickt den versammelten Journalisten noch einmal zu und verlässt dann den Press Briefing Room.



Trägerin der Presidential Medal of Freedom
(D-AA)