Sie sind nicht angemeldet.

[White House] Press Bulletins

The White House

The White House

Beiträge: 767

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 31. März 2019, 17:12


Press Bulletin - FOR IMMEDIATE RELEASE
March 31, 2019


Presidential Honor Star Awarding Ceremony
Präsident Ben Kingston wird morgen Mittag die höchste zivile Auszeichnung der Vereinigten Staaten an Speaker Eugene Duangan verleihen. Geladen sind neben Medienvertretern ehemalige Präsidenten und Vizepräsidenten, alle Mitglieder des Kongresses und ehemalige Kongresspräsidenten.

The White House

The White House

Beiträge: 767

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

22

Montag, 1. April 2019, 22:22


Press Bulletin - FOR IMMEDIATE RELEASE
April 1, 2019


11 year-old Lucas Miller to be nominated as Director of the CIA
Der elfjährige Lucas J. Miller aus Amada, Freeland wird demnächst von President Kingston dem Senat als neuer Direktor der Central Intelligence Agency vorgeschlagen werden. Mr. Miller wurde von Schulkollegen als auch vom Direktor seiner Schule gelobt. Denn in der Amada West Jr. High School kam es in den letzten Wochen zu einer Häufung von Federpenal-Diebstählen. Allein durch Mr. Millers Nachforschungen konnte der Schuldige ausfindig gemacht und bestraft werden. „Durch sein heldenhaftes Verhalten werde ich Lucas Miller, trotz seines jungen Alters, ja gerade wegen seines jungen Alters, dem Senat als CIA-Direktor vorschlagen. Er hat sein Können zweifelsohne unter Beweis gestellt und ist daher am besten qualifiziert, den Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten zu leiten“, so Präsident Ben Kingston.

Note: This was the White House's take on April Fools' Day 2019 and is entirely fictional.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The White House« (17. Mai 2019, 19:44)


The White House

The White House

Beiträge: 767

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

23

Freitag, 17. Mai 2019, 19:43


Press Statement by the President and First Lady
May 17, 2019

President Ben Kingston und First Lady Meghan Cortez freuen sich bekannt zugeben, dass ihre Trauung und Hochzeitsfeier am 22. August 2019 stattfinden wird. Über den genauen Ort der Zeremonie wird die Öffentlichkeit in wenigen Wochen in Kenntnis gesetzt werden. Anstelle von Hochzeitsgeschenken ersucht das Paar um eine Spende an St. Jacob's Children Research Hospital in Greenville, Astoria.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The White House« (18. Juli 2019, 00:22)


The White House

The White House

Beiträge: 767

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 3. Juli 2019, 23:07


Press Bulletin - FOR IMMEDIATE RELEASE
June 3, 2019


On the ongoing situation in the Democratic Union
Wie vor kurzem bekannt wurde, putschten imperialistische Kräfte in der Demokratischen Union mit dem Ziel, die Republik zu stürzen und das Land zu einer Monarchie zu erklären. Das Kräfteverhältnis innerhalb der DU, als auch die Bedrohung die diese Situation nach außen darstellt sind noch nicht eindeutig abzuschätzen. President Ben Kingston wird umgehend in Beratungen mit dem Kabinett und dem Nationalen Sicherheitsrat treten, um das weitere Vorgehen zu klären; auch eine offizielle Erklärung des State Departments wird folgen.

In der Zwischenzeit rät das Weiße Haus von nicht absolut notwendigen Reisen in die Demokratische Union ausdrücklich ab und kann, nach aktueller Lageeinschätzung, versichern, dass zur Zeit keine spezielle Gefahr für die Vereinigten Staaten besteht.

The White House

The White House

Beiträge: 767

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 18. Juli 2019, 00:21


Press Bulletin - FOR IMMEDIATE RELEASE
July 18, 2019


Personell Change in the Department of Justice

Am 8. Juli wurde Attorney General Kevin Lomax durch President Ben Kingston formal aus seinem Amt entlassen. Daraufhin wurde die Associate Attorney General for Civil Rights and Constitution, Jean L. Piccone, mit der einstweiligen Fortführung der Amtsgeschäfte des Generalstaatsanwaltes betraut. Um das überforderte Justizsystem zu unterstützen, wird der bekannte Rechtsanwalt und Strafverteidiger Oliver Philipps demnächst zum Solicitor General of the United States ernannt und für die rasche Aufarbeitung aller offenen Strafanzeigen sorgen werden.

The White House

The White House

Beiträge: 767

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

26

Freitag, 26. Juli 2019, 21:23


Press Bulletin - FOR IMMEDIATE RELEASE
July 26, 2019


Fair Adjustment of Identity Registration Act to be executed

Am 5. August 2018 verabschiedete der Senat als zweite Kammer Senate Bill 2018-037, den Fair Adjustment of Identity Registration Act. Nachdem der damalige Präsident Matthew Lugo das Gesetz weder unterschrieb noch Veto einlegte, trat es am 12. August 2018 automatisch in Kraft. Dieses Inkrafttreten blieb von der Bundesregierung ebenso unbemerkt wie von der Librarian of Congress und dem Kongresspräsidium. Das Gesetz wird demnächst in der Kongressbibliothek veröffentlicht werden; bis zu seiner tatsächlichen Anwendbarkeit wird es jedoch noch dauern, da diese erst mit öffentlicher Kundmachung durch das USRO eintritt.

Das besagte Gesetz wird zwei große Änderungen im Staatsbürgerschaftswesen durchsetzen: Zum Ersten wird die Ausstellung einer Citizenship Card verunmöglicht, wenn der Bürger in den letzten 60 bzw. 90 Tagen die Citizenship Card seiner Federal- bzw. State-/Local-ID zwei Mal verliert. Zum Zweiten werden die Anzahl der ausgestellten Citizenship Cards auf Staatsebene auf drei pro Bundes-ID beschränkt.

Um bei erfolgreicher technologischer Umstellung des USERS die Zwangslöschungen und damit ggf. verbundenen Komplikationen bei Staatsämtern so gut wie möglich zu vermeiden, bittet die Regierung daher alle Bürger, sich in den nächsten Tagen und Wochen nach Möglichkeit ihre Citizenship Cards auf drei State-IDs zu reduzieren. Staatsbürger, die davon betroffen sind, werden zusätzlich demnächst auch persönlich über diese Änderung informiert. Es ist die oberste Priorität der Regierung, für einen reibungslosen Übergang zu sorgen.

27

Montag, 29. Juli 2019, 22:55


Press Statement
July 29, 2019


Resignation of the Secretary of State

Nach Austausch mit dem Präsidenten, wird die amtierende Außenministerin, Teresa Ramsey-Prescott, mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt als Secretary of State zurücktreten. Die Ministerin möchte damit dem Präsidenten Gelegenheit geben, einem geeigneten Kandidaten den Vortritt zu lassen, um das wichtige Ministerium und damit die Vereinigten Staaten offensiver gegenüber unseren diplomatischen Kontakten im Ausland vertreten zu können.
Vice President Ramsey-Prescott wird sich auf ihre Aufgaben als Vizepräsidentin konzentrieren und der Administration und dem Kabinett in dieser Funktion weiterhin zur Verfügung stehen.
Diplomacy in Action, wherever you are.

The White House

The White House

Beiträge: 767

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 13:06


Press Bulletin - FOR IMMEDIATE RELEASE
October 3, 2019


Executive Office of the President of the United States

Das White House gibt bekannt, dass President Ramsey-Prescott die folgenden Personalien direkt im Anschluss an die erfolgte Vereidigung mit Bezug auf das Executive Office of the White House ernennen wird:

  • White House Chief of Staff: Rebecca J. Payne from Assentia
    Zuletzt tätig als Director, Office of Administration Management innerhalb des Executive Office of the White House bringt Rebecca genau die richtige Erfahrung mit, um als Chief of Staff die Belange und Arbeiten des White House im Sinne der Präsidentin zu koordinieren.

  • White House Communications Director: Bineta Martinique from Freeland
    Zuletzt im Wahlkampfstab der Präsidentin für den Bereich Social Media zuständig, wird Bineta die Kommunikation des White House übersehen und Ansprechpartner für Medien und Journalisten sein. Die Stelle des Press Secretary wird von ihr in Personalunion übernommen.

  • National Security Advisor: Zoey Loften-Heath from Assentia
    Zuletzt Assistant Secretary of Defense for the Air Force bringt Zoey einschlägige Erfahrung auf dem Gebiet der Nationalen Sicherheit mit. Sie wird diesbezüglich eine hervorragende und geschätzte Beraterin der Präsidentin darstellen.


Die President freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Genannten und ist sich sicher, dass diese Personalien die Arbeit innerhalb des White House positiv beeinflussen werden.

The White House

The White House

Beiträge: 767

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

29

Montag, 11. November 2019, 22:15


Press Bulletin - FOR IMMEDIATE RELEASE
November 11, 2019


What’s going on in the Administration

Das White House gibt bekannt, dass die Administration Ramsey-Prescott aktuell die folgenden (internen) Diskussionen führt und deren Umsetzung forciert:

  • Department of Commerce: Mit der kommenden Executive Order 60 wird President Ramsey-Prescott zu durch ihren Vorgänger Kingston initiierte Umwandlung des Department of Commerce in das Department of the Interior rückgängig machen. Die Administration sieht durch die Verfassung der Vereinigten Staaten und der dort befindlichen Commerce Clause dieses Vorgehen als richtig und gerechtfertigt an. Zugleich wird durch die EO die Zuständigkeiten für das allgemeine Haushaltswesen und die allgemeine Vermögensverwaltung der Vereinigten Staaten an das Executve Office of the President, Office of Administration Management, übertragen. Personal und Sachmittel der bisherigen Treasury Division des Department of the Interior werden in das Bureau of Budget Planning, Ressources and Procurement eingegliedert.

    Federal District: Nachdem durch Unterschrift der Präsidentin das Gesetz zur Einführung des Federal District in Kraft getreten ist, bemüht sich das White House in Person des Vice President, derzeit darum, mit dem Governor of Astoria State eine kleine Zeremonie zur Übergabe des Gebiets an den Bund zu veranlassen. Gleichzeitig hat die Präsidentin damit begonnen, Kandidaten für das Amt des District Managers zu sondieren, damit sie dem Senat einen adäquaten Vorschlag vorlegen kann.

    Labor Statistic Act: Die Präsidentin bedauert die Geschwindigkeit, in der die Diskussion mit den Kongressführern verläuft, um eine Lösung für den Labor Statstic Act und damit das Federal Budget zu finden. Sie wird hier versuchen Geschwindigkeit in die Debatte zu bringen, wird aber auch nicht davor zurückschrecken bei Ausbleiben eines sichtbaren Kompromisserfolges die geplante Linie durchzusetzen.

    Department of State: Secretary Jackson wird in einer Pressekonferenz im Press Room des White House Stellung zu den derzeitigen Themen in ihrem Department geben.


Die President freut sich, dass das Kabinett in intensiven Berarungen konstruktive Ergebnisse befördert. Neben dem bereits Genannten, diskutiert das Kabinett derzeit folgende Themen:
  • Federal Unemployment Benefits
  • Supplemental Nutrition Program
  • U.S. Energy Report

Sobald hier detaillierte Informationen vorliegen, werden diese natürlich umgehend bekannt gegeben.

The White House

The White House

Beiträge: 767

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

30

Montag, 2. Dezember 2019, 21:47


Press Bulletin - FOR IMMEDIATE RELEASE
December 2, 2019


Unites States Electoral Office

Nach dem Rückzug von Robert Hannity als Director des United States Electoral Office, beabsichtigt President Ramsey-Prescott den vormaligen Director van der Wellen zum Acting Director zu berufen.
Im Einklang mit den Regelungen des Federal Elections Act, Ch. 1, Sec. 1, Ssec. 4 und 5 wird die Präsidentin den Kongress von der geplanten Personalie schriftlich in Kenntnis setzen, damit dieser ggf. Einwände gegen diese Personalie vorbringen kann.

Die President hofft ferner, dass der Kongress zügig dafür sorgen wird, dass das Amt wieder mit einem regulär gewählten Director besetzt wird.