Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

121

Samstag, 18. Oktober 2008, 21:33

Vom Osten würd ich abraten, lieber den Westen nehmen, rauf auf die Halbinsel oder auf eine neu konzipierte Regierungsinsel.
Dann aber bitte auch U-Boote und maritime Sicherheitskräfte in die Gewässer packen.
Alexander Xanathos
one of a few good men

Laura Montgomery

U.S. Citizen

Beiträge: 21

Beruf: Ärztin

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

122

Montag, 20. Oktober 2008, 00:11

Und warum nicht im Osten ? Offen gesagt finde ich die Idee, von einer Regierungsinsel nicht so prickelnd.
Prof. Laura Montgomery
Medical Director of Astoria State University Hospital

Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

123

Montag, 20. Oktober 2008, 07:52

Das ist dann wohl einfach eine Geschmacksentscheidung ... wessen eigentlich, der Union, des Bundesstaates oder der Stadt?
Alexander Xanathos
one of a few good men

Bob O'Neill

* 04.07.1944, † 08.11.2013

Beiträge: 7 042

Beruf: Former U.S. President

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Don't forget to vote!
  • Nachricht senden

124

Montag, 20. Oktober 2008, 08:03

Union natürlich. ;)
Robert 'Bob' O'Neill (R)
Former 19th and 39th President of the United States

Kimberly Beringer

Retired soap star

Beiträge: 916

Beruf: TV-Schauspielerin

Wohnort: Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

125

Montag, 20. Oktober 2008, 09:13

Zitat

Original von Laura Montgomery
Offen gesagt finde ich die Idee, von einer Regierungsinsel nicht so prickelnd.


Ich auch nicht.

Aber das Abstimmungsergebnis lässt uns nur noch die Alternativen, entweder ein Regierungsviertel außerhalb des Stadtkerns von Astoria City zu errichten, oder aber nationale Symbole wie Capitol und White House in lichtlosen Straßenschluchten zu versenken.

Da das meines Wissens niemand hier will, bleibt nur noch die erste Alternative. Und da wäre eine Insel denke ich im Zweifel immer noch stimmiger, als die Regierungsgebäude irgendwo landeinwärts auf eine Wiese am Stadtrand zu packen ;)

Bob O'Neill

* 04.07.1944, † 08.11.2013

Beiträge: 7 042

Beruf: Former U.S. President

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Don't forget to vote!
  • Nachricht senden

126

Montag, 20. Oktober 2008, 09:29

Och, dem einen oder anderen Präsidenten könnte es gefallen, direkt hiter dem Garten des Weißen Hauses weitläufige Prärie zum Ausreiten zu haben... 8)

Aber ist schon krass - jetzt sollen Lady Liberty und das Weiße Haus nur wenige Kilometer auseinander liegen... :D
Robert 'Bob' O'Neill (R)
Former 19th and 39th President of the United States

Kimberly Beringer

Retired soap star

Beiträge: 916

Beruf: TV-Schauspielerin

Wohnort: Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

127

Montag, 20. Oktober 2008, 10:18

Zitat

Original von Bob O'Neill
Aber ist schon krass - jetzt sollen Lady Liberty und das Weiße Haus nur wenige Kilometer auseinander liegen... :D


Das ist echt eine der bek(n)acktesten Ideen, die mir in über sieben Jahren MN-Karriere untergekommen ist... :rolleyes

Ich weiß einmal mehr, warum ich nicht an die Demokratie glaube :D

Bob O'Neill

* 04.07.1944, † 08.11.2013

Beiträge: 7 042

Beruf: Former U.S. President

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Don't forget to vote!
  • Nachricht senden

128

Montag, 20. Oktober 2008, 10:23

Zitat

Original von Kimberly Beringer
Ich weiß einmal mehr, warum ich nicht an die Demokratie glaube :D

Hoffentlich nur SimOff... *den SecretService alarmiert* ;)
Robert 'Bob' O'Neill (R)
Former 19th and 39th President of the United States

Caleb McBryde

Assentian Democrat

Beiträge: 2 080

Beruf: Politician

Wohnort: Ashville, AA

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

129

Montag, 20. Oktober 2008, 10:27

Zitat

Original von Kimberly Beringer
Das ist echt eine der bek(n)acktesten Ideen, die mir in über sieben Jahren MN-Karriere untergekommen ist... :rolleyes


Warum? Weil es nicht den RL - Begebenheiten entspricht? Welcher plausible Grund spricht dagegen, dass sich die Hauptstadt auch zum nationalen Wirtschaftszentrum (wie in ca. 90% aller Laender weltweit - RL wie auch VL) entwickelt hat?
Das man sich auf die US-Symbolik versteift und 1:1 Weisses Haus, Freiheitsstatur und weiss der Geier nicht, was noch alles kopieren moechte, ist doch nun wirklich die eigene Schuld.

So viel Einfallslosigkeit wie hier manchmal an den Tag gelegt wird, ist mir in gut sechs Jahren meiner MN - Karriere auch noch nicht untergekommen...

Jason Caldwell

Benutzertitel sind blöd

Beiträge: 806

Beruf: Politiker

Wohnort: Greenville, AS

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

130

Montag, 20. Oktober 2008, 10:28

Ihr müsst auch mal wegkommen von dem Gedanken, aus der Realität, alles eins zu eins nachzubauen. Ich finde es sogar sehr charmant das White House in Hochhausschluchten zu versenken, weil es gerade so absurd zu sein scheint.
(Muss sich derzeit voll aufs RL konzentrieren)

Jason Caldwell
Former Governor of Astoria State
(D)


"Die Mikronationen sind unsere eigene Spielzeug-Eisenbahn, Interaktion mit anderen Menschen gratis." Rod Andriz, II. President of the United States

Kimberly Beringer

Retired soap star

Beiträge: 916

Beruf: TV-Schauspielerin

Wohnort: Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

131

Montag, 20. Oktober 2008, 10:33

Zitat

Original von Bob O'Neill

Zitat

Original von Kimberly Beringer
Ich weiß einmal mehr, warum ich nicht an die Demokratie glaube :D

Hoffentlich nur SimOff... *den SecretService alarmiert* ;)


Ich glaube, das macht mich (fast, siehe Boiger) einzigartig 8) Die MNs haben seit '95 (oder wann Laputa als wohl erste deutschsprachige MN gegründet wurde) zahllose simulationsinterne tin pot dictators gesehen, aber die haben sich meist beeilt irgendwo auf der Website ihres Herrschaftsbereiches zu verkünden, dass das nur ein Spiel sei, und sie im realen Leben natürlich nicht so denken.

Ich stelle hiermit ausdrücklich klar, dass ich mich von den Ansichten meiner virtuellen Identität Kimberly Jezebel Beringer distanziere. Anders als diese glaube ich im realen Leben natürlich nicht an die Demokratie.

Ich selbst weiß, dass sie eine total idiotische Staatsform ist und es angesichts des Stillstands, wenn nicht Rückschritte, und der Katastrophen die sie über die Menschheit gebracht hat eigentlich nicht lustig ist, sie irgendwo nachzuspielen. Zu viele Menschen haben bis heute unsäglich unter ihr und ihren Folgen zu leiden. Ich kanalisiere hier wirklich nur meine dunklen Umtriebe, versprochen!

Und wer mich pervers findet weil ich gerne Demokratie spiele, den kann ich auch durchaus verstehen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kimberly Beringer« (20. Oktober 2008, 10:34)


Kimberly Beringer

Retired soap star

Beiträge: 916

Beruf: TV-Schauspielerin

Wohnort: Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

132

Montag, 20. Oktober 2008, 10:38

Zitat

Original von Jason Caldwell
Ihr müsst auch mal wegkommen von dem Gedanken, aus der Realität, alles eins zu eins nachzubauen. Ich finde es sogar sehr charmant das White House in Hochhausschluchten zu versenken, weil es gerade so absurd zu sein scheint.


Naja, mich stört an der Vorstellung nun nicht, dass dieses Bild nicht den realen Gegebenheit entspricht, sondern welche Assoziationen es unweigerlich wecken würde: Metropolis, Gotham City, Coruscant, [size=7]Germania....[/size]

Ich denke doch, wir wollen hier jedenfalls ein Staatswesen auf einem erdähnlichen Planeten mit dem zivilisatorischen Entwicklungsstand des frühen 21. Jahrhunderts simulieren, und keine Dystopien entwickeln. Darum geht es mir persönlich nur ;)

Jason Caldwell

Benutzertitel sind blöd

Beiträge: 806

Beruf: Politiker

Wohnort: Greenville, AS

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

133

Montag, 20. Oktober 2008, 10:42

Zitat

Oscar Wilde
Demokratie ist nichts anderes als das Niederknüppeln des Volkes durch das Volk für das Volk.


;)
(Muss sich derzeit voll aufs RL konzentrieren)

Jason Caldwell
Former Governor of Astoria State
(D)


"Die Mikronationen sind unsere eigene Spielzeug-Eisenbahn, Interaktion mit anderen Menschen gratis." Rod Andriz, II. President of the United States

Bob O'Neill

* 04.07.1944, † 08.11.2013

Beiträge: 7 042

Beruf: Former U.S. President

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Don't forget to vote!
  • Nachricht senden

134

Montag, 20. Oktober 2008, 10:51

Ist der verwandt mit Gina Wilde? ;)

(Niveau erfolgreich zerstört, hehe...)
Robert 'Bob' O'Neill (R)
Former 19th and 39th President of the United States

Kimberly Beringer

Retired soap star

Beiträge: 916

Beruf: TV-Schauspielerin

Wohnort: Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

135

Montag, 20. Oktober 2008, 10:55

Ich glaube nicht, dass Oscar Wilde und Gina Wild verwandt sind - spart euch Kommentare, wie gut ich mich auskenne ;)

Bob O'Neill

* 04.07.1944, † 08.11.2013

Beiträge: 7 042

Beruf: Former U.S. President

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Don't forget to vote!
  • Nachricht senden

136

Montag, 20. Oktober 2008, 11:03

Dieses Fehlers war ich mir durchaus bewusst... :devil
Robert 'Bob' O'Neill (R)
Former 19th and 39th President of the United States

Caleb McBryde

Assentian Democrat

Beiträge: 2 080

Beruf: Politician

Wohnort: Ashville, AA

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

137

Montag, 20. Oktober 2008, 15:30

Zitat

Original von Kimberly Beringer
Ich denke doch, wir wollen hier jedenfalls ein Staatswesen auf einem erdähnlichen Planeten mit dem zivilisatorischen Entwicklungsstand des frühen 21. Jahrhunderts simulieren, und keine Dystopien entwickeln. Darum geht es mir persönlich nur ;)


Durch Ueberzogenheit wird der RL-Fetischismus auch nicht besser. ;)
Niemand will ein Gotham City oder sonstewas, aber was ist daran nun so verwerflich im Hintergrund des Weissen Hauses oder des Capitols eine Skyline zu haben? Waere ja nicht die einzige USamerikanische Stadt in dem ein Capitol von einer Skyline eingefasst ist. Von daher passt das dann auch schon wieder mit deinem Fetisch. ;)

Laura Montgomery

U.S. Citizen

Beiträge: 21

Beruf: Ärztin

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

138

Montag, 20. Oktober 2008, 17:52

Zitat

Original von Caleb McBryde
aber was ist daran nun so verwerflich im Hintergrund des Weissen Hauses oder des Capitols eine Skyline zu haben?


Meiner Ansicht nach rein gar nichts. Im Gegenteil. Ich halte es eher für ein schlechtes Bild für Astor, eine eigene Regierungsinsel zu bauen, auf der und um die es nur so von Sicherheitskräften wimmelt. Ein Aufbau einer merkwürdigen Drohkulisse sowie eine gefühlte Abschottung der Regierenden gegenüber dem normalen Volk in territorialer Hinsicht. Wenn man es denn so betrachten will. ;) Ich halte von der Regierungsinsel nicht allzu viel.
Prof. Laura Montgomery
Medical Director of Astoria State University Hospital

139

Montag, 20. Oktober 2008, 18:11

Zumal doch eine solche Insel sicherlich Terrorismusanfaellig waere oder gar Tsunami anfaellig und man moechte doch sicherlich nicht, dass die Regierung ausversehen baden geht ;)
Charles Kevin Darling
Former-Governor of the State of Peninsula




Laura Montgomery

U.S. Citizen

Beiträge: 21

Beruf: Ärztin

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

140

Montag, 20. Oktober 2008, 18:14

[SIZE=7]Na ja, es gibt Regierungen, da wünscht man sich das sehr wohl. :D ;)[/SIZE]
Prof. Laura Montgomery
Medical Director of Astoria State University Hospital