Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 043

Beruf: Anwalt und Querdenker

Wohnort: Flint, Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Astor - a proud nation being destroyed by a small clan. Someone tell me this is just a bad dream.
  • Nachricht senden

3 661

Donnerstag, 15. Januar 2015, 18:11

Die Entscheidung obliegt nicht dem Gericht, sondern dem Kongress der Vereinigten Staaten.

John Edgar Powell, LL.M., J.D. (AS) (D/AS)
Former Chairman of the congressional committee on Intelligence and Homeland Security

Former United States Attorney, Former Senator of Astoria State


Tamara Arroyo

Attorney General

Beiträge: 841

Beruf: Attorney-at-law

Wohnort: Shenghei, Serena

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

3 662

Donnerstag, 15. Januar 2015, 19:27

Um es der geneigten Öffentlichkeit nicht vorzuenthalten:

Ich habe so eben im Kongress die Beratungen über das Impeachment eröffnet. Die Beratung findet nicht öffentlich statt, wie jede andere Jury-Beratung auch. Ich habe die Kongressmitglieder darum gebeten, sich in dieser Diskussion politischer Angriffe zu enthalten und eine Diskussion auf der Sachebene zu führen. Das Ziel dieser Aussprache ist eine Meinungsbildung der Mitglieder des Kongresses über die angeklagten Vorwürfe.



Former Sen. Tamara Arroyo (I-SE)

Ray Donavan

behind the law

Beiträge: 74

Beruf: Lawyer

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

3 663

Donnerstag, 15. Januar 2015, 19:54

Aus diesem kindischen Hickhack mit Ihnen resultiert klar, dass es ein Gesetz braucht, dass reale Prüfungen (nicht virtuelle: "ich habe an den besten Universitäten studiert hohoho") für Anwälte in Astor und zusätzlich Standesregeln braucht.

Da stimme ich Ihnen vollkommen zu, Mr. Governor.
Dr. Ray Donavan

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 106

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

3 664

Donnerstag, 15. Januar 2015, 21:00

Vielleicht antworten Sie mir Mister Donavan: Wer prüft dann mit welchem Recht?
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Ray Donavan

behind the law

Beiträge: 74

Beruf: Lawyer

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

3 665

Donnerstag, 15. Januar 2015, 21:05

Sehr gerne Senator. :)
Das Recht müsste selbstverständlich erst auf dem Gesetzesweg geschaffen werden wie es einst Astoria State tat. Als Prüfungsexperten könnte ich mir beispielsweise die Mitglieder des Supreme Court vorstellen, aber auch eine eigenständige Prüfungskommission wäre vorstellbar. Selbstverständlich müsste eine adäquate Übergangslösung für bereits tätige Juristen gefunden werden.
Dr. Ray Donavan

Béatrice Laval

Effrontée & partout

Beiträge: 3 187

Beruf: Unternehmerin

Wohnort: Portham

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
"Auf, Matrosen, die Anker gelichtet, // Segel gespannt, den Kompass gerichtet."
  • Nachricht senden

3 666

Donnerstag, 15. Januar 2015, 21:07

Wäre ich dann noch im Kongress würde ich mich ja glatt dafür einsetzen, dass Mr. Powell in dieser Komission sitzt, alleine schon wegen des Gesichtsausdrucks unseres Governors aus Laurentiana. :D

La peur est mauvaise conseillère. – Furcht ist ein schlechter Ratgeber.

Ray Donavan

behind the law

Beiträge: 74

Beruf: Lawyer

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

3 667

Donnerstag, 15. Januar 2015, 21:09

Das wäre Ihr gutes Recht, wobei ich ein wenig zweifle ob die dem zugrunde liegende Motivation die richtige ist.
Dr. Ray Donavan

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 106

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

3 668

Donnerstag, 15. Januar 2015, 21:11

Die Kongressmitglieder sind nun aber auch keine ausgewiesenen Juristen.
Wer da mit einem Lebenslauf aufwarten kann, der eine gute juristische AUsbildung oder ein Studium bescheinigt und eine tolle Rede hält wird oftmals durchgewunken.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Béatrice Laval

Effrontée & partout

Beiträge: 3 187

Beruf: Unternehmerin

Wohnort: Portham

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
"Auf, Matrosen, die Anker gelichtet, // Segel gespannt, den Kompass gerichtet."
  • Nachricht senden

3 669

Donnerstag, 15. Januar 2015, 21:13

Ich halte schon Mr. Powell für kompetent genug, ich würde mich auch vor Gericht durch ihn vertreten lassen, aber dieses zusätzliches Benefit sollte man nicht außer acht lassen. Nein ernsthaft zu diesem Thema: Ich halte Regelungen dieser Art generell für "Schmonzes", wie einiger meiner jüdischen Freunde sagen würden, da es schlicht niemanden etwas angeht, wie jemand praktiziert, das regelt der Markt und sollte bestenfalls für Pflichtverteidiger geregelt sein, da kann der Staat aber selbst auf Kompetenz zurückgreifen. Wir beginnen bei der Juristerei und dann darf ich in einer Staaten-Simulation wie es Mikronationen nun ist bei allem Prüfungen ablegen und das in den meisten Fällen selbst bei Laien. Solche Regelungen schränken die Freiheit in unserem Land unnötigerweise ein.

La peur est mauvaise conseillère. – Furcht ist ein schlechter Ratgeber.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Georges Laval« (15. Januar 2015, 21:13)


Mosby M. Parsons

Honorarkonsul

Beiträge: 978

Wohnort: New Beises, LA

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

3 670

Donnerstag, 15. Januar 2015, 21:16

Wäre ich dann noch im Kongress würde ich mich ja glatt dafür einsetzen, dass Mr. Powell in dieser Komission sitzt, alleine schon wegen des Gesichtsausdrucks unseres Governors aus Laurentiana. :D

Dessen Gesichtsausdruck wäre in diesem Fall überaus säuerlich anzusehen. :crazy
Mosby M. Parsons

Former Senator for Laurentiana
Former Governor of Laurentiana
Former Member of the House of Representatives
Former Lieutenant General (NG) and
Commandant of the Laurentiana National Guard

Gaius Libertas

a.k.a. "Guy Liberty"

Beiträge: 502

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
The Justices are intimidating. They are often abrupt, sometimes rude, all formidable. You make a single misstep, you are likely to lose.
  • Nachricht senden

3 671

Freitag, 16. Januar 2015, 00:37

Ich habe so eben im Kongress die Beratungen über das Impeachment eröffnet. Die Beratung findet nicht öffentlich statt, wie jede andere Jury-Beratung auch.

Das wurde bereits beim Impeachment gegen President Marani kritisiert, weil dort die Stimmführer des Kongresses nicht unerheblichen Einfluss auf das Abstimmungsverhalten nehmen können, ohne dass sich der Amtsangeklagte dagegen wehren könnte.
Es wundert mich, dass nun doch wieder daran festgehalten wird. Der Kongress hat nichts im camera zu beraten, da eine Einstimmigkeit nicht erforderlich ist. Diese Beratung hätte - wie eine ganz normale Parlamentsdebatte - öffentlich zu erfolgen und in einer - ebenfalls öffentlichen - Abstimmung zu enden.
Gaius Libertas
Senior Partner @ Libertas & Perikleen LLP
former Justice to the Supreme Court
XLV. President of the United States

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

3 672

Samstag, 17. Januar 2015, 11:07

Governor Parsons hat jedoch recht. Powell hat 0 Ahnung vom Recht und spielt sich selber als größter und bester Anwalt auf

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 106

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

3 673

Samstag, 17. Januar 2015, 15:23

Mehr Ahnung als Sie hat er allemal, aber das ist auch nicht schwer.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

3 674

Samstag, 17. Januar 2015, 15:27

In Jura bestimmt. Aber Powell hat eben nicht genug

Vincent Brossard

The next step.

Beiträge: 993

Beruf: M.D.

Wohnort: Suffrande/FL

Bundesstaat: -

What's Up?
Get Astor back on Track! - Denton/Schreiber 2015
  • Nachricht senden

3 675

Samstag, 17. Januar 2015, 15:40

Und welche Maßstäbe legen Sie dabei an, wenn Sie schon sagen, dass Sie weniger Ahnung davon haben, als er? Oder plappern Sie nur nach, was andere schon vorher gesagt haben?

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

3 676

Samstag, 17. Januar 2015, 15:46

Ich verstehe die Frage nicht

Natalie Holland

U.S. Senator

Beiträge: 1 379

Wohnort: Caliente

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

3 677

Samstag, 17. Januar 2015, 15:50

Ich verstehe die Frage nicht


:hammer
U.S. Senator for Serena


Vincent Brossard

The next step.

Beiträge: 993

Beruf: M.D.

Wohnort: Suffrande/FL

Bundesstaat: -

What's Up?
Get Astor back on Track! - Denton/Schreiber 2015
  • Nachricht senden

3 678

Samstag, 17. Januar 2015, 15:53

Ich verstehe die Frage nicht


Schade...

Natalie Holland

U.S. Senator

Beiträge: 1 379

Wohnort: Caliente

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

3 679

Samstag, 17. Januar 2015, 15:54

Was ist daran schade, Mr. Brossard? So etwas Intelligentes habe ich den Congressman noch nie zuvor sagen hören. :vertrag
U.S. Senator for Serena


Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

3 680

Samstag, 17. Januar 2015, 15:56

Klappe Holland.
Stellen Sie die Frage doch vernünftig Mr. Brossard