Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Adrian Testar

I am God. You are nothing

Beiträge: 862

Beruf: Geschäftsmann

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Stralish "refugees" not welcome here!
  • Nachricht senden

1 561

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:15

Ladies and Gentlemen, der Nachwuchs der Democratic Party. Aber was soll man sich bei solchen Vorbildern auch erwarten.

Handlung:Winkt ihm hinterher.

Handlung:Hört das noch, fbremst sofort ab, fährt rückwärts zurück wobei er fast eine junge Frau mit Kind überfährt. Bleibt dann ca. 3 Zentimeter vor LaCroix stehen und steigt aus.

Ich bin zwar erst Kürzlich Mitglied des DNC geworden aber seit meinem 18. Lebensjahr Associated Democrat.
Und zu dem anderen: Leisten sie mal was. Was können sie? Wer sind sie?
Adrian Testar (I NA)

Mosby M. Parsons

Honorarkonsul

Beiträge: 978

Wohnort: New Beises, LA

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

1 562

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:23

Mister LaCroix, Ihr Engagement in Ehren, doch sehen Sie nicht, wozu es führt? Nur zu Streit und Vertiefung bestehender Gräben.

Ich halte Sie für sehr intelligent. Weshalb verwenden Sie Ihre Fähigkeiten nicht für das Zuschütten von politischen Gräben, statt an deren Vertiefung weiter zu arbeiten? So wie jetzt füttern Sie mit Ihrer überlegenen Rhetorik nur die Trolle und das bringt Astor keinen Millimeter weiter. Sie sehen ja selbst, wie die Fische anbeissen, als hätten sie nur auf Sie gewartet. Was wahrscheinlich auch der Fall ist.

Wenn Astor vorwärts kommen soll, dann sollte die Art der politischen Auseinandersetzung wie hier vermieden werden. Ganz abgesehen davon, dass sie gähnend langweilig ist, weil seit vielen Jahren praktizert und völlig ausgelutscht.

Boring.
Mosby M. Parsons

Former Senator for Laurentiana
Former Governor of Laurentiana
Former Member of the House of Representatives
Former Lieutenant General (NG) and
Commandant of the Laurentiana National Guard

Adrian Testar

I am God. You are nothing

Beiträge: 862

Beruf: Geschäftsmann

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Stralish "refugees" not welcome here!
  • Nachricht senden

1 563

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:24

:applaus
Aber': Welches Engagement?...
Adrian Testar (I NA)

Claire Gerard

Out of Congress

Beiträge: 3 393

Wohnort: Freeport City, Serena

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

1 564

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:25

Vielleicht sollten die Herrschaften mal runterkommen.

Es liegt einzig und allein im Ermessen des jeweiligen Vorsitzenden einer Kammer, ob und wann eine Abstimmung vorzeitig beendet wird, wenn eine unumstößliche Mehrheit vorliegt. Denn bekanntlich sind die entsprechenden Regelungen "kann"-Regelungen und keine "soll"-Regelungen und erst recht keine "muss"-Regelungen. So kann es Vorsitzenden geben, die Abstimmung grundsätzlich frühzeitig schließen, oder solche, die grundsätzlich erst nach Ablauf der Abstimmungszeit schließen, und wieder andere, die das jeweils spontan entscheiden und dabei gewisse Umstände natürlich mit einfließen lassen.

Ich muss daher Speaker Stone in Schutz nehmen, zumal er ja auch noch versprochen hat, seinem Nachfolger einen sauberen Schreibtisch hinterlassen zu wollen. Ich habe keinen Grund, daran zu zweifeln.
Claire Olivia Gerard
Owner of the Congression Gold Medal

Adrian Testar

I am God. You are nothing

Beiträge: 862

Beruf: Geschäftsmann

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Stralish "refugees" not welcome here!
  • Nachricht senden

1 565

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:27

:dafuer
Adrian Testar (I NA)

Marc Peterson

at the other end of the rainbow

Beiträge: 2 391

Beruf: Billionair's Widower

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
In Love, in Fear, in Hate, in Tears: Sit down next to me. Sit down in Sympathy.
  • Nachricht senden

1 566

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:46

Ich mache es mir in Zukunft zur Aufgabe jede noch so kleine Verzögerung bei irgendeiner zukünftigen Tätigkeit - selbst wenn diese durch die anzuwendenden Regelungen gedeckt ist - von Mr. Clark, Mr. Peterson und Ms. Waters aufzuzeigen.

Niemand kann Ihnen dieses Recht absprechen. Die Aufmerksamkeit ist allgemein der Gegner der Politikverdrossenheit und damit nur zu begrüßen.

Zitat

Ich fange damit an, dass alle drei es zwar schaffen bei der Morning Business Debate große Töne zu spucken, aber es etwa bei der Abstimmung zum Haushalt nicht schaffen ihre Stimme abzugeben. Warum ist das so? Immerhin hatten sie offenbar Zeit dafür. Aber wozu, wenn es doch viel lustiger ist anderen das eigene Verhalten vorzuwerfen?

Die Aufstellung ist ziemlich umfangreich und sie wurde kurz vor Beginn der Abstimmung nochmal verändert. Soweit es mich betrifft, kann ich Ihnen versichern, dass ich den Haushalt derzeit von meinem Team durchrechnen und prüfen lasse.
Marc Peterson
Don't try to gorge the whole buffet. Just take what you need.

Gulliver LaCroix

Mr. Roundhouse Kick

Beiträge: 477

Beruf: Professional Poker Player

Wohnort: Anniston

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

1 567

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:47

Zitat

In diesem Sinne, Sir, ich empfehle mich.

Tun Sie das - ich kann Sie nämlich nicht empfehlen.

Handlung:Hört das noch, fbremst sofort ab, fährt rückwärts zurück wobei er fast eine junge Frau mit Kind überfährt. Bleibt dann ca. 3 Zentimeter vor LaCroix stehen und steigt aus.

Ich bin zwar erst Kürzlich Mitglied des DNC geworden aber seit meinem 18. Lebensjahr Associated Democrat.
Und zu dem anderen: Leisten sie mal was. Was können sie? Wer sind sie?


Handlung:Hilft der jungen Frau mit Kind auf die Beine und vergewissert sich, dass es ihr gut geht, bevor er sich dem freundlichen Herrn im Anzug zuwendet.

Nur weil Sie Angst vor mir haben?
Und passen Sie auf wo Sie hinfahren.


Wenn Astor vorwärts kommen soll, dann sollte die Art der politischen Auseinandersetzung wie hier vermieden werden.

Ihr Wort in Gottes Ohr, Congressman. Aber ganz konkret, Sie als einer der wenigen Kongressmitglieder das sich in den letzten 2 Monaten kompromissbereit gezeigt hat, wie soll die Alternative aussehen?
Rufen Sie sich in Erinnerung wie oft ihre Kompromissbereitschaft gewürdigt wurde. Richtig: Überhaupt nicht.
Die paar Politiker die so arbeiten schaffen es meist nicht zu Wort zu kommen oder werden von der eigenen Partei respektive vom politischen Gegner schlicht überschrien oder Leistungen unter den Teppich gekehrt.
Erneut will ich Sie als gutes Beispiel dafür nennen. Ich kenne ja die interna der Republikaner nicht und ohne ihnen zu nahe treten zu wollen, aber als Meinungsführer innerhalb der Partei würde ich Sie nicht einschätzen.

Marc Peterson

at the other end of the rainbow

Beiträge: 2 391

Beruf: Billionair's Widower

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
In Love, in Fear, in Hate, in Tears: Sit down next to me. Sit down in Sympathy.
  • Nachricht senden

1 568

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:49

Ich muss daher Speaker Stone in Schutz nehmen, zumal er ja auch noch versprochen hat, seinem Nachfolger einen sauberen Schreibtisch hinterlassen zu wollen. Ich habe keinen Grund, daran zu zweifeln.

Die Diskontinuität schafft immer einen sauberen Schreibtisch des Speakers, Ma'am. ;)
Marc Peterson
Don't try to gorge the whole buffet. Just take what you need.

Bob O'Neill

* 04.07.1944, † 08.11.2013

Beiträge: 7 042

Beruf: Former U.S. President

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Don't forget to vote!
  • Nachricht senden

1 569

Dienstag, 29. Juli 2014, 16:52

So kann es Vorsitzenden geben, die Abstimmung grundsätzlich frühzeitig schließen, oder solche, die grundsätzlich erst nach Ablauf der Abstimmungszeit schließen, und wieder andere, die das jeweils spontan entscheiden und dabei gewisse Umstände natürlich mit einfließen lassen.

Handlung:Wäre er noch unter den Lebenden, müsste er einwenden, dass es auch Vorsitzende gab, die Abstimmungen grundsätzlich dann erst nach Fristablauf beendet haben, wenn sie u.a. Personalvorschläge eines der anderen großen politischen Partei angehörenden Präsidenten betroffen haben. Aber da er bereits unter der Erde, zudem noch im fernen New Beises, liegt, ist er schlicht ganz ent-geistert.
Robert 'Bob' O'Neill (R)
Former 19th and 39th President of the United States

Claire Gerard

Out of Congress

Beiträge: 3 393

Wohnort: Freeport City, Serena

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

1 570

Dienstag, 29. Juli 2014, 17:15

Die Diskontinuität schafft immer einen sauberen Schreibtisch des Speakers, Ma'am. ;)


Na ja, Congressman, es mag ja Speaker gegeben haben, die plötzlich verschwunden sind und dann deren Nachfolger die ganzen Akten wegpacken mussten. Aber wenn Speaker Stone sagt, dass er nicht liegen lässt, wird er sein Versprechen schon einhalten.
Claire Olivia Gerard
Owner of the Congression Gold Medal

Adrian Testar

I am God. You are nothing

Beiträge: 862

Beruf: Geschäftsmann

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Stralish "refugees" not welcome here!
  • Nachricht senden

1 571

Dienstag, 29. Juli 2014, 18:09

Handlung: Zu LaCroix

Ich weiß wo ich hinfahre keine Sorge
SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
O'Neill wir müssen uns mal besuchen auf dem Friedhof :D
Adrian Testar (I NA)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Adrian Testar« (29. Juli 2014, 18:29)


Kirsten Frost

critizising an electoral campaign near you

Beiträge: 213

Beruf: Journalist, Blogger

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

1 572

Mittwoch, 30. Juli 2014, 13:31


Die Diskontinuität schafft immer einen sauberen Schreibtisch des Speakers, Ma'am. ;)

Weiß da etwa jemand wovon er spricht? :D

Marc Peterson

at the other end of the rainbow

Beiträge: 2 391

Beruf: Billionair's Widower

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
In Love, in Fear, in Hate, in Tears: Sit down next to me. Sit down in Sympathy.
  • Nachricht senden

1 573

Mittwoch, 30. Juli 2014, 13:54

Ich würde mich jetzt nicht als Geschäftsordnungsgott bezeichnen. ;)
Marc Peterson
Don't try to gorge the whole buffet. Just take what you need.

Adrian Testar

I am God. You are nothing

Beiträge: 862

Beruf: Geschäftsmann

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Stralish "refugees" not welcome here!
  • Nachricht senden

1 574

Mittwoch, 30. Juli 2014, 15:02

Ah Hallo Ms. Frost
Adrian Testar (I NA)

Gulliver LaCroix

Mr. Roundhouse Kick

Beiträge: 477

Beruf: Professional Poker Player

Wohnort: Anniston

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

1 575

Mittwoch, 30. Juli 2014, 17:28

Vielleicht verstehen Sie meine Kritik jetzt besser, Mr. Parsons.

Adrian Testar

I am God. You are nothing

Beiträge: 862

Beruf: Geschäftsmann

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Stralish "refugees" not welcome here!
  • Nachricht senden

1 576

Mittwoch, 30. Juli 2014, 17:31

Ah Hallo Mr. Meckerer.
Handlung:Geht zu LaCroix
Adrian Testar (I NA)

Sophie Deveraux

Sophie? Oh yes, that's me!

Beiträge: 226

Bundesstaat: Bundesweit

What's Up?
"Beim musikalischen Duell mit seinem Weibe hat Adam Denton nicht getroffen." :grins
  • Nachricht senden

1 577

Mittwoch, 30. Juli 2014, 17:57

Höret! Höret! Höret!

Heute, paenultimo Iulii mensi sexto Dictatoris Marci Vargae,

hat die Versammlung des Volkes auf dem kapitolinischen Hügel auf Antrag des Popularen Marcus Petersus Xanatus
den Senator der Provinz Laurentiana, einen Optimaten alienus natus,
mit einem Namen, der in unser aller Ohren wie Hundegebell klingt,

wegen liederlichen Verhaltens gegen ehrbare Bürger und die Republik geächtet und aus dem Senate ausgestoßen.
Ihm wird das Recht genommen, den breiten purpurnen Streifen am Rande seiner Toga zu führen.
Zudem wird er aus der Stadt verbannt und darf nicht vor Ablauf eines Jahres zurückkehren.
Alle Astorier haben ihm Schaden zuzufügen, wann immer sie können.

Der Volkstribun Henrius Simsonis hat erklärt, dass er gegen diesen Beschluss sein Veto einlegt.
Er hat seinen Mannen geheißen, alle Verfahren gegen den Senator vor den Prätoren hinauszuzögern.

Ein Wort des Diktators steht derzeit noch aus.

Das heutige Brot in der Speisung wurde bereitgestellt von Brotner Brothers:
Echtes astorisches Brot für echte Astorier.
Rebecca Ibanez
Sophie Deveraux

Business & Politcal Acumen

Adrian Testar

I am God. You are nothing

Beiträge: 862

Beruf: Geschäftsmann

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Stralish "refugees" not welcome here!
  • Nachricht senden

1 578

Mittwoch, 30. Juli 2014, 17:58

Haben sie zuviel gesoffen?
Wer sind sie überhaupt?
Handlung:Reißt sich sehr stark zusammen damit er nicht Anfängt zu lachen.
Adrian Testar (I NA)

Samuel Regis

Temporary Retiree

Beiträge: 417

Wohnort: Cape Everett/Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

1 579

Mittwoch, 30. Juli 2014, 18:19

Ich finde die von der Dame gewählt Analogie durchaus passend.
Samuel Regis
Former U.S. Attorney General

Adrian Testar

I am God. You are nothing

Beiträge: 862

Beruf: Geschäftsmann

Wohnort: El Conjunto

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Stralish "refugees" not welcome here!
  • Nachricht senden

1 580

Mittwoch, 30. Juli 2014, 18:20

Ich verstehe den Sinn des Textes nicht Mr. Regis
Adrian Testar (I NA)