Sie sind nicht angemeldet.

Republican Party: Lobby

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Butterfly Blue

LET FREEDOM RING

Beiträge: 1 466

Wohnort: Crescent City

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thanks for Voting
  • Nachricht senden

61

Dienstag, 22. Oktober 2013, 13:52

Handlung:Sieht den Herrn in der Lobby, greift einen Mitgliedsantrag und fragt höflich:


Mr. Senator, herzlich willkommen in den Räumen der Grand Old Party. Darf ich Ihnen weiterhelfen?
Butterfly Blue

Terence Deringer

the one who cares

Beiträge: 936

Beruf: Tabakfarmer

Wohnort: Octavia

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Wehret den Anfängen! Den Schwarzen Hahn auslöschen - jetzt!
  • Nachricht senden

62

Dienstag, 22. Oktober 2013, 14:18

Ah, Congressman Blue! Ich grüsse Sie!
Handlung:Reicht Blue die Hand.

In der Tat denke ich dass Sie das können. Ich habe mich soeben intensiv mit den Six Bullets auseinandergesetzt und muss sagen dass mir die Positionierung ihrer Partei in weiten Teilen zu sagt, zu mal nun offenkundig die libertären Strömungen das Weite gesucht haben.
Terence Deringer
former US Senator
Member of the Social Conservative Union


Butterfly Blue

LET FREEDOM RING

Beiträge: 1 466

Wohnort: Crescent City

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thanks for Voting
  • Nachricht senden

63

Dienstag, 22. Oktober 2013, 15:02

Mr. Senator

Handlung: reicht die Hand zum kräftigen Händedruck


ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich in der GOP engagieren würden. Was die "libertären" Kräfte angehet: Ich glaube die Republicans brauchen eine breite Basis. Offenkundig fühlen sich momentan einige Personen wohler, wenn sie als Independent aktiv sind. Mein Bestreben ist es natürlich all jene, die größere Gemeinsamkeiten mit uns als mit den Democrats sehen, auch für die GOP zu gewinnen. Teilweise ist aber auch ein enger Schulterschluss mit den Demorkaten zu beobachten, das bleibt ja jedem selbst überlassen.

Kann ich Sie denn überzeugen, sich an die Republicans zu binden?
Butterfly Blue

Dominic Stone

Pragmatic Gentleman

Beiträge: 2 859

Beruf: SciFi Writer

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
"It went south" is a compliment. Everything's better in the South!
  • Nachricht senden

64

Dienstag, 22. Oktober 2013, 18:21

Mr. Deringer! Es würde mich freuen einen Landsmann bei der GOP begrüßen zu dürfen :)

Terence Deringer

the one who cares

Beiträge: 936

Beruf: Tabakfarmer

Wohnort: Octavia

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Wehret den Anfängen! Den Schwarzen Hahn auslöschen - jetzt!
  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 16:18

Handlung:Begrüsst auch Domenic Stone welchen er aus dem General Court kennt mit einem kräftigen Händedruck.

Nun ja, mit einer breiten Basis ist es immer so eine Sache. Ich bevorzuge im Zweifelsfall eine kleine aber zuverlässige Unterstützerschaft. Eines der Hauptprobleme der GOP war, soweit ich das von aussen beurteilen konnte, vor allem bei der Präsidentenwahl eine zu grosse Spaltung in verschiedenen Lager. Damals namentlich in jenes der Traditionell-Konservativen um Former President Scriptatore, in die Sozial-Konservativen um Secretary Varga, und eben die Libertären um Governor Lott. Unterschiedliche Meinungen mögen eine Partei zwar theoretisch beleben, bergen aber wie zu letzt auch die Gefahr einer Aufspaltung der Kräfte.

Ob ich mich von einem Beitritt überzeugen lasse? Mhm.
Handlung:Macht eine Sprechpause, welche er nutzt um sich eine Zigarre anzuzünden.

Hier herrscht doch wohl nicht Rauchverbot, oder?
Handlung:Pafft bereits ohne die Antwort abzuwarten.
Terence Deringer
former US Senator
Member of the Social Conservative Union


Dominic Stone

Pragmatic Gentleman

Beiträge: 2 859

Beruf: SciFi Writer

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
"It went south" is a compliment. Everything's better in the South!
  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 17:04

Handlung:Begrüsst auch Domenic Stone welchen er aus dem General Court kennt mit einem kräftigen Händedruck.

Handlung:Erwidert den Händedruck.

Zitat

Unterschiedliche Meinungen mögen eine Partei zwar theoretisch beleben, bergen aber wie zu letzt auch die Gefahr einer Aufspaltung der Kräfte.

Aye. Deshalb braucht es einen starken Parteivorstand, der es schafft den Zusammenhalt - gerade in solchen Zeiten - zu sichern.

Zitat

Hier herrscht doch wohl nicht Rauchverbot, oder?

Wäre mir zumindest nicht bekannt.

Handlung:Zieht seinerseits eine Zigarre aus dem Sakko.

Márkusz Varga

42nd U.S. President

Beiträge: 4 714

Beruf: Chairman

Wohnort: Freyburg, Assentia

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Every Time Varga Time
  • Nachricht senden

67

Montag, 28. Oktober 2013, 20:55

Handlung:Kommt auf seinem Weg aus dem RNC in die Lobby und ist über die dicken Rauchschwaden etwas irritiert.

Mr. Blue,

Ich ziehe meine Unterstützung für die Republican Party hiermit zurück.

Butterfly Blue

LET FREEDOM RING

Beiträge: 1 466

Wohnort: Crescent City

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thanks for Voting
  • Nachricht senden

68

Dienstag, 29. Oktober 2013, 09:12

Mr. Secretary,

das bedauere ich. Wollen Sie mir etwas zu Ihren Beweggründen sagen, hier oder persönlich?
Butterfly Blue

Márkusz Varga

42nd U.S. President

Beiträge: 4 714

Beruf: Chairman

Wohnort: Freyburg, Assentia

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Every Time Varga Time
  • Nachricht senden

69

Dienstag, 29. Oktober 2013, 10:26

Mr. Chairman, die Parteienlandschaft einfach in "rot" und "blau" aufzuteilen wird den Ansprüchen der Vereinigten Staaten meiner Meinung nach nicht gerecht. Ich sagte bereits bei meiner Ansprache nach der verlorenen Präsidentschaftswahl, dass meine Niederlage auch Konsequenzen für die Parteienlandschaft haben wird.

Zu Beginn meiner politischen Karriere sagte ich, ich wohle über die Parteigrenzen hinweg die Zusammenarbeit suchen, was mir leider nur selten gelang. Zu sehr liess ich mich auf parteipolitische Machtkämpfe ein. Was die USA brauchen ist nicht rot oder blau, sondern violet. Sozusagen die Vereinigung der besten Ideen sowohl der Demokraten als auch der Republikaner.

Butterfly Blue

LET FREEDOM RING

Beiträge: 1 466

Wohnort: Crescent City

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thanks for Voting
  • Nachricht senden

70

Dienstag, 29. Oktober 2013, 12:05

Mr. Secretary,

Ihre Entscheidung habe ich zu respektieren. Auch ich glaube nicht dass es für Astor gut wäre, wenn eine Partei zu dominant würde. Wobei das aus meiner Warte aktuell eher für als gegen ein Engagement in der GOP spricht. Zumal die Partei Ihnen ja auch keinerlei Steine in den Weg legte, als sie sich der demorkatisch geführten Administration anschlossen. Insofern verhindern wir ja auch nicht dieses Zusammenwirken von Democrats und Republicans.

Nundenn,
ich wünsche Ihnen weiterhin alles gute und setze auch weiterhin auf inhaltliche Schnittmengen und gute Zusammenarbeit an den Themen unseres großartigen Landes.
Butterfly Blue

Márkusz Varga

42nd U.S. President

Beiträge: 4 714

Beruf: Chairman

Wohnort: Freyburg, Assentia

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Every Time Varga Time
  • Nachricht senden

71

Dienstag, 29. Oktober 2013, 12:12

Congressman Blue,

Ich bin zuversichtlich auch künftig punktuell auf für unser Land gewinnbringende Art und Weise mit der GOP zusammenzuarbeiten.
Handlung:Reicht Butterfly Blue die Hand.

Butterfly Blue

LET FREEDOM RING

Beiträge: 1 466

Wohnort: Crescent City

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thanks for Voting
  • Nachricht senden

72

Dienstag, 29. Oktober 2013, 12:13

Handlung: erwiedert den Händedruck freundschafltich
Butterfly Blue

Eric Baumgartner

43rd U.S. President

Beiträge: 1 543

Beruf: U.S. President

Wohnort: Freyburg, Assentia

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Time to change.
  • Nachricht senden

73

Dienstag, 29. Oktober 2013, 19:57

Sehr bedauerlich Mr. Varga. :(
Eric Baumgartner
CEO of the First Private Bank of Astor

Butterfly Blue

LET FREEDOM RING

Beiträge: 1 466

Wohnort: Crescent City

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thanks for Voting
  • Nachricht senden

74

Montag, 11. November 2013, 21:36

Handlung:Begrüsst auch Domenic Stone welchen er aus dem General Court kennt mit einem kräftigen Händedruck.

Nun ja, mit einer breiten Basis ist es immer so eine Sache. Ich bevorzuge im Zweifelsfall eine kleine aber zuverlässige Unterstützerschaft. Eines der Hauptprobleme der GOP war, soweit ich das von aussen beurteilen konnte, vor allem bei der Präsidentenwahl eine zu grosse Spaltung in verschiedenen Lager. Damals namentlich in jenes der Traditionell-Konservativen um Former President Scriptatore, in die Sozial-Konservativen um Secretary Varga, und eben die Libertären um Governor Lott. Unterschiedliche Meinungen mögen eine Partei zwar theoretisch beleben, bergen aber wie zu letzt auch die Gefahr einer Aufspaltung der Kräfte.

Ob ich mich von einem Beitritt überzeugen lasse? Mhm.
Handlung:Macht eine Sprechpause, welche er nutzt um sich eine Zigarre anzuzünden.

Hier herrscht doch wohl nicht Rauchverbot, oder?
Handlung:Pafft bereits ohne die Antwort abzuwarten.


Was nicht verboten ist, ist erlaubt, Sir. Und wir sind nicht die größten Freunde von Verboten.
Handlung: Lenkt den Blick nochmals auf das Antragsformular
Butterfly Blue

Terence Deringer

the one who cares

Beiträge: 936

Beruf: Tabakfarmer

Wohnort: Octavia

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Wehret den Anfängen! Den Schwarzen Hahn auslöschen - jetzt!
  • Nachricht senden

75

Montag, 11. November 2013, 21:51

Die Republikanische Partei ist unter den grossen Parteien in der Tat jene die meine Positionen am besten vertritt.
Handlung:Überlegt kurz.

Ich denke ich wäre hier gut aufgehoben. Sie haben nicht zufällig einen Mitgliedschaftsantrag zur Hand?
Terence Deringer
former US Senator
Member of the Social Conservative Union


Butterfly Blue

LET FREEDOM RING

Beiträge: 1 466

Wohnort: Crescent City

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thanks for Voting
  • Nachricht senden

76

Dienstag, 12. November 2013, 09:15

Handlung: Reicht dem Congressman das Antragsformular und zeiht einen Kuli aus seinem Jacket


Mr. Congressman, welcome to the Grand Old Party. Mich freut es persönlich sehr.
Butterfly Blue

Terence Deringer

the one who cares

Beiträge: 936

Beruf: Tabakfarmer

Wohnort: Octavia

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Wehret den Anfängen! Den Schwarzen Hahn auslöschen - jetzt!
  • Nachricht senden

77

Dienstag, 12. November 2013, 12:54

Handlung:Senator Deringer unterzeichnet den Antrag.

Gentlemen, wir haben Wahlen zu gewinnen! :)
Terence Deringer
former US Senator
Member of the Social Conservative Union


Dominic Stone

Pragmatic Gentleman

Beiträge: 2 859

Beruf: SciFi Writer

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
"It went south" is a compliment. Everything's better in the South!
  • Nachricht senden

78

Dienstag, 12. November 2013, 15:18

Es freut mich, dass Sie sich für uns entschieden haben, Senator!

Handlung:Reicht ihm freundschaftlich die Hand.


SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Nicht vergissen sich für die Benutzergruppe zu bewerben! ;)[/sim]

Eric Baumgartner

43rd U.S. President

Beiträge: 1 543

Beruf: U.S. President

Wohnort: Freyburg, Assentia

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Time to change.
  • Nachricht senden

79

Dienstag, 12. November 2013, 21:08

Herzlich willkommen Mr. Deringer! =)
Eric Baumgartner
CEO of the First Private Bank of Astor

Eric Baumgartner

43rd U.S. President

Beiträge: 1 543

Beruf: U.S. President

Wohnort: Freyburg, Assentia

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Time to change.
  • Nachricht senden

80

Sonntag, 25. Mai 2014, 20:56

Handlung:Als Chairman Baumgartner die provisorischen Hochrechnungen sieht verfällt er in Jubel.

Jawohl! Alle drei Häuser rot! So muss das!
Eric Baumgartner
CEO of the First Private Bank of Astor