Sie sind nicht angemeldet.

[White House] On the CoN Delegation

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 322

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

41

Dienstag, 5. Oktober 2010, 12:28

Ob Ihrer Dreistigkeit fehlen mir glatt die Worte Madame Fox.

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Georges Laval« (5. Oktober 2010, 12:28)


Beiträge: 1 408

Beruf: Literaturprofessor

Wohnort: Sheridan, Savannah

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 5. Oktober 2010, 12:48

Zitat

Original von Edgar Wilson
Und das habe ich die ganze Zeit betont: es ist legal und im Sinne der Gesetze!
Ich rede gegen taube Wände.

Schon gut, schon gut. Beruhigen Sie sich, Herr Kollege und Senatorin Mc Garry.
Former Secretary of Defense
Former Governor and Senator of Savannah



Charlotte McGarry

XXII. President of the USA

Beiträge: 5 538

Wohnort: Stars Hollow, N.A.

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 5. Oktober 2010, 12:57

Zitat

Original von George T. Colton
Schon gut, schon gut. Beruhigen Sie sich, Herr Kollege und Senatorin Mc Garry.

Sie haben mich noch nicht unruhig erlebt, Governor, das können Sie mir glauben.
XXII. PRESIDENT of the UNITED STATES
· · ·
Former GOVERNOR and SENATOR of the FREE STATE of NEW ALCANTARA

Ashley Fox

Foxy former Senator for Assentia

Beiträge: 1 823

Wohnort: Castle Rock / Assentia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 5. Oktober 2010, 13:10

Zitat

Original von Doug Hayward
Madam Senator, auch wenn es hart klingt: Wenn die Bürger New Alcantara mit den Regelungen ihrer Verfassung zufrieden sind, sollte ein Bürger, bzw eine Bürgerin eines anderes Staates nicht vorbeten, dass ihm bzw. ihr diese Regelungen nicht gefallen und die Verfassung des Bundesstaates daher zu ändern ist. Das ist ehrlich gesagt widersinnig. Wollen Sie, dass sich in New Alcantara was verändert, dann ziehen Sie dorthin. Ansonsten halten Sie sich mit Kritik an Verfassunsstrukturen in anderen Staaten zurück.


Nur damit wir uns richtig verstehen, Mr. Hayward: Ziel meiner Kritik ist eigentlich nicht die Verfassung von New Alcantara, sondern das Vorgehen zweier LoL-Politiker. Da diese für ihre Machenschaften aber eben einen Konstruktionsfehler in der Verfassung New Alcantaras ausnutzen, kommt dieser notwendigerweise mit zur Sprache.

New Alcantara ist keine einsame Insel fernab der Ufer der Vereinigten Staaten, sondern ein Bundesstaat inmitten derselben. Wenn eine bundesweit tätige Partei sich dort solcherlei Machenschaften ausnimmt, dann ist es das gute und legitime Recht jedes Bürgers, das öffentlich und bundesweit zu thematisieren.

Welche Lücke findet die LoL vielleicht demnächst in der Bundesverfassung oder einem Bundesgesetz, um diese in ihrem Sinne auszunutzen?
Ashley Fox


Former Senator for Assentia
Former Chairperson of the Republican National Committee
Former Republican Congressional Caucus Leader

Doug Hayward

Former U.S. President

Beiträge: 1 876

Wohnort: Seahaven, Serena

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 5. Oktober 2010, 13:24

Zitat

Original von Ashley Fox
Nur damit wir uns richtig verstehen, Mr. Hayward: Ziel meiner Kritik ist eigentlich nicht die Verfassung von New Alcantara, sondern das Vorgehen zweier LoL-Politiker. Da diese für ihre Machenschaften aber eben einen Konstruktionsfehler in der Verfassung New Alcantaras ausnutzen, kommt dieser notwendigerweise mit zur Sprache.


Sie bezeichnen es als Konstruktionsfehler, was impliziert, dass diese Regelung schlecht ist. Die Bürger New Alcantaras sehen das aber offensichtlich anders und halten es für eine vernünftige Regelung.

Zitat

New Alcantara ist keine einsame Insel fernab der Ufer der Vereinigten Staaten, sondern ein Bundesstaat inmitten derselben. Wenn eine bundesweit tätige Partei sich dort solcherlei Machenschaften ausnimmt, dann ist es das gute und legitime Recht jedes Bürgers, das öffentlich und bundesweit zu thematisieren.


Ich finde es bedauerlich, dass hier Kritik von außen kommt, die Bürger New Alcantara damit aber offebar kein Problem haben. Ich halte die Alcanteros schon für so intelligent, dass sie merken können, wenn etwas passiert, das nicht ihren Wünschen entspricht, und dass sie niemanden von außerhalb brauchen, der bzw. die ihnen sagt, was für schlechte Regelungen haben und wie diese Regelungen genutzt werden können. Wenn es klar wird, dass Governor Wilson seine Pflichten nicht erfüllt, können ist ihn absetzen. Das gibt die Verfassung her. Sie weden also nun ganz genau auf die Arbeit von Governor Wilson schauen und immer im Hinterkopf behalten, wie er ins Amt gekommen ist. Das macht seine Arbeit nicht unbedingt einfacher.

Zitat

Welche Lücke findet die LoL vielleicht demnächst in der Bundesverfassung oder einem Bundesgesetz, um diese in ihrem Sinne auszunutzen?


Sie unterstellen der LoL ja schon fast pseudokriminelle Züge, als wenn sie nur nach, wie sie es ausdrücken, Gesetzes- und Verfassungs"lücken" suchen würden. Ich halte das für absurd. Langsam glaube ich wirklich, dass sie durchaus paranoide Züge haben.
Douglas Cornelius "Doug" Hayward
Lieutenant Colonel des U.S. Marine Corps (Ret.)
Serena Democrat

Edgar Wilson

Former Congressman

Beiträge: 1 280

Beruf: Lehrer

Wohnort: New Alcantara, El Conjunto

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:09

Ich lasse mir von keinem sagen, was ich zu tun oder zu lassen habe, außer von meinen Mitbürgern in New Alcantara. Wenn diese meine Abwahl oder Neuwahl wollen, dann werde ich mich dem fügen. Aber definitiv nicht auswärtigem Geschwätz, dass unnütz und unangebracht ist, von Leuten, die nie im Süden waren und ihrer Lebensweise im hohen Norden fröhnen, Tag ein Tag aus, ohne die eigentliche Arbeit der Alcanteros zu würdigen, die diese Nation am Leben erhalten.

Former Governor of New Alcantara


Charlotte McGarry

XXII. President of the USA

Beiträge: 5 538

Wohnort: Stars Hollow, N.A.

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:09

Das ist kein "Konstruktionsfehler", den die LOL plötzlich für sich entdeckt hat, sondern das übliche Transitionsverfahren außerhalb von Wahlen. Es wurde in der Vergangenheit bereits angewendet, von "Maschenschaften" kann also nicht die Rede sein.
XXII. PRESIDENT of the UNITED STATES
· · ·
Former GOVERNOR and SENATOR of the FREE STATE of NEW ALCANTARA

Doug Hayward

Former U.S. President

Beiträge: 1 876

Wohnort: Seahaven, Serena

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:42

Interessanterweise sind die beiden letzten Wechsel von Governeuren in New Alcantara genau nach diesem System vonstatten gegangen.

Aber das nur so nebenbei.
Douglas Cornelius "Doug" Hayward
Lieutenant Colonel des U.S. Marine Corps (Ret.)
Serena Democrat

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 113

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 5. Oktober 2010, 17:19

Ich habe meine Zeit damals abgesessen, sehr zum Leidwesen meiner Nachfolgerin:P
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Doug Hayward

Former U.S. President

Beiträge: 1 876

Wohnort: Seahaven, Serena

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 5. Oktober 2010, 17:21

Zitat

Original von Steve McQueen
Ich habe meine Zeit damals abgesessen, sehr zum Leidwesen meiner Nachfolgerin:P


Haben Sie nicht auch President Grey damals zum Lieutenant Governor ernannt?
Douglas Cornelius "Doug" Hayward
Lieutenant Colonel des U.S. Marine Corps (Ret.)
Serena Democrat

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 113

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 5. Oktober 2010, 17:26

Gut möglich...Mrs McGarry weiß das sicherlich noch ausführlicher.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Charlotte McGarry

XXII. President of the USA

Beiträge: 5 538

Wohnort: Stars Hollow, N.A.

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 5. Oktober 2010, 17:36

Zitat

Original von Steve McQueen
Gut möglich...Mrs McGarry weiß das sicherlich noch ausführlicher.

Ich glaube, Sie sind für Grey zurückgetreten, der ist für Hope zurückgetreten, der wiederum wegen rechlicher Probleme zurückgetreten ist, woraufhin ich dann für ihn zurückgetreten bin, bevor er für Wilson zurückgetreten ist.

Womit kein Alcantero ein Problem hatte. Ich habe eher ein Problem mit Gouverneuren, die im Amt bleiben - wie Gen. McQueen sehr gut weiß. ;)
XXII. PRESIDENT of the UNITED STATES
· · ·
Former GOVERNOR and SENATOR of the FREE STATE of NEW ALCANTARA

Quinn Michael Wells

Former Head of State

Beiträge: 10 046

Beruf: Fr. Vice President

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Astor's dead! Long live Astor!
  • Nachricht senden

53

Dienstag, 5. Oktober 2010, 18:17

Zitat

Original von Edgar Wilson
Exactly! Ich habe einen Eid geschworen, und an diesen werde ich mich halten.


:applaus DAS nenne ich eine löbliche Einstellung, und damit sollte eigentlich schon alles gesagt sein.

Im Übrigen, Mr. Hayward, wundern Sie sich nicht dass Senator Fox hinter allem und jedem einen Schwerverbrecher oder ein Verbrechen vermutet - das haben Paranoide so an sich.

Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star

Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of Astoria State | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
3 Times Governor of Astoria State
Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of Astoria State


Sam Collister

U.S. Citizen

Beiträge: 593

Wohnort: Creepy Hollow

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 5. Oktober 2010, 19:34

Um auf das eigentliche Thema zurückzukommen: was war eigentlich der Grund für die Entlassung von Ms. Helen McCrary aus dem Amt des RdN-Delegierten?
Sam Collister
Sheriff of North Union County (New Alcantara)

Beiträge: 351

Wohnort: Agnus Dei, New Alcantara

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 5. Oktober 2010, 19:44

Zitat

Original von Sam Collister
Was war eigentlich der Grund für die Entlassung von Ms. Helen McCrary aus dem Amt des RdN-Delegierten?

Das würde ich auch gerne wissen. In meinen Augen hätte sie ihren Job weiter machen können.
Yours sincerely,
Veronica Amy Apatow
Former Gouverneur of Astoria State

Edgar Wilson

Former Congressman

Beiträge: 1 280

Beruf: Lehrer

Wohnort: New Alcantara, El Conjunto

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 5. Oktober 2010, 20:14

Zitat

Original von Sam Collister
Um auf das eigentliche Thema zurückzukommen: was war eigentlich der Grund für die Entlassung von Ms. Helen McCrary aus dem Amt des RdN-Delegierten?


Subversive Agitation und Fraternisierung mit dem Feind.

Former Governor of New Alcantara


J. Bryant Lodge

Grim Looking Man

Beiträge: 325

Beruf: Lawyer

Wohnort: San Quentin

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 5. Oktober 2010, 20:48

Zitat

Original von Edgar Wilson

Zitat

Original von Sam Collister
Um auf das eigentliche Thema zurückzukommen: was war eigentlich der Grund für die Entlassung von Ms. Helen McCrary aus dem Amt des RdN-Delegierten?


Subversive Agitation und Fraternisierung mit dem Feind.

Nein ;)
Nach Durchsicht der letzten CoN-Sitzungsprotokollen hat der Präsident entschieden, den Posten mit jemand aktiverem zu besetzen.

fillmore | lodge | gaff | attorneys-at-law*

Edgar Wilson

Former Congressman

Beiträge: 1 280

Beruf: Lehrer

Wohnort: New Alcantara, El Conjunto

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:42

Na das ist löblich.

Former Governor of New Alcantara


Sam Collister

U.S. Citizen

Beiträge: 593

Wohnort: Creepy Hollow

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 10. Oktober 2010, 00:29

Zitat

Original von J. Bryant Lodge

Zitat

Original von Edgar Wilson

Zitat

Original von Sam Collister
Um auf das eigentliche Thema zurückzukommen: was war eigentlich der Grund für die Entlassung von Ms. Helen McCrary aus dem Amt des RdN-Delegierten?


Subversive Agitation und Fraternisierung mit dem Feind.

Nein ;)
Nach Durchsicht der letzten CoN-Sitzungsprotokollen hat der Präsident entschieden, den Posten mit jemand aktiverem zu besetzen.


Was ist dem Präsidenten denn aufgefallen, das so schwerwiegend ist, dass er Ms. Helen McCrary entlassen hat?
Sam Collister
Sheriff of North Union County (New Alcantara)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sam Collister« (10. Oktober 2010, 00:29)


J. Edward Mullenberry

Moderate Republican

Beiträge: 1 349

Beruf: Politiker

Wohnort: Freeport

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 10. Oktober 2010, 17:50

Vermutlich nichts. ;)
JOAQUÍN EDWARD MULLENBERRY jr.
Former (XXVII.) Vice President of the United States
Former Member of the House of Representatives
Former Lieutenant Governor of the Republic of Serena

"That person who agrees with you 80 percent of the time is a friend and an ally; not a 20 percent traitor." - Carsten Schmidt