Sie sind nicht angemeldet.

[White House] On the CoN Delegation

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

The White House

The White House

Beiträge: 769

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Oktober 2010, 10:21

On the CoN Delegation


4th of October, 2o1o


On the CoN Delegation



Ladies and Gentlemen,

mein Name ist Kirsten Frost, ich bin ab sofort die neue Pressesprecherin des White House und ersetze somit Ms. McIntyre, die diese Funktion zurückgelegt hat.

Der Präsident hat soeben die Delegierte beim Rat der Nationen, Ms. Helen McCrary, mit Dank für ihre Dienste entlassen. Stimmberechtigte Delegierte wird fortan die First Lady, Theresa Voerman-Fillmore, sein, die den Präsidenten und später auch dem Secretary of State als Sonderbotschafterin zur Seite stehen wird.

Den zweiten Delegiertenposten hat der Präsident bisher noch nicht besetzt. Bisher war es üblich, dass dieser der politischen Oppositionspartei angeboten wird. Dies ist in dieser Form nicht möglich, da es keine Regierungspartei in dem Sinne gibt und zudem mehr als eine Oppositionspartei. Der Präsident hat die First Lady damit beauftragt, Gespräche über die Besetzung mit allen drei Parteien zu führen und ihm dann ihren Besetzungsvorschlag zu unterbreiten. Auch unabhängige Kandidaten können sich bei Interesse bewerben.

Gibt es hierzu Fragen?


Charlotte McGarry

XXII. President of the USA

Beiträge: 5 538

Wohnort: Stars Hollow, N.A.

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Oktober 2010, 10:42

Welche Qualifikationen im diplomatischen Bereich weist die First Lady vor?
XXII. PRESIDENT of the UNITED STATES
· · ·
Former GOVERNOR and SENATOR of the FREE STATE of NEW ALCANTARA

The White House

The White House

Beiträge: 769

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Oktober 2010, 11:28

Madam Senator,

die First Lady war niemals im Diplomatischen Dienst tätig, kann aber auf ihre Erfahrungen aus der Wirtschaft zurückgreifen. Sie hat an unzähligen Vertragsverhandlungen zwischen Firmen untereinander, als auch zwischen Firmen und staatlichen Institutionen teilgenommen, bzw. diese in den meisten Fällen selbst geführt. Die First Lady ist das Verhandeln also gewohnt. Auf Basis dessen und ihrem Wissen über die internationalen Gegebenheiten - von dem sich sowohl der Präsident, als auch der Vizepräsident im persönlichen Gespräch überzeugen konnten -, hat der Präsident entschieden ihr diese Aufgabe zu übertragen.

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Oktober 2010, 12:36

Könnten Sie nochmal wiederholen, dass sich der Präsident im persönlichen Gespräch mit seiner Frau von deren diplomatischen Gebahren überzeugen konnte?

The White House

The White House

Beiträge: 769

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Oktober 2010, 12:43

Nun, Mr. Aspertine, Sie als jemand, der die internationale Politik mit Interesse verfolgt, werden sich sicher bald selbst ein Bild darüber machen können.

Charlotte McGarry

XXII. President of the USA

Beiträge: 5 538

Wohnort: Stars Hollow, N.A.

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Oktober 2010, 13:04

Bestenfalls ist Governor Aspertine damit beschäftigt, seine in Aussicht gestellte Alternative zur EcoSim zu entwickeln, damit er sie der geneigten Öffentlichkeit vorstellen kann. Die Pläne waren ja schon fertig, wenn ich mich nicht irre, es fehlte nur noch der Code.
XXII. PRESIDENT of the UNITED STATES
· · ·
Former GOVERNOR and SENATOR of the FREE STATE of NEW ALCANTARA

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

7

Montag, 4. Oktober 2010, 13:28

Zitat

Original von Charlotte McGarry
Bestenfalls ist Governor Aspertine damit beschäftigt, seine in Aussicht gestellte Alternative zur EcoSim zu entwickeln, damit er sie der geneigten Öffentlichkeit vorstellen kann. Die Pläne waren ja schon fertig, wenn ich mich nicht irre, es fehlte nur noch der Code.
Bestenfalls ist Govenor Aspertine zunächst einmal mit Astoria State beschäftigt. Danach folgen andere Projekte, allerdings sollte es mir gestattet werden, Besorgnis anzumerken.

Gregory Jameson

mens sana in corpore sano

Beiträge: 2 965

Beruf: Medical Doctor

Wohnort: Laurentiana

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Back to Politics.
  • Nachricht senden

8

Montag, 4. Oktober 2010, 13:30

"- Er ist wunderbar.
- Wer?
- Na Ihr!
- Ach ER!"
Gregory Jameson M.D.
I was: Member and Chairman of the Democratic Party
Member and President of the United States Senate
Member and Speaker of the House of Representatives
Secretary of the Interior, Governor of Hybertina and Laurentiana

Theresa Voerman

U.S. Citizen

Beiträge: 27

Beruf: CFO

Wohnort: Lyton

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. Oktober 2010, 13:33

Zitat

Original von Liam Aspertine
allerdings sollte es mir gestattet werden, Besorgnis anzumerken.

Es sei ihnen gestatt :)
Besorgniserregend ist indes allenfalls die Haltung des reekza bunda und der deswegen immernoch andauernde Konflikt.

Liam Aspertine

Expert on Foreign Affairs

Beiträge: 3 097

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Man nennt mich auch den "Wahlbullen"!
  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Oktober 2010, 13:37

Zitat

Original von Theresa Voerman
Es sei ihnen gestatt :)
Besorgniserregend ist indes allenfalls die Haltung des reekza bunda und der deswegen immernoch andauernde Konflikt.
Die Aussage macht mir eigentlich gerade keinen Mut, ist die Haltung der Imperial Federation eigentlich doch seit Jahren konfrontativ, also keine neue. Dagegen sollte es zu denken geben, dass ein anderer Staat militärisch aktiv geworden ist, der es bisher bei diplomatischen Krisen beließ.

Theresa Voerman

U.S. Citizen

Beiträge: 27

Beruf: CFO

Wohnort: Lyton

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Oktober 2010, 13:40

Mit der Einschätzung mögen Sie nicht so falsch liegen, allerdings waren die Futunen zu Friedensverhandlungen bereit - was man ihnen zu gute halten muss - und haben diese Bereitschaft wieder verworfen, weil die Imperial Federation auf unhaltbaren Forderungen gegenüber Andro festklebt.

Doug Hayward

Former U.S. President

Beiträge: 1 876

Wohnort: Seahaven, Serena

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Oktober 2010, 13:42

Mich würde interessieren, ob es im Gegensatz zu der bisherigen Administration regelmäßige Status- und Arbeitsbericht der CoN-Delegation geben wird, zumal die Krise ja weiterhin zu brodeln scheint.
Douglas Cornelius "Doug" Hayward
Lieutenant Colonel des U.S. Marine Corps (Ret.)
Serena Democrat

Theresa Voerman

U.S. Citizen

Beiträge: 27

Beruf: CFO

Wohnort: Lyton

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. Oktober 2010, 13:46

Mein Ziel sind wöchentliche Berichte. Allerdings nur dann, wenn es auch etwas zu berichten gibt - was nicht immer der Fall ist.

Doug Hayward

Former U.S. President

Beiträge: 1 876

Wohnort: Seahaven, Serena

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. Oktober 2010, 14:29

Was allerdings im Moment sicherlich der Fall ist, Mrs. Voerman-Fillmore. Ich erwarte daher gespannt Ihren ersten Bericht.
Douglas Cornelius "Doug" Hayward
Lieutenant Colonel des U.S. Marine Corps (Ret.)
Serena Democrat

Theresa Voerman

U.S. Citizen

Beiträge: 27

Beruf: CFO

Wohnort: Lyton

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

15

Montag, 4. Oktober 2010, 14:47

Da erst heute meine Ernennung erfolgt ist, bitte ich da noch um ein wenig Geduld ;)

Edgar Wilson

Former Congressman

Beiträge: 1 280

Beruf: Lehrer

Wohnort: New Alcantara, El Conjunto

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

16

Montag, 4. Oktober 2010, 19:48

Tägliche Berichte, wenn es etwas zu berichten gibt, wären sicher auch nicht schlecht.

Former Governor of New Alcantara


Lucius J. Smith

Leduveian in exile

Beiträge: 35

Wohnort: Port Virginia, HY

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. Oktober 2010, 20:05

Zitat

Original von Edgar Wilson
Tägliche Berichte, wenn es etwas zu berichten gibt, wären sicher auch nicht schlecht.

Das gilt wohl auch für den Gouverneur von New Alcantara. ;)

Meinen Glückwunsch und viel Erfolg im Amt, Mrs. Voerman-Fillmore.
LUCIUS JOHN SMITH

Edgar Wilson

Former Congressman

Beiträge: 1 280

Beruf: Lehrer

Wohnort: New Alcantara, El Conjunto

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. Oktober 2010, 20:06

Selbstverständlich.

Former Governor of New Alcantara


Randy Malone

Governor of Assentia

Beiträge: 217

Wohnort: Arnette, AA

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. Oktober 2010, 23:36

Tatsaechlich hat auch diese Postenbesetzung ein aehnliches Geschmaeckle, wie jene in New Alcantara. Man will das Geschaeft halt innerhalb der Familie belassen.

Schade, dass die USA mittlerweile zu einem Herd der Kumpanei und des Gekuengels verkommen sind.
Kind regards,
Randall S. Malone
IV


20

Montag, 4. Oktober 2010, 23:46

Mir hätte ein Vertreter mit etwas Lebenserfahrung schon gereicht.
Across this crooked land
Runs a crooked man
Our loved ones die
Under the hammer
Of the Soviet sun

Es lääbt Igor! ES LÄÄÄÄÄBT! Irkanien!
Youtube
Blog