Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 128

Beruf: Jurist

Wohnort: New Alcantara

Bundesstaat: -

What's Up?
Derzeit mal wieder im Kapitol tätig...
  • Nachricht senden

41

Freitag, 6. Mai 2011, 20:29

Das Problem besteht doch nur, weil hierzulande selbst brutalste Mörder nach 14 Jahren raus dürfen. "Der Mörder wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft." - selten so gelacht. Bei einem Strafmaß wie z. B. "25 Jahre bis lebenslänglich" gäbe es diese Debatte vermutlich nicht.
Völlig korrekt. Ich halte diese 15 bzw. 24-Jahre-Regelung ja auch für Unsinn... Aber bringe das mal jemand dem Deutschland-Achter in Karlsruhe bei, der uns das eingebrockt hat.
Ulysses S. Finnegan jr.

Former Chief Justice of the United States and of the Free State of New Alcantara
VI. Vice-President of the United States & Former United States Attorney General