Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aznar Sandoval

Notorious Grumbler

Beiträge: 506

Wohnort: Gareth, FL

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Oktober 2011, 20:02

[NCC Amada] Northeast Reorganization Convent

Northeast Reorganization Convent

National Constitution Center
Amada, October 10th, 2011


"Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe!"
Aznar Sandoval
Former President of the US Congress
Former US Senator for Freeland
Former Associate Justice of the US Supreme Court
Former President of the Peoples Council of Freeland

David Robinson

Also just a guy...

Beiträge: 37

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Oktober 2011, 22:41

Handlung:Robinson ist über die Einladung sehr erfreut und wird nach Amada reisen, um an dem Convent teilzunehmen.

Archana Mason

Registered Independent

Beiträge: 108

Wohnort: New Barnstorvia, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Oktober 2011, 11:25

Handlung:Archie wird ebenfalls nach Amada kommen, um an Convent teilzunehmen.
Yours sincerely,
Josephine-Parker"JP" Mason

- This week: 12

Aznar Sandoval

Notorious Grumbler

Beiträge: 506

Wohnort: Gareth, FL

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Oktober 2011, 21:19

Handlung:kommt im NCC an und schließt die Vorbereitungen zum Convent ab, auf den bereitstehenden Großbildschirmen erscheinen die ersten Arbeitsschritte


Vorab zu klärende Verfahrensfragen:

1. Bestimmung der Conventsleitung

2. Festlegung der Abstimmungsverfahren

3. Erarbeitung eines Arbeitsplans

Aznar Sandoval
Former President of the US Congress
Former US Senator for Freeland
Former Associate Justice of the US Supreme Court
Former President of the Peoples Council of Freeland

David Robinson

Also just a guy...

Beiträge: 37

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Oktober 2011, 12:05

Handlung:Schaut auf den riesigen Bildschirm und wartet auf den Beginn des Convents.

Aznar Sandoval

Notorious Grumbler

Beiträge: 506

Wohnort: Gareth, FL

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 11:54

Ein herziches Willkommen den Teilnehmern dieses Convents, die schon angereist und anwesend sind. Ich hoffe und wünsche, dass noch mehr Bürger aus Astoria State und aus Freeland zu uns stoßen werden. Persönlich eingeladen wurden von mir 7 Bürger aus dem State und die 3 Einwohner des Freestates.

Ich möchte vorschlagen, noch etwas zu warten, ob es noch mehr Interesse seitens der Eingeladenen an diesem Convent gibt. Das würde ich grundsätzlich bejahen, wenn mehr als die Hälfte der Eingeladenen erscheint. Sollte dies nicht der Fall sein, würde ich von einer mehrheitlichen Ablehnung der Angesprochenen gegenüber Verhandlungen über eine Fusion und/oder der Bildung eines Federal District für die Bundeshauptstadt ausgehen. Nun, damit wären halt derartige Verhandlungen bereits vor Beginn gescheitert. Das könnte dann natürlich auch einfach an der Person des Einladenden liegen, aber davon will ich jetzt einfach mal nicht ausgehen.

Warten wir halt ab, wie sich die Teilnehmerzahl in den nächsten Tagen entwickelt.
Aznar Sandoval
Former President of the US Congress
Former US Senator for Freeland
Former Associate Justice of the US Supreme Court
Former President of the Peoples Council of Freeland

Luciano Marani

I am Nixon ... by number

Beiträge: 1 970

Beruf: Lawyer

Wohnort: New Doncaster, AS

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 12:10

Trifft mit einiger Verspätung aufgrund eines Politikums aus der Hauptstadt ein und begrüßt dann die bereits angereisten Teilnehmer.

Seien Sie gegrüßt, Signore e Signori!

Steter Tropfen hölt den Stein, was? Ich bin noch immer ein Gegner der Fusion, doch auch ich kann von anderem überzeugt werden.
Luciano Marani
XXXVII. President of the United States

Aznar Sandoval

Notorious Grumbler

Beiträge: 506

Wohnort: Gareth, FL

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 12:31

Herzlich wollkommen auch Ihnen Mr. Marani. Selbstverständlich haben wir Verständnis, dass Sie vor Allem und zuallererst Ihren politschen und Amtsverpflichtungen in der Bundeshauptstadt nachkommen müssen. Ihr Kommen freut mich besonders, da ich Sie als kritischen, jedoch sehr konstriktiven Geist zu schätzen weiß. Gerade Ihre bisher noch ablehnende Grundhaltung gegenüber einer möglichen Fusion kann den anstehenden Diskssionen und auch Verhandlungen Impulse geben, wo wirklich Probleme und offene Fragen bei einem solchen Prozess auftreten können. Und vielleicht können wir Sie am Ende ja doch noch von der Sinnhaltigkeit und den Vorteilen der Neugliederung des Nordostens unsers Landes überzeugeen.
Aznar Sandoval
Former President of the US Congress
Former US Senator for Freeland
Former Associate Justice of the US Supreme Court
Former President of the Peoples Council of Freeland

9

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 16:28

Ich bin anwesend.
William J. Langley
Governor of Astoria State
Member of The Assembly

Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 321

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 22:48

Ich werde mich in meiner Rolle als Bürger Freelands etwas einbringen, bitte jedoch eine gewisse Zurückhaltung ob meines Amtes zu verstehen.

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.


Solomon Foot

Old School Conservative

Beiträge: 886

Wohnort: Port Virginia

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. Oktober 2011, 18:23

Zitat

...bitte jedoch eine gewisse Zurückhaltung ob meines Amtes zu verstehen.


Zurückhaltung war schon immer eine Ihrer ganz großen Stärken Mr. President. ;)
Freedom from Government!

Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 321

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Oktober 2011, 19:37

Nicht jeder kann am laufenden Band heiße Luft produzieren, wie es manch anderen wohl zu eigen sein mag. Ansonsten stelle ich mir die Frage, nach der Sinnhaftigkeit dieses Beitrages.

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.


Bastian Vergnon

Bastian Vergnon

Beiträge: 1 956

Wohnort: Gareth, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. Oktober 2011, 19:54

Es wäre schön, wenn man zumindest hier ohne parteipolitischen Klamauk auskommen könnte. Insofern wäre ich Mr. Foot dankbar, wenn er wieder in seinen in Auflösung begriffen Staat geht und uns hier unsere Staaten auflösen lässt...
Salute
Bastian Vergnon


Fredrik Stenerud

U.S. Justice

Beiträge: 448

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

14

Samstag, 15. Oktober 2011, 10:02

Ich melde mich anwesend, Mr. Sandoval.

Zitat

Zurückhaltung war schon immer eine Ihrer ganz großen Stärken Mr. President. ;)
Mr. Foot, manchmal - und damit meine ich Ihren Kommentar - kann Zurückhaltung auch vorm sich-selbst-lächerlich-Machen schützen.


Aznar Sandoval

Notorious Grumbler

Beiträge: 506

Wohnort: Gareth, FL

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 16. Oktober 2011, 16:43

Werte Teilnehmer am NRC, am Northeast Reorganization Convent, nachdem sich erfreulicherweise die Mehrheit der eingeladenen Bewohner der Bundesstaaten Astoria State und Freeland hier eingefunden hat, sollten wir mit der Arbeit beginnen.

Zuerst möchte ich trotzdem noch einmal alle Teilnehmer hier im National Constitution Center im aunderschönen Amada und damit an der Geburtsstätte unserer derzeitigen Bundesverfassung recht herzlich begrüßen. Möge der Ort uns allen Inspiration für ein gutes Gelingen der Verhandlungen zu wahrlich bedeutenden Umgestaltungen in unseren beiden Bundesstaaten und auch in den Vereinigten Staaten sein.

Doch kommen wir nun zuerst zu den Verfahrensfragen, welche ich als vorab zu klären ansehe um diesem Convent auch die Akzeptanz unter den Teilnehmern zu verschaffen, die ihm zukommen soll.

Da wäre als erster Punkt eine Conventsleitung zu bestimmen, welche die Verhandlungen in geordnete Bahnen führen und halten soll, Ergebnisse zusammenfasst und Abstimmungen einleitet, durchführt und auswertet. Mein Vorschlag wären ein Conventsleiter und ein Stellvertreter, welcher in Abwesenheit des Conventsleiters die Verhandlungen weiter leite kann, sodass keine unnötigen Verzögerungen eintreten. Weiterhin möchte ich vorschlagen, dass beide Conventsleiter aus jeweils einem der beiden beteiligten Bundesstaaten kommen, somit wäre wohl eine breite Akzeptanz dieser Personalien gegeben.

Und um die Arbeit nicht noch unnötig zu verzögern möchte ich an dieser Stelle meine Bereitschaft erklären, in der Conventsleitung mitzuarbeiten. Ich möchte die anderen Conventsteilnehmer um weiter Vorschläge bitten, damit wir kurzfristig zu einer Abstimmung darüber kommen können.

Mit dem Stichwort Abstimmung wären wir dann auch gleich beim zweiten vorab zu klärenden Punkt, dem oder den Abstimmungsverfahren. Alle Beschlüsse dieses Convents sollten meiner Meinung nach mit der einfachen Mehrheit der abgegebenen Stimmen gefasst werden. Bei Fragen, welche einen einzelnen Bundesstaat betreffen sollte jedoch die Mehrheit der abstimmenden Vertreter der einzelnen Bundesstaaten ausschlaggebend und erforderlich sein. Begründet ist dies damit, dass sich alle Beschlüsse, welche hier gefasst werden und später möglicherweise in ein Gesetz gefasst werden, einer Volksabstimmung innerhalb der Bundesstaaten stellen müssen. Es wäre dann fatal, wenn Ergebnisse des Convents im Nachhinein in einer Volksabstimmung scheitern. Diese Gefahr würde mit dem gestrennten Beschlussverfahren zumindest verringert, wenn nicht gar ausgeschlossen. Als Abstimmungsdauer würde ich grundsätzlich 5 Tage vorschlagen oder den Zeitpunkt an welchem eine unumstößliche Entscheidung gefallen ist.

Für Abstimmungen sollten wir, wie die Erfahrungen in Fusionsverhandlungen anderer Bundesstaaten gezeigt haben, in einem sparaten und nur dafür bestimmten Thread nutzen. Das würde die Arbeit der Conventsleitung vereinfachen und Abstimmungen nachvollziehbar machen und halten.

Zum Schluss meiner einführenden Worte möchte ich die Besucher dieses Convents, welche keine Staatsbürger von Astoria State oder Freeland sind bitten, hier auf Wortbeiträge zu verzichten, solange sie von der Conventsleitung nicht dazu aufgefordert werden. Dies ist ein Convent dieser beiden Bundesstaaten und kein bundesweiter. Sollten die Teilnehmer es als notwendig erachten, Unterstützung, Hilfe oder Beratung von Leuten außerhalb der beiden Bundesstaaten zu erbitten, werden diese Ratgeber selbstverständlich eingeladen und dann auch mit dem entsprechenden Rederecht versehen. Bis dahin bitte ich um Verständnis, dass hier grundsätzlich nur offizielle Teilnehmer zu Wort kommen.
Aznar Sandoval
Former President of the US Congress
Former US Senator for Freeland
Former Associate Justice of the US Supreme Court
Former President of the Peoples Council of Freeland

Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 321

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

16

Sonntag, 16. Oktober 2011, 16:55

:applaus

Ich unterstütze Ihre Bereitschaft in der Conventsleitung mitzuarbeiten.

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.


Archana Mason

Registered Independent

Beiträge: 108

Wohnort: New Barnstorvia, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 16. Oktober 2011, 17:55

:applaus
Yours sincerely,
Josephine-Parker"JP" Mason

- This week: 12

18

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 01:28

Da sich aus meiner Heimat noch kein Delegierter hervorgewagt hat, biete ich an, bei der Conventsleitung mitzuarbeiten. Da ich ähnlich wie Mr. Sandoval eine breite Akzeptanz dieser Personalien für wichtig halte, bin ich jedoch bereit, diese Kandidatur zurückzuziehen, wenn ein anderer Kandidat vorgeschlagen wird.
William J. Langley
Governor of Astoria State
Member of The Assembly

Aznar Sandoval

Notorious Grumbler

Beiträge: 506

Wohnort: Gareth, FL

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 21:52

Mr. Langley, es freut mich, dass sich mit Ihnen ein Bürger von Astoria State bereit gefunden hat, aktiv am Gelingen dieses Convents mitzuarbeiten.

Damit wir nun recht schnell zur Arbeitsfähigkeit kommen, werde ich jetzt einfach mal eine Abstimmung über die Conventsleitung einleiten.
Aznar Sandoval
Former President of the US Congress
Former US Senator for Freeland
Former Associate Justice of the US Supreme Court
Former President of the Peoples Council of Freeland

Aznar Sandoval

Notorious Grumbler

Beiträge: 506

Wohnort: Gareth, FL

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

20

Freitag, 21. Oktober 2011, 18:47

Die Abstimmung über die Conventsleitung ist beendet und die vorgeschlagenen Kandidaten wurden bestätigt. Ich möchte mich für das entgegen gebrachte Vertrauen bedanken.

Bezüglich der Abstimmungsregelungen möchte ich vorschlagen, dass wir wie bereits ausgeführt so verfahren, dass die Beschlüsse grundsätzlich mit der einfachen Mehrheit der abgegebenen Stimmen gefasst werden und nur Beschlüsse, welche die einzelnen Bundesstaaten konkret betreffen, jeweils der einfachen Mehrheit unter den Abstimmenden aus den einzelnen Bundesstaaten bedürfen. Wenn sich gegen diese Verfahrensweise kein Widerspruch erhebt, sollten wir so verfahren. Wenn jemand über diese Abstimmungsregel noch gesondert abstimmen will, sollte er dies umgehend hier kundtun.

Nächster Punkt unserer vorläufigen Agenda wäre dann die Festlegung eines Arbeitsplans/Fragenkatalogs, den wir dann Punkt für Punkt abarbeiten sollten. Mein Vorschlag, aufbauend auf den Erfahrungen, welche bei den anderen Fusionsverhandlungen gemacht wurden aber unter Beachtung der Spezifik dieses Convents wäre folgender:

1. Schaffung eines Federal District für die Bundeshauptstadt
2. Festlegung der wichtigsten Staatsgrundsätze für den fusionierten Bundsstaat wie z.B. Verwaltungsgliederung, Aufbau der Legislative
3. Bestimmung der wichtigsten Fakten für den neuen Bundesstaat wie z.B. Staatsnamen, Hauptstadt, Staatssymbole, Staatsmotto
4. Erarbeitung eines Fusionsgesetzes mit Regelungen zu den bestehenden und/oder neu zu schaffenden bundesstaatlichen Gesetzen


Ich möchte Sie um Ihre Meinung und auch um Änderungs- bzw. Ergänzungsvorschläge zu diesem Arbeitsplan bitten.
Aznar Sandoval
Former President of the US Congress
Former US Senator for Freeland
Former Associate Justice of the US Supreme Court
Former President of the Peoples Council of Freeland