Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. März 2013, 08:11

Astoria State Marriage Act

Astoria State Marriage Act

Article I General Provisions
(1) Dieses Gesetz stellt Regelungen für Hochzeiten in Astoria State auf.
(2) Das Gesetz soll auf Dokumenten als "ASMA" abgekürzt werden.
(3) Hochzeiten, die auf dem Gebiet von Astoria State vor Inkrafttreten dieses Gesetzes geschlossen wurden behalten ihre Gültigkeit, sofern beide Ehepartner bei Inkrafttreten dieses Gesetzes das 18. Lebensjahr beendet haben.

Article II The Spouses
(1) Eine Ehe schließen dürfen in Astoria State Personen, die das 18. Lebensjahr beendet haben.
(2) Mindestens einer der Ehepartner muss seinen Wohnsitz in Astoria State haben.
(3) In begründeten Ausnahmefällen kann von der Bedingung in (2) abgewichen werden.
(4) Keiner der zukünftigen Ehepartner darf zum Zeitpunkt der Eheschließung mit einem Anderen verheiratet sein. Eine Eheschließung ist nur unter zwei Menschen möglich.

Article III The Witness to the marriage
(1) Das Brautpaar muss einen Trauzeugen oder eine Trauzeugin bestimmen.
(2) Der Trauzeuge muss zum Zeitpunkt der Trauung mindestens 21 Jahre alt sein und seinen Wohnsitz in Astoria State haben.
(3) In begründeten Ausnahmefällen kann von der Bedingung in (2) abgewichen werden.
(4) Benennen die Eheschließenden keinen Trauzeugen, so soll eine im Vorfeld durch den Standesbeamten benannte Person dessen Aufgaben übernehmen.

Article IV The marriage registrar
(1) Jede Stadt muss einen Standesbeamten für Eheschließungen bestimmen.
(2) Ist niemand anders bestimmt, so nimmt der Mayor die Eheschließungen vor.
(3) Der Standesbeamte muss mindestens 21 Jahre alt sein.
(4) Der Standesbeamte soll nicht Würdenträger einer kirchlichen Organisation sein.

Article V The procedure
(1) Die Eheschließung findet in der Stadt statt, in der beide zukünftigen Ehepartner ihren Wohnsitz haben.
(2) Haben die beiden Ehepartner ihren Wohnsitz in verschiedenen Städten, so findet die Eheschließung in einer der beiden Städte statt.
(3) Zur Eheschließung müssen der Standesbeamte, beide Ehepartner sowie der Trauzeuge anwesend sein.
(4) Den genauen Ablauf der Trauung regelt Anhang A.
(5) Der Termin für eine Eheschließung muss mindestens 4 Wochen im Vorraus bekannt sein.
(6) Wünscht das Paar, die Trauung an einem anderen Ort als den zuvor benannten durchzuführen, so ist dies möglich, wenn der zuständige Standesbeamte der Gemeinde, in der die Eheschließung stattfinden soll, dies ausdrücklich genehmigt.

Article VI Surname
(1) Die Ehepartner müssen sich vor der Eheschließung auf einen gemeinsamen Nachnamen einigen
(2) Der gemeinsame Nachname kann der Name eines der beiden Ehepartner oder beide Namen in aneinandergereihter Form (Example : John Mayer Smith and Elizabeth Mayer Smith) sein.
(3) Beide Ehepartner können auch ihren früheren Namen behalten.

Article VII Marriage of State Officials and Civil Servants
(1) Ist einer der beiden Ehepartner beim Staat Astoria State beschäftigt, so darf die Trauung in Astoria State in der Governor's Mansion stattfinden.
(2) Standesbeamter ist in diesem Fall der Governor von Astoria State.
(3) Ist einer der beiden Eheschließenden Gouverneur von Astoria State, so soll der Justizminister die Trauung vornehmen, ist der Justizminister der zweite Ehepartner, so soll der Innenminister von Astoria State die Trauung vornehmen. Der Gouverneur kann hiervon abweichend jede nach den allgemeinen Regeln geeignete Person zum Standesbeamten bestimmen.

Article VIII The Marriage Certificate
(1) Den Ehepartnern wird nach der Trauung ein Stammbuch mit einer Heiratsurkunde ausgehändigt.
(2) Das Zertifikat folgt der formellen Vorgabe aus Anhang B.
(3) Eine Kopie der Heiratsurkunde soll in der State Library verwahrt werden.

Article IX Acceptation of foreign marriages
(1) Hochzeiten aus anderen Bundesstaaten der USA werden anerkannt.
(2) Bei Eheschließungen, die im Ausland stattgefunden haben, soll der Standesbeamte des neuen Wohnsitzes feststellen, ob die Eheschließung Gültigkeit behält.
(3) Rein kirchliche Hochzeitszeremonien werden in Astoria State nicht anerkannt.
(4) Ehen, die aus mehr als zwei Personen bestehen, erfahren in Astoria State keine Anerkennung und die Eheleute gelten in Astoria State als nicht verheiratet. Jedem von ihnen soll eine erneute Eheschließung nach dem Recht von Astoria State ermöglicht werden.

Article X Divorce
(1) Ist die Ehe gescheitert, so kann sie ein Standesbeamter wieder auflösen.
(2) Beide Partner sollen die Möglichkeit haben, ihren alten Namen nach einer Scheidung wieder anzunehmen.
(3) Die Verteilung des Besitzstandes ist den Eheleuten überlassen, können sie sich nicht gütlich einigen, soll das örtlich zuständige ordentliche Gericht unter Berücksichtigung aller Tatsachen eine Entscheidung über die Verteilung des Besitzstandes treffen.
(4) Eine Scheidung kann erst nach einjähriger Trennung erfolgen. Ausnahmen hiervon sind möglich, wenn der Standesbeamte nach gründlicher Abwägung die Ehe als nicht mehr wiederstellbar ansieht.
(5) Näheres kann durch ein eigenes Gesetz geregelt werden.

Article XI Final Provisions
Dieses Gesetz tritt mit Ablauf des Tages seiner Verkündung in Kraft. Es soll zusammen mit den Anhängen in der State Library aufbewahrt werden.
State of Astoria - The Liberty State

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Béatrice Laval« (24. Oktober 2015, 15:32)


2

Samstag, 2. März 2013, 08:11

Appendix A

APPENDIX A : The Procedure of Marriage

Die Hochzeit in Astoria State verläuft stets nach den folgenden Regeln:
1. Der Standesbeamte verliest die Eröffnungsformel. Sofern vom Brautpaar nicht anders bestimmt, lautet diese wie folgt:
    Wir sind heute hier zusammengekommen, um <spouse a> und <spouse b> auf ihrem Weg in die Ehe zu begleiten. Zwei Menschen haben sich dazu entschlossen, ihr Leben miteinander zu teilen, in guten wie in schlechten Zeiten. Dies wollen sie hier heute bestätigen, und es ist mir eine Ehre, am heutigen Tage, den <date> des Jahres <date>, den beiden auf ihrem Weg in das gemeinsame Leben zu helfen.

2. Beide Ehepartner kriegen die Möglichkeit, ein selbst geschriebenes Treuegelübde vorzutragen.
3. Der Standesbeamte fragt zunächst den ersten, dann den zweiten Ehepartner :
    Möchtest du, <name>, den/die hier anwesende/n <name b> zu deinem gesetzlich angetrauten Ehemann / deiner gesetzlichen angetrauten Ehefrau nehmen und ihm/ihr immer, egal, wie die äußeren Umstände sind, Liebe entgegenbringen?

Beide Partner antworten darauf mit "Ja, ich will".
4. Der Standesbeamte gibt den anderen Anwesenden die Möglichkeit, Einspruch gegen die Eheschließung einzulegen. Erfolgt dies nicht, gilt die Ehe als geschlossen und der Standesbeamte händigt das Stammbuch und die Hochzeitsurkunde aus.
State of Astoria - The Liberty State

3

Samstag, 2. März 2013, 08:12

Appendix B

APPENDIX B : The marriage certificat

Jedem Ehepaar soll eine Heiratsurkunde nach folgendem Muster ausgehändigt werden, von der eine Urkunde auch in der State Library vewahrt werden soll :




CERTIFICATE OF M A R R I A G E

Diese Urkunde bestätigt durch Unterschrift, dass am

DATUM

NAME A
aus Wohnort

&

NAME B, née GEBURTSNAME
aus Wohnort

den Bund der Ehe eingegangen und sich ewige Liebe und Treue geschworen haben.



Die Trauung wurde bezeugt durch NAME DES TRAUZEUGEN
und geschlossen durch NAME DES STANDESBEAMTEN.


UNTERSCHRIFT DES STANDESBEAMTEN
Standesbeamter
State of Astoria - The Liberty State

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Béatrice Laval« (24. Oktober 2015, 15:35)