Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arjan van de Westplate

Former Secretary of Commerce

Beiträge: 1 176

Beruf: Ingenieur für Luft- und Raumfahrt

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

1 841

Donnerstag, 19. November 2015, 23:59

Stralien ist eine Nation, deren Souveränität zweifelhaft ist und deren staatliche Organisation sich erst noch finden muss.


Handlung:Arjan sieht diese Äußerung im TV und greift sofort zum Telefon.

Verbinden Sie mich mit Bliss.
...
Jaaaa verdammt, ein Notfall. Holen Sie Ihn her!
...
Bliss? Hören Sie zu, Sie müssen zum Smith Memorial - jetzt sofort! West redet sich gersde um Kopf und Kragen.

Member of the Democratic Party


Former Secretary of Commerce
47th Vice President of the United States of Astor
Founder and former CEO of Astorian Airways

Ethan J. Haynsworth

Assentia, Baby!

Beiträge: 1 249

Beruf: Representative

Wohnort: Castle Rock

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thanks for my election and your vote!
  • Nachricht senden

1 842

Freitag, 20. November 2015, 00:09

Habe ich das nie gesagt und 2ändet es was an ihrem Verhalten?

Ich würde schon sagen, dass es einen Unterschied macht, ob ich meinem Nachbarn, meinem Oberbefehlshaber oder meiner Frau eine Meldung schuldig bin ...


Sie sind es den Bürgern der Vereinigten Staaten von Astor.

Antony West

West Ant

Beiträge: 324

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
West pour l'Est
  • Nachricht senden

1 843

Freitag, 20. November 2015, 00:13

Wollen Sie auch meinen Kontostand wissen?
Oder die Höhe meiner Lebensversicherung? Vielleicht auch den Namen des Begünstigten?
Wollen Sie auch meine Blutgruppe oder progressive und/oder degenerative Krankheiten wissen?

Ich denke, dass Sie dies nichts angeht.
Die Bürger Astors werden informiert, wenn keine Gefahren mehr für Aufträge unserer und befreundeter Streitkräfte bestehen.
Antony West
Senator from Freeland

Ethan J. Haynsworth

Assentia, Baby!

Beiträge: 1 249

Beruf: Representative

Wohnort: Castle Rock

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Thanks for my election and your vote!
  • Nachricht senden

1 844

Freitag, 20. November 2015, 00:15

Sie haben es also nicht verstanden. Darum geht es nicht. Es geht nicht darum, WAS Sie sagen, sondern dass Sie hier Unterschiedliche hinsichtlich des Status der Bürger Astors machen.

Antony West

West Ant

Beiträge: 324

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
West pour l'Est
  • Nachricht senden

1 845

Freitag, 20. November 2015, 00:18

Sie mögen das so sehen, aber ich kann es unmöglich kommentieren.
Antony West
Senator from Freeland

Butterfly Blue

LET FREEDOM RING

Beiträge: 1 466

Wohnort: Crescent City

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thanks for Voting
  • Nachricht senden

1 846

Freitag, 20. November 2015, 08:20

An die Dame aus Futuna,

Können Sie eventuell hier Auskunft geben, wieso Astor nicht einfach seine Bürger abholt, abzieht und fertig?

Und können Sie uns etwas dazu sagen, wie nah diese Konflikte an die astorische Grenze herangerückt sind?
Butterfly Blue

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 106

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

1 847

Freitag, 20. November 2015, 12:23

Schauen Sie doch einfach Nachrichten Mister Blue oder hören Sie Radio.
Der Konflikt ist auf die Inseln Geelong und Aotea begrenzt, dafür braucht man keine Futunen oder den SoD um dies rauszubringen.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Kevin Baumgartner

Proud Astorian

Beiträge: 1 809

Wohnort: Freyburg, Assentia

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
KB for Congress!
  • Nachricht senden

1 848

Freitag, 20. November 2015, 12:28

Mr. Blue versucht hier in unanständiger Art und Weise die aktuelle Situation für Wahlkampf zu missbrauchen. :kopfschuettel
Kevin Baumgartner
Member of the State Assembly of Assentia
Former Senator for Assentia
Former Congressman
Former President of the Senate
Former Administrator of the Social Conservative Union

Philemon Bliss

Neoconservatism

Beiträge: 686

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

1 849

Freitag, 20. November 2015, 13:51

An die Dame aus Futuna,

Können Sie eventuell hier Auskunft geben, wieso Astor nicht einfach seine Bürger abholt, abzieht und fertig?

Und können Sie uns etwas dazu sagen, wie nah diese Konflikte an die astorische Grenze herangerückt sind?


Die Dame aus Futuna sollte sich davor hüten eventuell sicherheitsrelevante Informationen zu veröffentlichen.


Des Weiteren finde ich das Geschrei einiger hier nur noch lächerlich. Als das Außenministerium zuletzt die Bevölkerung informiert hat, gab es keine Reaktion, kein Interesse und nun gibt es wenige Tage mal keine Meldung und einige schreien wieder? Und diese Leute meinen dann auch noch in Anspruch nehmen zu wollen, Sie vertreten das astorische Volk. Lachhaft!

Wesirat für Äußeres

His Divine Highness

Beiträge: 195

Wohnort: Schahtum Futuna

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

1 850

Freitag, 20. November 2015, 15:55

An die Dame aus Futuna,

Können Sie eventuell hier Auskunft geben, wieso Astor nicht einfach seine Bürger abholt, abzieht und fertig?

Und können Sie uns etwas dazu sagen, wie nah diese Konflikte an die astorische Grenze herangerückt sind?

Suggestive Fragen werden Ihnen bei mir keine Bonuspunkte einbringen. Aber auch dem Ahnungslosesten sollte auffallen, dass man nicht mit Terroristen verhandelt, um sie nicht zu legitimieren. Davon abgesehen verlangt der Großmachtsanspruch Astors, dass es sich an der Konfliktlösung im geographisch nahen Raum möglichst mit Führungsanspruch beteiligt. Wenn Sie glauben, dass etwa Andro an der Blockade und sonstiger Eindämmung beteiligt ist, um aus reiner Nächstenliebe zu helfen, dann sind Sie naiv. Es geht hier um einen Wettstreit von Interessen und um ein doppeltes Sicherheitsproblem für die Vereinigten Staaten - einerseits Hegemonialkonkurrenten aus seiner Hemisphäre herauszuhalten und andererseits eine Bedrohung durch kriminelle Banden zu unterbinden.

Das Einzige, dass Sie Ihre Regierung vorwerfen könnte, wäre, die astorischen Bürger nicht miteinzubeziehen. Ihre Pflicht als Bürger wäre es in der Folge nämlich, die Regierung zu unterstützen. Das Verhalten der astorischen Regierung in der Krise ist nämlich korrekt und soweit ich das weitergeben darf tadellos. Nur mit der für Ihre dusselige westliche Demokratie eigentlich selbstverständliche pro forma Legitimation könnte man Ihre Regierung kritisieren. Das ist allerdings in diesem Fall grenzwertig und wenn Ihre barbarische Vorstellung von Demokratie nicht so lächerlich wäre, so würden Sie bei den Göttern Ihrer Regierung mit allen Mitteln bei der Bewältigung den Rücken stärken!
The Futunian Delegation to the United States of Astor has been disbanded as of June 17th. 2016. Diplomatic support for Futunian citizens in Astor is provided by the delegation to the Democratic Union (consulatories in Roldem and Western Isles).

Butterfly Blue

LET FREEDOM RING

Beiträge: 1 466

Wohnort: Crescent City

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thanks for Voting
  • Nachricht senden

1 851

Freitag, 20. November 2015, 16:16

Mag alles sein. Vielleicht wäre es auch klug, die Bevölkerung zu einen und Vertrauen zu bilden. Doch darauf spuckt diese Regierung. Ich bin durch und durch Patriot. Gerade deshalb verachte und kritisiere ich das hilf- und planlos wirkende Verhalten der Regierung. Sie verschenkt damit das Potenzial der stärksten Waffe der Vereinigten Staaten: Zusammenhalt.

Angenommen die Regierung machte außenpolitische alles richtig. Sie macht innenpolitisch alles falsch. Und sie verschenkt damit die innere Kraft die Voraussetzung ist für äußere Souveränität. Ein fataler Fehler.
Butterfly Blue

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 106

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

1 852

Freitag, 20. November 2015, 16:55

Schonmal auf die Idee gekommen, dass eine Information an die Bevölkerung die Geiseln eher gefährdet hätte, als stillschweigen darüber zu bewahren?
Der Kongress wurde informiert.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Beiträge: 2 043

Beruf: Anwalt und Querdenker

Wohnort: Flint, Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Astor - a proud nation being destroyed by a small clan. Someone tell me this is just a bad dream.
  • Nachricht senden

1 853

Freitag, 20. November 2015, 16:57

Dazu konnte ich in den Kongressprotokollen nichts finden, könnten Sie mir vielleicht das entsprechende Protokoll zukommen lassen?

John Edgar Powell, LL.M., J.D. (AS) (D/AS)
Former Chairman of the congressional committee on Intelligence and Homeland Security

Former United States Attorney, Former Senator of Astoria State


Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 106

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

1 854

Freitag, 20. November 2015, 17:02

Mr Powell,

gemäß ARMED FORCES OF THE UNITED STATES ACT,
Art. V - Involvement of Congress,
Sec. 5 Information on Military Operations,
Absatz 4,
wurde der Kongress in einer nichtöffentlichen Sitzung darüber informiert.
Ich schätze, dass deswegen nichts in den Protokollen auftaucht.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Beiträge: 2 043

Beruf: Anwalt und Querdenker

Wohnort: Flint, Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Astor - a proud nation being destroyed by a small clan. Someone tell me this is just a bad dream.
  • Nachricht senden

1 855

Freitag, 20. November 2015, 17:05

Also in verfassungswidriger Art und Weise, vielen Dank für die Information. Das bestätigt einmal mehr das längst verfestigte Bild vom Vargasmus

John Edgar Powell, LL.M., J.D. (AS) (D/AS)
Former Chairman of the congressional committee on Intelligence and Homeland Security

Former United States Attorney, Former Senator of Astoria State


Alexander Xanathos

seated at the left hand of the Father

Beiträge: 5 400

Beruf: Lawyer

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
For Freeland and Freedom.
  • Nachricht senden

1 856

Freitag, 20. November 2015, 17:16

Mr. Powell,

denken Sie, dass der Classified Information Act hinsichtlich der Höchstdauer von Klassifizierungen überarbeitet werden muss?
Alexander Xanathos
one of a few good men

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 106

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

1 857

Freitag, 20. November 2015, 17:22

Also in verfassungswidriger Art und Weise, vielen Dank für die Information. Das bestätigt einmal mehr das längst verfestigte Bild vom Vargasmus


Was war denn daran versassungswidrig Mister Powell?
Keiner der Anwesendencongressmen hat diesbezüglich einen Fehler kundgetan.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Chester W. Layfield

U.S. Representative

Beiträge: 839

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Do you want to hear the Aladeen News or the Aladeen News?
  • Nachricht senden

1 858

Freitag, 20. November 2015, 17:27

Hinterfragen Sie etwa seine hohe Richtigkeit, Senator McQueen?
Former Director of the Astoria State Amnesty Agency

Butterfly Blue

LET FREEDOM RING

Beiträge: 1 466

Wohnort: Crescent City

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thanks for Voting
  • Nachricht senden

1 859

Freitag, 20. November 2015, 19:38

Schonmal auf die Idee gekommen, dass eine Information an die Bevölkerung die Geiseln eher gefährdet hätte, als stillschweigen darüber zu bewahren?
Der Kongress wurde informiert.


Ja, die Idee kam mir. Aber andererseits wirkt die Regierung nicht so als wäre sie taktisch in der Lage zwei Schritte im Voraus zu planen oder gar die Schritte anderer zu antizipieren. Und nein, nicht jede Information ist eine Gefahr für die Geiseln. Das ist eine plumpe Schutzbehauptung der Adminstration.
Butterfly Blue

Beiträge: 287

Beruf: Krankenschwester

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

1 860

Freitag, 20. November 2015, 19:43

Das sehe ich auch so wie Mr. Blue.