Sie sind nicht angemeldet.

[Anfrage] Allgemeines

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eugene Wolf

Republican

Beiträge: 926

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

501

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:39

Ihr wisst schon, dass die Administration nur technischer Natur ist, aber keine Spielleitung im engeren Sinne? Solange generell keine RL-Rechte und im Besonderen das Regelwerk verletzt sind, werde ich nicht eingreifen.
Eugene 'Gene' Wolf (R-AA)
Chairman DFB Consulting


Former Governor of the Republic of Assentia
Former Chairman of the Republican Party of Astor
Former Speaker of the U.S. House of Representatives
Former U.S. Secretary of State

Beiträge: 2 043

Beruf: Anwalt und Querdenker

Wohnort: Flint, Astoria State

Bundesstaat: -

What's Up?
Astor - a proud nation being destroyed by a small clan. Someone tell me this is just a bad dream.
  • Nachricht senden

502

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:41

Könnte man dann als Regel aufnehmen, dass jeder ernsthaft bemüht sein sollte, sinnvoll zu simulieren?

John Edgar Powell, LL.M., J.D. (AS) (D/AS)
Former Chairman of the congressional committee on Intelligence and Homeland Security

Former United States Attorney, Former Senator of Astoria State


Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

503

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:42

Das Regelwerk ist meiner Meinung nach keine Spielregeln. (Ja der Satzbau ist behindert: Sorry)

Natalie Holland

U.S. Senator

Beiträge: 1 379

Wohnort: Caliente

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

504

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:42

Warum? So hysterisch wie über Ford und seine gesammelten IDs hab ich nicht mehr gelacht, seit ich mit 17 oder so total bekifft Airplane! geschaut habe. :D
U.S. Senator for Serena


Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

505

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:43

total bekifft

Immer diese Junkies :ugly

Beiträge: 1 959

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Living for free from my budget? Not really.
  • Nachricht senden

506

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:12

Man muss kein Kiffer sein um total stoned zu sein und sich so zu verhalten, das beste Beispiel bist du.
fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
fr. Almighty Congressman from Laurentiana
fr. Almighty Chairman of the Republican Party
fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party
fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana


Mortimer Stone

Republican

Beiträge: 23

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

507

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:17

STONEd? :kritischguck
In a democratic state, it is not only to say what doesn't matter, but to say what does.


Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

508

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:18

:ugly
Wurde mit mir aber auch gemacht. Ich sag nur: hinFORD mit ihm

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

509

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:22

Ihr wisst schon, dass die Administration nur technischer Natur ist, aber keine Spielleitung im engeren Sinne? Solange generell keine RL-Rechte und im Besonderen das Regelwerk verletzt sind, werde ich nicht eingreifen.

Vielleicht wäre es sinnvoll, über eine Spielleitung und / oder Spielregeln nachzudenken?

David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

510

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:23

Was sollen wir damit?

Jake Smith

Former Vice President of the United States

Beiträge: 2 594

Beruf: Chairman of the Democratic Party of Laurentiana

Wohnort: Octavia

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
It's time to return to the House.
#SMITHforREP0518
  • Nachricht senden

511

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:24

Denk nochmal drüber nach.
Jake U. Smith

Chairman of the Democratic Party of Laurentiana | Fr. Vice President of the United States

Eugene Wolf

Republican

Beiträge: 926

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

512

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:28

Vielleicht wäre es sinnvoll, über eine Spielleitung und / oder Spielregeln nachzudenken?

Eine Spielleitung wollte man früher mit großer Mehrheit nicht und ich wäre auch nicht damit einverstanden, Personen u.U. administrative Rechte einzuräumen, denen ich möglicherweise nicht vertraue.

Spielregeln hingegen... Naja, man kann die noch in Arbeit befindliche Neufassung des Regelswerks natürlich noch ergänzen. Allerdings: Ich bin kein Spielleiter, deswegen würde es Spielregeln nur mit einem Mehrheitsbeschluss geben und nicht par ordre de mufti. Und ich müsste mir aus administrativer Sicht weiterhin einige Dinge vorbehalten, immerhin trage ich nach außen hin die Verantwortung.
Eugene 'Gene' Wolf (R-AA)
Chairman DFB Consulting


Former Governor of the Republic of Assentia
Former Chairman of the Republican Party of Astor
Former Speaker of the U.S. House of Representatives
Former U.S. Secretary of State

Natalie Holland

U.S. Senator

Beiträge: 1 379

Wohnort: Caliente

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

513

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:29

Ich muss da irgendwie an das Beispiel Ratelon denken: Immer wenn die Spielleitung dort tätig wurde herrschte anschließend nicht der gewünschte Frieden, sondern ging der Streit erst richtig los. :crazy

Also nur wegen Ford so was einführen? Wenn er so weiter macht, sitzen eben bald all seine IDs hinter Gittern und immer noch keine im Kongress oder einer Gouverneursvilla. Wenn er es darauf anlegt, sollte man ihn doch lassen ... :vertrag
U.S. Senator for Serena


Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

514

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:31

noch keine im Kongress

Wegen einer 19(!) jährigen Anwältin (Wann hat die ihr Studium gemacht??) wird das eh wohl erstmal nichts.
Wieso immer alle Ratelon schreiben. Heißt eigentlich Demokratische Union

Jake Smith

Former Vice President of the United States

Beiträge: 2 594

Beruf: Chairman of the Democratic Party of Laurentiana

Wohnort: Octavia

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
It's time to return to the House.
#SMITHforREP0518
  • Nachricht senden

515

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:50

Ratelon ist ein Teilstaat der DU..
Jake U. Smith

Chairman of the Democratic Party of Laurentiana | Fr. Vice President of the United States

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

516

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:53

Hm mal im Forum gucken. Hm Ne ich find das nicht. OK Spaß beiseite

Eugene Wolf

Republican

Beiträge: 926

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

517

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:53

Nee. Ratelon ist der geklaute, markenrechtlich geschützte ursprüngliche Name der Demokratischen Union (Ratelon). ;)
Eugene 'Gene' Wolf (R-AA)
Chairman DFB Consulting


Former Governor of the Republic of Assentia
Former Chairman of the Republican Party of Astor
Former Speaker of the U.S. House of Representatives
Former U.S. Secretary of State

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

518

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:55

WTF. Wer lässt bitte einen Namen einer MN schützen????? What the FPieeeeeepp

Eugene Wolf

Republican

Beiträge: 926

Wohnort: Fredericksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

519

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:55

Der Brandmeister. ;)
Eugene 'Gene' Wolf (R-AA)
Chairman DFB Consulting


Former Governor of the Republic of Assentia
Former Chairman of the Republican Party of Astor
Former Speaker of the U.S. House of Representatives
Former U.S. Secretary of State

Timothy Ford

Proud Assentian

Beiträge: 4 933

Beruf: Carpenter, Representative

Wohnort: Freyburg

Bundesstaat: Assentia

What's Up?
Ford - strong for Astor, strong for the World
  • Nachricht senden

520

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:55

Der wer? Ach egal