Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 959

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Living for free from my budget? Not really.
  • Nachricht senden

41

Dienstag, 28. Oktober 2014, 16:57

Gratulation der Gewählten!
fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
fr. Almighty Congressman from Laurentiana
fr. Almighty Chairman of the Republican Party
fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party
fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana


Béatrice Laval

Effrontée & partout

Beiträge: 3 186

Beruf: Unternehmerin

Wohnort: Portham

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
"Auf, Matrosen, die Anker gelichtet, // Segel gespannt, den Kompass gerichtet."
  • Nachricht senden

42

Dienstag, 28. Oktober 2014, 17:03

Merci!

La peur est mauvaise conseillère. – Furcht ist ein schlechter Ratgeber.

Daryll K. Sanderson

Senator for Astoria State

Beiträge: 2 096

Beruf: Senator

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Denton will get Astor BACK ON TRACK!
  • Nachricht senden

43

Dienstag, 28. Oktober 2014, 17:07

So einen wichtigen Posten würde ich persönlich nicht an eine State-IDvergeben


Zum Glück haben sie das nicht zu entscheiden ;)

Für uns war es wichtig, jemanden zu finden, der die demokratische Partei gut vertritt, vertrauenswürdig und zuverlässig ist. Ich persönlich bin froh, dass wir mit Ms. Laval eine Kandidatin gefunden haben, die wir alle sehr schätzen und der wir vertrauen.
Ich freue mich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit.
Daryll Kyle Sanderson (D-AS)



U.S Senator for Astoria State | President of the Senate

Beiträge: 803

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Dietz, what the hell you doing?
  • Nachricht senden

44

Dienstag, 28. Oktober 2014, 17:46

Das weiß ich das ich das nicht entscheide Senator.
der die demokratische Partei gut vertritt, vertrauenswürdig und zuverlässig ist

Handlung:Muss grinsen

Béatrice Laval

Effrontée & partout

Beiträge: 3 186

Beruf: Unternehmerin

Wohnort: Portham

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
"Auf, Matrosen, die Anker gelichtet, // Segel gespannt, den Kompass gerichtet."
  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:40

Handlung:Es zirkuliert ein Rundschreiben an Mitglieder und Sympathisanten der DP, die auch für die Medien zur Verfügung steht.

Zitat

B. Laval on her election

Angesichts meiner Wiederwahl möchte ich allen danken, die mir dies ermöglicht haben. Allen voran der Blue Mustangs Fraktion der ich zurzeit vorstehe. Meine Wahl als stellvertrende Parteivorsitzende ist vor allem auch an wirtschaftsliberale Wählerschichten, die mit einem starken Staat, wie ihn einerseits die Sozialkonservativen in der GOP propagieren ohne ihn dann mit Leben zu füllen und wie es sich andererseits die Sozialdemokraten und Unionisten innerhalb unserer Partei vorstellen nichts anfangen können. Ich werde auch weiterhin in der Demokratischen Partei mich stark dafür machen, dass liberale und libertaristische Ideen ihren Platz finden.

Gleichzeitig freue ich mich darauf in einem Wahlkampf mit Mr. Wells sinnvolle wirtschaftliche Reformen in Astoria State zu präsentieren und im besten Fall in der restlichen Periode umzusetzen. Es ist an der Zeit, dass in Astoria State bald wieder angepackt wird und die Demokratische Partei kann das für Astoria State garantieren. Als neue Parteivorsitzende ist es mir ein Anliegen den aktuellen Aufwärtstrend der Blue Wolfs mitzugestalten.

Wir Demokraten haben bewiesen, dass wir auch in der Lage sind uns in der Opposition durchzusetzen, während es das Teilen der GOP nicht einmal in Regierungsämtern gelingt. Für Interessierte sei gesagt, dass wir uns bereits auf den kommenden Präsidentschaftswahlkampf vorbereiten und bereits fleißig an einer Convention gearbeitet wird. Abseits dessen werden wir bald ein starkes Team für die Wahlen zum nächsten Repräsentantenhaus präsentieren können. Unter der Leitung unseres aktuellen Parteivorsitzenden bin ich mir sicher, dass einige Häuser bald wieder blau gefärbt sein werden. Ich bin froh an seiner Seite arbeiten zu können.

La peur est mauvaise conseillère. – Furcht ist ein schlechter Ratgeber.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Béatrice Laval« (29. Oktober 2014, 12:46)


Matthew Water

Freeland Patriot

Beiträge: 1 402

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Down with the Barnstorvian Language in Freeland. It sealed the doom of the population
  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:45

Wiederwahl

Ich dachte es wäre die erste Wahl ?(
einer Convention gearbeitet wird

Ah. Nach 2012 mal wieder?
Wir Demokraten haben bewiesen, dass wir auch in der Lage sind uns in der Opposition durchzusetzen

:ugly
Präsidentschaftswahlkampf vorbereiten

Solange es nicht Wells wird. Dann haben die Demokraten sich nämlich selber erschossen

Quinn Michael Wells

Former Head of State

Beiträge: 10 046

Beruf: Fr. Vice President

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Astor's dead! Long live Astor!
  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:47

Mister Water, müssen Sie und Ihre Brüder im Geiste immer und überall Ihr dummes Gewäsch von sich geben?

Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star

Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of Astoria State | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
3 Times Governor of Astoria State
Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of Astoria State


Matthew Water

Freeland Patriot

Beiträge: 1 402

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Down with the Barnstorvian Language in Freeland. It sealed the doom of the population
  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:49

Müssen sie Idiot immer durch Ihre Anwesenheit nerven?

Adam Denton

Freeland pour toujours!

Beiträge: 4 403

Beruf: Government Relations Officer for Pinehearst Labs

Wohnort: Amada

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Freeland pour toujours
  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:53

Langsam wirds öde mit ihnen. Immer die selbe Pöbelei, immer die selbe Leier. :crazy
Not tolerating intolerance isn’t intolerance;
it’s preserving tolerance.

Matthew Water

Freeland Patriot

Beiträge: 1 402

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Down with the Barnstorvian Language in Freeland. It sealed the doom of the population
  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:54

Welche Pöbelei?

Quinn Michael Wells

Former Head of State

Beiträge: 10 046

Beruf: Fr. Vice President

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Astor's dead! Long live Astor!
  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:57

Welche Pöbelei?

:facepalm

Möchte jemand diesen Irren des Gebäudes verweisen? Dass der überhaupt noch frei rumlaufen darf, nachdem er Polizisten geschlagen und Anweisungen missachtet hat...

Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star

Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of Astoria State | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
3 Times Governor of Astoria State
Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of Astoria State


Béatrice Laval

Effrontée & partout

Beiträge: 3 186

Beruf: Unternehmerin

Wohnort: Portham

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
"Auf, Matrosen, die Anker gelichtet, // Segel gespannt, den Kompass gerichtet."
  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:59

Ja, gute Idee. Mr. Water ich verweise sie hiermit aus allen Räumlichkeiten des DNC und der Democratic Party. Sie haben auf unbeschränkte Zeit Hausverbot hier.

Handlung:Holt auch gleich mal zwei kräfte Sicherheitsmitarbeiter.

La peur est mauvaise conseillère. – Furcht ist ein schlechter Ratgeber.

Matthew Water

Freeland Patriot

Beiträge: 1 402

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Down with the Barnstorvian Language in Freeland. It sealed the doom of the population
  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:02

Polizisten geschlagen

??

Quinn Michael Wells

Former Head of State

Beiträge: 10 046

Beruf: Fr. Vice President

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Astor's dead! Long live Astor!
  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:03

Die Aufnahmen von ihrer letzten Festnahmen waren sehr deutlich. Mit meinen Kollegen sind Sie da nicht sonderlich freundlich umgegangen. Ich fordere Sie jetzt auf, zu gehen, Sie haben Madame Laval gehört.

Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star

Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of Astoria State | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
3 Times Governor of Astoria State
Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of Astoria State


Matthew Water

Freeland Patriot

Beiträge: 1 402

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Down with the Barnstorvian Language in Freeland. It sealed the doom of the population
  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:05

Ich dachte sie arbeiten in Greenville und nicht in Flint. Aber schön zu sehen das sie sich selber Verraten und sagen sie arbeiten bei Channel 40

Béatrice Laval

Effrontée & partout

Beiträge: 3 186

Beruf: Unternehmerin

Wohnort: Portham

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
"Auf, Matrosen, die Anker gelichtet, // Segel gespannt, den Kompass gerichtet."
  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:05

Auf Wiedersehen, Mr. Water. ;)

Ich dachte sie arbeiten in Greenville und nicht in Flint. Aber schön zu sehen das sie sich selber Verraten und sagen sie arbeiten bei Channel 40


Handlung:Gibt den Securities einen Wink, die Water unsanft packen und rauswerfen.

La peur est mauvaise conseillère. – Furcht ist ein schlechter Ratgeber.

Matthew Water

Freeland Patriot

Beiträge: 1 402

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Down with the Barnstorvian Language in Freeland. It sealed the doom of the population
  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:06

Das hat Konsequenzen sie Penner!...
Handlung:...Ruft er hinterher

Quinn Michael Wells

Former Head of State

Beiträge: 10 046

Beruf: Fr. Vice President

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Astor's dead! Long live Astor!
  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:07

Ich dachte sie arbeiten in Greenville und nicht in Flint. Aber schön zu sehen das sie sich selber Verraten und sagen sie arbeiten bei Channel 40



Um darauf dann doch noch eben einzugehen: Ich arbeite beim Greenville Police Department, die Beamten des Flint PD sind damit meine Kollegen, ganz ohne dass ich bei Channel 40 - der mit der Polizei übrigens nichts zu tun hat - arbeiten müsste.

Handlung:Zu den Parteigenossen:


Man, man,man. So 'ne Null hat Astor auch selten erlebt, wa.

Quinn Michael Wells, Laureate of the Presidential Honor Star

Former (XXXVII.) Vice President of the US | Former Senator of Astoria State | Former SotI | Former Vice-Presidential Nominee | Former Speaker of the Assembly
3 Times Governor of Astoria State
Record: Longest consecutive Term and most days in office as Governor of Astoria State


Béatrice Laval

Effrontée & partout

Beiträge: 3 186

Beruf: Unternehmerin

Wohnort: Portham

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
"Auf, Matrosen, die Anker gelichtet, // Segel gespannt, den Kompass gerichtet."
  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:08

Handlung:Verteilt nachdem dieser Störenfried entfernt wurde ein paar ihrer Stellungnahmen an Interessierte.


Zitat

B. Laval on her election

Angesichts meiner Wiederwahl möchte ich allen danken, die mir dies ermöglicht haben. Allen voran der Blue Mustangs Fraktion der ich zurzeit vorstehe. Meine Wahl als stellvertrende Parteivorsitzende ist vor allem auch an wirtschaftsliberale Wählerschichten, die mit einem starken Staat, wie ihn einerseits die Sozialkonservativen in der GOP propagieren ohne ihn dann mit Leben zu füllen und wie es sich andererseits die Sozialdemokraten und Unionisten innerhalb unserer Partei vorstellen nichts anfangen können. Ich werde auch weiterhin in der Demokratischen Partei mich stark dafür machen, dass liberale und libertaristische Ideen ihren Platz finden.

Gleichzeitig freue ich mich darauf in einem Wahlkampf mit Mr. Wells sinnvolle wirtschaftliche Reformen in Astoria State zu präsentieren und im besten Fall in der restlichen Periode umzusetzen. Es ist an der Zeit, dass in Astoria State bald wieder angepackt wird und die Demokratische Partei kann das für Astoria State garantieren. Als neue Parteivorsitzende ist es mir ein Anliegen den aktuellen Aufwärtstrend der Blue Wolfs mitzugestalten.

Wir Demokraten haben bewiesen, dass wir auch in der Lage sind uns in der Opposition durchzusetzen, während es das Teilen der GOP nicht einmal in Regierungsämtern gelingt. Für Interessierte sei gesagt, dass wir uns bereits auf den kommenden Präsidentschaftswahlkampf vorbereiten und bereits fleißig an einer Convention gearbeitet wird. Abseits dessen werden wir bald ein starkes Team für die Wahlen zum nächsten Repräsentantenhaus präsentieren können. Unter der Leitung unseres aktuellen Parteivorsitzenden bin ich mir sicher, dass einige Häuser bald wieder blau gefärbt sein werden. Ich bin froh an seiner Seite arbeiten zu können.

La peur est mauvaise conseillère. – Furcht ist ein schlechter Ratgeber.

Beiträge: 803

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Dietz, what the hell you doing?
  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 13:10

Handlung:Da er Parteilos ist informiert er sich kurz indem er einen Flyer der DP mitnimmt. Den Zettel von Laval bekommt er ebenfalls

Sie sind Parteivorsitzende? Glückwunsch zum schnellen Aufstieg
Handlung:Verlässt dann das Gebäude wieder