Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sarah Romney

Republican

Beiträge: 14

Beruf: Secretary

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: -

What's Up?
Fan der Schauspielerin Emma Reagan
  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Februar 2014, 15:05

Kampagne gegen den Gay Marriage Act

Handlung:Im Süden von New Alcantara startet eine Kampange gegen denn GAY MARRIAGE ACT in dem die Bürger ihre Unterschrift für eine Petition gegen diesen Act leisten können. Die Schirmherrin ist Sarah Romney Mitglied im Southern Baptist Convention. Diese Gruppe umfast ca 20% der Christen in New Alcantara und entwickelt sich langsam zur Speerspitze einer neuen Ultra-Konservativen Bewegung in New Alcantara.




Petition gegen den Gay Marriage Act




Wir die Bürger von New Alcantara bekunden mit unserer Unterschrift das wir gegen den Gay Marriage Act sind. Deshalb unterstützten wir die Abschaffung dieses Gesetetzes in New Alcantara.

Siganture:
Chief Secretary of the Mayor
Office Manager of the SBC


Member of Southern Baptist Convention

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Sarah Romney« (6. Februar 2014, 15:41)


Marc Peterson

at the other end of the rainbow

Beiträge: 2 387

Beruf: Billionair's Widower

Wohnort: Astoria City

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
In Love, in Fear, in Hate, in Tears: Sit down next to me. Sit down in Sympathy.
  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Februar 2014, 15:48

Ich zitiere President Georges Laval:
    [...] Hier herrschen keine Könige, keine Kaiser, keine Priester!

    Schaut euch um, liebe Mitbürger. Wen seht ihr? Weiße, Schwarze, Gelbe, Rote. Es ist eine Gnade unserer Zeit, dass die Hautfarbe heute weitaus weniger trennend wirkt als noch vor 50 Jahren. Dort drüben spielen Kinder aller Hautfarben zusammen Fange. Es fällt mir die kindliche Frage eines weißen Kindes an einen schwarzen Mitbürger ein, ob Gott ihn bemalt habe. Seine Antwort war: "Gewiss, weil Gott die wunderbare Vielfalt liebt."

    Auch unsere Religionen sind keine Trennungsgründe mehr bzw. sie sollten es nicht sein. Religöse Eiferer, die anderen den Glauben vorschreiben wollen, egal ob katholisch oder protestantisch, christlich oder muslimisch oder von jedem anderen Gottesglauben getragen, schaden nur dem Miteinander. Den Glauben hat man so, wie ihn Gott einem geschenkt hat; der Glaube ist etwas höchstpersönliches! Respekt und Achtung verdient jeder, der seinen Mitmenschen Gutes will und tut, weil es seinem Glauben entspricht. [...]

    Das Leben kann ja so erfreulich und wunderbar sein. Wir müssen es nur wieder zu leben lernen. Die Habgier hat das Gute im Menschen verschüttet. Und Missgunst hat die Seelen vergifet. Wir haben die Geschwindigkeit entwickelt, aber innerlich sind wir stehen geblieben. Wir lassen Maschinen für uns arbeiten und sie denken auch für uns. Die Klugheit hat uns hochmütig werden lassen und unser Wissen kalt und hart.

    Wir sprechen zu viel und fühlen zu wenig.

    Aber zuerst kommt die Menschlichkeit und dann erst die Maschinen. Vor Klugheit und Wissen kommt Toleranz und Güte. Ohne Menschlichkeit und Nächstenliebe ist unser Dasein nicht lebenswert. Fernsehen, Internet und Telefone haben uns einander näher gebracht. Diese Errungenschaften haben eine Brücke geschlagen von Mensch zu Mensch. Sie erfordern eine allumfassende Brüderlichkeit, damit wir uns nicht nur technologisch und informationell, sondern eben auch menschlich nahe sind.
    Bewahrt euch die Menschlichkeit im Herzen und hasst nicht. Nur, wer nicht geliebt wird, hasst, nur wer nicht geliebt wird! [...]
Marc Peterson Xanathos
Mayor of the City of Astoria

Don't try to gorge the whole buffet. Just take what you need.

Sarah Romney

Republican

Beiträge: 14

Beruf: Secretary

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: -

What's Up?
Fan der Schauspielerin Emma Reagan
  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Februar 2014, 15:59

Werter Marc Peterson, könnten sie bitte aufhören die Leute zu belästigen.


Davon abgesehen sind Sie nicht mal Bürger dieses wunderschönen Staates New Alcantara.


Also bitte treten sie beiseite oder ich muss den Sicherheitsdienst rufen.
Chief Secretary of the Mayor
Office Manager of the SBC


Member of Southern Baptist Convention

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 107

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Februar 2014, 17:22

Genauso wie Sie Untersschriften sammeln dürfen, darf Mister Peterson sich auch äußern, das fällt genauso unter die Meinungsfreiheit wie ihre Petition.

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Irgendwie wusste ich, dass ich es bereuen würde, dir Zahlen vorgerechnet zu haben...
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Sarah Romney

Republican

Beiträge: 14

Beruf: Secretary

Wohnort: Los Fuegos

Bundesstaat: -

What's Up?
Fan der Schauspielerin Emma Reagan
  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Februar 2014, 17:45

Handlung:Schaut Steve Mc Queen böse an und ein kleines aber feines......



Wenn sie meinen....


Handlung:.... kommt über ihre Lippen



SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Wieso solltest du das bereuen? , ist doch gut wenn wir beim Sim richtige Zahlen haben, mir ist es lieber wenn alles so weit es möglich ist stimmt. Dafür nochmals Danke ;)
Chief Secretary of the Mayor
Office Manager of the SBC


Member of Southern Baptist Convention

Kane

Bishop of Souther Baptist Convention

Beiträge: 85

Beruf: Religiöserführer

Wohnort: New Alcantara

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Februar 2014, 17:54

Handlung:Beobachtet von etwas Abseits die kleine Schlange von Leuten die ihre Unterschrift unter der Petition abgeben. Er stellt mit mit Zufriedenheit fest das die Schlangen von Stunde um Stunde immer Länger werden. Anscheined ist es vielen Menschen ein Bedürfniss nach der langen Zeit, der Hippie Politik durch die Demokraten, endlich einmal wieder ihre Konservative Ansicht durch eine Unterschrift zu untermauern. Auch wenn manche Konservativen diesen Vorgang vermutlich zu extrem finden werden. Aber der Entzug von konservativer Politik im Staate, hat anscheined einen Wellen Effekt ausgelöst wovon diese Petition profitieren wird
Office of Southern Baptist Convention

Member of Family Research Council


Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 321

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:01

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Weil mal einfach so 20% einer Bevölkerung zu simmen eher sagen wir mal so "gewagt ist" oder gibts nur eine zentrale Baptistenkirche in Texas?

Um Wiki zu zitieren: "Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus)."

Baptisten treten weltweit für Glaubens- und Gewissensfreiheit des Menschen ein. Staat und Kirche sind zu trennen. Keine Religion darf vom Staat bevorzugt behandelt werden.

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.


Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 107

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:11

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Die richtige Zahl sind 14,79%, du hast dir eine Zahl rausgepickt die 13 Jahre alt ist und bei einem Bevölkerungswachstum eine Abnahme bei den Baptisten/Kirchenmitgliedern nicht haltbar ist.

Ich kann Sie nur dazu einladen, dass Gesetz in der Legislature erneut zu debattieren und eine Abstimmung über dessen Abschaffung dort anzustoßen.

Ihr trotziges Gebahren wird Sie nicht weiter bringen.
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Kane

Bishop of Souther Baptist Convention

Beiträge: 85

Beruf: Religiöserführer

Wohnort: New Alcantara

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:11

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Weil mal einfach so 20% einer Bevölkerung zu simmen eher sagen wir mal so "gewagt ist" oder gibts nur eine zentrale Baptistenkirche in Texas?

Um Wiki zu zitieren: "Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus)."




SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Wieso sollte das gewagt sein. Der Souther Baptist Convention ist die Vertretung der Baptisten in Texas, darauf baue ich ja gerade mein Sim auf, wie du vermutlich verfolgt hast. Wurde Kane gerade als Bishop für diesen Convent in New Alcantara gewählt somit ist der Sprachroh für ca 20% der Baptisten. Ich möchte anmerken das im Land glaube ich ca 80% Christen leben. Wenn ich jetzt Simen würde ich rede für alle, wäre das mit verlaub doch weit hergeholt. Ich habe mir aber die Konservativen unter den Christen rausgesucht. Und versuche mit ihnen ein Sim aufzubauen.

aus der wiki" Die wichtigsten Religionsgemeinschaften in Texas

4.368.969 Katholische Kirche, 3.519.459 Southern Baptist Convention, 1.022.342 United Methodist Church"

Zusammen gefasst ja der Southern Baptist Convention ist die Zentrale Organisation der Baptisten in Texas, somit übertrage ich das auf New Alcantara . Dazu möchte ich anmerken das Steve genau so reagiert wie ich mir das gewünschth habe :thumbup:



edit: mir ist klar das dies 14,79% sind aber ich habe dir auch gesagt das ich das aufrunden werden ;) , dazu wenn du das dann im sim immer und immer erwähnst wird eine reaktion folgen in einer gesimten form :P
Office of Southern Baptist Convention

Member of Family Research Council

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kane« (6. Februar 2014, 18:18)


Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 321

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:18

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Weil Baptisten kein zentrales Sprachrohr haben...das wäre als ob Föderalisten einen absolutistischen Zentralstaat einführen. Ob Baptisten so konservativ sind: Baptisten treten weltweit für Glaubens- und Gewissensfreiheit des Menschen ein. Staat und Kirche sind zu trennen. Keine Religion darf vom Staat bevorzugt behandelt werden. Zitiert aus Wiki.^^

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.


Kane

Bishop of Souther Baptist Convention

Beiträge: 85

Beruf: Religiöserführer

Wohnort: New Alcantara

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:24

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Weil Baptisten kein zentrales Sprachrohr haben...das wäre als ob Föderalisten einen absolutistischen Zentralstaat einführen. Ob Baptisten so konservativ sind: Baptisten treten weltweit für Glaubens- und Gewissensfreiheit des Menschen ein. Staat und Kirche sind zu trennen. Keine Religion darf vom Staat bevorzugt behandelt werden. Zitiert aus Wiki.^^



SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Hast du überhaupt gelesen was ich geschrieben habe, die Baptisten in Texas haben ein zentrales Sprachrohr das ist der Southern Baptist Convention, ich kann schlecht den ganzen Vorstand dieser Organisation hier simmen.

Diese ist eine Art Körperschaft mit administrativer Kontrolle über die Ortsgemeinden. Soviel freiraum muss man einen schon geben um das ganze in eine MN übertragen zukönnen. Ich kann hier schlecht ca 20 Avatare aufmachen um diese Orgnisation richtig zusimmen. Deshalb habe ich Kane zum Oberhaupt wählen lassen der die Adminhoheit ausübt. Mit der Zeit werden dann auch der ein oder andere neue Avatar rangeführt die die Orstgemeinden stärken wird. Aber zurzeit ist im Sim der Feind ja nicht in den eigenen Reihen sondern außerhalb.



SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Edit :


Du solltest auch mal die wiki weiter lesen die Southern Baptist Convention hat sich 1991 aufgespalten daraus sind die Cooperative Baptist Fellowship entstanden (ultra)konservative baptisten, ist ja schön das du hier alles anmerkst. aber bissel einlesen wäre ich dankbar, dazu auch etwas sagen wir mojo^^ wäre angebracht. :P Denn zurzeit ist der Feind außerhalb und nicht inerhalb, und dies verbindet halt.

aus der wiki "Politisch steht die SBC konservativen Positionen nahe und unterstützt meistens die Kandidaten der republikanischen Partei in Wahlen."



Office of Southern Baptist Convention

Member of Family Research Council

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Kane« (6. Februar 2014, 18:36)


Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 321

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:36

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Es geht mir einfach darum, dass es in den MNs generell unüblich ist, für sich in Anspruch zu nehmen 20% einer Bevölkerung oder auch nur 10% zu simmen. Bzw, man das vorsichtig macht und nicht von einen auf den anderen Tag, bumm hier sind 20% der Bevölkerung. Aber vielleicht missverstehen wir uns ja nur.

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.


Kane

Bishop of Souther Baptist Convention

Beiträge: 85

Beruf: Religiöserführer

Wohnort: New Alcantara

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:42

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Es geht mir einfach darum, dass es in den MNs generell unüblich ist, für sich in Anspruch zu nehmen 20% einer Bevölkerung oder auch nur 10% zu simmen. Bzw, man das vorsichtig macht und nicht von einen auf den anderen Tag, bumm hier sind 20% der Bevölkerung. Aber vielleicht missverstehen wir uns ja nur.



SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Ich finde es ja toll das du meinst ich simme für 20% der Bevölkerung, aber ich habe gelernt nur weil die Führung einer Organisation für was steht, muss das nicht die Mehrheit der Mitglieder. Ich simme zwar im Namen der SBC , aber jeden selbst mir ist klar, das ich nicht für alle spreche. Aber zurzeit ich wieder hole mich gerne nochmal, hat man mit dem künstlichen Aufhetzen gegen den Gay Act, sogesagt die internen Probleme der COB erstmal beiseite geträngt. Zurzeit bestimmen die Konservative die Dinge im SBC und ich kann dir versichern das dies mehr als nur stimmig ist mit dem echten SBC (geschichte in Texas). Wie gesagt es werden noch mehr Avatare dazustossen die andere Positionen haben, aber ich will mich ja auch nicht überlasten mit zuviele Avatare für den Anfang.



Edit: Nur weil man Papst ist redet man auch nicht für alle Kahtoliken auf dem Planeten ;) aka, nur weil der kane SBC Bishop (Vorstandsmitglied) ist redet er nicht unbedingt für alle Baptisten in New Alcantara
Office of Southern Baptist Convention

Member of Family Research Council


Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 107

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:45

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Wenn du NA mit N-IDs flutest um dir damit einen Vorteil zu verschaffen raucht es...
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Kane

Bishop of Souther Baptist Convention

Beiträge: 85

Beruf: Religiöserführer

Wohnort: New Alcantara

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:49

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Wenn du NA mit N-IDs flutest um dir damit einen Vorteil zu verschaffen raucht es...
SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)



Boar langsam aber sicher, lest ihr überhaupt das was ich schreibe.

a) da steht nirgendwo das ich NA mit IDS Flutten werde, da steht um das sim besser zu gestallen wird es die ein oder andere ID geben die Kane feuer unter dem Po machen wir wie in echt wo sich der SBC aufgespalten hat weil die Konservativen zuviel macht hatten.
b) Vorteil zuverschaffen ist doch garnicht möglich weil nur eine ID hier überhaupt entscheidungen treffen kann State ID
c) jetzt wird mir klar warum nach dem ich mich mal umgehört habe, USA als hartes Flaster gilt. kaum ist man 2 tage da bekommt man die erste drohung
d) komm mal runter :P
Office of Southern Baptist Convention

Member of Family Research Council


Beiträge: 1 145

Wohnort: Pressly

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thank you, Astor!
#mayelections
  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:50

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
In Laurentiana hat sich auch niemand beschwert, als ein Einzelner plötzlich eine Protestbewegung gespielt hat...

Übrigens schneide ich die SimOff-Beiträge später ab und verschiebe sie in das SimOff-Board. :admin
C. C. Cavenagh

//////// //////// ////////

Former (40th) Vice President of the United States
Former U. S. Attorney General

Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 321

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. Februar 2014, 19:43

SimOff

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
In Laurentiana hat sich auch niemand beschwert, als ein Einzelner plötzlich eine Protestbewegung gespielt hat...

Übrigens schneide ich die SimOff-Beiträge später ab und verschiebe sie in das SimOff-Board. :admin


SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Zwischen bewusst kleingehaltener fast schon militanter Bewegung (die keine Größen nennt) und 20% der Bevölkerung ist kein Unterschied, außerdem hab es darüber ne längere Diskussion im Simoff, aber naja...selektive Wahrnehmung und so.

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.


Beiträge: 1 145

Wohnort: Pressly

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Thank you, Astor!
#mayelections
  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Februar 2014, 19:44

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Eben, selektive Wahrnehmung. Sage ich doch. ;)
C. C. Cavenagh

//////// //////// ////////

Former (40th) Vice President of the United States
Former U. S. Attorney General

Georges Laval

Un vieil homme

Beiträge: 6 321

Beruf: Schriftsteller

Wohnort: Petite Espoir

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Join the Union.
  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. Februar 2014, 19:45

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Eben, selektive Wahrnehmung. Sage ich doch. ;)


SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Eine Reflexionsfähigkeit wie ein zerbrochener Spiegel hast du da. ;)

CURRICULUM VITAE
Il m'a raconté l'histoire de sa vie
Il y a que la vérité qui blesse.


Terence Deringer

the one who cares

Beiträge: 936

Beruf: Tabakfarmer

Wohnort: Octavia

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Wehret den Anfängen! Den Schwarzen Hahn auslöschen - jetzt!
  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. Februar 2014, 21:52

Ein wirklich löbliches Ziel dieses Gesetz abschaffen zu wollen!

Egal ob Christ oder nicht, Biologie sollte jedem Einleuchten. Alleine der Fact dass sich gleichgeschlechtliche Paare nicht Fortpflanzen können zeigt doch ganz klar dass es nicht natürlich ist. Ansonsten würde die Menschheit in Windeseile aussterben.
Terence Deringer
former US Senator
Member of the Social Conservative Union