Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 803

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
Dietz, what the hell you doing?
  • Nachricht senden

81

Samstag, 25. Oktober 2014, 23:35

Kommentar von: Alex MeyerRecht haben sie

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Das tuhe ich auch nicht. Aber wenn man etwas Sinnvoll findet idt man halt dafür

Béatrice Laval

Effrontée & partout

Beiträge: 3 189

Beruf: Unternehmerin

Wohnort: Portham

Bundesstaat: Astoria State

What's Up?
"Auf, Matrosen, die Anker gelichtet, // Segel gespannt, den Kompass gerichtet."
  • Nachricht senden

82

Sonntag, 26. Oktober 2014, 10:04

Zitat

Kommentar von Béa Laval
Faszinierend ist nicht, dass sich der offenbar von der androischen Politik oder Exportindustrien, die vom Embargo betroffen sind gekaufte Edgar Wilson natürlich hier wieder Worte ausspuckt, die wie die eines androischen Botschafters klingen, sondern was er sagt und vor allem was er nicht sagt. Er bestreitet die im Blogeintrag angeführten Verbindungen und Netzwerke gar nicht, sondern ergeht sich in sinnlosem Gelaber, das vom eigentlichen Inhalt der Debatte und des Beitrags ablenken soll.
Ich habe selbst meine Zweifel ob eine kriegerische Auseinandersetzung bevorsteht und befürchte das eher nicht, aber wer weiß. Die Reaktion der androischen Stimme in Astor macht auf jeden Fall etwas aufmerksam. Ich werde das im Auge behalten. ;)

La peur est mauvaise conseillère. – Furcht ist ein schlechter Ratgeber.