Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Norman Howard Hodges

Elder Statesman

Beiträge: 3 091

Wohnort: Gareth, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

421

Montag, 25. Mai 2009, 22:14

Mr. Fitch? Sind Ihnen etwa die Worte ausgegangen? Das bin ich von Ihnen ja gar nicht gewohnt. Ich dachte, auf meine Feststellung wäre mit weiteren unbegründeten Bombardierungen meiner Person zu rechnen.

Declan Fitch

Governor of Astoria State

Beiträge: 2 178

Beruf: Governor, Representative

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

422

Montag, 25. Mai 2009, 22:16

Zitat

Original von Norman Howard Hodges
Mr. Fitch? Sind Ihnen etwa die Worte ausgegangen? Das bin ich von Ihnen ja gar nicht gewohnt. Ich dachte, auf meine Feststellung wäre mit weiteren unbegründeten Bombardierungen meiner Person zu rechnen.


Ach wissen Sie, ich denke, dass Sie oben so eindeutig der Lüge überführt wurden ist ein Grund, Sie ein wenig zu verschonen. Außerdem habe ich besseres zu tun!
SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Hier auch!
R.I.P.
DECLAN FITCH
1965 - 2009
Father, Husband, Governor, Representative

Norman Howard Hodges

Elder Statesman

Beiträge: 3 091

Wohnort: Gareth, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

423

Montag, 25. Mai 2009, 22:22

So kann man sich natürlich auch aus einer Diskussion flüchten, wenn einem die Argumente ausgehen. :rolleyes

Declan Fitch

Governor of Astoria State

Beiträge: 2 178

Beruf: Governor, Representative

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

424

Montag, 25. Mai 2009, 22:27

Zitat

Original von Norman Howard Hodges
So kann man sich natürlich auch aus einer Diskussion flüchten, wenn einem die Argumente ausgehen. :rolleyes

Das Ihr Lügenvorrat aber unerschöpflich ist, kann ich mir gut vorstellen :)
R.I.P.
DECLAN FITCH
1965 - 2009
Father, Husband, Governor, Representative

Norman Howard Hodges

Elder Statesman

Beiträge: 3 091

Wohnort: Gareth, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

425

Montag, 25. Mai 2009, 22:31

Nun, dann erläutern Sie mir bitte einmal kurz, wo ich Sie in der laufenden Diskussion belogen habe.

Caleb McBryde

Assentian Democrat

Beiträge: 2 080

Beruf: Politician

Wohnort: Ashville, AA

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

426

Montag, 25. Mai 2009, 22:36

Zitat

Original von Declan Fitch
SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
*löl* Ja, ich habs gesehen, war aber zu faul es zu ändern. Aber ich bin froh, ein Suchspiel für dich kreirt haben zu können...


SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Sorry, hatte sich einfach angeboten. Steilvorlage und so, ne? ;-) :-D

Declan Fitch

Governor of Astoria State

Beiträge: 2 178

Beruf: Governor, Representative

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

427

Montag, 25. Mai 2009, 22:39

Gneau an dieser Stelle. Was Mr. Templeton andeutet habe ICH noch lange nicht gesagt.

Ich verstehe übrigens nicht, warum Sie sich permanent in Angelegenheiten dieses Staates einmischen. Ich würde Sie gerne als Bürger in AS begrüßen, aber bis dahin ist die Wahl nicht Ihr Bier. So langweilig kann Ihnen ja auch nicht sein.
Und dieses ewige Gezicke: Mein Besuch im Kindergarten ist erst für Mittwoch morgen angesetzt. Wenn der kleine Norman Interesse hat kann er gerne mitkommen, bis dahin bitte ich Sie einfach Mr. Monroe und mich unsere Kampagne durchzuführen und nicht permanent zu störren. Ich finde es zwar rührend, wie Sie Mr. Monroe unter die Arme greifen wollen, aber ich denke, Sie schaden ihm eher, als dass Sie ihm nützen!
R.I.P.
DECLAN FITCH
1965 - 2009
Father, Husband, Governor, Representative

Caleb McBryde

Assentian Democrat

Beiträge: 2 080

Beruf: Politician

Wohnort: Ashville, AA

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

428

Montag, 25. Mai 2009, 22:40

Zitat

Original von Declan Fitch
Und dieses ewige Gezicke: Mein Besuch im Kindergarten ist erst für Mittwoch morgen angesetzt. Wenn der kleine Norman Interesse hat kann er gerne mitkommen, [...]


Qued erat demonstrandum. :)

Declan Fitch

Governor of Astoria State

Beiträge: 2 178

Beruf: Governor, Representative

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

429

Montag, 25. Mai 2009, 22:40

Zitat

Original von Caleb McBryde

Zitat

Original von Declan Fitch
SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
*löl* Ja, ich habs gesehen, war aber zu faul es zu ändern. Aber ich bin froh, ein Suchspiel für dich kreirt haben zu können...


SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Sorry, hatte sich einfach angeboten. Steilvorlage und so, ne? ;-) :-D


SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Schon okay :) Ich seh das ja nicht so verbohrt. Außerdem sitz ich seit Wochen 16-18 Stunden am Tag vorm PC... irgendwann lässt die Rechtschreib-Konzentration nach.
R.I.P.
DECLAN FITCH
1965 - 2009
Father, Husband, Governor, Representative

Norman Howard Hodges

Elder Statesman

Beiträge: 3 091

Wohnort: Gareth, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

430

Montag, 25. Mai 2009, 22:41

Mr. Fitch, ich finde es äußerst befremdlich, wie Sie mir mein Recht auf freie Meinungsäußerung mit der Begründung nehmen wollen, dass ich in diesem Staat nicht wohnhaft bin. Ich versuche auch mitnichten Mr. Monroe "unter die Arme zu greifen", denn er wird seinen Wahlkampf ganz wunderbar alleine meistern. Ich informiere mich lediglich darüber, was Sie denn den Bürgern von Astoria State so alles erzählen wollen. Und wenn mir dabei Ungereimtheiten auffallen, ist es wohl mein gutes Recht, diese öffentlich zu äußern. Wenn Sie aber keine Kritik an Ihrer Meinung und Ihrem Verhalten zulassen, erspare ich mir natürlich auch jedweden Kommentar zu Ihren lächerlichen Ausflüchten in die Baby-Sprache.

Declan Fitch

Governor of Astoria State

Beiträge: 2 178

Beruf: Governor, Representative

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

431

Montag, 25. Mai 2009, 22:44

Zitat

Original von Norman Howard Hodges
...ich mir natürlich auch jedweden Kommentar zu Ihren lächerlichen Ausflüchten in die Baby-Sprache.


Handlung:Verkneift sich erfolgreich einen Seufzer und fragt sich, warum der Senator nur so undankbar ist, wenn man nur für ihn verständlich sprechen will.
R.I.P.
DECLAN FITCH
1965 - 2009
Father, Husband, Governor, Representative

Norman Howard Hodges

Elder Statesman

Beiträge: 3 091

Wohnort: Gareth, Freeland

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

432

Montag, 25. Mai 2009, 22:49

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Zu diesem Ausflug in die Gedankenwelt erspare ich mir jeden weiteren Kommentar.

Declan Fitch

Governor of Astoria State

Beiträge: 2 178

Beruf: Governor, Representative

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

433

Montag, 25. Mai 2009, 22:51

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Danke!


[SIZE=7]EDIT: Das war ja auch der Sinn dahinter.[/SIZE]
R.I.P.
DECLAN FITCH
1965 - 2009
Father, Husband, Governor, Representative

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Declan Fitch« (25. Mai 2009, 22:52)


Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

434

Montag, 25. Mai 2009, 22:58

Mr. Fitch, wenn sie dann wieder wie versprochen zu meiner Frage kommen würden?

Declan Fitch

Governor of Astoria State

Beiträge: 2 178

Beruf: Governor, Representative

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

435

Montag, 25. Mai 2009, 23:12

Sehr gerne Mr. Monroe. Ich bitte Sie nur zu verstehen, dass ich auf Grund einer kleinen Meinungsverschiedenheit mit Mr. Hodges etwas in Verzug bin und folglich erst im Laufe der Nacht antworten kann. Sie werden aber zum Frühstück eine Antwort haben. Vielleicht schafft es Ihre Kampagne ja auch vorher noch mal zu spezifizieren, was genau Sie eigentlich vorhaben, dann werde ich in einem darauf antworten - dies ist selbstverständlich kein Muss, sondern nur ein Vorschlag.
R.I.P.
DECLAN FITCH
1965 - 2009
Father, Husband, Governor, Representative

Declan Fitch

Governor of Astoria State

Beiträge: 2 178

Beruf: Governor, Representative

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

436

Dienstag, 26. Mai 2009, 01:30

Zitat

Original von Ulysses Q. Monroe
Können sie noch einmal kurz auf den Punkt bringen, was sie alles erreicht haben und was sie alles erreichen wollte, als sie vor drei Monaten antraten? In Stichpunkten, wenn es ihnen Recht ist.


Nun, Mr. Monroe, wie gewünscht eine Auflistung in Stichpunkten:
1. Eröfnung des Bob O'Neill Centers
2. Eine engagierte Bewerbung bei der FHA, die dazu geführt hat, dass die FHA sich letzlich in Astoria State niedergelassen hat
3. Die Organisation einer Protestaktion gegen den untätigen Präsidenten Malroy
4. Die Organisation zahlreicher Veranstaltungen, nicht zuletzt der Willkommensfeier für den ehemaligen Vize-Präsidenten Epstein
5. Ein politisches Klima der Überparteilichkeit, dass zu eindeutigen Abstimmungsergebnissen bei Roger McGuinnes Wahl zum Senator und meiner Wahl zum Governor beigetragen hat. Ein Klima, dass lediglich durch sie hin und wieder gestörrt wird.
6. Eine Belebung von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, die ich zum Teil durchaus auch auf Initiativen meinerseits zurückführe *klick*
7. Gesetzesinitiativen, die einen bundesweiten Diskurs auslösten *klick* und eine Welle politischen Innovationswillens auslösten *klick*
8. Den ständigen Einsatz FÜR Astoria State in allen anderen politischen Ämtern, sei es die Opposition zum Constitutional Amendment, der Zustimmung zum Federal Interims Legislation Act, dem Einsatz dafür, dass Astoria City weiterhin Sitz des CoN bleibt oder die Auswahl Astoria States als Veranstaltungsort der Republican Convention.
9. Diverse Dinge die nichts mit meiner Arbeit als Governor, aber wohl als Bürger Astors zu tun haben, und damit meine ich nicht zahlreiche widersinnige Diskussionen.
10. Alles was ich vergessen habe.

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)

[SIZE=7]ad 1: Was zur Ausgestaltung der Sim beitragen soll. Auch wenn ich mich manchmal natürlich unbeliebt hab: Den Spaßfaktor hats erhöht
ad 3: Siehe "ad 1"
ad 4: Siehe "ad 1" und "ad 3"
ad 6: Siehe "ad 1", "ad 3" und "ad 4"
ad 7: Siehe "ad 1", "ad 3", "ad 4" und "ad 6"
ad 9: Siehe "ad 1", "ad 3", "ad 4", "ad 6" und "ad 7"
[/SIZE]


Ich hoffe ich konnte Sie befriedigen, Mr. Monroe. Für weitere Fragen stehe ich zur Verfügung und warte derweil gespannt auf Ihr Programm.
R.I.P.
DECLAN FITCH
1965 - 2009
Father, Husband, Governor, Representative

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Declan Fitch« (26. Mai 2009, 09:24)


Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

437

Dienstag, 26. Mai 2009, 06:29

Ich werde erst heute abend dazu kommen das komplett zu kommentieren und bitte daher ersteinmal Fragen von Nicht-Staatsbürgern zurückstellen.

Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

438

Dienstag, 26. Mai 2009, 07:13

:rolleyes

Also ich werde jetzt jeden Stichpunkt kommentieren, Mr. Governor.

Zitat

Original von Declan Fitch
1. Eröfnung des Bob O'Neill Centers


Was ein nötiger Schritt war und zu Beginn ihrer Amtszeit geschah. Das ist allerdings auch der einzige Punkt ihrer "Zusammenfassung", der in meinen Augen gültig ist.

Zitat

2. Eine engagierte Bewerbung bei der FHA, die dazu geführt hat, dass die FHA sich letzlich in Astoria State niedergelassen hat


Ihre "engagierte" Bewerbung war in meinen Augen nicht viel besser, als die anderer Staaten. Astoria State hat hier lediglich von seiner günstigen Verkehrslage und seinem schönen vorhandenen Kartenmaterial profitiert.

Zitat

3. Die Organisation einer Protestaktion gegen den untätigen Präsidenten Malroy


Eher eine Parteiaktion, denken sie nicht? Ich muss nicht anmerken, wie wenig ich ihnen das als Governor anrechne, wenn sie ihren Job als Republikaner, bzw. sogar deren Chairman, machen.

Zitat

5. Ein politisches Klima der Überparteilichkeit, dass zu eindeutigen Abstimmungsergebnissen bei Roger McGuinnes Wahl zum Senator und meiner Wahl zum Governor beigetragen hat. Ein Klima, dass lediglich durch sie hin und wieder gestörrt wird.


:) Mr. Fitch. Ich denke sie sind immernoch der Governor, nicht der König von Astoria State. Ich bin ein Demokrat, worauf sie ja gerade herumreiten. In einem Staat, in dem mindestens zwei Drittel der Bürger Republikaner sind. Ich habe lediglich in der Assembly festgelstellt, dass sie persönlich den Liberty State in meinen Augen unwürdig vertreten und dass sie nicht die richtige Wahl für ihren Job sind.
Wenn sie mir jetzt vorhalten, dass ich mich politisch engagiere, dann muss ich entgegen meiner normalen Umgangsformen einmal laut lachen.

Außerdem habe ich mit ihnen nicht von Demokrat zu Republikaner, sondern von Bürger zu Bürger diskutiert, was man klar daran sehen kann, dass der Inhalt unserer Auseinandersetzung klar meine eigene Überzeugung war und in keinem demokratioschen Programm oder Schriftstück vorkommt.

Diese einzige Überparteilichkeit, die auf ihre Rechnung geht, ist die, welche bei der Abstimmung ihrer Gesetztesentwürfe erreicht wurden. Ihre und Senator McGuinnes Wahl war vor drei Monaten dringend nötig und ich sehe nicht, wieso das ganz allein a) ihr Verdienst ist und b) wie ihre Wahl als Erfolg ihrer Amtszeit gewertet werden darf.

Mein Fazit: Sie haben Astoria State verkümmern lassen. Es gab ganze zwei Anträge an das Parlament, von Mr. Wells und mir und ich kann nicht sehen, wie etwas davon auf sie zurückzuführen ist.

Zitat

6. Eine Belebung von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, die ich zum Teil durchaus auch auf Initiativen meinerseits zurückführe


Ich führe das darauf zurück, dass die Parteiconventions auf dem Gebiet von Astoria State stattfanden und auf die sehr gute Polizeiarbeit die hier verrichtet wird und auch unbedingt gefördert werden muss. Doch ich hoffe sie behaupten nicht von sich, dass sie das Herz der State Police sind ;)

Zitat

7. Gesetzesinitiativen, die einen bundesweiten Diskurs auslösten und eine Welle politischen Innovationswillens auslösten


Ich sehe nicht, was es Astoria State im positiven nutzt, wenn die lächerlichen Gesetzesentwürfe seines Governors in den gesamten USA belächelt werden, Mr. Governor.
Sie haben damit einzig einen Verfall des Namens von AS bewirkt.

8. Den ständigen Einsatz FÜR Astoria State in allen anderen politischen Ämtern, sei es die Opposition zum Constitutional Amendment, der Zustimmung zum Federal Interims Legislation Act, dem Einsatz dafür, dass Astoria City weiterhin Sitz des CoN bleibt oder die Auswahl Astoria States als Veranstaltungsort der Republican Convention.

Hier haben sie allgemein zum Nutzen der Staaten gewirkt, in Astoria State selber haben sie jedoch scheinbar die Lust verloren, irgendwas mit diesen Rechten zu erreichen. Und das sind die Bestrebungen Mr. Templetons meiner Meinung nach nicht ungerechtfertig, wenn man sich mal AS anschaut.
Doch natürlich bin ich ebenfalls dafür, dass die Rechte bei den Staaten bleiben, doch müssen sie auch genutzt werdne.

Zitat

9. Diverse Dinge die nichts mit meiner Arbeit als Governor, aber wohl als Bürger Astors zu tun haben, und damit meine ich nicht zahlreiche widersinnige Diskussionen.


Mr. Governor. Ich habe gestern zwei Scheiben Toast, ein Teller Nudel und im Anschluss einen leckeren Schokoladenpudding gegessen. Das ist ohne Zweifel nötig und niemand kann mir etwas vorwerfen.
Doch ich sehe nicht, wieso ich damit politisch Werbung für mich machen sollte.
(Dazu mehr im Fazit)

Zitat

10. Alles was ich vergessen habe.


Ich hoffe das muss ich nicht kommentieren und es ist ihnen jetzt schon peinlich, dass sie das jemals gesagt haben.

Ich zeihe hier ein klares Fazit und ich hoffe, dass es mir einige Bürger gleichtun werden.
Ich muss ihnen lediglich in Punkt 1 vollkommen zustimmen, danach fällt meine Anerkennung mit dem größer werden der Punkte immer weiter ab.
Spätestens bei Punkt 9. und 10. sollte jedem hier das Bild eines Governors in den Sinn kommen, der Abends an seinem Schreibtisch sitzt und mit aller Macht versucht, seine vergangene Amtszeit nach Geleistetem, wie eine Zitrone nach ihrem Saft, auszupressen.
Mr. Governor ich hoffe den Bürger von Astoria State ist jetzt klar geworden, dass sie innerhalb von drei Monaten beinahe nichts für ihren Staat und seine Bewohner getan haben.

Ich habs noch geschafft.

Declan Fitch

Governor of Astoria State

Beiträge: 2 178

Beruf: Governor, Representative

Wohnort: Astoria State

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

439

Dienstag, 26. Mai 2009, 09:14

Zitat

Mr. Fitch. Ich denke sie sind immernoch der Governor, nicht der König von Astoria State.

Handlung:Schmunzelt und stimmt seine königliche Hymne an.
R.I.P.
DECLAN FITCH
1965 - 2009
Father, Husband, Governor, Representative

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Declan Fitch« (26. Mai 2009, 09:19)


Ulysses Q. Monroe

The 26th U.S. President

Beiträge: 2 373

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

440

Dienstag, 26. Mai 2009, 18:01

Danke für die Beantwortung meiner Fragen und die schlüssige Stellungnahme zu meinen Betrachtungen.