Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 5. November 2014, 00:24

Handlung:Man wartet auf Water und seine Anwältin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ivonne Charmoisé« (5. November 2014, 00:29)


Matthew Water

Freeland Patriot

Beiträge: 1 402

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Down with the Barnstorvian Language in Freeland. It sealed the doom of the population
  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 5. November 2014, 00:27

Handlung: Matthew Water trifft ein

Lilah Morgan

I am not Violet, I am Lilah.

Beiträge: 443

Beruf: Attorney

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 5. November 2014, 00:30

Ich bin auch da.

Wo waren wir stehen geblieben?
Genau, bei der Frage nach einem Angebot. Haben Sie eines für uns?
Lilah Morgan
former Director of the U.S. Electoral Office

24

Mittwoch, 5. November 2014, 00:32

Ja, wenn ihr Mandat gesteht geben wir uns mit sieben Tagen auf Bewährung zufrieden, die paar Tage Unteruchungshaft waren genug Haft, immerhin handelt es sich nicht um einen Mord.

Lilah Morgan

I am not Violet, I am Lilah.

Beiträge: 443

Beruf: Attorney

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 5. November 2014, 00:35

Soll sich mein Mandant aller drei Vorwürfe schuldig bekennen?
Gelten die 7 Tage jeweils oder ist eine Gesamtfreiheitsstrafe?
Lilah Morgan
former Director of the U.S. Electoral Office

26

Mittwoch, 5. November 2014, 00:38

Wir lassen den Vorfall in der Assembly fallen, und setzen hier eine Gesamtstrafe fest, Vorraussetzung ist jedoch, dass ihr Mandat uns sein Wort gibt nicht wieder widerrechtlich Gebäude zu betreten denen er verwiesen wurde.

Lilah Morgan

I am not Violet, I am Lilah.

Beiträge: 443

Beruf: Attorney

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 5. November 2014, 00:44

Wir werden uns beraten.
Lilah Morgan
former Director of the U.S. Electoral Office

28

Mittwoch, 5. November 2014, 00:46

Natürlich.

Lilah Morgan

I am not Violet, I am Lilah.

Beiträge: 443

Beruf: Attorney

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 5. November 2014, 11:20

Wir akzeptieren.
Mein Mandant bekennt sich des zweifachen Hausfriedensbruches bei Channel 40 schuldig,
wofür er zu 7 Tagen Freiheitsstrafe verurteilt wird, die zur Bewährung auszusetzen ist.
Lilah Morgan
former Director of the U.S. Electoral Office

30

Mittwoch, 5. November 2014, 14:44

Schön, dass wir da zu einer Übereinkunft gekommen sind.

Lilah Morgan

I am not Violet, I am Lilah.

Beiträge: 443

Beruf: Attorney

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 5. November 2014, 21:55

Dann sehen wir uns bei der Anklageerhebung, wo wir uns ja kurzfassen können.
Lilah Morgan
former Director of the U.S. Electoral Office

Beiträge: 19

Wohnort: Frederiksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 25. Oktober 2016, 13:31

Handlung:Owen McCullen findet sich ein.



Assentia Nautic Group
Wir

bauen alles was schwimmt! Wir bergen alles was auf dem Fluss und Meer

havariert ist! Wir wracken alles ab was einst schwamm! Wir baggern

jegliche Fahrrinne,ob Fluss, oder Meer aus. Vertrauen Sie uns!


FBI

Fidelity • Bravery • Integrity

Beiträge: 332

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 25. Oktober 2016, 14:49

Willkommen.

Wenn Sie uns bitte alles genau schildern, wie Sie den Drohbrief erhielten und wen Sie im Verdacht haben.
The Federal Bureau of Investigation

Beiträge: 19

Wohnort: Frederiksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 25. Oktober 2016, 23:04

"Gentleman es bagann alles mit der seinerzeitigen Ernennung von Mr. Bernard Annan als PR Manager. Uns wurde seinerseit, am 25.August 2016 das Erpresserschreiben in den Briefkasten der Reederei geworfen. dazu gehörte noch ein stick mit entwürdigenden Aufnahmen von Mr. Annan. noch am selben Tage erhielten wir ein zweites Schreiben. Aus Rücksich auf Mr. annan , endbanden wir ihn von der funktion und ernannten Mr. John Edgar Nixon.Nachdem auch dort einErpressungsversuch gestartet wurde ,lösten wir auch Mr. Nixon ab und ernannten Mr. Gilbert Adrian Biron, dieser wurde nicht erpresst. Wir vermuten die Terrororganisation The Wall hinter der aktion,da sie ein Begünstigter war. wir bitten Sie mirt aller Konsequenz und Härte gegen diese Verbrecher vorzugehen."




Assentia Nautic Group
Wir

bauen alles was schwimmt! Wir bergen alles was auf dem Fluss und Meer

havariert ist! Wir wracken alles ab was einst schwamm! Wir baggern

jegliche Fahrrinne,ob Fluss, oder Meer aus. Vertrauen Sie uns!


FBI

Fidelity • Bravery • Integrity

Beiträge: 332

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 02:40

Mr. McCullen,
inwiefern war The Wall beguenstigt?
Ausserdem bitten wir Sie, uns alles weitere Beweismaterial - seien es USB-Sticks oder weiter Drohbriefe - zu uebermitteln.
The Federal Bureau of Investigation

Beiträge: 19

Wohnort: Frederiksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 11:42

Handlung:Legt die Beismittel vor.




"Wie Sie sehen steht im Erpresserschreiben eindeutig Zahlung an The Wall."




"Dazu dieser Stick"



" Hier nun der zweite Erpresserbrief"


" Das ist alles"


Assentia Nautic Group
Wir

bauen alles was schwimmt! Wir bergen alles was auf dem Fluss und Meer

havariert ist! Wir wracken alles ab was einst schwamm! Wir baggern

jegliche Fahrrinne,ob Fluss, oder Meer aus. Vertrauen Sie uns!


FBI

Fidelity • Bravery • Integrity

Beiträge: 332

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 14:02

Mit Verlaub, Mr. McCullen, aber der zweite Brief ist ja keine Erpressung.
Haben Sie denn eine Idee wer hinter The Wall steckt, sir?
Und haben Sie den Erpressern bereits Geld zukommen lassen?
The Federal Bureau of Investigation

Beiträge: 19

Wohnort: Frederiksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 17:55

"Was Wir herausgefunden haben ist das The wall in jeden Bundesstaat eune Niederlassung hat und dort ebenso terroristisch unterwegs ist, wie uns bekannt wurde, haben dies Wall-Leute in Freeland, im Dorf st. Francis, mehre Unterkünfte, dort werden nach Angaben ein Privatermittlers, welcher für uns recherchiert, auch Drogen verkauft von den Wall-Menschen. Das würde in das Gesammtbild dieser Gruppe passen. Verzeihung ich fasse auch den zweiten Brief als Erpressung auf, um nicht zu sagen sogar als Bedrohung. Natürlich nicht, wir werden doch unsrer schönes Geld nicht irgendwelchen Unbekannten in den Rachen, das ist schließlich unser Profit."



Assentia Nautic Group
Wir

bauen alles was schwimmt! Wir bergen alles was auf dem Fluss und Meer

havariert ist! Wir wracken alles ab was einst schwamm! Wir baggern

jegliche Fahrrinne,ob Fluss, oder Meer aus. Vertrauen Sie uns!


Beiträge: 19

Wohnort: Frederiksburg

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 13:55

"Was uns unser Privatermittler leider recht spät mitteilte, daher dier Nachtrag ist eine Verbindung von The Wall zu einer anderen Terrororganisation namens Black Liberation front, auch diese vermuten wir hinter de erpressung."


Assentia Nautic Group
Wir

bauen alles was schwimmt! Wir bergen alles was auf dem Fluss und Meer

havariert ist! Wir wracken alles ab was einst schwamm! Wir baggern

jegliche Fahrrinne,ob Fluss, oder Meer aus. Vertrauen Sie uns!


FBI

Fidelity • Bravery • Integrity

Beiträge: 332

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 22:14

Vielen Dank, Mr. McCullen. Wir haben keine weiteren Fragen, halten Sie sich bitte zu unserer Verfügung.
The Federal Bureau of Investigation