Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 7. August 2016, 22:34

Handlung:Greift sich eine Kippe.

Das Problem sind die Auslagen. Unsere Freunde müssen uns da einiges an Equipment ranschaffen.
Handlung:Zündet sich die Zigarette an.

Wir brauchen das schwere Zeug. Und zwar in allen Chaptern.
Eine Million im Voraus und das hübsche Sümmchen auf dem Scheck als Barprämie wenn wir den Job erledigt haben. Ausserdem kam mir zu Ohren, dass unsere Freunde gerne im Ölgeschäft mitmischen würden. ;)

The Wall

Together against racism.

Beiträge: 71

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 7. August 2016, 22:48

Handlung:Mitglieder der Wall treffen vorm Clubhaus des Motorrad Clubs ein. Nachdem der erste Bus seine Passagiere abgesetzt hat, fährt er davon und ein zweiter trudelt ein.
In El Conjunto war es eine Menschenkette, hier setzen sich die Leute nebeneinander.

Beiträge: 35

Beruf: Handelskapitän

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

23

Montag, 8. August 2016, 15:57

Handlung:de Villers raucht und nickt.

" Akzeptabel, Barprämie und ne Mille im Voraus. Das Geschäftliche bleibt tabu. Mein Auftraggeber duldet keine Götter neben sich. Ich im Gegensatz kann Ihnen etwas anderes anbieten, Sie wissen ich bin im Besitz einer Rederei, es könnte ab und zu mal ein Container von Schiff fallen , bildlich gesprochen, Sie verstehen. Sie gestatten ein kurzes Telefonat und dan lassen Sie uns den Geschäftsabschluss begießen, wie es sich unter Kaufleuten gehört, Mr. Diamond."
Handlung:de Villers wählt eine Nummer und spricht mit jemandem.

" Gentleman , gebucht heute abend, wird Sie ein Vertreter der Persönlichkeit auf suchen und die geforderte Summe vorlegen. Ich bleibe derweil Ihr Gast."
Sebastian Andrew de Villers
Handelskapitän

24

Montag, 8. August 2016, 19:00

Handlung:Mitglieder der Wall treffen vorm Clubhaus des Motorrad Clubs ein. Nachdem der erste Bus seine Passagiere abgesetzt hat, fährt er davon und ein zweiter trudelt ein.
In El Conjunto war es eine Menschenkette, hier setzen sich die Leute nebeneinander.

Handlung:Die neueintreffenden Biker steigen über die Sitzblockade hinweg.

25

Montag, 8. August 2016, 19:02

Handlung:de Villers raucht und nickt.

" Akzeptabel, Barprämie und ne Mille im Voraus. Das Geschäftliche bleibt tabu. Mein Auftraggeber duldet keine Götter neben sich. Ich im Gegensatz kann Ihnen etwas anderes anbieten, Sie wissen ich bin im Besitz einer Rederei, es könnte ab und zu mal ein Container von Schiff fallen , bildlich gesprochen, Sie verstehen. Sie gestatten ein kurzes Telefonat und dan lassen Sie uns den Geschäftsabschluss begießen, wie es sich unter Kaufleuten gehört, Mr. Diamond."
Handlung:de Villers wählt eine Nummer und spricht mit jemandem.

" Gentleman , gebucht heute abend, wird Sie ein Vertreter der Persönlichkeit auf suchen und die geforderte Summe vorlegen. Ich bleibe derweil Ihr Gast."

Nun gut, dann wollen wir mal hoffen das etwas rentables runterfällt. ;)

So wie es aussieht haben wir noch ein bisschen Zeit tot zu schlagen. Ich schlage Nutten und Bier vor. :D

Beiträge: 35

Beruf: Handelskapitän

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

26

Montag, 8. August 2016, 19:49

"Immer gern Mr. Diamond , aber sagen sie meinem Weib nichts , ansonsten kann ich bei Ihnen um Asyl bitten."
Sebastian Andrew de Villers
Handelskapitän

Beiträge: 25

Beruf: Sekretärin

Wohnort: St. Montélimar

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

27

Montag, 8. August 2016, 19:52

Handlung:Raphaela fährt vor beinahe wäre sie in die Menge gefahren. Sie setzt zurück parkt ihren Wagen weit ab, von diesen, ihrer Meinung nach, Terroristen und begibt sich zum MC, etwas unbeholfen tippelt sie, den Koffer in der Hand, auf auf einen der Männer zu und fragt nach Mr.Diamont.
Raphaela Montemare

28

Montag, 8. August 2016, 20:59

"Immer gern Mr. Diamond , aber sagen sie meinem Weib nichts , ansonsten kann ich bei Ihnen um Asyl bitten."

Handlung:Vier aufreizende Stralierinnen betreten den Raum mit einem Sixpack Bier und unterhalten die beiden Gentlemen auf ansprechende Art und Weise.

Tig Hunter

Sergeant at Arms

Beiträge: 18

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

29

Montag, 8. August 2016, 21:00


Handlung:Raphaela fährt vor beinahe wäre sie in die Menge gefahren. Sie setzt zurück parkt ihren Wagen weit ab, von diesen, ihrer Meinung nach, Terroristen und begibt sich zum MC, etwas unbeholfen tippelt sie, den Koffer in der Hand, auf auf einen der Männer zu und fragt nach Mr.Diamont.

Um was geht es denn meine Hübsche? ;)

Beiträge: 25

Beruf: Sekretärin

Wohnort: St. Montélimar

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 9. August 2016, 11:14

Handlung:Raphaela zieht die Augenbrauen hoch, nimmt ihren ganzen Mut zusamen und donnert den Fragesteller an.

" Hören Sie zu Sie Prolet, ich bin Miss Montemare, ich habe eine Verabredung mit einen gewissen Mr. Diamond und einem Mr. de Villers. Sollten Sie sie nochmalig so unverschämt aufführen, können Sie etwas erleben, jetzt sputen Sie sich lieber und melden Sie mich an."
Handlung:Raphaela holte tief Luft, war es ihr doch gelungen ihre Unsicherheit in Zorn umzuwandeln. Sie umklammert fest ihren Koffer.
Raphaela Montemare

The Wall

Together against racism.

Beiträge: 71

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 9. August 2016, 13:27

Handlung:Man filmt was so am Clubhaus abgeht per Handy und lädt es direkt in eine Cloud hoch.
Interessant, wer so Kontakte zu diesen einfachen Bikern sucht.

Tig Hunter

Sergeant at Arms

Beiträge: 18

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 9. August 2016, 14:21


Handlung:Raphaela zieht die Augenbrauen hoch, nimmt ihren ganzen Mut zusamen und donnert den Fragesteller an.
" Hören Sie zu Sie Prolet, ich bin Miss Montemare, ich habe eine Verabredung mit einen gewissen Mr. Diamond und einem Mr. de Villers. Sollten Sie sie nochmalig so unverschämt aufführen, können Sie etwas erleben, jetzt sputen Sie sich lieber und melden Sie mich an."
Handlung:Raphaela holte tief Luft, war es ihr doch gelungen ihre Unsicherheit in Zorn umzuwandeln. Sie umklammert fest ihren Koffer.

Handlung:Ist zunächst sichtlich erstaunt über die Reaktion, fängt sich aber schnell wieder.

Dann komm mal mit Zuckerpuppe.
Handlung:Derweil geht einer der Biker, eine Glock 17 gut sichtbar in einem Holster, zu denjenigen der Filmt.

Hey Schwuchtel, suchst du Ärger?

The Wall

Together against racism.

Beiträge: 71

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 9. August 2016, 14:28

Handlung:Der Mann lächelt nur, während weitere Handys gezückt werden und man beginnt aufzunehmen.

Ich brauche jedenfalls keine Waffe sichtbar am Gürtel um hier einen raushängen zu lassen Schätzchen.

Beiträge: 25

Beruf: Sekretärin

Wohnort: St. Montélimar

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 11. August 2016, 14:30

Handlung:Marschiert festen Schrittes hinter Mr. Hunter her, den Koffer fest umklammert. Sie schaut sich um, das schein hier eine Mischung aus Saloon, Waffenkammer und Werkstatt zu sein.
Raphaela Montemare

Tig Hunter

Sergeant at Arms

Beiträge: 18

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 14. August 2016, 11:52

Handlung:Der Mann lächelt nur, während weitere Handys gezückt werden und man beginnt aufzunehmen.

Ich brauche jedenfalls keine Waffe sichtbar am Gürtel um hier einen raushängen zu lassen Schätzchen.

Handlung:Der Biker stand kurz davor dem Wall-Typen eine reinzuhauen, besann sich dann aber eines besseren. Sobald jedoch einer der Typen es wagt das Grundstück zu betreten, würde es mächtig Ärger geben. Ausserdem steht die Klubführung bereits im Kontakt mit einem Anwalt um den Pöbel vor den Richter zu ziehen. Das Klubhaus selbst ist selbstverständlich Videoüberwacht.
Statt nun also die Fäuste sprechen zu lassen, spuckt der Biker dem Wall-Typen kommentarlos vor die Füsse und wendet sich ab.

Tig Hunter

Sergeant at Arms

Beiträge: 18

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 14. August 2016, 11:53

Handlung:Marschiert festen Schrittes hinter Mr. Hunter her, den Koffer fest umklammert. Sie schaut sich um, das schein hier eine Mischung aus Saloon, Waffenkammer und Werkstatt zu sein.

Handlung:Am Sitzungsraum angelangt kündigt Tig den Besuch an.

Boss, das Zuckerpüppchen will zu dir.

The Wall

Together against racism.

Beiträge: 71

Bundesstaat: -

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 14. August 2016, 12:40

Handlung:Der Mann lächelt nur, während weitere Handys gezückt werden und man beginnt aufzunehmen.

Ich brauche jedenfalls keine Waffe sichtbar am Gürtel um hier einen raushängen zu lassen Schätzchen.

Handlung:Der Biker stand kurz davor dem Wall-Typen eine reinzuhauen, besann sich dann aber eines besseren. Sobald jedoch einer der Typen es wagt das Grundstück zu betreten, würde es mächtig Ärger geben. Ausserdem steht die Klubführung bereits im Kontakt mit einem Anwalt um den Pöbel vor den Richter zu ziehen. Das Klubhaus selbst ist selbstverständlich Videoüberwacht.
Statt nun also die Fäuste sprechen zu lassen, spuckt der Biker dem Wall-Typen kommentarlos vor die Füsse und wendet sich ab.

Hat wohl doch mehr im Kopf als wir dachten, Applaus.
Handlung: :applaus

Beiträge: 25

Beruf: Sekretärin

Wohnort: St. Montélimar

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 14. August 2016, 15:02

Handlung:Marschiert auf den Tisch an dem zwei Mäner sitzen los immer noch den Koffer umklammernt.

" Mr. Diamont?, ich bin Raphaela Montemare, ich bin hier im Auftrag von Sie wissen schon wem. Mr. de Villers.er lässt Ihnen seine wohlwollenden Grüße ausrichten."
Raphaela Montemare

39

Sonntag, 14. August 2016, 15:26

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Ähm, ich dachte de Villiers sitzt noch bei mir?

Nehmen Sie doch Platz, Madam Montemare.

Beiträge: 35

Beruf: Handelskapitän

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 16. August 2016, 13:42

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Ähm, ich dachte de Villiers sitzt noch bei mir?

Nehmen Sie doch Platz, Madam Montemare.
SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Tut er auch, hatte nur Komma unterschlagen.


Handlung:de Villers nick freundlich, natürlich weiß er wer ihn grüßen lässt.

" Ja besten Dank , Miss Montemare, grüßen Sie Sie ihn bitte zurück."
Sebastian Andrew de Villers
Handelskapitän