Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juli 2015, 12:44

H.R. 2015-084 August & September 2015 Federal Budget Bill


The Speaker of the House


Honorable Representatives!


Der Congressman from Fredericksburg, AA, Mr Whitestone, hat folgenden Entwurf eingebracht.

Der Antragsteller hat das erste Wort.

Die Aussprachedauer wird vorerst auf 96 Stunden festgelegt.
Sie kann bei Bedarf verlängert oder vorzeitig beendet werden.



________________________________________________________
Clark
Speaker of the House of Representatives




August & September 2015 Federal Budget Bill

Section 1: Fundamentials
(1) Das Repräsentantenhaus billigt das vorliegende Budget für die Monate August und September 2015.
(2) Bewilligte Ausgaben die nicht verbraucht werden, sind erneut dem Bundeshaushalt zuzuführen.
(3) Alle Angaben sind in Millionen Dollar, wenn angebracht gerundet und sofern nicht anders vermerkt für beide Monate insgesamt zu verstehen.
(4) Eine Zusammenfassung der Ergebnisse vorhergegangener Haushaltspläne ist Anhang 1 zu entnehmen.
(4) Eine Übersicht der Ein- und Ausgaben ist Anhang 2 zu entnehmen. Alle Werte sind geschätzt und kaufmännisch auf ganze Millionen gerundet.

Section 2: Obligatory Information
(1) Die voraussichtlichen Einnahmen des Bundes in dieser Haushaltsperiode sind in Anhang 3 aufgeführt.
(2) Die gesetzlich oder vertraglich festgelegten Ausgaben (Mandatory Spending) sind in Anhang 4 aufgeführt.
(3) Geschätzte Angabe sind entsprechend markiert und kaufmännisch auf ganze Millionen gerundet.

Section 3: Discretionary Spending
(1) Alle Ausgaben die für die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs gedacht sind, sind in Anhang 5 gelistet und werden gebilligt.
(2) Alle Ausgaben nach SSec. 1 gelten für die genannte Behörde, die diese Mittel nach Bedarf an seine untergeordneten Behörden verteilt (sofern nicht selbst genannt).
(3) Das Repräsentantenhaus billigt die Vergabe von Fördermitteln wie in Anhang 6 aufgeführt, durch die gelistete Behörde.


Appendix 1
BUDGET HISTORY
* Geschätzter Wert
| Anpassung durch Sonderbudget

Planned Leftover
12/01 .............................................................. - .. 22,002
02/03 .............................................................. - .. 21,412 | - .. 33,912
04/05 .............................................................. - .. 39,412 | - .. 49,612

Income Deviation
12/01 .............................................................. - ... 2,257
02/03 .............................................................. - ... 9,447 (Tax Reduction)
04/05 .............................................................. - ... 1,701

Spending Deviation
12/01 .............................................................. + .. 12,850
02/03 .............................................................. + .. 14,000
04/05 .............................................................. + .. 11,500

Balance
12/01 .............................................................. + . 109,610
02/03 .............................................................. + .. 80,251
04/05 .............................................................. + .. 40,438
06/07 .............................................................. + .. 33,176*


Appendix 2
OVERVIEW
Alle Werte sind geschätzt

Pending Loans
None

Budget August & September 2015
Overall Income ..................................................... + .. 85,500
Mandatory Spendings ................................................ - .. 13,302
Discretionary Spendings (Operations) ............................... - .. 55,135
Discretionary Spendings (Subsidies) ................................ - .. 26,525
Discretionary Spendings (Nonrecurring) ............................. - ....... 0
Overall Spendings .................................................. - .. 94,962
Total .............................................................. - ... 9,462

Balance
08/09 .............................................................. + .. 23,714*


Appendix 3
INCOME
* Geschätzter Wert

Federal Income Tax August 2015 .......................................... 42,600*
Federal Income Tax September 2015 ....................................... 42,900*
Total ................................................................... 85,500*


Appendix 4
MANDATORY SPENDING
Gesetzliche bzw. Vertragliche Verpflichtungen

Electoral Office Software Allocation Treaty .................................. 2
Federal Salaries Act .................................................... 10,000
Military Health Care Act ................................................. 3,100
Promotion of Alternative Drives Act ........................................ 200
Total ................................................................... 13,302


Appendix 5
DISCRETIONARY SPENDING (OPERATIONS)
Kosten zur Aufrechterhaltung des Betriebs

Executive Office of the President of the United States ..................... 250
Department of Commerce ................................................... 2,075
Department of Defence ................................................... 37,275
Department of Justice .................................................... 5,125
Department of State ...................................................... 1,000
United States Congress ..................................................... 200
United States Electoral Office .............................................. 10
Central Intelligence Service ............................................. 3,500
Military Intelligence Service ............................................ 3,000
Astorian Space Exploration Association ................................... 2,000
USAID / Astorian Development Bank .......................................... 600
United State Federal Courts ................................................ 100
Total ................................................................... 55,135


Appendix 6
DISCRETIONARY SPENDING (SUBSIDIES)
Zu vergebende Fördermittel

Department of Commerce
Ausbau/Instandsetzung des Federal Railroad and Highway Systems ............. 750
Ausbau/Instandsetzung des Energienetzes .................................... 750
Ausbau von Breitbandverbindungen und des Mobilfunknetzes ................... 250
Forschung/Entwicklung im Bereich IT ........................................ 750
Forschung/Entwicklung im Bereich Medizin und Gesundheit .................. 4,000
Forschung/Entwicklung im Bereich erneuerbarer Energiequellen ............. 2,000
Forschung/Entwicklung im Bereich Umweltschutz .............................. 500
Ausbau/Instandsetzung von Gesundheitseinrichtungen ....................... 5,000
Ausbau/Instandsetzung von Bildungseinrichtungen .......................... 7,500
Ausbau/Forschung/Entwicklung im Agrar-Bereich .............................. 500
Krebsforschung ............................................................. 500
AIDS-Forschung ............................................................. 250
Forschung/Entwicklung Diverses ............................................. 100
Behandlung von Suchtkrankheiten ............................................ 250
Kampagnen zur Suchtprävention an öffentlichen Schulen ...................... 100
Kampagnen zur sexuellen Aufklärung an öffentlichen Schulen ................. 100
Kampagnen zur beruflichen Fortbildung ....................................... 50
Erhaltung der Indigenen Kultur .............................................. 50
Kunst- und Kulturprojekte ................................................... 25
Total ................................................................... 23,425

Department of Defence
Forschung/Entwicklung von Rüstungsgütern ................................. 2,000
Forschung/Entwicklung im Bereich Digital Warfare ........................... 500
Total .................................................................... 2,500

Department of Justice
Ausbau/Instandsetzung von Bundesgefängnissen ............................... 500
Kampagnen gegen häusliche Gewalt ........................................... 100
Total ...................................................................... 600


David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

N.N. Hardin

Federal Administration

Beiträge: 72

Beruf: Inspector General

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Juli 2015, 10:43

Mr. Speaker,
Honorable Representatives,

das ihnen vorliegende Budget entspricht im wesentlichen dem vorangegangenen plus der Summe aus dem Sonderbuget für die Arbeit des Kongresses.
Dadurch soll der notwendig gewordene, eingeschlagenen Sparkurs fortgesetzt werden.
Die Budget History wurde auf das letzte halbe Jahr gekürzt, um den Überblick zu erhalten.

Für Fragen stehe ich zur Verfügung.

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Juli 2015, 12:36

Mr Hardin, wie beurteilen Sie die Maßnahmen des Sparkurses?

David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

N.N. Hardin

Federal Administration

Beiträge: 72

Beruf: Inspector General

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Juli 2015, 16:24

Congressman Clark,

die Maßnahmen reichen für das nächste halbe Jahr aus. Spätestens dann müssen ohne weitere Einnahmen die größeren Fördergelder gestrichen werden.
Die Administration möchte die weitere Kürzung der laufenden Föderprojekte verhindern, wenn notwendig durch eine Erhöhung der Einkommenssteuer.

Ich möchte hierzu Präsidenten Denton zitieren:

Zitat

Ob es um das innerste Bedürftnis eines jeden Menschen nach Kunst und Kultur geht, um die körperliche und geistige Unversehrtheit, darum unser Leben durch medizinische und andere wissenschaftliche Errungenschaften zu verbessern oder die Ausbildung und damit die Zukunft der nächsten Generationen zu sichern; Ich sehe es als Verantwortung eines jeden offenen, modernen Staates an, dass die öffentliche Hand sich an der Förderung der wichtigsten Grundpfeiler des menschlichen Lebens beteiligt.

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Juli 2015, 16:27

Mr Secretary,
welche folgen hätte eine Streichung der Födergelder im Vergleich zu Steuererhöhungen?

David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC

N.N. Hardin

Federal Administration

Beiträge: 72

Beruf: Inspector General

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Juli 2015, 16:35

Congressman Clark,

die üblichen finanziellen Konsequenzen. Bildungseinrichtungen die von uns gefördert werden müssten mit schlechterer Ausrüstung und Inventar, gegebenenfalls niedriger qualifiziertem Lehrpersonal auskommen. Selbes gilt für medizinische Einrichtungen und Krankenhäuser. Forschungsinstitute wären zunehmend auf Unterstützung aus der Wirtschaft angewiesen, worunter gegebenenfalls die Unabhängigkeit der Forschung leidet oder Wissenschaftler müssten Nebenjobs annehmen, um die Forschung zu finanzieren, was sich auf die Qualität der Arbeit und die Forschungsdauer auswirken kann.

Beiträge: 8 143

Beruf: U.S. President

Wohnort: Bay Lake

Bundesstaat: New Alcantara

What's Up?
Congratulations, Gov. Matt LUGO - doing it my way wouldn't have been necessary, mate!
  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Juli 2015, 12:26


The Speaker of the House


Honorable Representatives!


Die Aussprache ist beendet.


________________________________________________________
Clark
Speaker of the House of Representatives


David J. Clark (D-NA)

52nd President of the United States
Former U.S. Representative | Former Speaker of the House | Former Vice-Chairman of the DNC