Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Matthew Thomson

Some may call him a leftist.

Beiträge: 301

Beruf: Sozialpädagoge

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Danke an Pres. Laval für die Organisation des Petite Espoir-Weinfests. Immer wieder ein Erlebnis! #winelove
  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 03:30

Seaford | Thomson's Bookstore





162 Charlesfield St (next to Balegreens Pharmacy)
Seaford, FL


Owners:
Lyndon Richard Thomson (1865-1934)
James Ray Thomson (1900-1978)
Richard Thomson (1939-2015)
Matthew Thomson (born 1981)



Dear costumers | Sehr gerne bestellen wir Bücher, DVDs und CDs für Sie nach. Auf Wunsch liefern wir noch am gleichen Tag.

With a fine tradition | Seit nun mehr als 100 Jahren versorgen wir Seaford mit literarischen Schätzen. Tradition zahlt sich aus!



Adel Pamuk

Someone

Beiträge: 60

Beruf: Autor und Dozent

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 06:54

Ein kurzer Blick

Adel ist in diesen Wochen auf Lesereise in Freeland und hält sich zu diesen Zwecken auch in Seaford auf. Er genießt die freie Zeit und entdeckt bei einem Spaziergang durch Seaford Thomsonsś Bookstore und natürlich kann er nicht widerstehen! Er nimmt sich also die Zeit und stöbert in diesem Laden was ihm sichtlich Freude bereitet!

Lorenzo Woodfield

CEO of Astorian Airways

Beiträge: 115

Beruf: CEO of Astorian Airways

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 07:59

Handlung:Kommt auf einen kurzen Sprung vorbei um sich ein Buch über Krisen-Management zu kaufen.

Adel Pamuk

Someone

Beiträge: 60

Beruf: Autor und Dozent

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 08:07

Handlung:Nimmt den Kunden aus der Distanz wahr

Matthew Thomson

Some may call him a leftist.

Beiträge: 301

Beruf: Sozialpädagoge

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Danke an Pres. Laval für die Organisation des Petite Espoir-Weinfests. Immer wieder ein Erlebnis! #winelove
  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 11:54

Handlung:Matthew, der gerade auch im Laden ist und seinen Angestellten hinter dem Bezahltresen dabei hilft, ein Problem mit der Kasse zu beheben, traut seinen Augen nicht, als der bekannte Schriftsteller Adel Pamuk in seiner Buchhandlung erscheint und sich anscheinend leise umguckt. Er entschließt sich, zunächst nicht zu ihm zu gehen, um ihn beim Stöbern nicht zu stören. Stattdessen geht er dezent auf Mr. Woodfield zu, da dieser ein bestimmtes Buch zu suchen scheint.

Welcome to Thomson's Bookstore! Sie scheinen, suchen Sie etwas Bestimmtes? Vielleicht kann ich Ihnen ja weiterhelfen.


Social education worker, owner of the Thomson's Bookstore

«A part-time worker is fully employed, half the time. In other words, they are part-time unemployees.» ― Jarod Kintz
«I believe in a relatively equal society, supported by institutions that limit extremes of wealth and poverty. I believe in democracy, civil liberties, and the rule of law. That makes me a liberal, and I’m proud of it.» ― Paul Krugman




Lorenzo Woodfield

CEO of Astorian Airways

Beiträge: 115

Beruf: CEO of Astorian Airways

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 18:52

Handlung:Lorenzo schreckt auf und dreht sich zu Thomson um.


Guten Tag. Ähm ja...führen Sie auch Management-Literatur?

Handlung:Woodfield senkt die Stimme und wirft verschwörerisch einen Blick über seine Schulter.


Ich suche Bücher zur Bewältigungen von Krisen. Pressearbeit, Notfall-Stabseinrichtung und solche Geschichten...

Matthew Thomson

Some may call him a leftist.

Beiträge: 301

Beruf: Sozialpädagoge

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Danke an Pres. Laval für die Organisation des Petite Espoir-Weinfests. Immer wieder ein Erlebnis! #winelove
  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 19:01

Handlung:Für einige Sekunden ist Matthew ganz still und schaut dem Herrn erstmal ins Gesicht, aber ihm will sein Name einfach nicht einfallen. Das Gesicht kommt ihm aber auf jeden Fall sehr bekannt vor - mehr aber auch wieder nicht.

Äh, Notfallstabseinrichtung, also, nein, vielleicht doch... bestimmt. Schauen Sie doch bitte im Obergeschoss bei den Sachbüchern, da gibt es eine Abteilung für diese Wirtschafts- und Managementgeschichten: "Wie werde ich Millionär in sieben Tagen" und sowas. Oben steht auch ein Computer, an dem sie gezielt nach Büchern und Inhalten suchen können.


Social education worker, owner of the Thomson's Bookstore

«A part-time worker is fully employed, half the time. In other words, they are part-time unemployees.» ― Jarod Kintz
«I believe in a relatively equal society, supported by institutions that limit extremes of wealth and poverty. I believe in democracy, civil liberties, and the rule of law. That makes me a liberal, and I’m proud of it.» ― Paul Krugman




Lorenzo Woodfield

CEO of Astorian Airways

Beiträge: 115

Beruf: CEO of Astorian Airways

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Oktober 2015, 15:35

Handlung:Woodfield bedankt sich hastig und sprintet die Treppe hoch.

Matthew Thomson

Some may call him a leftist.

Beiträge: 301

Beruf: Sozialpädagoge

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Danke an Pres. Laval für die Organisation des Petite Espoir-Weinfests. Immer wieder ein Erlebnis! #winelove
  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Oktober 2015, 22:12

Handlung:Erst am späten Abend des Freitages und einer mehrstündigen Autofahrt schafft es Matthew, in der Buchhandlung vorbeizuschauen. Die Angestellten berichten, dass nichts Besonderes passiert ist. Einige Kunden hätten nur wieder Bücher zurückgeben wollen, ohne einen Kassenbon vorzeigen zu können. Und es würden immer mehr Kunden nach Matthew selbst fragen. Es hat sich auch hier rumgesprochen, dass er zum Staatsminister ernannt worden ist.


Social education worker, owner of the Thomson's Bookstore

«A part-time worker is fully employed, half the time. In other words, they are part-time unemployees.» ― Jarod Kintz
«I believe in a relatively equal society, supported by institutions that limit extremes of wealth and poverty. I believe in democracy, civil liberties, and the rule of law. That makes me a liberal, and I’m proud of it.» ― Paul Krugman




Gédéon Ouimet

U.S. Citizen

Beiträge: 119

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Oktober 2015, 22:35

Handlung:Ouimet nutzt das Midnightshopping-Angebot und durchstöbert die politischen Bücher.


Haben Sie auch Werke in Barnstorvisch?

Matthew Thomson

Some may call him a leftist.

Beiträge: 301

Beruf: Sozialpädagoge

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Danke an Pres. Laval für die Organisation des Petite Espoir-Weinfests. Immer wieder ein Erlebnis! #winelove
  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Oktober 2015, 23:07

Handlung:Eine äußerst nette Mitarbeiterin teilt Mr. Ouimet mit, dass es im Obergeschoss eine separate Abteilung für barnstorvisch-sprachige Publikationen gibt.


Social education worker, owner of the Thomson's Bookstore

«A part-time worker is fully employed, half the time. In other words, they are part-time unemployees.» ― Jarod Kintz
«I believe in a relatively equal society, supported by institutions that limit extremes of wealth and poverty. I believe in democracy, civil liberties, and the rule of law. That makes me a liberal, and I’m proud of it.» ― Paul Krugman




Gédéon Ouimet

U.S. Citizen

Beiträge: 119

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Oktober 2015, 23:23

Wieso muss ich dafür denn extra ins Obergeschoss?

Matthew Thomson

Some may call him a leftist.

Beiträge: 301

Beruf: Sozialpädagoge

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Danke an Pres. Laval für die Organisation des Petite Espoir-Weinfests. Immer wieder ein Erlebnis! #winelove
  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Oktober 2015, 23:33

Handlung:Die Angestellte ist der Antwort wegen überrascht.

Wollen Sie nach oben getragen werden?


Social education worker, owner of the Thomson's Bookstore

«A part-time worker is fully employed, half the time. In other words, they are part-time unemployees.» ― Jarod Kintz
«I believe in a relatively equal society, supported by institutions that limit extremes of wealth and poverty. I believe in democracy, civil liberties, and the rule of law. That makes me a liberal, and I’m proud of it.» ― Paul Krugman




Gédéon Ouimet

U.S. Citizen

Beiträge: 119

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Oktober 2015, 23:37

Ich frage mich, wieso albernisch-sprachige Bücher im Erdgeschoss verfügbar sind und die Barnstorvischen irgendwo oben stehen?

Matthew Thomson

Some may call him a leftist.

Beiträge: 301

Beruf: Sozialpädagoge

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Danke an Pres. Laval für die Organisation des Petite Espoir-Weinfests. Immer wieder ein Erlebnis! #winelove
  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. Oktober 2015, 23:52

Handlung:Sie nimmt es ganz professionell.

Ich glaube, Sie verstehen falsch. Unsere Verkaufsfläche oben ist viel größer als im Erdgeschoss. Es gibt ja nicht nur barnstorvischsprachige Werke oben, falls Sie das glauben.


Social education worker, owner of the Thomson's Bookstore

«A part-time worker is fully employed, half the time. In other words, they are part-time unemployees.» ― Jarod Kintz
«I believe in a relatively equal society, supported by institutions that limit extremes of wealth and poverty. I believe in democracy, civil liberties, and the rule of law. That makes me a liberal, and I’m proud of it.» ― Paul Krugman




Adel Pamuk

Someone

Beiträge: 60

Beruf: Autor und Dozent

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. Oktober 2015, 01:19

Zitat

Welcome to Thomson's Bookstore! Sie scheinen, suchen Sie etwas Bestimmtes? Vielleicht kann ich Ihnen ja weiterhelfen.

Handlung:Adel schaut den jungen Mann freundlich an und nickt schliesslich


Das wäre sehr nett! Ich suche ein Buch für meine Tochter! Sie wird siebzehn und wenn ich ehrlich bin, habe ich keine Ahnung was ich kaufen soll!

Handlung:Erzählt Adel mit einer leichten Ironie in der Stimme

Matthew Thomson

Some may call him a leftist.

Beiträge: 301

Beruf: Sozialpädagoge

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Danke an Pres. Laval für die Organisation des Petite Espoir-Weinfests. Immer wieder ein Erlebnis! #winelove
  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. Oktober 2015, 15:09

Handlung:Der Angestellte lacht kurz.

Dass Sie keine Ahnung haben, glaube ich Ihnen nicht! Aber vielleicht dachten Sie in eine bestimmte Richtung? Dann kann ich Ihnen sagen, wo Sie solche Bücher finden.


Social education worker, owner of the Thomson's Bookstore

«A part-time worker is fully employed, half the time. In other words, they are part-time unemployees.» ― Jarod Kintz
«I believe in a relatively equal society, supported by institutions that limit extremes of wealth and poverty. I believe in democracy, civil liberties, and the rule of law. That makes me a liberal, and I’m proud of it.» ― Paul Krugman




Adel Pamuk

Someone

Beiträge: 60

Beruf: Autor und Dozent

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

18

Samstag, 31. Oktober 2015, 08:09

Handlung:Nimmt freundlich zu Kenntnis, das der freundliche Verkäufer offenbar weiß, wer da vor ihm steht, kommentiert das aber nicht weiter


Naja, sie wird siebzehn, und im Moment ist viel Fantasy in ihrem Bücheregal! Vielleicht gepart mit ein wenig Herzschermz!?

Matthew Thomson

Some may call him a leftist.

Beiträge: 301

Beruf: Sozialpädagoge

Wohnort: Seaford

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Danke an Pres. Laval für die Organisation des Petite Espoir-Weinfests. Immer wieder ein Erlebnis! #winelove
  • Nachricht senden

19

Samstag, 31. Oktober 2015, 14:15

Handlung:Der Angestellte grübelt.

Fantasy finden Sie da drüben in der Abteilung. Es gibt einige Neuerscheinungen, wo sich die Fantasyfiguren sehr nahe kommen und sich dann gegenseitig betrügen - wie man es aus einer billigen Telenovela kennt. Vielleicht wäre das das richtige?

Achja, Sie lassen uns doch sicher ein paar Autogramme da, oder?


Social education worker, owner of the Thomson's Bookstore

«A part-time worker is fully employed, half the time. In other words, they are part-time unemployees.» ― Jarod Kintz
«I believe in a relatively equal society, supported by institutions that limit extremes of wealth and poverty. I believe in democracy, civil liberties, and the rule of law. That makes me a liberal, and I’m proud of it.» ― Paul Krugman




Adel Pamuk

Someone

Beiträge: 60

Beruf: Autor und Dozent

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. November 2015, 06:34

Handlung:Hört interessiert zu


Das klingt ja schon mal ganz gut! Können sie mir ein bestimmtes Werk empfehlen? Wir können ja mal rüber gehen!
Und es wäre mir eine große Freude ein paar Autogramme hier zu lassen!