Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 668

Beruf: Historiker

Wohnort: Winchester Ranch

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. November 2015, 12:37

Dietz Antiquariat Headquaters

Handlung: Dietz lässt seine Filialen des Antiquariats in Hudsonboro, New Doncaster und Nicolasburry aus und umbauen.
Gleichzeitig wird die Zentale in Astoria City vergrössert.
Nicolas F.H. Dietz
Former Senator of Freeland
Former President of the Senate

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nicolas Frederik Henry Dietz« (11. November 2016, 18:55)


Beiträge: 668

Beruf: Historiker

Wohnort: Winchester Ranch

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. November 2015, 17:05


Rosegarden1
Nicolas F.H. Dietz
Former Senator of Freeland
Former President of the Senate

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nicolas Frederic Henry Dietz« (26. November 2015, 21:51)


Beiträge: 668

Beruf: Historiker

Wohnort: Winchester Ranch

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. November 2015, 21:50

Die ausgebaute Zentrale wird eröffnet.


AhornStreet/General Paul Cook-Place
Nicolas F.H. Dietz
Former Senator of Freeland
Former President of the Senate

Adel Pamuk

Someone

Beiträge: 60

Beruf: Autor und Dozent

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. November 2015, 21:06

Einladung

Adel macht sich auf den Weg um rechtzeitig bei der Signierstunde zu erscheinen. Aufgrund der aktuellen Situation Zuhause wurde ihm vom Statedepartment zwei Leibwächter gestellt und er fährt auch heute Abend nicht mit dem üblichen Wagen zu seinem Termin.

Beiträge: 141

Beruf: Unternehmensberaterin

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. November 2015, 11:34

Handlung:Erwartet die Ankunft von Mr. Pamuk. Hat extra einen lebensgrossen Aufsteller aus Pappmache fertigen lassen und vor der Zentrale aufstellen laasen. Ebenso liess sie den roten Teppich ausrollen und Absperrgitter aufstellen.
Marianne Martha Dietz
Former Governor of Serena

Adel Pamuk

Someone

Beiträge: 60

Beruf: Autor und Dozent

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Dezember 2015, 08:01

Handlung:Adel kommt rechtzeitig an und macht sich auf den Weg aus dem Auto in das Gebäude und freut sich einen kleinen Moment über den roten Teppich. Die junge Frau am Eingang ist wahrscheinlich die Organisatorin des Abends

Beiträge: 141

Beruf: Unternehmensberaterin

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Dezember 2015, 10:57

Handlung:Geht auf Mr. Pamuk zu begrüsst ihn freundlich und führt ihn den Laden.

"Martha Dietz , freue mich das Sie unserer Einladung gefolgt sind."
Handlung: In der Buchhandlung ist ein großer Tisch vorbereitet an dem Pamuk seine Werke signieren kann. Ein weiterer Tisch ist als Imbiss vorbereit. Martha nimmt zwei Gläser Champus , reicht einen Mr. Pamuk

"Auf das es ein angenehmer Abend werde."
Handlung:Auf Anweisung von Martha wird die bereits wartende Kundschaft in die Buchhandlung gelassen.
Marianne Martha Dietz
Former Governor of Serena

Beiträge: 141

Beruf: Unternehmensberaterin

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 21:55

Handlung:Miss Dietz ist erfreut über die Kundschaft , welche rege von der Signierstunde Pamuks gebrauch machen.
Marianne Martha Dietz
Former Governor of Serena

Beiträge: 141

Beruf: Unternehmensberaterin

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Dezember 2015, 13:15

Handlung:Nach beendigung der Signierstunde, bedankt sich Marianne bei Mr. Pamuk, als Dank erhält Pamuk einen Scheck, welcher mit den Worten überreicht wird

"Möge er dem Meister bei der Gedankenfindung hilfreich sein."
Marianne Martha Dietz
Former Governor of Serena

Adel Pamuk

Someone

Beiträge: 60

Beruf: Autor und Dozent

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. Dezember 2015, 15:27

Handlung:Adel hat sichtlich freude an der Stunde. Er lässt sich von seinen Lesern erzählen, lacht mit ihnen zusammen und freut sich über die Geschichten, die ihm erzählt werden



Mrs. Dietz, haben sie vielen Dank, es war eine große Freude in ihrem Haus zu Gast zu sein! Vielleicht können wir das regelmäßig veranstalten?

Beiträge: 141

Beruf: Unternehmensberaterin

Wohnort: Freeport City

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. Dezember 2015, 16:44

"Mr. Pamuk es wäre unserem Hause eine große Ehre".
Marianne Martha Dietz
Former Governor of Serena

Beiträge: 42

Beruf: Unternehmer und Politiker

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. November 2016, 18:54

Handlung:Lind übernimmt das Antiquariat.
Carl Emil Lind

Beiträge: 42

Beruf: Unternehmer und Politiker

Wohnort: Greenville

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. August 2019, 17:46

Handlung:Durch mehre Haushaltsauflösungen in Armbrigde, Benington, St. Vincent und Waterfront Port kommt das Antiquariat zu einigen Rariäten.
Carl Emil Lind