Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FBA

Fußballbund Astor

Beiträge: 439

Bundesstaat: Astoria State

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Februar 2016, 11:59

Regularien zur Durchführung von Internationalen Pokalwettbewerben im Fußball

Regularien zur Durchführung von Internationalen Pokalwettbewerben im Fußball

1. Zur Entsendung eines Teilnehmers berechtigt sind alle nationalen und internationalen Fußball-Ligen mit Spielbetrieb im laufenden Kalenderjahr.
2. Jede Liga darf einen Teilnehmer benennen. Es soll möglichst der amtierende Meister am Wetbewerb teilnehmen. Bei Verhinderung oder anderen Gründen, die einer Teilnahme hinderlich sind, obliegt es der Liga einen Ersatz zu benennen.
3. Der Internationale Pokalwettbewerb findet einmal jährlich statt.
4. Der Ausrichter des Wettbewerbes wird im ersten Quartal eines Kalenderjahres von allen wahrscheinlich teilnahmeberechtigten Ligen erwählt. Für die Ausrichtung dürfen sich alle Staaten und Nationalverbände bewerben.
5. Der Turniermodus ist festgelegt und richtet sich nach der Teilnehmerzahl:
(a) bei 2-5 Teilnehmern gibt es eine einfache Gruppenrunde, der Tabellenerste gewinnt
(b) bei 6-12 Teilnehmern eine Gruppenphase mit zwei Gruppen (3er-Gruppen/4er-Gruppen), jeweils der Tabellenerste und Tabellenzweite spielen im KO-System weiter
(c) ab 13 Teilnehmern werden vier Gruppen (3er-Gruppen und aufwärts) gebildet, nur der Tabellenerste spielt jeweils im KO-System weiter
6. Es wird nach dem international üblichen 30-Punkte-Setzsystem gespielt.

beschlossen am 08.02.2016
FBA-Vorsitzender

Beiträge: 3 141

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Februar 2016, 12:47

Frage: Es wird von Ligen und nicht von Staaten gesprochen. Also dürfen NSL und ASL jeweils ein Team entsenden?

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
da ja meine Warriors Meister werden ;) ... müsste ich dann natürlich für die NSL-Mannschaft jemandem finden.
Mir ist klar, dass eine rl-Person nur eine Mannschaft im Wettbewerb betreuen sollte..
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Henry Foster

Manager Freeport Cardinals

Beiträge: 914

Wohnort: Blue Mountain

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Februar 2016, 15:11

Gegenfrage: Wieso kannst Du (und ich ja anscheinend auch) in einem geschlossenem Beitrag schreiben? Admin hin oder her, das sollte nicht funktionieren ... ;)

Das ist aber eine gute Frage. Ich habe jetzt die Möglichkeit mal nachzufragen oder wir probieren es einfach mal. Ich denke, dass das einfach nur falsch formuliert ist und nur die oberste Liga eines Staates gemeint ist. Und das wäre ja dann die ASL. Wobei das natürlich streng genommen nicht so verfasst ist. Es sollte ja schließlich auch nur ein schlankes Regelwerk werden.
Manager der Freeport Cardinals

Beiträge: 3 141

Beruf: Sport-Funktionär

Wohnort: Durban

Bundesstaat: Assentia

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Februar 2016, 17:45

Ja. Ich will das auch nicht kaputt reden. Man kann nur froh sein, dass da was passiert. Ein schlankes Regelwerk ist ja auch gut!
Ich glaube aber, dass es bestimmt ein paar Leute gibt, die z.B. die althergebrachte Regel, dass nur eine rl-Person an dem Wettbewerb teilnehmen darf nicht kennen.

Als NSL habe ich auch kein Problem, wenn nur der ASL-Champion teilnimmt ;) Wenn aber die Möglichkeit besteht, würde ich mit der NSL auch teilnehmen wollen.
Durban Warriors: 4 x ASL-Champion, 1 x Astoria Soccer Trophy
Assentia Generals: 1 x PABL-Champion, 2 x Northern Division
Castle Rock Grizzlies: 1 x AHL-Champion, 3 x Conference Champion
Freyburg Emperors: 1 x ABA-Champion
Desperation Enforcers: 1 x Super Bowl-Sieger, 2 x AFL-Northern Conference

Henry Foster

Manager Freeport Cardinals

Beiträge: 914

Wohnort: Blue Mountain

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Februar 2016, 11:53

Wir wurden hier schon erwähnt: http://www.mn-marktplatz.de/index.php/Th…64771#post64771

Ich habe dort mal nachgefragt.
Manager der Freeport Cardinals