Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 953

Beruf: -

Wohnort: Hamilton

Bundesstaat: Freeland

What's Up?
Land of the Free!
  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. September 2016, 16:13

Petite Espoir Room



Der Petite Espoir Room steht den Konferenzteilnehmern jederzeit für vertrauliche Gespräche zur Verfügung.

Beiträge: 89

Beruf: Fürst von Teramo

Wohnort: Medianisches Imperium

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. September 2016, 15:27

Handlung:hat den Raum für die Gespräche mit Coop reservieren lassen. Damit keine Informationen nach außen dringen können, wurde der Raum von eigenen Sicherheitskräften der fürstlichen Garde mehrfach durchsucht. Nicht, dass man den astorischen Sicherheitskräften nicht traut, aber sicher ist sicher

Gédéon Ouimet

U.S. Citizen

Beiträge: 119

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 21:15

Handlung:Nachdem Vorgespräche stattgefunden haben, kommen nun die Führungsspitzen zusammen.


Es freut mich, dass wir in allen wichtigen Detailfragen Übereinstimmung erzielen konnten. Lediglich über die diverse Vergünstigungen, wie Steuererleichterungen müssen wir noch einmal sprechen.

Beiträge: 89

Beruf: Fürst von Teramo

Wohnort: Medianisches Imperium

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 23:26

Nun das bekommen wir hin. Was haben Sie sich vorgestellt?

Gédéon Ouimet

U.S. Citizen

Beiträge: 119

Wohnort: Gareth

Bundesstaat: Freeland

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. November 2016, 10:31

Was ich mir vorstellen kann, ist ganz unerheblich. Am liebsten wir zahlen keine Steuern, aber ob Sie sich das vorstellen könnten, möchte ich glatt bezweifeln. Auch ich erkenne den Wert von steuerlichen Abgaben an, daher wären steuerliche Ersparnisse vielleicht in den ersten zehn Jahren sicherlich wünschenswert.

Natürlich bedarf es ganz unabhängig von der finanziellen Seite weitreichende und unkomplizierte Unsterstützung von staatlicher Seite aus im Bezug auf Erwerb und Bau bzw. Umbau von Verkaufsflächen und ggf. Parkmöglichkeiten. Die Unternehmen für diese baulichen Arbeiten würden wir natürlich durch Ausschreibungen vor Ort suchen.

Beiträge: 89

Beruf: Fürst von Teramo

Wohnort: Medianisches Imperium

Bundesstaat: Ausland

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. November 2016, 16:08

Nun steuerlich kann ich Ihnen sicher entgegen kommen.

Unkomplizierte Unterstützung wird schwierig werden im novarischen...Umbauen können Sie wie Sie wollen, das interessiert niemand. Parkmöglichkeiten sind bereits vom ehemaligen Besitzer bezahlt bzw. gebaut worden. Bei einem Erwerb von zusätzlichen Grundstücken können wir gern unterstützen, aber die meisten Grundstücke gehören privaten Personen.