Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The United States of Astor. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eugenia Holbrook

Dixie Democrat

Beiträge: 123

Wohnort: Tara

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. April 2017, 18:58

Presenting USA Stralia Command

Ladies and Gentleman,

ich möchte Ihnen kurz den baldigen und ernannten Leiter des Einsatzes in Stralien vorstellen.

Mr. Joe T. Custer wird kurz etwas über seinen Werdegang und den Einsatz sagen.
Eugenia "Skeeter" Holbrook

Joe T. Custer

Fighting Joe

Beiträge: 26

Beruf: Soldat

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. April 2017, 20:54

Ladies and Gentlemen

Mein Name ist Joe Tommy Custer, ich bin Lieutenant General der US Army [Dreisterne-General] und von der Präsidentin zum Befehlshaber des neu geschaffenen US Stralia Command - USSC - ernannt worden. Abwechselnd mit Stabspositionen kommandierte ich ein Feldartilleriebataillon, die 2nd Armored Brigade und dann die First Combat Division.

Das US Stralia Command ist ein militärischer Kommandostab für die Führung aller US-Truppen aller Teilstreitkräfte in Stralien, ein sogenanntes Unified Combatant Command oder Regionalkommandozentrum für Stralien.

Ziel des USSC ist die Demilitarisierung und Stabilisierung Straliens, damit eine Regierung auf der Basis westlichen Demokratieverständnisses arbeiten kann.

Darf ich Fragen beantworten?
General
Chief of Staff of the United States Army

Gewesener Befehlshaber US Stralia Command

Ed Blokker

go big or go home

Beiträge: 651

Beruf: Great Mayor of Sen City

Wohnort: Sen City

Bundesstaat: Serena

What's Up?
Moving to #SenCity
  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. April 2017, 08:17

General,

Wer führt derzeit die Staatsverwaltung in Stralien? Liegt das auch bei Ihnen oder wo anders?

Wann können adtorische unternehmen in Stralien unter rechtsstaatlicher Sicherung ihrer Assets investieren?

Joe T. Custer

Fighting Joe

Beiträge: 26

Beruf: Soldat

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. April 2017, 08:26

Sir

Zur ersten Frage: Die Regierung Caspari. Zur zweiten Frage: Sofort. Die Rechtsstaatlichkeit wird durch das astorische Militär gesichert.
General
Chief of Staff of the United States Army

Gewesener Befehlshaber US Stralia Command

Joe T. Custer

Fighting Joe

Beiträge: 26

Beruf: Soldat

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Mai 2017, 20:04

Das US Stralia Command orientiert wie folgt:

Nach unbenützem Ablauf eines verlängerten Ultimatums an die sogenannte ASD, eine astorische Private Military Company, welche in Stralien operiert und vom US Stralia Command zur Waffenniederlegung aufgefordert wurde, haben astorische Verbände damit begonnen, die ASD-Truppen unter massives Feuer zu nehmen mit dem Ziel, diese zu vernichten.

Ziel des astorischen Eingreifens in Stralien ist die Befriedung und Demokratisierung Stralien. Voraussetzung dafür ist eine Demilitarisierung Straliens. Die ASD läuft diesen astorischen Zielen diametral entgegen und wurde deshalb mehrfach zur Abgabe ihrer Waffen aufgefordert, was aber stets ignoriert wurde. Den astorischen Verbänden bleibt nichts anderes übrig, als diese Söldnertruppe zu vernichten.
General
Chief of Staff of the United States Army

Gewesener Befehlshaber US Stralia Command

Ed Blokker

go big or go home

Beiträge: 651

Beruf: Great Mayor of Sen City

Wohnort: Sen City

Bundesstaat: Serena

What's Up?
Moving to #SenCity
  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:13

Astorier gegen Astorier?

7

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:18

Unseren Informationen zufolge handelt es sich nicht um US-astorische Staatsbürger, sondern um Staatenlose und angeblich dreibürgische und androische Söldner, wobei auch dies fraglich ist. Über die Grenze konnte niemand nach Süden kommen. Es scheint als würden diese Söldner Wunder im katholischen Sinne vollbringen.

SimOff: (Klicken, um Beitrag zu lesen)
Oder simschweinen. ;)

The Astorian Herald

News. Anywhere. Anytime.

Beiträge: 131

Beruf: Bringing the News to the People.

Bundesstaat: Bundesweit

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:19

Gab es denn eigentlich Verluste auf astorischer Seite?

Ed Blokker

go big or go home

Beiträge: 651

Beruf: Great Mayor of Sen City

Wohnort: Sen City

Bundesstaat: Serena

What's Up?
Moving to #SenCity
  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:21

Na immerhin. Was wurde eigentlich aus B und C Waffen?

Beiträge: 1 959

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

What's Up?
Living for free from my budget? Not really.
  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:31

Das ASD gehört eingekesselt und vergiftet damit diese Ratten auch ja keine Chance haben zu überleben. Die Dietz-Sippe indes gehört vom FBI festgenommen, befragt und auf den Stuhl geschickt werden.
fr. Almighty Administrator of the Social Conservative Union
fr. Almighty Congressman from Laurentiana
fr. Almighty Chairman of the Republican Party
fr. Almighty Party Secretary of the Republican Party
fr. Almighty Senator of the State of Laurentiana
fr. Almighty Lieutenant Governor of the State of Laurentiana


Joe T. Custer

Fighting Joe

Beiträge: 26

Beruf: Soldat

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Mai 2017, 22:00

Ladies and Gentlemen

Die Aktion gegen die ASD ist aktuell noch mitten am Laufen. Zu Verlusten dürfen bezüglich laufenden Aktionen keine Angaben gemacht werden.

Die Suche nach den B- und C-Waffen dauert nach wie vor an. Neben dem Geheimdienst sind Special Forces daran beteiligt.
General
Chief of Staff of the United States Army

Gewesener Befehlshaber US Stralia Command

12

Mittwoch, 10. Mai 2017, 06:47

Handlung:Ein Reporter räuspert sich.


Anthony Burns, Channel 40. Sir, handelt es sich bei den angesprochenen Kräften von ASD um Kräfte des Unternehmens von Mr. Nicholas Frederic Henry Dietz, der bereits wegen Kriegswaffenbesitzes im Zusammenhang mit einem Unternehmen mit dem Namen ASD vorbestraft ist?

INDEPENDENT NEWS. ANYTIME.

13

Mittwoch, 10. Mai 2017, 07:49

Das ASD gehört eingekesselt und vergiftet damit diese Ratten auch ja keine Chance haben zu überleben. Die Dietz-Sippe indes gehört vom FBI festgenommen, befragt und auf den Stuhl geschickt werden.

:applaus
Aylmer Cavendish Pearson

Joe T. Custer

Fighting Joe

Beiträge: 26

Beruf: Soldat

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Mai 2017, 10:08

Mister Burns

Wir vermuten einen sehr engen Zusammenhang. Dies zu beweisen, ist aber Sache der astorischen Justiz.
General
Chief of Staff of the United States Army

Gewesener Befehlshaber US Stralia Command

Beiträge: 23

Beruf: Druckereibesitzer und Verleger

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Mai 2017, 17:20

Handlung:Vor Empörung schnaufend erhebt sich der Unternehmer.

General eine Frage, wie können Sie es mit ihren Gewissen und ihrem Eid als Offizier verbinden, einen Kommunisten wie Gaspari zu unterstützen. Ich bin im Besitz eines Dossiers über den Mann, ich darf zitieren= Ernesto Caspari, Nachkomme von armen Bauern, studierte Theologie wurde 1982 zum Priester geweiht! Jetzt kommt das Verbrechen= Zu erst Sympatisant dann wurde er wurde Mitglied befreiungstheologischen Gruppen, eine Schande für einen katholischen Priester! Führte dann eine linke Regierung! General Custer und so einen Krerl unterstützen Sie und lassen im selben Augenblik auf astorische Bürger schiessen, Sie sind in meinen Augen mehr als verdächtig, selbst ein verdammter Kommunist zu sein, Sir!
Oscar Maria Havercamp
Druckereibesitzer und Verleger

16

Mittwoch, 10. Mai 2017, 17:41

Handlung:Der Channel-40-Journalist räuspert sich, es ist aber deutlich das Wort "Terroristen" zu hören. Wie sich Haverkamp überhaupt wundern kann dass das Militär gegen Terroristen wie die ASD-Leute vorgeht wundert ihn doch. Ebenso das unangemessene Verhalten des Herren.

INDEPENDENT NEWS. ANYTIME.

William Gainey

U.S. Army Major

Beiträge: 1

Beruf: Soldat

Bundesstaat: Serena

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. Mai 2017, 17:42

Handlung:Der Adjutant von Custer der auch anwesend ist muss mal wieder aufpassen. Ansonsten entgleiten ihm alle Gesichtszüge.

Steve McQueen

THE General!

Beiträge: 7 090

Wohnort: Montague County

Bundesstaat: New Alcantara

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. Mai 2017, 18:51

Handlung:Vor Empörung schnaufend erhebt sich der Unternehmer.

General eine Frage, wie können Sie es mit ihren Gewissen und ihrem Eid als Offizier verbinden, einen Kommunisten wie Gaspari zu unterstützen. Ich bin im Besitz eines Dossiers über den Mann, ich darf zitieren= Ernesto Caspari, Nachkomme von armen Bauern, studierte Theologie wurde 1982 zum Priester geweiht! Jetzt kommt das Verbrechen= Zu erst Sympatisant dann wurde er wurde Mitglied befreiungstheologischen Gruppen, eine Schande für einen katholischen Priester! Führte dann eine linke Regierung! General Custer und so einen Krerl unterstützen Sie und lassen im selben Augenblik auf astorische Bürger schiessen, Sie sind in meinen Augen mehr als verdächtig, selbst ein verdammter Kommunist zu sein, Sir!

Plötzlich doch astorische Bürger?
ASD hat schon während den Black Buffalo-Unruhen gezeigt, dass es eine militante Organisation ist...
There is many a boy here today who looks on war as all glory, but, boys, it is all hell. You can bear this warning voice to generations yet to come. I look upon war with horror.

General; Former Commandant of the United States Marine Corps;
Former Chairman of the Joint Chiefs of Staff;


Marines never die, they just go to hell to regroup.

McQueen Petroleum

Beiträge: 23

Beruf: Druckereibesitzer und Verleger

Wohnort: New Beises

Bundesstaat: Laurentiana

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 10. Mai 2017, 19:18

Handlung:Steht immer hochrot vor Zorn im Gesicht im Saal, er vernahm das wort Terrorist.


Meine Damen und Herren,
nun einmal ein Wort zur Astorian Security Division, kurz ASD genannt.
Dieses ist ein renommiertes Sicherheitsunternehmen, das seine
Mitarbeiter ausschließlich aus der Armee, dem Geheimdienst und der
Polizei rekrutiert. Es kann schnell jeden Aufstand im Keim ersticken.
Ich selbst nutze das Unternehmen zum Schutz meiner Besitztümer!
Mitnichten sind diese Männer und Frauen Terroristen, dieses Prädikat
möchte ich eher denjenigen umhängen die das Unternehmen
ausspionieren und anschwärzen wollen, sie gefährden damit
Menschenleben. Wäre das Unternehmen nicht im Besitz der von Ihnen
derart gehassten, honorigen Familie Dietz , würden Sie sich alle
zehn Finger ablecken um mit dem Unternehmen zu arbeiten. Niemand
garantiert die Sicherheit mehr , als die ASD! Um so bestürzter bin
ich, dass ein Offizier der astorischen Armee, so weit geht und
astorische Bürger ermorden lässt! Es stellt sich nun die Frage, der
fragen, in wie weit ist die astorische Regierung, sprich Madame
Präsident, der Vizepräsident und der Verteidigungsminister
involviert. Ein General ist auch nur ein Soldat und erhält Befehle,
fragen wir also General Custer, wer gab ihm den Befehl zur Ermordung
astorischer und stralischer Bürger?
Oscar Maria Havercamp
Druckereibesitzer und Verleger

20

Mittwoch, 10. Mai 2017, 19:26

Handlung:Der Journalist wird hellhörig, hält sein Mikrofon in Richtung des Herrn.


Sie sprechen hier über ASD, das selbe Unternehmen, dessen Besitzer Mr. Dietz wegen des Besitzes von Kriegswaffen verurteilt wurde? In wessen Auftrag sind denn ASD-Mitarbeiter in Stralien tätig, welchen Aufgaben kommen sie dort nach, auf welcher rechtlichen Grundlage arbeiten sie dort und mit welchen Mitteln? Nutzen Mitarbeiter von ASD Schusswaffen oder andere Waffen? Und wer genau sind Sie?

INDEPENDENT NEWS. ANYTIME.